Abo
Anzeige

Dateisystem

Artikel

  1. Redox OS: Wer nicht rustet, rostet

    Redox OS

    Wer nicht rustet, rostet

    Die Programmiersprache Rust zieht mit ihrem Versprechen von weniger fehleranfälligen und trotzdem schnellen Programmen einige Aufmerksamkeit auf sich. Was liegt also näher, als ein ganzes Betriebssystem damit zu schreiben? Ein Blick auf Redox OS.

    09.12.201645 Kommentare

  2. Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet

    Industrial Light & Magic

    Wenn King Kong in der Renderfarm wütet

    Industrial Light & Magic (ILM) ist das wohl renommierteste Studio für visuelle Filmeffekte. Dennoch müssen auch die Kalifornier am Limit von Soft- und Hardware arbeiten. Die weltweite Konkurrenz ist groß.

    08.12.201673 KommentareVideo

  3. Bugs in Encase: Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

    Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

    Strafverfolgungsbehörden weltweit nutzen die Forensiksoftware Encase. Doch einige Sicherheitslücken in der Software können zu einem Absturz der Software führen - oder sogar zur Codeausführung missbraucht werden.

    06.12.20169 Kommentare

Anzeige
  1. Reverse Engineering: Wie das Oszilloskop bootet

    Reverse Engineering

    Wie das Oszilloskop bootet

    Linux läuft! Doch noch muss es von Hand gestartet werden. Um es automatisch zu starten, müssen wir den Bootvorgang und das Dateisystem besser verstehen. Unser zweiter Artikel zur Analyse eines Digital-Oszilloskops geht darauf ein.

    22.11.201630 Kommentare

  2. Reverse Engineering: Wie ich Linux auf dem Oszilloskop installierte

    Reverse Engineering

    Wie ich Linux auf dem Oszilloskop installierte

    Die Open-Source-Community liebt es, Linux selbst auf vermeintlich geschlossenen Systemen zu installieren. Ich habe Linux auf einem Digital-Oszilloskop zum Laufen gebracht.

    21.11.201664 Kommentare

  3. Raspberry Pi: Der mit dem 64-Bit-Kernel tanzt

    Raspberry Pi

    Der mit dem 64-Bit-Kernel tanzt

    Die Raspberry Pi Foundation sorgt dafür, dass auf der Version 3 ihres Minirechners ein 32-Bit-Linux startet - und das, obwohl der neue Raspberry Pi eine reinrassige 64-Bit-CPU hat. Echte Linux-Kern-Techniker lässt die angezogene Handbremse nicht ruhen.

    21.11.201640 KommentareVideo

  1. Sicherheitslücke: Alle Android-Geräte können durch Dirty Cow gerootet werden

    Sicherheitslücke

    Alle Android-Geräte können durch Dirty Cow gerootet werden

    Alle bislang ausgelieferten Android-Geräte sind für die Dirty-Cow-Sicherheitslücke anfällig. Einen Patch wird es frühestens im kommenden Monat geben. Einige Nutzer scheinen sich aber auch zu freuen - denn Rooting ist durch die Lücke recht trivial.

    08.11.2016102 Kommentare

  2. Microsofts Powershell für Linux: Microsoft hat Probleme beim Freimachen

    Microsofts Powershell für Linux

    Microsoft hat Probleme beim Freimachen

    Microsoft stellte seine Powershell im August 2016 unter eine freie Lizenz und portierte das Werkzeug im Vorübergehen gleich noch auf Linux und Mac OS. Ist das nun nur ein Marketingtrick oder eine echte Hilfe, womöglich sogar eine Konkurrenz zu den Linux-Shells?

    26.10.201682 KommentareVideo

  3. Dirty Cow: Schmutzige Kuh im Linux-Kernel wird gebändigt

    Dirty Cow

    Schmutzige Kuh im Linux-Kernel wird gebändigt

    Eine alte Sicherheitslücke im Linux-Kernel lässt sich relativ leicht ausnutzen - und verschafft einfachen Nutzern Root-Rechte. Die Entdecker machen sich mit dem Branding der Sicherheitslücke auch über Logos und Sicherheitslücken-Fanshops lustig.

    21.10.201615 Kommentare

  1. Kernel: Linux 4.9rc1 erscheint mit Protokoll für Project-Ara-Module

    Kernel

    Linux 4.9rc1 erscheint mit Protokoll für Project-Ara-Module

    Mit 14308 Commits stellt der Linux-Kernel 4.9 einen neuen Rekord auf und überflügelt damit die bisherige Rekordversion 3.15. Den größten Anteil daran hat das neue Subsystem Greybus, das für das inzwischen eingestellte Project Ara von Google entstanden ist.

    17.10.20166 Kommentare

  2. Linux- und Containercon 2016: Die Kernel-Maintainer skalieren nicht

    Linux- und Containercon 2016

    Die Kernel-Maintainer skalieren nicht

    Die Belastung der Maintainer des Linux-Kernels wächst ständig. Das ist zwar nicht neu, den Ausführungen von Entwickler Wolfram Sang auf der Linuxcon 2016 zufolge wird das Problem aber in Teilen immer gravierender, was schwerwiegende Folgen haben könnte.

    07.10.201621 Kommentare

  3. Cloud Computing: Was ist eigentlich Software Defined Storage?

    Cloud Computing

    Was ist eigentlich Software Defined Storage?

    Cloud Computing boomt und beschert auch dem Konzept des Software Defined Storage (SDS) ordentlich Auftrieb. Worum geht es dabei eigentlich und warum ist SDS interessant? Golem.de erklärt das am Beispiel der SDS-Lösung Ceph.

    06.10.201632 Kommentare

  1. Systemd.conf 2016: Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

    Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

    Nachdem Systemd in vielen Distributionen gelandet ist, schmieden Lennart Poettering und seine Mitentwickler neue Pläne. Die haben sie auf der Systemd-Konferenz vorgestellt. Auch die Idee einer Kernel-IPC ist noch nicht beerdigt.

    01.10.201627 Kommentare

  2. Microsoft: Das bringt Windows Server 2016

    Microsoft

    Das bringt Windows Server 2016

    Microsoft hat einiges dazugelernt und will mit Windows Server 2016 vor allem für mehr Sicherheit sorgen. Das soll auch durch Minimalismus an verschiedenen Stellen gelingen. Eine Übersicht.

    27.09.201683 Kommentare

  3. MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System

    MacOS 10.12 im Test

    Sierra - Schreck mit System

    Apple auf der Suche nach Neuerungen: MacOS Sierra soll davon viele bieten. Doch im Test waren wir überrascht, wie weit die deutsche Siri noch von den praktischen Einsatzszenarien entfernt ist und geschockt, was neue Dateifunktionen auf dem Rechner anrichten.

    20.09.2016336 KommentareVideo

  1. Unix: OpenBSD 6.0 erzwingt W^X für das Basissystem

    Unix

    OpenBSD 6.0 erzwingt W^X für das Basissystem

    Das OpenBSD-Projekt sichert sein Basissystem ab, indem der genutzte Speicher entweder beschreibbar oder ausführbar (W^X) ist. Zudem verzichtet das Team auf VAX- und Linux-Support, hat aber die ARMv7-Unterstützung erweitert.

    01.09.201610 Kommentare

  2. 25 Jahre Linux: Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

    25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

    Seit den frühen 90ern entstehen Linux-Distributionen in einer mittlerweile schier unüberschaubaren Fülle. Eine zugegeben unvollständige Typologie einiger Highlights der vergangenen 25 Jahre Linux.

    25.08.2016164 KommentareAudio

  3. Betriebssysteme: Linux 4.8 übertaktet AMD-Grafikkarten

    Betriebssysteme

    Linux 4.8 übertaktet AMD-Grafikkarten

    Im nächsten Linux-Kernel 4.8 können ausgewählte Grafikkarten von AMD übertaktet werden, wenn auch noch nicht so bequem wie unter Windows. Die Testversion Linux 4.8rc1 wurde jetzt freigegeben.

    08.08.20168 Kommentare

  4. Quadrooter: Qualcomm-Schwachstelle bedroht 900 Millionen Android-Geräte

    Quadrooter

    Qualcomm-Schwachstelle bedroht 900 Millionen Android-Geräte

    Mehrere Schwachstellen in den Qualcomm-Treibern ermöglichen es Angreifern, per Rechteeskalation Android-Geräte zu übernehmen. Drei von vier Lücken sind gepatcht, doch zahlreiche Android-Nutzer müssen noch auf die Updates warten.

    08.08.201638 Kommentare

  5. Raspberry Pi 3: Booten über USB oder per Ethernet

    Raspberry Pi 3

    Booten über USB oder per Ethernet

    Der Raspberry Pi 3 kann zukünftig auch ein Betriebssystem von einem angesteckten USB-Massenspeicher und über das Netzwerk starten. Allerdings wird nicht jedes USB-Speichergerät unterstützt.

    06.08.201618 Kommentare

  6. Kernel: Linux 4.7 unterstützt AMDs Polaris

    Kernel

    Linux 4.7 unterstützt AMDs Polaris

    Der zehn Wochen nach dem Vorgänger veröffentlichte Linux-Kernel 4.7 bietet initiale Unterstützung für AMDs kommende Grafikchipgeneration. Zudem gibt es vier neue ARM-Treiber und Support für einen neuen Controller.

    25.07.20160 Kommentare

  7. Android: Google will Sicherheitslücken schneller schließen lassen

    Android

    Google will Sicherheitslücken schneller schließen lassen

    Mit einem neuen Mechanismus sollen kritische Sicherheitslücken in Android schneller geschlossen werden. Dazu probiert Google am Juli-Patchday ein neues Verfahren aus. Das aktuelle Update ist das bislang umfangreichste.

    08.07.201638 Kommentare

  8. APFS: Apple erstellt eigenes modernes Dateisystem

    APFS

    Apple erstellt eigenes modernes Dateisystem

    Native Verschlüsselung, Copy-on-Write-Klone, Schnappschüsse, eine nahezu unerschöpfliche Anzahl an Dateien, Zeitstempel im Bereich von Nanosekunden und eine einfache Netzwerkeinbindung. All das soll das neue Dateisystem von Apple bieten.

    14.06.201682 Kommentare

  9. NAS: Qnap, Synology und Thecus bringen neue Rack-Speichersysteme

    NAS

    Qnap, Synology und Thecus bringen neue Rack-Speichersysteme

    Computex 2016 Qnap probiert es mit optional einsetzbarem dediziertem Enterprise-Betriebssystem sowie ZFS, Synology versucht sich an schnellen All-Flash-Arrays. Ziel sind Kunden, die sich beispielsweise eine EMC- oder Netapp-Maschine nicht leisten können.

    06.06.20162 Kommentare

  10. Kernel: Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

    Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

    Der kommende Linux-Kernel 4.7 bietet initiale Unterstützung für AMDs kommende Grafikchipgeneration. Zudem kommen vier neue ARM-Treiber und Gamer können sich über den Support für einen neuen Controller freuen.

    30.05.20161 Kommentar

  11. Kernel: Linux 4.6 mit neuem Dateisystem OrangeFS

    Kernel

    Linux 4.6 mit neuem Dateisystem OrangeFS

    Pünktlich hat Linus Torvalds am Pfingstsonntag Kernel 4.6 freigegeben. Der Kernel bietet neben einem neuen Dateisystem unter anderem Energieeinsparungen für Intel-Chips und Verbesserungen bei den freien Grafiktreibern.

    17.05.201610 Kommentare

  12. Kaspersky-Analyse: Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern

    Kaspersky-Analyse

    Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern

    Immer wieder gibt es Berichte über gehackte Geldautomaten. In einer ausführlichen Analyse macht Kaspersky eine ganze Reihe von Sicherheitsdefiziten dafür verantwortlich.

    28.04.201641 Kommentare

  13. LTFS: Band-Dateisystem ist ISO-Standard

    LTFS

    Band-Dateisystem ist ISO-Standard

    Die Austauschbarkeit von Daten auf LTFS-Bändern ist jetzt internationaler Standard. Damit soll sichergestellt werden, dass Daten generations- und technikübergreifend verwendbar sind. Die Kompatibilität zwischen den Bandsystemen gilt aber nur auf Dateisystemebene.

    28.04.20160 Kommentare

  14. Server: Node.js 6.0 bringt sehr viel modernes Javascript

    Server

    Node.js 6.0 bringt sehr viel modernes Javascript

    Die neue Version 6.0 von Node.js unterstützt fast komplett den aktuellen Javascript-Standard Ecmascript 2015. Zudem ist die Sicherheit verbessert worden, Module laden schneller und die Version bekommt Langzeitunterstützung. Alte Joyent-Versionen haben bald ausgedient.

    27.04.20160 Kommentare

  15. LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll

    LizardFS

    Software-defined Storage, wie es sein soll

    Alternativen zu teuren Appliances gibt es im Bereich Software-defined Storage einige: Oft genügt es, Standardhardware mit einer Software zu einem ausfallsicheren Storage-Pool zusammenzuschalten. Wer dabei mit Lösungen wie GlusterFS nicht zufrieden war, sollte LizardFS testen.

    27.04.201616 Kommentare

  16. Subsystem für Linux: Microsoft entschlackt den Kernel für Ubuntu on Windows

    Subsystem für Linux

    Microsoft entschlackt den Kernel für Ubuntu on Windows

    Damit die Bash und der Ubuntu-Userspace auf Windows 10 laufen, hat Microsoft seinen Kernel mit sogenannten Pico-Prozessen deutlich entschlackt. Außerdem nutzt das Subsystem für Linux zwei neue Dateisysteme, wie das Unternehmen erklärt.

    25.04.201638 Kommentare

  17. Xenial Xerus: Ubuntu will weiter mit Alleingängen punkten

    Xenial Xerus

    Ubuntu will weiter mit Alleingängen punkten

    Die neuen Snap-Pakete in Ubuntu 16.04 stehen nun auch für Desktop-Anwendungen bereit, nach einigen Experimenten für Embedded-Geräte. Darüber hinaus liefert Canonical ZFS für Server aus und könnte mit PHP 7 Webhoster verärgern. Der neue Desktop Unity8 lässt weiter auf sich warten.

    21.04.201691 Kommentare

  18. Ubuntu on Windows im Test: Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile

    Ubuntu on Windows im Test

    Eine neue Hassliebe auf der Kommandozeile

    Wenn der Linux-Redakteur über die Windows-Nutzung flucht, ist eigentlich alles wie immer. Doch die Vorschau von Ubuntu auf Windows ist viel mehr als nur ein weiterer Grund zum Aufregen.

    18.04.2016257 Kommentare

  19. Bug im Linux-Kernel: Keine Panik!

    Bug im Linux-Kernel

    Keine Panik!

    Wenn der frische Kernel gleich nach dem Start das System zum Absturz bringt, werden Admins nervös. Denn oft beginnt nun die langwierige Suche nach dem Bug. Ein Erfahrungsbericht.

    12.04.2016106 Kommentare

  20. Unix: FreeBSD 10.3 bootet von ZFS per UEFI

    Unix

    FreeBSD 10.3 bootet von ZFS per UEFI

    Die aktuelle Version 10.3 von FreeBSD bringt einen verbesserten UEFI-Bootloader, der nun auch ZFS-Partitionen startet. Die Schicht zur Linux-Kompatibilität ist deutlich ausgebaut worden und statt eines Reboots gibt es nun Reroot.

    04.04.201619 Kommentare

  21. Windows 10 Version 1607: Windows-Subsystem für Linux wird Einschränkungen haben

    Windows 10 Version 1607

    Windows-Subsystem für Linux wird Einschränkungen haben

    Build 2016 Das Interesse am Windows-Subsystem für Linux auf der Build 2016 war groß. Microsoft hat einige Möglichkeiten gezeigt, aber auch Beschränkungen - und das nicht nur, weil es eine Beta ist.

    04.04.201662 KommentareVideo

  22. Kernel: Linux 4.6-rc1 mit neuem Dateisystem OrangeFS

    Kernel

    Linux 4.6-rc1 mit neuem Dateisystem OrangeFS

    Einen Tag früher als erwartet hat Linus Torvalds das Zeitfenster für Einreichungen zu Kernel 4.6 geschlossen und die erste Testversion freigegeben. Sie bietet neben einem neuen Dateisystem unter anderem Energieeinsparungen für Intel-Chips und Verbesserungen bei den freien Grafiktreibern.

    28.03.201685 Kommentare

  23. Synology: DSM 6.0 bringt Btrfs und Snapshots für NAS-Systeme

    Synology

    DSM 6.0 bringt Btrfs und Snapshots für NAS-Systeme

    Synology hat die Version 6 für das NAS-Betriebssystem Diskstation Manager (DSM) freigegeben. Es gibt eine Optimierung für 64-Bit-Prozesse, die nun auch mehr als 4 GByte Arbeitsspeicher ansprechen können, und ein neues Dateisystem. Das allerdings nur für eine Auswahl an Geräten.

    25.03.201641 Kommentare

  24. Synology DS416slim: NAS-Systeme für 2,5-Zoll-SSDs und -Festplatten

    Synology DS416slim

    NAS-Systeme für 2,5-Zoll-SSDs und -Festplatten

    Cebit 2016 Synology hat sein kleinstes 4-Fach-NAS-System aktualisiert. Mit einem Dual-Core-Prozessor wurde das System deutlich beschleunigt. Zudem bietet Synology für professionelle Anwender ein System an, das 24 2,5-Zoll-SAS-SSDs aufnehmen kann.

    16.03.201620 KommentareVideo

  25. Kernel: Linux 4.5 bringt bessere Treiber für AMD und Raspberry Pi

    Kernel

    Linux 4.5 bringt bessere Treiber für AMD und Raspberry Pi

    Die erste stabile Version des Linux-Kernels 4.5 ist erschienen. Der AMDGPU-Treiber kommt mit Unterstützung für Powerplay, was dessen Leistung verbessern sollte. Das Raspberry Pi bekommt 3D-Funktionen und die Nutzer von UEFI-Rechnern sind nun besser vor Firmware-Schäden geschützt.

    14.03.20162 Kommentare

  26. 9Front: Der unterschätzte Beinahe-Unix-Nachfolger

    9Front

    Der unterschätzte Beinahe-Unix-Nachfolger

    Ein Betriebssystem mit dem Namen des schlechtesten Films aller Zeiten gegen das erfolgreichste OS aller Zeiten: Nach 30 Jahren Entwicklungszeit hat Plan 9 Unix nicht abgelöst - im Gegenteil.

    08.03.201664 Kommentare

  27. Dateisystem: Experimenteller Windows-Treiber für Btrfs erschienen

    Dateisystem

    Experimenteller Windows-Treiber für Btrfs erschienen

    Auf Github ist ein freier Windows-Treiber für das Linux-Dateisystem Btrfs erschienen. Das Projekt ist noch sehr experimentell und unterstützt nur einige Basisfunktionen.

    23.02.20164 Kommentare

  28. Kernel: Linux schützt vor kaputter Firmware - mal wieder

    Kernel

    Linux schützt vor kaputter Firmware - mal wieder

    Ein Patch für Linux soll vor dem versehentlichen Zerstören von Rechnern schützen. Die Kernel-Hacker machen für den nun behobenen Fehler ein schlechtes UEFI verantwortlich - ähnlich wie schon vor drei Jahren.

    22.02.201657 Kommentare

  29. ReactOS 0.4.0: Windows-Nachbau führt Ext2-Dateisystem ein

    ReactOS 0.4.0

    Windows-Nachbau führt Ext2-Dateisystem ein

    Fast zehn Jahre nach der letzten Hauptversion ist Version 0.4.0 des Windows-Nachbaus ReactOS erschienen. Verbesserungen unter anderem bei der Dateisystem- und Hardwareunterstützung bringen das Betriebssystem näher an eine freie Implementierung der Windows-NT-Architektur.

    19.02.201618 Kommentare

  30. BSD: Lumina Desktop rüstet sich für FreeBSD 11.0

    BSD

    Lumina Desktop rüstet sich für FreeBSD 11.0

    Der soeben erschienene Lumina Desktop 0.8.8 soll der letzte Schritt vor der stabilen Version 1.0 sein. Die wird, wenn alles gut geht, im Juli zusammen mit FreeBSD 11.0 veröffentlicht.

    12.02.201610 Kommentare

  31. Kernel: Linux 4.5-rc1 wertet AMDGPU mit Powerplay auf

    Kernel

    Linux 4.5-rc1 wertet AMDGPU mit Powerplay auf

    Linus Torvalds hat die erste Vorversion der für Mitte März erwarteten Version 4.5 des Linux-Kernels freigegeben. Sie stattet AMDs vereinigten AMDGPU-Treiber mit Unterstützung für Powerplay aus. Das Raspberry Pi soll 3D-Funktionen erhalten.

    25.01.201614 Kommentare

  32. Kernel: Linux 4.4 erscheint mit Grafiktreiber für Raspberry Pi

    Kernel

    Linux 4.4 erscheint mit Grafiktreiber für Raspberry Pi

    Die neue Version 4.4 des Linux-Kernels enthält einen freien Grafiktreiber für das Raspberry Pi und ermöglicht Grafikbeschleunigung in virtuellen Maschinen. Verbessert worden sind der RAID- und BPF-Code, geplant ist außerdem die Langzeitpflege der Version.

    11.01.201628 Kommentare

  33. Onlinebanking: Sparkassen-App für pushTAN-Verfahren wieder gehackt

    Onlinebanking  

    Sparkassen-App für pushTAN-Verfahren wieder gehackt

    32C3 Die Banken preisen das pushTAN-Verfahren als sicher an. Dabei ist es hochgefährlich, Onlinebanking mit zwei Apps auf demselben Smartphone zu verwenden. Die Sparkasse verteidigt ihr Angebot.

    28.12.2015121 Kommentare

  34. Update: Oneplus bringt neue Oxygen-OS-Version fürs Oneplus Two

    Update

    Oneplus bringt neue Oxygen-OS-Version fürs Oneplus Two

    Oneplus pflegt seine eigene Android-Distribution: Mit Version 2.2.0 verteilt der chinesische Hersteller eine neue Version von Oxygen OS für das Oneplus Two. Neben Fehlerbehebungen gibt es auch einige kleine neue Funktionen.

    22.12.20157 KommentareVideo

  35. Build 10586: Neue Technical Preview für Windows 10 Mobile verfügbar

    Build 10586

    Neue Technical Preview für Windows 10 Mobile verfügbar

    Für Smartphones steht jetzt das Insider-Preview-Build 10586 von Windows 10 als Download über den Fast Ring zur Verfügung. Microsoft hat einige Probleme beseitigt, beim Upgrade müssen manche Nutzer aber vorsichtig sein.

    19.11.20159 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 23
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Test von Star Wars The Old Republic
    Sternenkrieg mit Suchtfaktor
    Test von Star Wars The Old Republic: Sternenkrieg mit Suchtfaktor

    Es ist das wohl wichtigste Onlinerollenspiel seit World of Warcraft: Wochen, Monate und Jahre sollen Sternenkrieger in The Old Republic verbringen können. Schon jetzt kommen Einzelspieler dank packender Atmosphäre und der Stärken klassischer Solokampagnen auf ihre Kosten.
    (Swtor Testbericht)

  2. Jugendschutz
    Bundesprüfstelle nimmt Dead Island von B-Liste
    Jugendschutz: Bundesprüfstelle nimmt Dead Island von B-Liste

    Dem Actionspiel Dead Island droht nach Auffassung der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) doch keine Beschlagnahmung - deshalb steht es nicht mehr im B-Teil der Index-Liste.
    (Dead Island)

  3. Youporn-Betreiber
    Hacker will 350.000 Datensätze bei Pornoseite erbeutet haben
    Youporn-Betreiber: Hacker will 350.000 Datensätze bei Pornoseite erbeutet haben

    Manwin, Betreiber von Youporn und Brazzers, ist offenbar gehackt worden. Ein Angreifer will dabei Nutzerdaten der Pornowebsite Brazzers erbeutet haben. Das Unternehmen bietet den Betroffenen nun kostenlosen Zugang zu einigen seiner Angebote und spricht von cyberkriminellen Aktivitäten.
    (Brazzers)

  4. Primacom
    Telekom will wieder TV-Kabelnetzbetreiber werden
    Primacom: Telekom will wieder TV-Kabelnetzbetreiber werden

    Die Telekom will den TV-Kabelnetzbetreiber Primacom übernehmen und soll für den Wiedereinstieg 250 Millionen Euro bieten. Bis 2003 hatte die Telekom den Bereich komplett abgegeben.
    (Primacom)

  5. Sony HMZ-T2
    OLED-Brille als virtuelle Großbildleinwand
    Sony HMZ-T2: OLED-Brille als virtuelle Großbildleinwand

    Die HMZ-T2 ist eine neue OLED-Videobrille von Sony. Die Weiterentwicklung der HMZ-T1 ist leichter und kann besser am Kopf befestigt werden.
    (Oled)

  6. Echtzeitstrategie
    Neuauflage von Age of Empires 2 in HD
    Echtzeitstrategie: Neuauflage von Age of Empires 2 in HD

    Der Klassiker Age of Empires 2 ist 1999 erschienen, jetzt kündigt Microsoft eine Neuauflage mit HD-Auflösung und kleinen Verbesserungen an. Sie erscheint nur als Download über Steam.
    (Age Of Empires 2 Hd)

  7. Entwickler Nguyen Ha Dong
    Flappy Bird hat ausgeflattert
    Entwickler Nguyen Ha Dong: Flappy Bird hat ausgeflattert

    Er verdient nach eigenen Angaben 50.000 US-Dollar am Tag mit Flappy Bird, trotzdem wird dem Entwickler Nguyen Ha Dong der Rummel darum offenbar zu viel: Er hat das Programm am Sonntag aus den Appstores entfernt. Es gibt das Gerücht, dass Nintendo hinter dem "Game Over" steckt.
    (Flappy Bird)


Verwandte Themen
Hans Reiser, ZFS, F2FS, Nidium, FUSE, Exfat, Btrfs, FreeDOS, PartitionMagic, ReFS, AeroFS, Grml, Dirty Cow, SmartOS

RSS Feed
RSS FeedDateisystem

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige