Abo
Anzeige
Das Auto wird digital. (Bild: Uni Toronto), Automobil
Das Auto wird digital. (Bild: Uni Toronto)

1.160 Auto Artikel

  1. VW-Abgasskandal: Das kollektive Versagen der Entwickler

    VW-Abgasskandal

    Das kollektive Versagen der Entwickler

    IMHO Der Skandal um die manipulierten Abgaswerte bei VW beschädigt das Vertrauen in die Digitalisierung der Autos. Das kann auch schwerwiegende Folgen für das vernetzte und automatisierte Fahren haben.

    25.09.2015146 Kommentare

  1. Elon Musk in Berlin: Das Startup-Idol als Klimaapostel

    Elon Musk in Berlin

    Das Startup-Idol als Klimaapostel

    Die lange Schlange vor dem Wirtschaftsministerium galt nicht Sigmar Gabriel, sondern seinem Gast aus den USA: Elon Musk stellte sich den Fragen in Zeiten von Flüchtlingskrise und VW-Dieselgate.

    24.09.201513 Kommentare

  2. Manipulation beim Abgastest: Warum die VW-Mogelsoftware so lange nicht entdeckt wurde

    Manipulation beim Abgastest

    Warum die VW-Mogelsoftware so lange nicht entdeckt wurde

    Warum fühlte sich VW so lange so sicher, dass der Trick bei den Abgastests nicht entdeckt würde? Es gibt Indizien, die das beantworten.

    24.09.2015364 Kommentare

Anzeige
  1. Auto: Einparkhilfen können besser parken als Menschen

    Auto

    Einparkhilfen können besser parken als Menschen

    Autos mit Einparkhilfe gibt es schon länger, doch viele Fahrer glauben, dass sie selbst schneller und auch besser einparken könnten als der Computer. In den USA ist nun getestet worden, ob das stimmt.

    23.09.2015127 Kommentare

  2. Elektroauto: Tesla will Model X offiziell am 29. September vorstellen

    Elektroauto

    Tesla will Model X offiziell am 29. September vorstellen

    Tesla Motors hat an die Presse Einladungen für die Präsentation seines neuen Elektroautos verschickt. Das Model X wird am 29. September im kalifornischen Freemont gezeigt und erstmalig dürften dann auch die Preise für die verschiedenen Versionen bekanntwerden.

    22.09.201551 KommentareVideo

  3. Titan: Apple-Auto soll 2019 vorgestellt werden

    Titan

    Apple-Auto soll 2019 vorgestellt werden

    Apples Autoprojekt Titan soll einem Medienbericht zufolge schon 2019 fertig sein. Das Auto solle damit angeblich früher fertig werden als geplant. Vollkommen autonom soll es jedoch nicht unterwegs sein.

    22.09.201548 Kommentare

  1. Autonomes Fahrzeug: Apple nimmt wegen Autoplänen Kontakt mit Behörden auf

    Autonomes Fahrzeug

    Apple nimmt wegen Autoplänen Kontakt mit Behörden auf

    Ob Apple ein Auto plant oder nicht, verrät das Unternehmen nicht. Apple-Manager haben sich jedoch mit kalifornischen Behördenvertretern getroffen, um rechtliche Rahmenbedingungen für die Erprobung selbstfahrender Autos im Verkehr zu erörtern. Vielleicht ist Apple weiter, als einige glauben.

    21.09.201522 Kommentare

  2. IAA 2015: Roboterautos brauchen kein Gaspedal und kein Lenkrad

    IAA 2015

    Roboterautos brauchen kein Gaspedal und kein Lenkrad

    IAA 2015 Nie wieder durch die Prüfung fallen: Chris Urmson, Leiter von Googles Autoprojekt, ist überzeugt, dass die autonom fahrenden Autos in wenigen Jahren serienreif sind. Aber sie sollen sich stark von heutigen Autos unterscheiden.

    18.09.201593 KommentareVideo

  3. Autonomes Fahren: Delphi fährt unauffällig autonom in Deutschland

    Autonomes Fahren

    Delphi fährt unauffällig autonom in Deutschland

    IAA 2015 Sensoraufbauten wie auf Googles Roboterautos hat dieses autonom fahrende Auto nicht. Das US-Unternehmen Delphi versteckt die Sensoren. Ein ausgestattetes Auto ist schon quer durch die USA gefahren. Ein anderes ist bald in Deutschland unterwegs.

    18.09.201511 KommentareVideo

  1. Drahtlos laden: Qualcomm Halo schützt die Katze

    Drahtlos laden

    Qualcomm Halo schützt die Katze

    IAA 2015 Keine gegrillten Haustiere, keine heißen Getränkedosen: Qualcomm hat sein drahtloses Ladesystem Halo mit Radarsensoren ausgestattet, die störende Objekte erkennen.

    17.09.201510 Kommentare

  2. Myford Mobile: Ford-Fahrer können ihr Auto jetzt mit der Smartwatch öffnen

    Myford Mobile

    Ford-Fahrer können ihr Auto jetzt mit der Smartwatch öffnen

    IAA 2015 Ein Update der Myford-Mobile-App für Android und iOS bringt eine Erweiterung für die Apple Watch und Android-Wear-Smartwatches mit sich: Jetzt können Ford-Fahrer unter anderem vom Handgelenk aus ihre Autos auf- und zuschließen - allerdings nur, wenn sie ein E- oder Hybridmodell fahren.

    17.09.201510 KommentareVideo

  3. E-Tron Quattro Concept: Audis neues Elektroauto ist ein Quattro

    E-Tron Quattro Concept

    Audis neues Elektroauto ist ein Quattro

    IAA 2015 500 Kilometer Reichweite, Akkus drahtlos in 30 Minuten laden: Audi legt bei seinem Elektroauto mit Vierradantrieb Wert auf Alltagstauglichkeit. Der Serienstart ist schon geplant.

    17.09.2015137 KommentareVideo

  1. Autonome Fahrzeuge: Wenn Autos perfekt fahren, zahlt keiner Bußgeld

    Autonome Fahrzeuge

    Wenn Autos perfekt fahren, zahlt keiner Bußgeld

    Keine Falschparker, keine Raser, keine Unfälle: Autonome Fahrzeuge halten sich an die Verkehrsregeln, versprechen Fahrzeugentwickler. Aber wofür soll denn dann noch Geld kassiert werden?

    17.09.2015488 Kommentare

  2. Smight: Die Straßenlaterne wird zum Notruf-Lade-Mess-Hotspot

    Smight

    Die Straßenlaterne wird zum Notruf-Lade-Mess-Hotspot

    IAA 2015 Die Straßenlaterne der Zukunft muss mehr als nur leuchten. Smight dient zudem noch als Ladestation, WLAN-Hotspot und Notrufsäule.

    17.09.201533 Kommentare

  3. Mission E: Der Porsche wird elektrisch

    Mission E

    Der Porsche wird elektrisch

    IAA 2015 Porsche kann auch elektrisch: Der Zuffenhausener Sportwagenhersteller stellt auf der IAA ein Konzeptauto mit Elektroantrieb vor. Die Technik stammt zum Teil aus dem Rennsport.

    16.09.201534 KommentareVideo

  1. Hochautomatisiertes Fahren: Studie warnt Industrie vor Konkurrenz durch Google

    Hochautomatisiertes Fahren

    Studie warnt Industrie vor Konkurrenz durch Google

    Die deutschen Hersteller sind einer Studie zufolge für das hochautomatisierte Fahren gut gerüstet. Quereinsteiger könnten jedoch in Nischen autonome Autos schneller anbieten und der Industrie das Geschäftsmodell streitig machen.

    16.09.201518 Kommentare

  2. Connected Car: Microsoft experimentiert mit Cortana im Auto

    Connected Car

    Microsoft experimentiert mit Cortana im Auto

    Nicht auf der IAA 2015, sondern auf den Techdays in Taiwan hat Microsoft vom Prototyp eines Autos mit dem Sprachassistenten Cortana berichtet. Bereits auf der Build 2014 hatte das Unternehmen gezeigt, dass es an einem Windows-basierten Autobetriebssystem arbeitet.

    16.09.20159 Kommentare

  3. Regierungsstrategie Vernetztes Fahren: Autodaten sollen den Nutzern gehören

    Regierungsstrategie Vernetztes Fahren  

    Autodaten sollen den Nutzern gehören

    Die Bundesregierung will automatisiertes und vernetztes Fahren auf fünf Handlungsfeldern vorantreiben. Ein gemeinsamer IT-Sicherheitsstandard soll Hackerangriffe verhindern. Zudem soll eine Verwertung von Nutzerdaten nur mit Zustimmung möglich sein.

    16.09.20158 Kommentare

  4. Autos und TÜV: Moderne Fahrzeuge sind schwer zu prüfen

    Autos und TÜV

    Moderne Fahrzeuge sind schwer zu prüfen

    Moderne Fahrzeuge sind rollende Computer, zunehmend kompliziert und immer online. Das ist ein Problem bei der Hauptuntersuchung. Denn Sicherheitsmängel lassen sich immer schwerer erkennen. Helfen soll ein Adapter.

    16.09.201584 Kommentare

  5. NXP: Der Autoschlüssel zeigt die Tankfüllung an

    NXP

    Der Autoschlüssel zeigt die Tankfüllung an

    IAA 2015 Türen verriegelt? Alarmanlage eingeschaltet? Noch genug Benzin? Ein neuer Autoschlüssel ermöglicht eine Kommunikation mit dem Auto in zwei Richtungen. Der Fahrer kann damit auch Fahrzeugdaten abrufen.

    16.09.201512 Kommentare

  6. Neue Batterietechnologie: Der Akku, der die Reichweite von E-Autos verdoppelt

    Neue Batterietechnologie

    Der Akku, der die Reichweite von E-Autos verdoppelt

    IAA 2015 Eine neue Lithium-Batterie von Bosch soll die Reichweite von Elektroautos verdoppeln. Zugleich sinken Gewicht, Größe und Kosten stark. Das könnte die Elektromobilität für Verbraucher deutlich attraktiver machen.

    16.09.2015266 Kommentare

  7. Datenschutz: Die meisten Menschen wollen kein vernetztes Auto

    Datenschutz

    Die meisten Menschen wollen kein vernetztes Auto

    Die Vernetzung von Autos soll das Fahren sicherer machen. Doch die meisten Autofahrer lehnen eine solche Kommunikation ab. Verkehrsminister Dobrindt fordert bereits eine Verschlüsselungspflicht für Autodaten.

    15.09.201570 Kommentare

  8. Autos: Wir sind kein bisschen elektrisiert

    Autos

    Wir sind kein bisschen elektrisiert

    IMHO IAA 2015 Aus dem Flop der E-Autos lassen sich Lehren ziehen für vernetzte und autonome Autos. Investieren Autohersteller Milliarden in neue Techniken, die Autokäufer gar nicht haben wollen und auch nicht benutzen?

    15.09.2015189 KommentareVideo

  9. Autonomes Fahren: Die neue Autonomiebehörde

    Autonomes Fahren

    Die neue Autonomiebehörde

    Die Politik hat die Bedeutung des autonomen Fahrens für die deutsche Autoindustrie erkannt. Wichtiger als Teststrecken auf Autobahnen sind jedoch rechtliche Änderungen, die international durchgesetzt werden müssen.

    14.09.201548 KommentareVideo

  10. Kalifornien: Zehn Hersteller dürfen autonom fahren

    Kalifornien

    Zehn Hersteller dürfen autonom fahren

    Mercedes, VW und Tesla Motors sind dabei, Google sowieso. Honda darf es erst seit kurzem: Die kalifornische Verkehrsbehörde hat bekanntgegeben, wer autonom auf den Straßen des US-Bundesstaates fahren darf.

    14.09.201512 Kommentare

  11. Auto-Innenraum der Zukunft: Auf dem Weg ins rollende Wohnzimmer

    Auto-Innenraum der Zukunft

    Auf dem Weg ins rollende Wohnzimmer

    IAA 2015 Im Auto der Zukunft muss der Fahrer nicht mehr selbst lenken. Das verändere auch den Innenraum, sagt der chinesische Zulieferer Yanfeng. Die Ideen des Weltmarktführers sollen schon bald Realität werden.

    14.09.201516 Kommentare

  12. John Krafcik: Google engagiert Hyundai-Topmanager für autonome Autos

    John Krafcik

    Google engagiert Hyundai-Topmanager für autonome Autos

    Google holt den US-Landeschef von Hyundai als Chief Executive Officer in den Konzern. John Krafcik soll die Technologie für autonomes Fahren zu ihrem vollen Potenzial bringen.

    14.09.20158 Kommentare

  13. Autonomes Fahren: Das Fahrrad, das keinen Fahrer braucht

    Autonomes Fahren

    Das Fahrrad, das keinen Fahrer braucht

    Ein fahrerloses Fahrrad ist ein Hingucker. Aber wozu ist es gut? Über die Frage lachen selbst die Erfinder. Ein paar gute Einsatzideen haben sie trotzdem schon.

    11.09.201542 KommentareVideo

  14. Bosch: Software warnt vor Geisterfahrten

    Bosch

    Software warnt vor Geisterfahrten

    "Auf der Autobahn kommt Ihnen ein Fahrzeug entgegen": Eine von Bosch entwickelte App soll einen Fahrer künftig warnen, wenn er auf der falschen Spur ist. Entgegenkommende Fahrzeuge werden ebenfalls informiert.

    10.09.201572 KommentareVideo

  15. Autonomes Fahren: Industrie setzt auf das rollende Smartphone

    Autonomes Fahren

    Industrie setzt auf das rollende Smartphone

    Die Verschmelzung von Auto und Handy ist nach Ansicht der Autoindustrie der große Trend bei der Digitalisierung. Von der Politik erwarten sich die Unternehmen mehr Unterstützung für das autonome Fahren.

    08.09.201519 Kommentare

  16. Autonomes Fahren: Wozu das Auto im Internet verkehrt

    Autonomes Fahren

    Wozu das Auto im Internet verkehrt

    Es ist ein Paradox: Autonome Autos müssen auch ohne Netzverbindung unfallfrei fahren, sollen aber mit internetbasierten Diensten vollgestopft werden. Mit solchen Sicherheitsfunktionen steigt aber die Gefahr von gefährlichen Hacks.

    07.09.201553 KommentareVideo

  17. Autonomes Fahren: Laserscanner mit gefälschten Signalen getäuscht

    Autonomes Fahren

    Laserscanner mit gefälschten Signalen getäuscht

    Man nehme ein Raspberry Pi und einen Laserpointer: Mit dieser einfachen Ausrüstung ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, dem Laserscanner eines autonomen Autos beliebige Objekte vorzugaukeln.

    06.09.2015168 Kommentare

  18. Auto-Hacking: Kritik an Sicherheitsupdates per Post

    Auto-Hacking

    Kritik an Sicherheitsupdates per Post

    Wie stopft man kritische Sicherheitslücken in der Software von Autos? Nach Ansicht eines Sicherheitsexperten ist der von Fiat Chrysler gewählte Weg eine Einladung an Hacker.

    06.09.201538 Kommentare

  19. Kopenhagen: Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

    Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

    Bus, Bahn - und Elektroauto: In Kopenhagen gilt die Kundenkarte des öffentlichen Nahverkehrs als Identifizierung bei einem Carsharing-Anbieter.

    04.09.20158 Kommentare

  20. Elektroauto: Tesla Model X wird teuer

    Elektroauto

    Tesla Model X wird teuer

    Die Falkentüren des Model X sind das Markenzeichen des neuen Elektroautos, das aufgrund seiner Größe und seiner Fahrleistungen etwas unterhalb des etablierten Model S angesiedelt ist. Wer gehofft hat, dass das Model X nun deutlich günstiger wird, hat sich allerdings geirrt.

    03.09.2015106 KommentareVideo

  21. Elektroauto: Tesla bietet Update auf Roadster 3.0 für 29.000 US-Dollar an

    Elektroauto

    Tesla bietet Update auf Roadster 3.0 für 29.000 US-Dollar an

    Tesla Motors bietet für sein ältestes Auto, das seit 2012 nicht mehr gebaut wird, ein Update an. Das Update sorgt für eine deutlich höhere Reichweite, hat jedoch seinen Preis. Nun nimmt Tesla Vorbestellungen für die Veränderungen an, die eine Reichweite von 530 km ermöglichen sollen.

    02.09.201549 Kommentare

  22. Netzneutralität: Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

    Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

    Wofür brauchen autonome Autos Spezialdienste mit höheren Bandbreiten? Das können Bundesregierung und EU-Kommission selbst nicht sagen - was sie aber nicht davon abhält, es weiter zu fordern.

    01.09.201554 Kommentare

  23. Autonomes Fahren: Googles Mini-Autos sollen auf Wildwechsel reagieren können

    Autonomes Fahren

    Googles Mini-Autos sollen auf Wildwechsel reagieren können

    Google hat vor Wochen seine umgebauten Lexus-SUVs mit autonomen Fahrfunktionen im texanischen Austin getestet und lässt nun auch seine kleinen Autos auf die Stadt los. Die Fahrzeuge könnten auch mit Wildwechseln umgehen, beruhigte Google besorgte Einwohner.

    01.09.201517 KommentareVideo

  24. Fixie: Radfahrer irritiert autonomes Google-Auto

    Fixie

    Radfahrer irritiert autonomes Google-Auto

    Autonom fahrende Autos müssen vorsichtig im Umgang mit anderen Verkehrsteilnehmern sein. Radfahrer können bei Googles Testfahrzeugen offenbar zu Problemen führen. Das geschieht zwar zum Wohl der Radfahrer, kann den Verkehr aber nachhaltig aufhalten.

    31.08.2015253 Kommentare

  25. Autosteuerung: Uber heuert die Jeep-Hacker an

    Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

    Wenige Wochen nach dem Hack eines Jeep Cherokee haben zwei Sicherheitsforscher einen neuen Job: Sie arbeiten ab sofort für den Fahrdienst Uber an autonomen Autos.

    29.08.201573 Kommentare

  26. Studie: Autokäufer nutzen Assistenzsysteme oft nicht

    Studie

    Autokäufer nutzen Assistenzsysteme oft nicht

    Selbst lenken, selbst bremsen und selbst einparken - Autofahrern stehen heute zahlreiche Funktionen zur Verfügung, die sie einer Studie zufolge aber oft gar nicht kennen oder nutzen. Auch bei jüngeren Neuwagenkäufern steht die On-Bord-Elektronik nicht hoch im Kurs.

    27.08.2015137 Kommentare

  27. Elektroauto: Mit dem Tesla 6.600 km quer durch Europa in 104,5 Stunden

    Elektroauto

    Mit dem Tesla 6.600 km quer durch Europa in 104,5 Stunden

    Bei der Electrified World Record Tour 2015 hat es ein Tesla Model S innerhalb von 104,5 Stunden geschafft, von Tarifa an der Südspitze Spaniens bis zum Nordkap in Norwegen zu fahren. Bei einem weiteren Rekordversuch kam ein Tesla mit einer Akkufüllung 728 km weit, fuhr aber sehr langsam.

    27.08.2015220 Kommentare

  28. Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los

    Autonomes Fahren

    Auf dem Highway ist das Lenkrad los

    Auf dem Weg zum autonomen Fahren verfolgen IT-Konzerne und Autohersteller unterschiedliche Konzepte. In einer vierteiligen Artikelserie testet Golem.de aktuelle Prototypen und erläutert Hintergründe.

    25.08.2015126 KommentareVideo

  29. Autovernetzung: Here will Standard für Fahrzeugkommunikation schaffen

    Autovernetzung

    Here will Standard für Fahrzeugkommunikation schaffen

    Sagt ein Auto den anderen: Da vorne ist Stau. Solche Informationen sind praktisch. Allerdings sollten sich die Kommunizierenden auch verstehen. Der Kartendienst Here arbeitet daran.

    25.08.201552 Kommentare

  30. Autonome Autos: Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren

    Autonome Autos

    Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren

    Branchenexperten trauen weder Google noch Apple zu, selbstständig Autos zu entwickeln oder zu vertreiben. Das macht den Weg für Kooperationen frei. Daimler-Chef Dieter Zetsche ist für Joint Ventures offen, will aber nicht, dass sein Unternehmen zu einem Zulieferer der Computerbranche wird.

    24.08.201514 Kommentare

  31. Testbetrieb: Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben

    Testbetrieb

    Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben

    Daimler hat für seinen autonom fahrenden Lkw-Prototyp eine Fahrerlaubnis für öffentliche Straßen erhalten. Der Lkw-Fahrer soll sich während der Fahrt anderen Aufgaben widmen. Ohne aufmerksamen Fahrer darf das Auto aber derzeit nicht auf die Straße.

    24.08.201592 KommentareVideo

  32. Elektroauto: Tesla verärgert Nutzer

    Elektroauto

    Tesla verärgert Nutzer

    Tesla verschickt an eifrige Kunden seiner Ladestationen böse Briefe und mahnt dazu, die Supercharger nur für Überlandfahrten, aber nicht als tägliche Stromspender zu nutzen. Gleichzeitig will das Unternehmen Ladestationen an besonders beliebten Ferienhäusern installieren und kooperiert mit Airbnb.

    21.08.2015119 KommentareVideo

  33. Ford: Autonomes Auto mit Couch patentiert

    Ford

    Autonomes Auto mit Couch patentiert

    Was macht der Fahrer in einem autonom fahrenden Auto? Handelt es sich nicht um ein Assistenzsystem, wäre er überflüssig. Ford hat nun eine Inneneinrichtung patentiert, bei der der Fahrer sogar mit dem Rücken zur Fahrbahn sitzt. Mercedes hat die Idee auch.

    21.08.201575 Kommentare

  34. Audi: OLEDs sollen zu Autorücklichtern werden

    Audi

    OLEDs sollen zu Autorücklichtern werden

    OLEDs sollen künftig als Heckleuchten von Audis genutzt werden. Neben einer besonders gleichmäßigen Beleuchtung erlauben die flachen Leuchtelemente vollkommen neue Designmöglichkeiten. Energiesparend sind sie auch.

    21.08.2015107 Kommentare

  35. Technischer Wandel: Elektroautos könnten deutscher Industrie schaden

    Technischer Wandel

    Elektroautos könnten deutscher Industrie schaden

    Elektroautos fehlen viele Teile eines herkömmlichen Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor: Einspritzpumpen, Kolben, Nockenwelle, Turbolader und Getriebe gibt es nicht. Gerade das sind aber Komponenten, in denen die deutsche Industrie besonders gut ist. Droht der Verlust von Arbeitsplätzen?

    20.08.2015467 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 24
Anzeige

Verwandte Themen
Seltene Erden, Better Place, Tesla Model 3, iOS in the Car, Automotive, Autonomes Fahren, IAA 2015, Faraday Future, Nissan, IAA, Elektroauto, Tesla Motors, Formel E, Jaguar Land Rover

RSS Feed
RSS FeedAuto

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige