Alienware

Artikel

  1. Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI

    Alienware Alpha ausprobiert

    Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI

    Gamescom 2014 Auf der Gamescom hat uns Alienware die eigene Steam-Machine gezeigt, mit installiertem Windows statt SteamOS. Die Linux-Distribution von Valve ist noch nicht fertig, weswegen Microsofts Betriebssystem mit einer für Gamepads angepassten Benutzeroberfläche eingesetzt wird.

    19.08.2014176 KommentareVideo

  1. Virtuelle Währung: Dell akzeptiert Bitcoin

    Virtuelle Währung

    Dell akzeptiert Bitcoin

    Firmenchef Michael Dell kündigt es höchstpersönlich per Twitter an: US-Amerikaner können auf Dell.com auch mit Bitcoin bezahlen.

    19.07.201477 Kommentare

  2. Vorerst ohne SteamOS: Alienwares Alpha-Steam-Machine kostet 550 US-Dollar

    Vorerst ohne SteamOS

    Alienwares Alpha-Steam-Machine kostet 550 US-Dollar

    Die erste Steam Machine kommt von Alienware und soll Weihnachten 2014 für 550 US-Dollar erhältlich sein. Da das SteamOS und der Steam Controller bis dahin noch nicht fertig sind, liefert Alienware das Alphasystem mit Windows 8.1 und Xbox-360-Pad aus.

    11.06.201438 KommentareVideo

Anzeige
  1. Valve: Steam Machines und Steam Controller erst 2015

    Valve

    Steam Machines und Steam Controller erst 2015

    Valve hat angekündigt, die Steam Machines und den nun kabellosen Steam Controller nicht mehr 2014 in den Handel bringen zu wollen. Stattdessen wird das Gamepad erneut überarbeitet.

    28.05.201448 KommentareVideo

  2. Steam Controller: Ghost-Modus statt Touchpad

    Steam Controller

    Ghost-Modus statt Touchpad

    Auf den Steam Dev Days hat Valve einen neuen Prototyp des Steam Controllers gezeigt. Die vier Tasten in der Mitte fehlen nun, das einst geplante Touchpad ist gestrichen. Dafür hat Valve vier Knöpfe hinzugefügt.

    16.01.201438 KommentareVideo

  3. Alienware Steam Machine: Die Dampfmaschine aus dem All

    Alienware Steam Machine

    Die Dampfmaschine aus dem All

    CES 2014 Viel kleiner als PS4 oder Xbox One und trotzdem schnell genug für Grafikkracher wie Metro Last Light - das soll die Steam Machine von Alienware einmal werden. Das Gehäuse ist schon fertig, und die versprochene Spieleleistung für Konsolenverhältnisse überzeugend.

    09.01.2014207 KommentareVideo

  1. Valve: 500 bis 6.000 US-Dollar für eine Steam Machine

    Valve

    500 bis 6.000 US-Dollar für eine Steam Machine

    CES 2014 Hersteller wie Alternate, Alienware und Gigabyte bauen laut Valve die offizielle Steam Machine. Die ersten Geräte kosten zwischen 500 und 6.000 US-Dollar. Noch teurer könnte es werden, wenn der Kunde Sonderwünsche hat.

    07.01.2014330 KommentareVideo

  2. PC Gaming Alliance: Neue Logos für Minimalanforderungen bei PC-Spielen

    PC Gaming Alliance

    Neue Logos für Minimalanforderungen bei PC-Spielen

    Der von vielen schon totgesagte Verband PC Gaming Alliance arbeitet an einer neuen Initiative. Damit sollen 2014 Logos den Spielern mitteilen, dass die Titel bestimmte Auflösungen und Bildraten erreichen. Auch Qualitätstests sind geplant, was auf weniger Bugs hoffen lässt.

    03.12.201338 Kommentare

  3. Dell: Neue Alienware-Notebooks mit Haswell und bis zu 18 Zoll

    Dell

    Neue Alienware-Notebooks mit Haswell und bis zu 18 Zoll

    Zur E3 hat Dell seine Alienware-Serie der Spielenotebooks aktualisiert. Neben dem Core i7-4xxxMQ gibt es in den massiven Gehäusen Gigabit-WLAN, Nvidias Geforce GTX 7xx und einen Akku, der wohl nur als USV eingesetzt werden kann. Wer will, kann in einem Modell sogar eine übertaktete CPU verbauen lassen.

    11.06.201356 Kommentare

  4. WLAN-Router: Streamboost soll Heimnetzwerke schneller machen

    WLAN-Router

    Streamboost soll Heimnetzwerke schneller machen

    CES 2013 Die Qualcomm-Tochter Atheros will auf der CES erste Router mit Streamboost zeigen. Die Technik soll die Bandbreite in Heimnetzwerken optimieren, so dass jedes Gerät die Bandbreite erhält, die es benötigt.

    04.01.201310 Kommentare

  5. Alienware und Origin PC: Gratis-Upgrade auf Ivy Bridge für Notebooks

    Alienware und Origin PC

    Gratis-Upgrade auf Ivy Bridge für Notebooks

    In den USA bieten zwei Hersteller ihren Kunden ein Upgrade auf Intels neue Core-i-3000 (Ivy Bridge) an. Wenn die Rechner schon bestellt, aber noch nicht ausgeliefert sind, wird gratis der neue Prozessor eingebaut.

    07.05.20121 Kommentar

  6. Spekulationen: Valve sucht Ingenieur für "New Hardware"

    Spekulationen

    Valve sucht Ingenieur für "New Hardware"

    Baut Valve eine Art Steam-Konsole? Darauf lässt zumindest eine Stellenanzeige schließen, mit der ein Ingenieur für die Entwicklung und Produktion neuer Arten von "Input, Output und Platform Hardware" gesucht wird.

    13.04.20122 Kommentare

  7. Asetek und Alienware: Flüssig gekühltes Notebook mit zwei GPUs

    Asetek und Alienware  

    Flüssig gekühltes Notebook mit zwei GPUs

    Auf Basis des Alienware-Notebooks M18x hat Asetek einen Prototyp gebaut, bei dem CPU und zwei GPUs flüssig gekühlt werden. Das Resultat: 4,4 GHz für den Prozessor und 800 MHz für die beiden Grafikchips.

    21.03.201230 KommentareVideo

  8. Gerüchte: Baut Valve eine Steam-Konsole?

    Gerüchte

    Baut Valve eine Steam-Konsole?

    GDC 2012 Es ist eines der meistdiskutierten Gerüchte auf der Entwicklerkonferenz in San Francisco: Valve plant angeblich mit Partnern den Bau einer sogenannten Steam-Box. Nur einer spricht nicht darüber: Valve.

    06.03.201214 Kommentare

  9. Ostendo: Nahtloses 32:10-Display CRVD nicht mehr erhältlich

    Ostendo

    Nahtloses 32:10-Display CRVD nicht mehr erhältlich

    Ostendo stellt sein besonders breites Curved Display (CRVD) nicht mehr her. Ob es einen Nachfolger des ultrabreiten PC-Bildschirms geben wird, ist derweil unklar.

    20.01.201234 Kommentare

  10. Alienware X51: Spiele-PC mit Konsolenform

    Alienware X51

    Spiele-PC mit Konsolenform

    Kompakt und trotzdem aufrüstbar, mit wohnzimmerkompatiblem Geräuschpegel und vergleichsweise günstig: Alienware stellt mit dem X51 einen Spiele-PC vor, der Xbox 360 und Playstation 3 Konkurrenz unterm TV machen könnte.

    18.01.2012128 KommentareVideo

  11. Notebook-GPU: Nvidias GTX 580M mit mehr Takt und SLI

    Notebook-GPU

    Nvidias GTX 580M mit mehr Takt und SLI

    Mit den GTX 580M und 570M will Nvidia die schnellste Grafiklösung mit DirectX-11 für Notebooks stellen. Die GPU basiert jedoch nicht auf einem neuen Design, sondern stellt nur eine höher getaktete Version der GTX 485M dar.

    28.06.20115 Kommentare

  12. Dell: Alienwares 11,6-Zoll-Spielenotebook M11x wird schneller

    Dell

    Alienwares 11,6-Zoll-Spielenotebook M11x wird schneller

    Alienwares M11x wird mit Intels neuer Sandy-Bridge-CPU ausgestattet. Wie gehabt, steckt in dem kleinen Subnotebook mit 11,6-Zoll-Display leistungsstarke Hardware, die auch Spieler zufriedenstellt. Außerdem gibt es von Dell ein neues 7-Kilo-Spielenotebook, das M18x.

    19.04.201114 Kommentare

  13. Dell: Alienware und XPS mit Full-HD-3D-Displays

    Dell

    Alienware und XPS mit Full-HD-3D-Displays

    CES 2011 Auch Dell will 3D-Notebooks anbieten. Den Anfang machen zwei 17-Zoll-Notebooks aus der Spiele- und Unterhaltungssparte.

    07.01.201114 Kommentare

  14. Trotz integrierter Grafik: Nvidia verspricht neue PCs mit Sandy Bridge und GPUs

    Trotz integrierter Grafik

    Nvidia verspricht neue PCs mit Sandy Bridge und GPUs

    Obwohl Intels in die kommenden Prozessoren mit Sandy-Bridge-Architektur integrierte Grafik recht schnell sein soll, vermeldet Nvidia schon jetzt etliche "design wins". Rund 200 PCs mit Nvidia-Grafik sollen in der ersten Hälfte des Jahres 2011 auf den Markt kommen.

    17.12.20108 Kommentare

  15. 3D Vision im Test: DLP-Beamer schlägt LCD

    3D Vision im Test

    DLP-Beamer schlägt LCD

    Kurzweilige Erfahrung, mehr nicht: Nvidia macht PC-Spielern mit dem 3D Vision Kit ein verführerisches Angebot für stereoskopisches 3D. Golem.de hat es mit aktiver Shutterbrille auf dem Nasenbein ausführlich getestet und herausgefunden, woran die neue Technik noch scheitert.

    06.12.201070 Kommentare

  16. Studio und XPS

    Dell reduziert Notebookmarken

    Mit der Einführung zwei neuer Laptops verliert die Dell-Marke Studio ihre Eigenständigkeit. Neben Inspiron für den Einstieg und Alienware für Spielernaturen soll nun Studio XPS das Feld schneller Endkundenrechner abdecken.

    21.10.20107 KommentareVideo

  17. Origin Big O: Wassergekühlter Gaming-PC mit eingebauter Xbox 360

    Origin Big O

    Wassergekühlter Gaming-PC mit eingebauter Xbox 360

    Was tun, wenn schon vier Grafikkarten und zwölf Prozessorkerne im High-End-Computer stecken? Man macht das Gehäuse doppelt so breit und baut eine Xbox 360 neben den PC. Das nennt sich dann The Big O und ist die neue Kreation des US-Unternehmens Origin.

    08.09.2010195 Kommentare

  18. Eee PC 1215N im Test: Schnelles Spiele-Netbook mit Dual-Core und Optimus

    Eee PC 1215N im Test

    Schnelles Spiele-Netbook mit Dual-Core und Optimus

    Wer ein leistungsfähiges 12-Zoll-Netbook haben will, der könnte zu Asus' neuem Eee-PC-Modell 1215N greifen. Mit Ion-Grafik und Dual-Core-Atom ist es viel schneller als einfache Netbooks. Allerdings hat das Gerät Konkurrenz im übergeordneten CULV-Lager.

    03.08.2010201 KommentareVideo

  19. Dell: Alienwares Spielesubnotebook M11x mit Core i5 und i7

    Dell

    Alienwares Spielesubnotebook M11x mit Core i5 und i7

    Dell hat seinem kleinsten Spielenotebook M11x einen neuen Prozessor spendiert. Nur wenige Monate nach dem Marktstart des Alienware M11x gibt es jetzt neue Modelle mit Intels aktuellen Core-i-Prozessoren.

    08.06.201021 KommentareVideo

  20. Test: Alienware M11x - kleiner Kraftprotz für Spieler

    Test: Alienware M11x - kleiner Kraftprotz für Spieler

    Zwei Kilo leicht, für fast alle Spiele gerüstet und über sieben Stunden Laufzeit? Ein solches Notebook gibt es jetzt. Das M11x der Dell-Tochter Alienware überzeugte Golem.de im Test in fast allen Punkten. Da es keine Konkurrenz für dieses Gerät gibt, ist sogar der Preis vertretbar.

    18.03.201087 KommentareVideo

  21. Bericht: Nvidias "Ion 2" für neue Atoms ist ein Geforce 310

    War Nvidia auf der CES noch recht schweigsam zum nächsten Ion-Produkt für Intels neue Atom-Plattform Pine Trail, so kommen nun die ersten Produktankündigungen aus Asien. Demnach soll es sich beim neuen Ion um eine lange bekannte GPU handeln.

    19.01.201020 Kommentare

  22. Dell-Rechner wandern in den Media Markt

    Bisher gibt es Dell-Rechner hierzulande nur im Direktvertrieb und bei sehr wenigen Wiederverkäufern. Das soll sich dank einer Kooperation mit einem Teil der Metro-Gruppe ändern.

    14.01.2010170 Kommentare

  23. Alienware M11x: 2-Kilo-Notebook für Spiele mit Doppelgrafik

    Alienware M11x: 2-Kilo-Notebook für Spiele mit Doppelgrafik

    CES 2010 Die Dell-Tochter Alienware bezeichnete in Las Vegas ihr Gaming-Notebook gleich als "neue Gerätekategorie", was angesichts der ersten Daten und Erfahrungen mit dem Gerät nicht unberechtigt erscheint: Ein so schnelles und leichtes Gerät für Spiele gab es bisher nicht. Zudem soll es mit der integrierten Grafik lange laufen.

    08.01.201092 Kommentare

  24. Alienware und Dell liefern neue Gaming-PCs und das M15x (U)

    Alienware und Dell liefern neue Gaming-PCs und das M15x (U)

    Alienware bietet neue High-End-Systeme für Gamer an. Diese will die Dell-Tochter mit vier flüssig gekühlten Overclocking-PCs und einem leistungsfähigen 15-Zoll-Notebook mit Intels neuen Core-i7-Mobile-Prozessoren beeindrucken.

    24.09.200932 Kommentare

  25. Die Hardware der übernächsten Generation?

    Die Hardware der übernächsten Generation?

    E3 Bewegungssteuerung ist das nächste große Ding - was kommt noch? Auf der Spielemesse in Los Angeles spielte Hardware jenseits von Project Natal und Vitality für die Wii keine große Rolle. Ein paar neue Geräte gab es aber doch. Golem.de stellt sie vor.

    09.06.200926 KommentareVideo

  26. Alienware M17x - Dell-Notebook mit 2 GPUs und Onboard-Grafik

    Alienware M17x - Dell-Notebook mit 2 GPUs und Onboard-Grafik

    E3 Mit dem Alienware M17x will Dell das bisher leistungsfähigste Gaming-Notebook bieten. Dazu stecken gleich drei mobile Geforce-Grafikchips und eine Quad-Core-CPU im 17-Zoll-Breitbild-Gerät.

    03.06.200978 Kommentare

  27. Killer Xeno: Netzwerkkarte für Spieler

    Killer Xeno: Netzwerkkarte für Spieler

    Bigfoot Networks stellt die zweite Generation der Killer genannten Netzwerkkarte für Spieler vor. Dank neuem Prozessor, mehr RAM und hardwarebeschleunigtem Voice-Chat soll das Spielvergnügen nicht durch die Netzwerkkarte getrübt werden.

    24.03.2009143 Kommentare

  28. Erstkontakt: Dells Design-Notebook Studio XPS

    Erstkontakt: Dells Design-Notebook Studio XPS

    Mit der neuen Serie "Studio XPS" weicht Dell von der Linie bisheriger XPS-Geräte ab. Die beiden neuen Notebooks sind nicht primär zum Spielen gedacht, sondern sollen neben der Technik auch durch Design überzeugen. In München konnte Golem.de zwei Vorseriengeräte näher betrachten.

    30.01.200999 Kommentare

  29. Dell XPS 625: Spiele-PC mit AMD-Dragon-Plattform

    Dell XPS 625: Spiele-PC mit AMD-Dragon-Plattform

    Mit dem XPS 625 bringt Dell einen Spiele-PC auf Basis von AMDs Dragon-Plattform auf den Markt. In dem Rechner für knapp 1.350 Euro stecken ein AMD Phenom II X4 940 und eine ATI Radeon HD 4850.

    09.01.200929 Kommentare

  30. 17-Zoll-Notebook mit Quad-Core, HDMI, RAID und CrossFire

    17-Zoll-Notebook mit Quad-Core, HDMI, RAID und CrossFire

    Alienware hat sein bisher schon mit SLI-Grafik verfügbares Notebook "M17" aktualisiert. Der portable Spielerechner ist jetzt auch mit Intels mobilem Quad-Core-Prozessor und zwei per CrossFire verbundenen Grafikprozessoren von AMD verfügbar. Ganz leicht oder gar billig ist das High-End-Gerät jedoch weiterhin nicht.

    05.11.200856 Kommentare

  31. ATI XGP: AMDs externe Grafikkarte im Detail

    ATI XGP: AMDs externe Grafikkarte im Detail

    Bei der Vorstellung der Puma-Plattform um den neuen Prozessor Turion Ultra in Paris hat AMD erstmals seine externe Grafikkarte "XGP" für Notebooks gezeigt. Das Konzept wirkt recht interessant, ob es Bestand hat, entscheiden die Käufer. Die PC-Hersteller nehmen XPG noch zögerlich an.

    05.06.200865 Kommentare

  32. Alienwares High-End-PC nun auch mit 4-GHz-Quad-Core

    Alienwares High-End-PC nun auch mit 4-GHz-Quad-Core

    Die Dell-Tochter Alienware hat ihr Spiele-PC-Topmodell Area-51 ALX zwar nicht hübscher, aber noch ein Stück leistungsfähiger gemacht. Der Hersteller verbaut dazu einen auf 4 GHz übertakteten Quad-Core-Prozessor sowie bis zu vier Grafikchips.

    30.05.200897 Kommentare

  33. Dells Spiele-PC-Marke XPS bleibt neben Alienware bestehen

    Im offiziellen Blog des PC-Herstellers Dell hat eine Sprecherin Gerüchte als falsch bezeichnet, denen zufolge Dell seine XPS-Spielerechner zu Gunsten seines Tochterunternehmens Alienware abschaffen will. Im Gegenteil: In Zukunft sollen sowohl die XPS- als auch die Alienware-Systeme verstärkt beworben werden.

    15.05.20087 Kommentare

  34. Dell will angeblich XPS-Rechner wegen Alienware streichen

    Einem Bericht des Wall Street Journals zufolge will Dell in der kommenden Woche vier Systeme seiner Gaming-Linie "XPS" aus dem Angebot streichen. Damit plane Dell nach Verlusten von Marktanteilen die hauseigene Marke Alienware zu stärken.

    13.05.200824 Kommentare

  35. Alienware: Kompaktes Notebook mit Penryn und GeForce-GTX

    Alienware: Kompaktes Notebook mit Penryn und GeForce-GTX

    Die Dell-Tochter Alienware will demnächst ihr Gaming-Notebook "Area-51 m15x" ausliefern. Durch das 15,4-Zoll-Display ist es deutlich kleiner als andere mobile Spielerechner, zudem kommen die derzeit schnellsten Notebook-Prozessoren und Grafikkarten zum Einsatz. Ein zweiter Akku oder eine Zusatzfestplatte lassen sich ebenfalls einbauen.

    21.02.200835 Kommentare

  36. Neue SLI-Notebooks: Nvidias GeForce 8800M GTX im Doppelpack

    Neue SLI-Notebooks: Nvidias GeForce 8800M GTX im Doppelpack

    Wenn AMD auf dem Desktop schon mit der neuen X2-Karte die Führung beansprucht, kontert Nvidia bei Notebook-GPUs: Der schon länger erhältliche GeForce 8800 M GTX beherrscht nun auch die Kopplung per SLI. Entsprechende Notebooks jenseits von 2.000.- Euro sind bereits angekündigt.

    28.01.200828 Kommentare

  37. CES: Gebogenes 42-Zoll-Display auch von NEC

    Auf der "Consumer Electronics Show" in Las Vegas zeigt nicht nur Alienware ein 42-Zoll-Display, das speziell für Computerspiele entworfen wurde, ein identisch aussehendes Gerät stellt auch NEC aus. Die wenigen bisher vorliegenden technischen Daten des NEC-Monitors entsprechen auch dem Alienware-Gerät.

    10.01.200828 Kommentare

  38. Alienware: Gebogenes Display mit 2.880 x 900 Pixeln (Update)

    Alienware: Gebogenes Display mit 2.880 x 900 Pixeln (Update)

    Ein besonders breites Display zeigt die Dell-Tochter Alienware auf der CES. Der rundlich gebogene Monitor arbeitet mit Rückprojektion per DLP und richtet sich in erster Linie an Spieler.

    08.01.200872 Kommentare

  39. 3 Grafikkarten synchron: Benchmarks zu Nvidias 3-Way-SLI (U)

    3 Grafikkarten synchron: Benchmarks zu Nvidias 3-Way-SLI (U)

    Mit Prototypen-Systemen führt Nvidia derzeit der Hardware-Presse sein "3-Way-SLI" vor. Dabei können drei GTX- oder Ultra-Grafikkarten der Serie GeForce 8800 gekoppelt werden. Die Kollegen von PC Games Hardware führten einen der ersten Tests mit vorinstallierten Anwendungen durch, wobei die Grafikleistung der Spiele recht gut skalierte - sogar Crysis kann man damit voll ausreizen.

    13.12.2007298 Kommentare

  40. GeForce 8800M - Nvidias neue High-End-GPU für Notebooks

    GeForce 8800M - Nvidias neue High-End-GPU für Notebooks

    Nvidia hat zwei neue Grafikprozessoren für Spiele-Notebooks der oberen Preis-Leistungs-Klasse angekündigt: den GeForce 8800M GTS und den GeForce 8800M GTX. Im Vergleich zu ihren Vorgängern versprechen sie deutlich mehr Leistung, nicht aufgrund gesteigerter Taktraten, sondern wegen deutlich mehr Shader-Einheiten.

    19.11.200721 Kommentare

  41. Ageias PhysX-Prozessor jetzt auch für Notebooks

    Ageias PhysX-Prozessor jetzt auch für Notebooks

    Den umstrittenen PhysX-Prozessor für realistische Physik-Simulationen in Computerspielen gibt es jetzt auch auf einem Modul, das in Notebooks passen soll. Ageia stellt das neue Gerät auf der Games Convention in Leipzig vor.

    22.08.200740 Kommentare

  42. AMD liefert "Black Edition" des Athlon 64 X2 mit 3,2 GHz aus

    AMD liefert "Black Edition" des Athlon 64 X2 mit 3,2 GHz aus

    Den bereits in der vergangenen Woche in Japan vorgestellten "Athlon64 X2 6400+ Black Edition" mit 3,2 GHz hat AMD nun weltweit angekündigt. Die Auslieferung hat bereits begonnen, der Prozessor soll nur in einer Boxed-Version im Handel erscheinen und überraschend wenig kosten.

    20.08.200743 Kommentare

  43. Alienware: 17er-Notebook mit Nvidia GeForce Go 7950 GTX SLI

    Alienware hat mit dem Area-51 m9750 einen Rechner gebaut, der mit einem 17 Zoll großen Breitbild-Display ausgerüstet ist. Je nach Wahl bildet es 1.920 x 1.200 oder 1.440 x 900 Pixel ab und ist mit einer oder zwei Nvidia GeForce Go 7950 GTX mit jeweils 512 MByte Speicher lieferbar.

    28.06.200728 Kommentare

  44. Alienware liefert Media-Center mit HDMI aus

    Alienware liefert Media-Center mit HDMI aus

    Auf der CES im Januar 2007 sorgte Alienwares Media-Center-PC "Hangar18" für Furore. Nun wird das Gerät in verschiedenen Konfigurationen in den USA ausgeliefert. Es dient als Rekorder für digitales HD-Fernsehen und als Abspielgerät für digitale Medien - nicht aber für HD-DVDs und Blu-ray Discs.

    06.06.200739 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Acta-Demos
    Erneut Zehntausende gegen Acta auf den Straßen
    Acta-Demos: Erneut Zehntausende gegen Acta auf den Straßen

    Viele kleinere statt einiger weniger Großdemonstrationen prägten den zweiten internationalen Protesttag gegen das Antipiraterieabkommen Acta. Zum Streitpunkt im Netz werden die Teilnehmerzahlen.
    (Acta 25. München)

  2. Test Far Cry 3
    Sandbox-Spiel mit Super-Spinner
    Test Far Cry 3: Sandbox-Spiel mit Super-Spinner

    Der Urlaub auf der Trauminsel könnte so schön sein - wenn es nur den durchgeknallten Irren mit seiner Privatarmee nicht gäbe. Und wenn die offene Spielewelt von Far Cry 3 etwas lebendiger und interessanter wäre.
    (Far Cry 3 Test)

  3. Nokia Lumia 520
    Smartphone mit Windows Phone 8 für 200 Euro
    Nokia Lumia 520: Smartphone mit Windows Phone 8 für 200 Euro

    Mit dem Lumia 520 bringt Nokia ein neues Smartphone mit Windows Phone 8, das sich mit einem Preis von 200 Euro vor allem an Einsteiger richtet. Damit ist es noch günstiger als das Lumia 620, das bisher das günstigste Lumia-Smartphone war. Mit dem Lumia 720 gibt es ein neues Mittelklassemodell.
    (Lumia 520)

  4. Darpa
    Autonomer Roboter kann Türen öffnen und Koffer tragen
    Darpa: Autonomer Roboter kann Türen öffnen und Koffer tragen

    Im Rahmen eines Roboterprogramms hat die Darpa eine Steuerungssoftware entwickelt, die es einem Roboter ermöglicht, in einem gewissen Maß wie ein Mensch zu agieren.
    (Roboter)

  5. Speedport W 921V
    WLAN-Router der Telekom stehen völlig offen
    Speedport W 921V: WLAN-Router der Telekom stehen völlig offen

    Der Einbruch in private WLANs von DSL-Kunden ist so einfach wie nie: Die Router des Typs Speedport W 921V haben eine eingebaute Hintertür. Sie ist ohne Spezialkenntnisse in Sekunden zu öffnen, ein Gegenmittel gibt es bisher nicht. Nur das Abschalten des WLANs hilft.
    (Speedport W 921v)

  6. Kabelnetzbetreiber
    Kabel Deutschland kauft Tele Columbus
    Kabelnetzbetreiber: Kabel Deutschland kauft Tele Columbus

    Kabel Deutschland soll Tele Columbus gekauft haben. Auch die Telekom hat sich für den Kabelnetzbetreiber interessiert.
    (Telecolumbus)

  7. ZDF-Zoom
    Im Zalando-Lager ist den Arbeitern Sitzen verboten
    ZDF-Zoom: Im Zalando-Lager ist den Arbeitern Sitzen verboten

    Ein ZDF-Team hat einen Mitarbeiter mit versteckter Kamera in das Logistikzentrum des Onlineversandhändlers Zalando bei Berlin arbeiten geschickt. "Zum Teil nicht menschenwürdig", beurteilte ein Experte die Bedingungen dort. Zalando will jetzt handeln.
    (Zalando)


Verwandte Themen
Spielenotebook, SLI, SteamOS, Steam Box, Packard Bell, Velocity, PhysX, DLP, Phenom, Dell, Overclocking, Gabe Newell, CES 2014, Mini-ITX

RSS Feed
RSS FeedAlienware

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de