Abo
  • Services:
Anzeige
Alienware Alpha mit drahtlosem Xbox-360-Gamepad
Alienware Alpha mit drahtlosem Xbox-360-Gamepad (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Alienware Alpha im Test: Beta-Steam-Machine fürs Wohnzimmer

Alienware Alpha mit drahtlosem Xbox-360-Gamepad
Alienware Alpha mit drahtlosem Xbox-360-Gamepad (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Kleiner als eine Playstation 4, aber schneller und sparsamer: Alienwares einst als Steam Machine angekündigter Alpha-PC bietet dank schlauer Ideen viel Konsolenfeeling ab 500 Euro - wenn auch mit einigen vermeidbaren Ärgernissen bei der Hardware.

Anzeige

So hatte sich die Dell-Tochter Alienware das sicherlich nicht vorgestellt: Vor über einem Jahr präsentierte uns der Hersteller seine Steam Machine, einige Monate später aber kündigte Valve an, das komplette Projekt inklusive SteamOS auf 2015 zu verschieben, weil der Steam Controller ständig überarbeitet wird.

Alienware dauerte das zu lange, daher kündigte der Hersteller im Sommer den Alpha genannten Konsolen-PC mit einer eigenen Gamepad-Oberfläche an. Mittlerweile ist der Winzling verfügbar, wir haben ihn uns angeschaut.

Das Gehäuse des Alpha misst gerade einmal 198 x 198 x 53 mm und ist mit einem Volumen von 2,2 Litern nicht einmal halb so groß wie die Playstation 4. Anders als die Sony-Konsole benötigt der Alpha aber ein externes Netzteil, das aufgrund seiner 130 Watt Nennleistung recht groß ausfällt, und wenig überraschend bei den Maßen des Alpha fehlt ein DVD- oder Blu-ray-Laufwerk. Wer seine Spiele nicht digital bezieht, kann ein solches an einen der beiden rückwärtigen USB-3.0-Ports anschließen.

Der zweite USB-3.0-Port wird vom Funkempfänger des drahtlosen Xbox-360-Gamepads belegt, das Alienware mit dem Alpha ausliefert. Alternativ stehen an der Front zwei USB-2.0-Ports bereit, der dritte hinter der Klappe auf der Unterseite soll später den Empfänger des Steam Controllers aufnehmen.

Auf der Rückseite befinden sich zudem ein optischer SPDIF, Gigabit-Ethernet, ein HDMI-1.4a-Ausgang für Ultra-HD bei 30 Hz und ein HDMI-Eingang. An den kann beispielsweise ein Blu-ray-Player angeschlossen werden, der Alpha schleift dann Bild und Ton an den Fernseher durch.

Gutes Alpha-UI mit Treiber-Flop 

eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 10. Feb 2015

Kann ich so bestätigen. Mein Haswell macht zwar eine schlankere Figur (Verbrauch), aber...

Der Held vom... 09. Feb 2015

Die Cell-CPU kann liefert sehr viel Rechenleistung bei bestimmten Berechnungen, wir...

Andi K. 09. Feb 2015

Gefällt mir :) sowas find ich bei PS4 auch schon recht nützlich. Am PC noch besser :)

plutoniumsulfat 09. Feb 2015

Da hat wohl schon jemand bestellt? :D

plutoniumsulfat 09. Feb 2015

Meinen Bedarf habe ich mal vorausgesetzt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Ludwigsburg
  3. FERCHAU Engineering GmbH, Lübeck
  4. Plunet GmbH, Würzburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,99€
  2. 48,00€ inkl. Versand
  3. 24,96€

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Radeon RX 460: AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
Radeon RX 460
AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
  1. Polaris-Grafikkarten Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider
  2. Polaris-Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor
  3. Radeon Pro SSG AMD zeigt Profi-Karte mit SSDs für ein TByte Videospeicher

Radeon RX 470 im Test: Die 1080p-Karte für High statt Ultra
Radeon RX 470 im Test
Die 1080p-Karte für High statt Ultra
  1. Radeons RX 480 Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter
  2. Radeon Software 16.7.2 Neuer Grafiktreiber macht die RX 480 etwas schneller
  3. Radeon RX 480 erneut vermessen Treiber reduziert Stromstärke auf PEG-Slot

Garmin Vivosmart HR+ im Hands on: Das Sport-Computerchen
Garmin Vivosmart HR+ im Hands on
Das Sport-Computerchen
  1. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  2. Kluge Uhren Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein
  3. Garmin Edge 820 Radcomputer zeigt Position der Tourbegleiter

  1. Re: Das wird Konsequenzen haben

    DrWatson | 21:41

  2. Re: Hype Biometrie - brandgefährlicher Unfug

    der_wahre_hannes | 21:34

  3. Re: Wird mal Zeit für neue Modelle

    Bill S. Preston | 21:31

  4. Re: Also ich bekomme seit 5 Jahren updates auf...

    Mumu | 21:30

  5. Re: Endlich hat "der Russe" wieder Biß

    Niaxa | 21:26


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel