Abo

Automobil

Artikel

  1. Netzneutralität: Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

    Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

    Wofür brauchen autonome Autos Spezialdienste mit höheren Bandbreiten? Das können Bundesregierung und EU-Kommission selbst nicht sagen - was sie aber nicht davon abhält, es weiter zu fordern.

    01.09.201553 Kommentare

  1. Autosteuerung: Uber heuert die Jeep-Hacker an

    Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

    Wenige Wochen nach dem Hack eines Jeep Cherokee haben zwei Sicherheitsforscher einen neuen Job: Sie arbeiten ab sofort für den Fahrdienst Uber an autonomen Autos.

    29.08.201573 Kommentare

  2. Studie: Autokäufer nutzen Assistenzsysteme oft nicht

    Studie

    Autokäufer nutzen Assistenzsysteme oft nicht

    Selbst lenken, selbst bremsen und selbst einparken - Autofahrern stehen heute zahlreiche Funktionen zur Verfügung, die sie einer Studie zufolge aber oft gar nicht kennen oder nutzen. Auch bei jüngeren Neuwagenkäufern steht die On-Bord-Elektronik nicht hoch im Kurs.

    27.08.2015137 Kommentare

Anzeige
  1. Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los

    Autonomes Fahren

    Auf dem Highway ist das Lenkrad los

    Auf dem Weg zum autonomen Fahren verfolgen IT-Konzerne und Autohersteller unterschiedliche Konzepte. In einer vierteiligen Artikelserie testet Golem.de aktuelle Prototypen und erläutert Hintergründe.

    25.08.2015126 KommentareVideo

  2. Autovernetzung: Here will Standard für Fahrzeugkommunikation schaffen

    Autovernetzung

    Here will Standard für Fahrzeugkommunikation schaffen

    Sagt ein Auto den anderen: Da vorne ist Stau. Solche Informationen sind praktisch. Allerdings sollten sich die Kommunizierenden auch verstehen. Der Kartendienst Here arbeitet daran.

    25.08.201550 Kommentare

  3. Autonome Autos: Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren

    Autonome Autos

    Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren

    Branchenexperten trauen weder Google noch Apple zu, selbstständig Autos zu entwickeln oder zu vertreiben. Das macht den Weg für Kooperationen frei. Daimler-Chef Dieter Zetsche ist für Joint Ventures offen, will aber nicht, dass sein Unternehmen zu einem Zulieferer der Computerbranche wird.

    24.08.201514 Kommentare

  1. Audi: OLEDs sollen zu Autorücklichtern werden

    Audi

    OLEDs sollen zu Autorücklichtern werden

    OLEDs sollen künftig als Heckleuchten von Audis genutzt werden. Neben einer besonders gleichmäßigen Beleuchtung erlauben die flachen Leuchtelemente vollkommen neue Designmöglichkeiten. Energiesparend sind sie auch.

    21.08.2015107 Kommentare

  2. Security: Die Gefahr der vernetzten Autos

    Security

    Die Gefahr der vernetzten Autos

    Chaos Communication Camp 2015 Wie gefährlich sind Sicherheitslücken in aktuellen Fahrzeugen? Dieser Frage ging der IT-Sicherheitsexperte Thilo Schumann nach. Fahrzeuge würden zwar immer sicherer, Entwarnung gebe es aber nicht.

    17.08.20152 Kommentare

  3. iCar: Apple will auf ein Testgelände für Roboterautos

    iCar

    Apple will auf ein Testgelände für Roboterautos

    Mehr als 30 Kilometer Straße auf über 2.000 Hektar: Go Momentum bietet genug Platz, um autonom fahrende Autos zu testen. Apple hat zu diesem Gelände Zugang beantragt.

    15.08.201585 Kommentare

  1. Corvette per SMS manipuliert: Die Anleitung zum Autohack

    Corvette per SMS manipuliert

    Die Anleitung zum Autohack

    US-Sicherheitsexperten haben ein vernetztes Auto per SMS gehackt und gesteuert. Über einen Stick zur Nutzerabrechnung drangen sie in die Steuerung einer Corvette ein. Möglicherweise funktionierte der spektakuläre frühere Hack eines Cherokee Jeep ähnlich.

    12.08.20152 Kommentare

  2. RRADS: So werden Fahrer an autonome Autos der Zukunft herangeführt

    RRADS

    So werden Fahrer an autonome Autos der Zukunft herangeführt

    Wer setzt sich freiwillig als erster Passagier in ein autonom fahrendes Auto, das sich durch den dichten Verkehr einer Großstadt mit Fußgängern, Radfahrern und normalen Autos kämpfen muss? Wie fühlt man sich dabei? Um schon jetzt das Verhalten dieser Passagiere zu erforschen, bedarf es eines Tricks.

    11.08.2015125 Kommentare

  3. Auto-Hacking: Gehackte Teslas lassen sich bei voller Fahrt ausschalten

    Auto-Hacking

    Gehackte Teslas lassen sich bei voller Fahrt ausschalten

    Insgesamt sechs Lücken haben IT-Sicherheitsforscher in der Software der Automobile von Tesla entdeckt. Über sie gelang es ihnen, die Kontrolle über das Fahrzeug zu übernehmen.

    07.08.201551 Kommentare

  1. Swincar E-Spider: Elektroauto mit Spinne gekreuzt

    Swincar E-Spider

    Elektroauto mit Spinne gekreuzt

    Swincar E-Spider heißt das Elektroauto, das mit einer besonders waghalsigen Radaufhängung auch durch schwierigstes Terrain fahren soll, ohne dass der Fahrer selbst in Schieflage gerät.

    06.08.20154 KommentareVideo

  2. Elio Motors: 25 Millionen US-Dollar für Dreirad-Auto mit 2,8-Liter-Verbrauch

    Elio Motors

    25 Millionen US-Dollar für Dreirad-Auto mit 2,8-Liter-Verbrauch

    Elio Motors konnte per Crowdfunding innerhalb eines Monats über die Website Startengine rund 25 Millionen US-Dollar für den Bau seines dreirädrigen Autos Elio einsammeln. Es soll ungefähr 2,8 Liter Benzin pro 100 km verbrauchen und ab 2016 gebaut werden.

    30.07.201541 KommentareVideo

  3. Youxia X: So sieht die chinesische Antwort auf den Tesla Model S aus

    Youxia X

    So sieht die chinesische Antwort auf den Tesla Model S aus

    Der Youxia X ist ein Elektroauto, das vom Startup Youxia Motors gebaut werden soll. Es ähnelt optisch dem Tesla S und soll an KITT aus der TV-Serie Knight Rider erinnern. Sein Kühlergrill kann zumindest genauso leuchten.

    29.07.201595 KommentareVideo

  1. Schadcode: Per Digitalradio das Auto lenken

    Schadcode

    Per Digitalradio das Auto lenken

    Musik, Staumeldungen, Schadcode. Über den digitalen Sendestandard DAB können Angreifer Schadcode auf ein Auto übertragen und dessen System manipulieren.

    27.07.201536 Kommentare

  2. TF-X: Terrafugia stellt neues Flugauto-Design vor

    TF-X

    Terrafugia stellt neues Flugauto-Design vor

    Autos sollen fliegen können - zumindest wenn es nach Terrafugia geht, die Flugautos entwickeln. Für das Modell TF-X hat das Unternehmen nun das neue Design vorgestellt. Der viersitzige Senkrechtstarter mit Hybridantrieb soll dank Elektroantrieb leise landen und starten.

    23.07.201558 KommentareVideo

  3. Auto: Lexus leuchtet passend zum Herzschlag der Fahrers

    Auto

    Lexus leuchtet passend zum Herzschlag der Fahrers

    Lexus hat ein RC-F Coupe so umgebaut, dass es passend zum Herzschlag des Fahrers pulsierende Beleuchtungselemente an den Türen aufglimmen lässt. Dabei kommt bei dem Auto eine spezielle Farbe zum Einsatz, die beim Anlegen einer Spannung leuchtet.

    22.07.201559 KommentareVideo

  4. Auto: Ford leuchtet mit Scheinwerfern GPS-gestützt in Kurven

    Auto

    Ford leuchtet mit Scheinwerfern GPS-gestützt in Kurven

    Nachts auf der Landstraße soll Fords mitlenkender Autoscheinwerfer künftig Gefahrensituationen entschärfen: GPS-gestützt oder per Kamera werden vom Auto Kurven erkannt und durch bewegliche Lampen ausgeleuchtet, ohne den Gegenverkehr zu blenden. Hindernisse werden per Spot beleuchtet.

    22.07.201521 KommentareVideo

  5. Autosteuerung gehackt: Fiat Chrysler schließt gefährliche Sicherheitslücke

    Autosteuerung gehackt  

    Fiat Chrysler schließt gefährliche Sicherheitslücke

    Über das Internet können Hacker das Uconnect-System von Fiat Chrysler übernehmen. Selbst die Lenkung und die Bremsen lassen sich damit manipulieren. Europäische Autos sind offenbar nicht betroffen.

    21.07.201541 Kommentare

  6. Weltrekord: Elektroauto beschleunigt in 1,779 Sekunden auf 100 km/h

    Weltrekord

    Elektroauto beschleunigt in 1,779 Sekunden auf 100 km/h

    Ein von Studenten gebauter Rennwagen mit Elektroantrieb hat den Beschleunigungsweltrekord für Elektroautos geknackt und innerhalb von 1,779 Sekunden eine Geschwindigkeit von 100 km/h erreicht. Damit haben die Stuttgarter den ehemaligen Rekordinhaber Schweiz mit ihrem Auto auf Platz zwei verwiesen.

    21.07.201578 KommentareVideo

  7. Autonom fahren: Leichtverletzte bei Unfall mit Google-Auto

    Autonom fahren

    Leichtverletzte bei Unfall mit Google-Auto

    Wenn hinten einer auffährt, hilft auch die beste Steuerung nichts: Zum ersten Mal hat es bei einem Unfall mit einem autonomen Google-Auto Verletzte gegeben.

    20.07.2015245 Kommentare

  8. Iflex: Hankook entwickelt Autoreifen ohne Luftfüllung

    Iflex

    Hankook entwickelt Autoreifen ohne Luftfüllung

    Hankook forscht an einem Autoreifen, der nicht nach dem pneumatischen Prinzip arbeitet und nicht mit Luft gefüllt ist. Stattdessen hat sich der Hersteller für den iFlex bei der Natur etwas abgeschaut.

    20.07.201587 Kommentare

  9. Stella Lux: Solarauto gewinnt mehr Strom, als es benötigt

    Stella Lux

    Solarauto gewinnt mehr Strom, als es benötigt

    Studenten der niederländischen Universität Eindhoven haben eine neue Version ihres solarbetriebenen, viersitzigen Elektroautos gebaut. Das Solarzellen-Auto heißt Stella Lux und kann im Jahresmittel mehr Strom gewinnen als es benötigt.

    14.07.2015117 KommentareVideo

  10. OBD: Tomtom Curfer analysiert den Fahrstil mit Auto-Dongle

    OBD

    Tomtom Curfer analysiert den Fahrstil mit Auto-Dongle

    Die App Curfer von Tomtom soll den Fahrstil des Autofahrers analysieren. Ihre Daten erhält sie von einem Bluetooth-Dongle, das in den Diagnoseport des Fahrzeugs gesteckt wird. So lassen sich diverse Daten aufzeichnen - und mit anderen Fahrern vergleichen.

    09.07.201512 Kommentare

  11. Autonomes Fahren: "Wir drohen, den Anschluss zu verlieren"

    Autonomes Fahren

    "Wir drohen, den Anschluss zu verlieren"

    Wer hat eigentlich Schuld, wenn ein autonomes Auto einen Unfall verursacht? Das Bundesjustizministerium meint, dass der Fahrer fahrlässig handelt, wenn er sich auf sein Auto verlässt. Das lässt nichts Gutes erahnen, auch wenn nun Förderprogramme aufgelegt werden.

    08.07.2015341 KommentareVideo

  12. Hohe Reichweite: 5er BMW mit Wasserstoffantrieb kommt 500 km weit

    Hohe Reichweite

    5er BMW mit Wasserstoffantrieb kommt 500 km weit

    BMW hat auf seinen Innovationstagen 2015 einen BMW 5er Gran Turismo vorgestellt, der mit einem Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb läuft. Damit will BMW zeigen, wie es sich die Zukunft dieser Technologie für seine Marke vorstellt.

    06.07.201569 Kommentare

  13. Cruise Automation: Umrüstsatz lässt Autos autonom fahren

    Cruise Automation

    Umrüstsatz lässt Autos autonom fahren

    Cruise Automation hat einen Umrüstsatz entwickelt, mit dem ganz gewöhnliche Autos autonom fahren können. Er kostet rund 10.000 US-Dollar und wird mittlerweile auf den Straßen von Kalifornien mit zwei Audis auch schon getestet. Fraglich ist nur, wann sie auf den Markt kommen.

    02.07.201523 KommentareVideo

  14. Fahrsicherheit: Head Up Displays lenken Autofahrer ab

    Fahrsicherheit

    Head Up Displays lenken Autofahrer ab

    Auf die Windschutzscheibe im Auto eingeblendete Hinweise haben offenbar einen unerwünschten Effekt auf die Fahrsicherheit. Sogenannte Head Up Displays (HUD) sollten den Fahrer eigentlich entlasten - doch das scheint nicht zu stimmen, geht aus einem Forschungsbericht hervor.

    30.06.2015179 Kommentare

  15. Frankreich: Telefon-Headsets beim Auto- und Fahrradfahren verboten

    Frankreich

    Telefon-Headsets beim Auto- und Fahrradfahren verboten

    In Frankreich ist die Benutzung von Bluetooth-Headsets im Auto und beim Fahrradfahren verboten worden. Wer dennoch damit telefoniert oder Musik hört, riskiert eine Geldbuße von mindestens 135 Euro und drei Punkte im Führerscheinregister.

    29.06.2015237 Kommentare

  16. Öffentliche Straßen: Google lässt seine Autos los

    Öffentliche Straßen

    Google lässt seine Autos los

    Google lässt seine kleinen zweisitzigen Autos, die selbstständig ihren Weg finden können, auf öffentliche Straßen in Kalifornien. Ohne Fahrer, der notfalls eingreift, dürfen sie aber noch nicht in den Verkehr.

    26.06.2015135 KommentareVideo

  17. Kameragespickte Autos: Ford schaut um die Ecke

    Kameragespickte Autos

    Ford schaut um die Ecke

    Ford setzt massiv auf den Einsatz von Kameras in seinen Autos. Den Anfang macht die zweite Generation des Ford S-Max im Herbst. Mit einer Kamera im Kühlergrill kann der Fahrer um die Ecke schauen. Künftig sollen bis zu sieben Kameras eingebaut werden, um das Verkehrsgeschehen zu erfassen.

    24.06.201541 KommentareVideo

  18. Elektroautos: Tesla S legen in drei Jahren 1,6 Milliarden Kilometer zurück

    Elektroautos

    Tesla S legen in drei Jahren 1,6 Milliarden Kilometer zurück

    Die Fahrer des Tesla Model S haben zusammen eine Fahrstrecke von 1,6 Milliarden Kilometer bewältigt, wie der Hersteller Tesla Motors mitteilte. Das Fahrzeug ist erst seit drei Jahren auf dem Markt.

    24.06.2015101 KommentareVideo

  19. Samsung: Lkw-Anhänger mit Riesendisplays soll Sicherheit erhöhen

    Samsung

    Lkw-Anhänger mit Riesendisplays soll Sicherheit erhöhen

    Der Safety Truck von Samsung bietet eine neue Einsatzmöglichkeit für riesige Displays: Diese werden an den Türen des Anhängers montiert und zeigen dem nachfolgenden Verkehr an, was vor dem Lkw passiert.

    22.06.2015184 KommentareVideo

  20. Jaguar: Auto misst Gehirnströme und kommuniziert über die Pedale

    Jaguar

    Auto misst Gehirnströme und kommuniziert über die Pedale

    Jaguar Land Rover hat mit Sixth Sense ein Forschungsprojekt ins Leben gerufen, bei dem Gehirnströme des Fahrers gemessen und über den Sitz sein Puls und die Atmung kontrolliert werden. Über die Pedale warnt das Auto vor Gefahren und mit Kameras ahnt es voraus, welchen Knopf der Fahrer drücken will.

    22.06.20159 Kommentare

  21. Elektro-SUV: Teslas Model X richtet sich an Frauen

    Elektro-SUV

    Teslas Model X richtet sich an Frauen

    Ab Herbst wird Tesla Motors mit dem Model X einen Minivan im SUV-Format verkaufen, der rein elektrisch angetrieben eine Reichweite von 270 bis 370 km aufweisen soll. Dabei hat Elon Musk eine unterrepräsentierte Zielgruppe im Sinn.

    22.06.2015143 KommentareVideo

  22. Fernsteuerung: Smartphone holt Geländewagen aus dem Matsch

    Fernsteuerung

    Smartphone holt Geländewagen aus dem Matsch

    Jaguar Land Rover hat eine Smartphone-Fernsteuerung entwickelt, mit der ein Geländewagen vom Fahrer außerhalb des Fahrzeugs gelenkt und gefahren werden kann. Das ist in schwerem Gelände durchaus sinnvoll. Ausparken und Wenden ist gar vollautomatisch möglich.

    17.06.201531 KommentareVideo

  23. Jaguar Land Rover: Auto erkennt Schlaglöcher und spricht darüber

    Jaguar Land Rover

    Auto erkennt Schlaglöcher und spricht darüber

    Der Autohersteller Jaguar Land Rover entwickelt ein System für seine Fahrzeuge, das Schlaglöcher erkennt und ihre Position anderen Autos zur Verfügung stellt. Autonom fahrende Autos, aber auch Städte und Gemeinden könnten davon besonders profitieren.

    11.06.201541 KommentareVideo

  24. Trinken heißt Laufen: Alkoholsensoren sollen Sicherheit beim Autofahren erhöhen

    Trinken heißt Laufen

    Alkoholsensoren sollen Sicherheit beim Autofahren erhöhen

    Wer sich künftig ins Auto setzt und ein Glas zu viel getrunken hat, bleibt an Ort und Stelle, denn das Fahrzeug lässt sich nicht mehr starten. Erkennen sollen das Sensoren, die entweder den Atem des Fahrers oder gleich sein Blut untersuchen.

    08.06.2015212 KommentareVideo

  25. Funktechnik: Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

    Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

    Daimler will seine Autos vernetzen, der Hardware-Hersteller Qualcomm hat die nötige Technik. Außerdem wollen die beiden bei Elektroautos zusammenarbeiten.

    25.05.20151 Kommentar

  26. Fahrdienst: Uber testet autonome Autos in Pittsburgh

    Fahrdienst

    Uber testet autonome Autos in Pittsburgh

    Uber schickt auf den Straßen der US-Metropole Pittsburgh bereits in einem Versuch Autos auf die Straße, die selbst steuern und die Straßen vermessen können. Ob daraus später einmal selbstfahrende Taxis entstehen, die die Kunden autonom zum Ziel bringen, ist nicht bekannt.

    22.05.201516 Kommentare

  27. HUK-Coburg: Autoversicherung will Fahrverhalten bei Tarifen berücksichtigen

    HUK-Coburg

    Autoversicherung will Fahrverhalten bei Tarifen berücksichtigen

    Die Kfz-Versicherung HUK-Coburg prüft, ob künftig anhand des Fahrverhaltens das individuelle Risiko des Fahrers bestimmt und der Versicherungstarif angepasst werden soll. Dazu müssten Blackboxes in die Autos eingebaut werden, die Daten an die Versicherung zum Brems- und Beschleunigungsverhalten weitergeben.

    22.05.2015374 Kommentare

  28. Heimautomation: Auto steuert Licht und Heizung im Heim

    Heimautomation

    Auto steuert Licht und Heizung im Heim

    Nach Hause fahren und die Heizung wärmt schon einmal vor - das soll durch die Anbindung des Autosteckmoduls Automation ganz einfach möglich sein. Bisher konnte das Modul nur Daten des Autos ans Smartphone weiterreichen, nun steuert es das Haus des Nutzers und speichert auf der Pebble-Uhr den Parkplatz.

    20.05.201548 Kommentare

  29. Armata T-14: Russland will offenbar Panzer zu Drohne weiterentwickeln

    Armata T-14

    Russland will offenbar Panzer zu Drohne weiterentwickeln

    Einen Panzer ohne Besatzung will offenbar die russische Armee bauen. Der Armata T-14 soll zunächst ferngesteuert fahren und später vielleicht ganz autonom. Das soll die Besatzung schonen - könnte aber die Einsatzhemmschwelle senken.

    18.05.2015130 Kommentare

  30. Open Dots: Schnurloses Laden im Auto als Open Source

    Open Dots

    Schnurloses Laden im Auto als Open Source

    Das Kabelgewirr zum Aufladen von Smartphones im Auto soll ein Ende haben. Das ist das Ziel der Initiative Open Dots, die ein kabelloses Ladesystem als offene Plattform propagiert. Zwölf Automodelle von fünf Herstellern wollen sich bisher an dem System beteiligen. Die Basistechnik ist 87 Jahre alt.

    18.05.201517 Kommentare

  31. Autonome Autos: Googles selbstfahrende Zweisitzer kommen in den Verkehr

    Autonome Autos

    Googles selbstfahrende Zweisitzer kommen in den Verkehr

    Googles autonome Autos sollen ab Sommer 2015 auch auf den normalen Straßen im kalifornischen Mountain View fahren. Fahrer, die notfalls eingreifen könnten, sind zwar noch an Bord, sollen in der Regel jedoch nur Passagiere sein.

    18.05.201573 KommentareVideo

  32. Vernetzter Verkehr: Swisscom testet Datenbedarf autonomer Autos

    Vernetzter Verkehr

    Swisscom testet Datenbedarf autonomer Autos

    Brauchen autonome Autos Überholspuren im Netz? Der Telekommunikationskonzern Swisscom hat dazu den Datenbedarf eines Selbstfahrers der FU Berlin getestet. Für sicheres Fahren wird das Internet aber nicht benötigt.

    13.05.20156 KommentareVideo

  33. Autonome Autos: Google verursacht auf 1,6 Millionen Kilometern keinen Unfall

    Autonome Autos

    Google verursacht auf 1,6 Millionen Kilometern keinen Unfall

    Seit sechs Jahren sind Googles autonome Autos in Kalifornien unterwegs. Projektchef Urmson erläutert nun, welche Unfälle sich dabei ereigneten und wie diese durch Algorithmen verhindert werden sollen.

    12.05.2015119 Kommentare

  34. Elektroauto: Teslas Billig-Elektroauto soll 2016 kommen

    Elektroauto

    Teslas Billig-Elektroauto soll 2016 kommen

    Tesla will die kleinere Version des Model S schon im März 2016 vorführen. Das Model 3 soll 35.000 US-Dollar kosten. Zudem soll das SUV Model X im Sommer dieses Jahres ausgeliefert werden, bestätigte Elon Musk, der auch die erste Übernahme durch Tesla Motors ankündigte.

    07.05.2015218 Kommentare

  35. Orten und steuern: Volkswagen mit Apple-Watch-Anschluss

    Orten und steuern

    Volkswagen mit Apple-Watch-Anschluss

    Volkswagen hat für seine Fahrzeuge ab Modelljahr 2014 eine App für die Apple Watch entwickelt, die das Auto öffnen und verschließen, die Tankfüllmenge erfassen und den Standort des geparkten Autos anzeigen kann.

    06.05.201550 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Gerüchte
    iPad 2 mit höherer Auflösung, zwei Kameras - und Termin
    Gerüchte: iPad 2 mit höherer Auflösung, zwei Kameras - und Termin

    Auf der CES 2011 sind Tablets das große Thema gewesen, obwohl Marktführer Apple nicht dort war. Demnächst könnte das Imperium zurückschlagen: Anfang Februar 2011 soll Steve Jobs das iPad 2 vorstellen. Für Mitarbeiter der amerikanischen Apple Stores gibt es angeblich Urlaubsverbot.
    (Ipad 2)

  2. Jugendschutz
    Mortal Kombat 2011 erscheint nicht in Deutschland
    Jugendschutz: Mortal Kombat 2011 erscheint nicht in Deutschland

    Keine Altersfreigabe, keine Veröffentlichung: Nach Angaben von Warner Interactive wird das Prügelspiel Mortal Kombat 2011 anders als angekündigt nicht in Deutschland erscheinen.
    (Mortal Kombat)

  3. E-Mail-Dienst
    Darf Google Mail in Deutschland wieder Gmail heißen?
    E-Mail-Dienst: Darf Google Mail in Deutschland wieder Gmail heißen?

    Google hat die Domain gmail.de übernommen. Aufgrund eines Markenrechtsstreits hieß Googles E-Mail-Dienst bisher in Deutschland Google Mail. Das könnte sich nun wieder ändern.
    (Daniel Giersch)

  4. Neue Modelle
    Leica verpasst Messsucherkamera einen Live-View-Modus
    Neue Modelle: Leica verpasst Messsucherkamera einen Live-View-Modus

    Leica hat zur Photokina 2012 zwei neue M-Kameras vorgestellt, welche die M9 ablösen sollen. Neben der Leica M-E wurde die Leica M gezeigt. Diese Messsucherkamera ist erstmals mit einer Live-View-Funktion ausgerüstet worden.
    (Leica M)

  5. Der neue Furby im Test
    Plappermaul ohne Ausschalter
    Der neue Furby im Test: Plappermaul ohne Ausschalter

    Er hört zu, plappert, wackelt und verlangt nach Aufmerksamkeit. Wir haben uns Hasbros plüschige Reinkarnation des Spielzeugtiers Furby von außen - und innen - angesehen.
    (Furby)

  6. Firefox 18 Beta
    Schneller, schärfer und sicherer
    Firefox 18 Beta: Schneller, schärfer und sicherer

    Mozilla hat eine Betaversion von Firefox 18 veröffentlicht. Die neue Browserversion verfügt mit Ionmonkey über einen neuen JIT-Compiler für Javascript, kann unsichere Inhalte auf sicheren Websites blockieren und sieht auf hochauflösenden Displays schärfer aus.
    (Firefox)

  7. 7-Zoll-Tablet
    Fonepad 7 von Asus für 180 Euro bei Base
    7-Zoll-Tablet: Fonepad 7 von Asus für 180 Euro bei Base

    Die E-Plus-Marke Base nimmt das Fonepad 7 von Asus ins Sortiment und verlangt für die 8-GByte-Ausführung 180 Euro. In dieser Bestückung wird das Android-Tablet derzeit sonst nirgendwo anders angeboten. Das 16-GByte-Modell gibt es im Onlinehandel für 230 Euro.
    (Asus Fonepad 7)


Verwandte Themen
iOS in the Car, OAA, Jaguar Land Rover, Automotive, BMW, Autonomes Fahren, Citroën, Lexus, General Motors, Telematik, Mercedes Benz, Peugeot, IAA, ADAC

RSS Feed
RSS FeedAuto

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de