Abo
Anzeige

Verschlüsselung

Kommunizieren, ohne dass andere eine Nachricht entziffern können - seit Jahrtausenden denken sich schlaue Köpfe Methoden aus, wie sich Texte bearbeiten lassen, damit nur der Empfänger sie versteht. Techniken, die lange vor allem Geheimdiensten vorbehalten waren, sind im Computerzeitalter für alle verfügbar.

Artikel

  1. San Francisco: Kostenfreier Nahverkehr dank Ransomware

    San Francisco

    Kostenfreier Nahverkehr dank Ransomware

    Nach Krankenhäusern und Stadtverwaltungen hat es dieses Mal den Nahverkehr von San Francisco getroffen. Weil mehrere tausend Rechner und die die Fahrscheinautomaten eines Verkehrsbetriebes von Ransomware befallen waren, konnten Kunden kostenfrei fahren.

    28.11.201610 Kommentare

  1. Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß

    Astrohaus Freewrite im Test

    Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß

    Ernsthaftes Arbeitswerkzeug für Autoren oder ultimatives Hipster-Gadget? Wir haben uns eine Schreibmaschine mit E-Ink-Display und Cloud-Anschluss angeschaut und fragen uns, wer das Produkt kaufen will.

    24.11.2016103 KommentareVideoAudio

  2. Generalschlüssel in Firmware: AVM tauscht Krytposchlüssel auf Kabelmodems aus

    Generalschlüssel in Firmware

    AVM tauscht Krytposchlüssel auf Kabelmodems aus

    Erneut gibt es eine schwere Sicherheitslücke in Kabelroutern. Der Hersteller AVM vergaß offenbar einen Generalschlüssel in der Firmware der Geräte. Damit könnten Angreifer möglicherweise andere Verbindungen übernehmen.

    11.11.20169 Kommentare

Anzeige
  1. Telekommunikationsüberwachung: Wie E-Mail-Überwachung in Deutschland funktioniert

    Telekommunikationsüberwachung

    Wie E-Mail-Überwachung in Deutschland funktioniert

    Um die Überwachung von E-Mails in Deutschland ranken sich viele Mythen. Eine große Rolle spielt dabei eine Box, die diese Aufmerksamkeit eigentlich nicht verdient hat. Wir haben uns die technischen und rechtlichen Hintergründe der E-Mail-Überwachung in Deutschland angeschaut.

    08.11.201668 Kommentare

  2. Login-Daten: Filezilla-Fork verschlüsselt Zugangsdaten mit Masterpasswort

    Login-Daten

    Filezilla-Fork verschlüsselt Zugangsdaten mit Masterpasswort

    Trotz jahrelanger Beschwerden vieler Nutzer verschlüsselt der beliebte FTP-Client Filezilla die gespeicherten Passwörter nicht. Ein privater Fork des Projekts bietet jedoch die Möglichkeit. Noch ist unklar, ob und wie sich die Funktion durchsetzt.

    07.11.201630 Kommentare

  3. Backup-Strategie: Krankenhaus konnte Ransomware-Angriff abwehren

    Backup-Strategie

    Krankenhaus konnte Ransomware-Angriff abwehren

    Immer wieder wurde der Betrieb von Krankenhäusern im Jahr 2016 durch Ransomware gestört. Eine Spezialklinik in Großbritannien hatte Glück im Unglück - und konnte mit einer Backup-Strategie größeren Schaden abwenden.

    06.11.201691 Kommentare

  1. Verschlüsselung: Signal-Verschlüsselung ohne Googles Play-Dienste nutzen

    Verschlüsselung

    Signal-Verschlüsselung ohne Googles Play-Dienste nutzen

    Der beliebte Messenger Signal kann nur in Verbindung mit Googles Play Services genutzt werden. Die bislang verfügbare Alternative Libre Signal muss nach einem Streit mit Gründer Moxie Marlinspike den Betrieb einstellen - wir zeigen Alternativen.

    04.11.201682 Kommentare

  2. Icarus: Digitales Hijacking übernimmt Drohnen

    Icarus

    Digitales Hijacking übernimmt Drohnen

    Eine neue Technik erlaubt es Angreifern, die Kontrolle über ferngesteuerte Drohnen und andere Geräte zu übernehmen. Verantwortlich sind Schwächen in den Funkprotokollen der Hersteller.

    03.11.20164 Kommentare

  3. Verschlüsselter Messenger: Signal kann jetzt anonym nach Gifs suchen

    Verschlüsselter Messenger

    Signal kann jetzt anonym nach Gifs suchen

    Mit einer neuen Funktion in Signal können Nutzer anonym nach animierten Gifs suchen. Dazu haben die Entwickler einiges an Arbeit investiert.

    02.11.201633 Kommentare

  1. Zertifikate: Auch Google wirft Wosign und Startcom raus

    Zertifikate

    Auch Google wirft Wosign und Startcom raus

    Nach Mozilla und Apple wird auch Google die Zertifikate von Wosign und Startcom aus dem Truststore des Chrome-Browsers entfernen. Dabei geht das Unternehmen einen entscheidenden Schritt weiter - und dürfte Admins Mehrarbeit bescheren.

    01.11.201649 Kommentare

  2. Certificate Transparency: Betrug mit TLS-Zertifikaten wird fast unmöglich

    Certificate Transparency

    Betrug mit TLS-Zertifikaten wird fast unmöglich

    Alle TLS-Zertifizierungsstellen müssen ab nächstem Herbst ihre Zertifikate vor der Ausstellung in ein öffentliches Log eintragen. Mittels Certificate Transparency kann Fehlverhalten bei der Zertifikatsausstellung leichter entdeckt werden - das TLS-Zertifikatssystem insgesamt wird vertrauenswürdiger.

    25.10.201643 Kommentare

  3. Comodo: Falsche Zertifikate wegen OCR-Fehler ausgegeben

    Comodo

    Falsche Zertifikate wegen OCR-Fehler ausgegeben

    Wieder ein Zertifikatsfehler, dieses Mal bei Comodo: Weil das Unternehmen nur die Inhaber der Domain im Whois prüft und einen falschen Texterkennungsalgorithmus nutzt, konnten sich Forscher ein gültiges Zertifikat für die Domain eines Mobilfunkproviders erstellen lassen.

    20.10.20165 Kommentare

  1. Truecrypt-Nachfolger: Veracrypt-Audit findet schwerwiegende Sicherheitslücken

    Truecrypt-Nachfolger

    Veracrypt-Audit findet schwerwiegende Sicherheitslücken

    Der Truecrypt-Fork Veracrypt wurde einem Security-Audit unterzogen. Dabei zeigten sich eine ganze Reihe von Sicherheitslücken in der Verschlüsselungssoftware. Beispielsweise eine uralte zlib-Version von 1998 und eine fehlerhafte Verwendung eines russischen Verschlüsselungsalgorithmus.

    18.10.201682 Kommentare

  2. Zertifikate: Schwerer Fehler bei Globalsign führt zu HTTPS-Problemen

    Zertifikate

    Schwerer Fehler bei Globalsign führt zu HTTPS-Problemen

    Ein Fehler bei Wartungsarbeiten bei der CA Globalsign führt zu SSL/TLS-Problemen bei Kunden weltweit. Auch wenn das Unternehmen den Fehler behoben hat, können Kunden weiterhin Probleme haben. Wir zeigen, was zu tun ist.

    17.10.20168 Kommentare

  3. Wosign und Startcom: Mozilla macht Ernst mit dem Rauswurf

    Wosign und Startcom

    Mozilla macht Ernst mit dem Rauswurf

    Mozilla hat auf der Entwicklermailingliste angekündigt, Zertifikaten von Wosign und Startcom mit der übernächsten Firefox Version 51 nicht mehr zu vertrauen. Die Version ist für den kommenden Januar geplant.

    14.10.20169 Kommentare

  1. DSA und Diffie Hellman: Primzahlen können Hintertür enthalten

    DSA und Diffie Hellman

    Primzahlen können Hintertür enthalten

    Kryptographen ist es gelungen, einen Primzahlparameter für DSA und Diffie-Hellman zu erstellen, der eine geheime Hintertür enthält. Diskutiert wurde diese Möglichkeit schon vor 25 Jahren, doch trotz der Gefahr für die Sicherheit von Verschlüsselungen wurden oft keine Gegenmaßnahmen ergriffen.

    12.10.201615 Kommentare

  2. Disappearing Messages: Signal kopiert Snapchat

    Disappearing Messages

    Signal kopiert Snapchat

    Signal-Nutzer können künftig selbstzerstörende Nachrichten versenden - ein bekanntes Feauture von anderen Messengern. Außerdem soll es einfacher werden, den Fingerprint des Gegenübers zu verifizieren.

    12.10.20169 Kommentare

  3. OMEMO: Endlich auf vielen Geräten verschlüsselt chatten

    OMEMO

    Endlich auf vielen Geräten verschlüsselt chatten

    Die bisher bei XMPP-Instant-Messengern zum Einsatz kommenden Ende-zu-Ende-Verschlüsselungen OTR und OpenPGP haben zahlreiche nervige Limitierungen, mit OMEMO steht nun ein zeitgemäßer Nachfolger zur Verfügung. Wir erklären die technischen Hintergründe - und sagen, wie man es benutzt.

    12.10.201692 Kommentare

  4. Großbritannien: Wenn HTTPS zu Terrorismus wird

    Großbritannien

    Wenn HTTPS zu Terrorismus wird

    Großbritannien bewirbt sich um die absurdeste Auslegung von Anti-Terror-Gesetzen. Einem angeblichen Terroristen wird vorgeworfen, dass er sein Blog mit HTTPS verschlüsselt hat. Hoffentlich haben die Richter nicht verstanden, was sie getan haben.

    10.10.201666 Kommentare

  5. TLS-Zertifikate: Wosign gelobt Besserung und räumt auf

    TLS-Zertifikate

    Wosign gelobt Besserung und räumt auf

    Die chinesische Zertifizierungsstelle Wosign will den drohenden Abschied aus Mozillas Root-Programm offenbar mit drastischen Maßnahmen verhindern - der CEO muss gehen, die Firma wird aufgespaltet. Die rückdatierten SHA-1-Zertitikate erklärt Wosign mit einem Systemfehler.

    10.10.201619 Kommentare

  6. TLS-Zertifikate: Auch Apple wendet sich gegen Wosign und Startcom

    TLS-Zertifikate

    Auch Apple wendet sich gegen Wosign und Startcom

    Apple tut, was Mozilla bislang nur erwägt: Wosign und Startcom werden aus dem Truststore von iOS und MacOS entfernt. Eine Möglichkeit zur erneuten Bewerbung ist offenbar nicht vorgesehen.

    05.10.201620 Kommentare

  7. Datenschutz: Signal bekam geheime Datenabfrage von US-Regierung

    Datenschutz

    Signal bekam geheime Datenabfrage von US-Regierung

    Viele IT-Unternehmen veröffentlichten regelmäßig Transparenzberichte über Datenabfragen durch Regierungen. Die Hersteller von Signal haben jetzt erstmals Details bekanntgegeben.

    04.10.201627 Kommentare

  8. Messenger: Welche Metadaten Apple in iMessage speichert

    Messenger

    Welche Metadaten Apple in iMessage speichert

    Bei der Privatsphäre seiner Nutzer macht Apple keine Kompromisse, sagt das Unternehmen. Behördendokumente aus den USA zeigen, auf welche Daten Apple dennoch Zugriff hat - und unter welchen Bedingungen sie weitergegeben werden.

    29.09.201651 Kommentare

  9. Zertifikate: Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

    Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

    Nach mehreren Problemen mit Startcom- und Wosign-Zertifikaten will Mozilla den Zertifikaten der Unternehmen offenbar das Vertrauen entziehen. Auch Google könnte diesem drastischen Schritt folgen.

    26.09.201641 Kommentare

  10. HTTPS: Let's Encrypt entlarvt überteuerte Zertifikate

    HTTPS

    Let's Encrypt entlarvt überteuerte Zertifikate

    Ein Zertifikat für 50 Euro - viel zu viel. Kommerzielle Dienstleister lassen sich einfache Zertifikate nach wie vor fürstlich bezahlen - auch, wenn sie eigentlich nur ein kleines Skript ausführen. Let's Encrypt zeigt, wie hoch die Kosten wirklich sind.

    22.09.2016103 Kommentare

  11. Erpressungstrojaner: Stampado verschlüsselt von Ransomware verschlüsselte Dateien

    Erpressungstrojaner

    Stampado verschlüsselt von Ransomware verschlüsselte Dateien

    Ein neuer Erpressungstrojaner hat eine besonders gemeine Taktik: Verschlüsselt werden Dateien, die bereits von anderer Ransomware verschlüsselt wurden. Zum Glück gibt es Abhilfe.

    16.09.201610 Kommentare

  12. Messenger: Sicherheitslücken in Signal entdeckt

    Messenger  

    Sicherheitslücken in Signal entdeckt

    Zwei Bugs im Signal-Code erlauben das Manipulieren von Attachments und einen Crash der Signal-Applikation. Updates sind im Play Store noch nicht verfügbar.

    15.09.201666 Kommentare

  13. iOS 10 und WatchOS 3.0: Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen

    iOS 10 und WatchOS 3.0

    Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen

    Fehler in der Sandbox, eine falsch konfigurierte Tastatur-App und Over-the-Air-Updates nun endlich verschlüsselt: Apple hat Details zu den Sicherheitsupdates der neuen mobilen Betriebssysteme bekanntgegeben.

    15.09.20167 KommentareVideo

  14. MacOS Sierra und iOS 10: Apple schmeißt unsichere Krypto raus

    MacOS Sierra und iOS 10

    Apple schmeißt unsichere Krypto raus

    In den kommenden Versionen von Apples Betriebssystemen gibt es zahlreiche Veränderungen unter der Oberfläche, mit weitreichenden Konsequenzen für Nutzer und Admins. Die meisten Änderungen betreffen die unterstützten Verschlüsselungsverfahren.

    13.09.201619 Kommentare

  15. Schleuder: Wie verschlüsselt man eine Mailingliste?

    Schleuder

    Wie verschlüsselt man eine Mailingliste?

    E-Mails zu verschlüsseln gilt schon als kompliziert, doch wie verschlüsselt man eigentlich eine ganze Mailingliste? Das Tool Schleuder soll das ermöglichen, allerdings kann der Server dabei Nachrichten mitlesen.

    10.09.201643 Kommentare

  16. HTTPS: Google Chrome will vor unverschlüsselten Webseiten warnen

    HTTPS

    Google Chrome will vor unverschlüsselten Webseiten warnen

    Wie umgehen mit unverschlüsselten Webseiten? Google will in Chrome künftig warnen, wenn unverschlüsselte Webseiten Passwörter und Kreditkartendaten abfragen. Doch das ist nur der Beginn der Planungen.

    09.09.201650 Kommentare

  17. Web Key Service: OpenPGP-Schlüssel über HTTPS verteilen

    Web Key Service

    OpenPGP-Schlüssel über HTTPS verteilen

    GnuPG-Entwickler Werner Koch schlägt auf der OpenPGP.conf ein neues Verfahren zur Schlüsselverteilung vor: Die Keys sollen mittels HTTPS vom Mailprovider bereitgestellt werden.

    09.09.201628 Kommentare

  18. House of Keys: Immer mehr unsichere Schlüssel durch Embedded-Geräte

    House of Keys

    Immer mehr unsichere Schlüssel durch Embedded-Geräte

    Ende 2015 veröffentlichte die Firma SEC Consult eine Untersuchung über die Gefahr von Geräten mit voreingestellten privaten Schlüsseln. Genützt hat es offenbar nichts: Die Zahl derartiger Geräte ist um 40 Prozent gestiegen, knapp 50.000 nutzen dabei sogar ein gültiges Zertifikat.

    07.09.20162 Kommentare

  19. Telefonnummern für Facebook: Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

    Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

    Die Ankündigung von Whatsapp, künftig die Telefonnummer der Nutzer mit Facebook zu teilen, hat bei vielen Nutzern für Empörung gesorgt. Andere Messenger scheinen davon zu profitieren.

    30.08.2016236 Kommentare

  20. Observatory: Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Wie sicher ist die eigene Internetseite? Der Test mit einem neuen Tool von Browserhersteller Mozilla könnte für viele Betreiber ernüchternd sein.

    28.08.201638 Kommentare

  21. Verschlüsselung: OpenSSL veröffentlicht Version 1.1.0

    Verschlüsselung

    OpenSSL veröffentlicht Version 1.1.0

    OpenSSL veröffentlicht die neue Version 1.1.0. Neu hinzugekommen sind die Algorithmen ChaCha20 und X25519 sowie Unterstützung für Certificate Transparency. Vor allem aber ist das Release eine große Aufräumaktion.

    26.08.20162 Kommentare

  22. SWEET32: Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen

    SWEET32

    Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen

    Ein neuer Angriff auf TLS- und VPN-Verbindungen betrifft alte Verschlüsselungsalgorithmen wie Triple-DES und Blowfish, die Daten in 64-Bit-Blöcken verschlüsseln. Der Angriff erfordert das Belauschen vieler Gigabytes an Daten und dürfte damit nur selten praktikabel sein.

    25.08.20164 Kommentare

  23. Verschlüsselung: Regierung will nun doch keine Backdoors

    Verschlüsselung  

    Regierung will nun doch keine Backdoors

    Verwirrung um die deutsch-französische Erklärung zum Kampf gegen den Terror. Während Paris Zugriff auf verschlüsselte Kommunikation fordert, will die Bundesregierung das nicht so vereinbart haben.

    24.08.201638 Kommentare

  24. Ministertreffen: Kryptische Vorschläge zur Entschlüsselung von Kommunikation

    Ministertreffen

    Kryptische Vorschläge zur Entschlüsselung von Kommunikation

    Die Regierungen von Deutschland und Frankreich wollen Kommunikationsdienste verpflichten, verschlüsselte Nachrichten der Nutzer zu entschlüsseln. Es bleibt unklar, wie das ohne Hintertüren gehen soll.

    23.08.201627 Kommentare

  25. Urheberrecht: Der Abmahnerabmahner

    Urheberrecht

    Der Abmahnerabmahner

    Die Abmahnung von Urheberrechtsverletzungen ist ein Geschäft. Viele zahlen auch, wenn sie nichts getan haben. Der Abmahnbeantworter des CCC bietet kostenlose Hilfe.

    23.08.201681 Kommentare

  26. Veracrypt und Truecrypt: Hidden-Volumes sind nicht versteckt

    Veracrypt und Truecrypt

    Hidden-Volumes sind nicht versteckt

    Eine kritische Sicherheitslücke in Veracrypt und Truecrypt ermöglicht Angreifern, die Existenz eines Hidden-Volumes zu beweisen. Ein Patch ist verfügbar, Nutzer müssen jedoch aktiv werden.

    22.08.201637 Kommentare

  27. Libgcrypt: GnuPG-Zufallszahlen sind nicht ganz zufällig

    Libgcrypt

    GnuPG-Zufallszahlen sind nicht ganz zufällig

    Eine schwerwiegende Sicherheitslücke befindet sich offenbar seit 1998 im Code von GnuPG und der dazugehörigen Bibliothek Libgcrypt. Unter bestimmten Umständen lassen sich Zufallszahlen voraussagen, die genauen Auswirkungen sind allerdings unklar.

    18.08.201623 Kommentare

  28. Keyserver: Chaos mit doppelten PGP-Key-IDs

    Keyserver

    Chaos mit doppelten PGP-Key-IDs

    Auf den PGP-Keyservern sind massenhaft Kopien von existierenden PGP-Keys mit der identischen Key-ID aufgetaucht. Die stammen von einem Experiment von vor zwei Jahren. Key-IDs dürften damit ausgedient haben, als Ersatz sollte man den gesamten Fingerprint nutzen.

    17.08.201622 Kommentare

  29. Verschlüsselung: Mails zu Veracrypt-Audit verschwinden spurlos

    Verschlüsselung  

    Mails zu Veracrypt-Audit verschwinden spurlos

    Ein Audit soll klären, ob der Truecrypt-Nachfolger Veracrypt Sicherheitslücken hat. Die Macher der Initiative berichten, dass der Versuch sabotiert werde - E-Mails würden unauffindbar verschwinden. Einer der beteiligten kritisiert die Veröffentlichung.

    15.08.201690 Kommentare

  30. Ransomware: Angebliches Pokémon Go für Windows verschlüsselt Festplatte

    Ransomware

    Angebliches Pokémon Go für Windows verschlüsselt Festplatte

    Pokémon Go gibt es offiziell nicht für Windows - was Ransomware-Autoren nicht davon abhält, Trojaner-Versionen zu entwickeln. Eine Variante zielt vor allem auf arabischsprachige Nutzer ab.

    15.08.201610 KommentareVideo

  31. Forensik-Tool: Forscher stellen Inhalte von Whatsapp und Signal wieder her

    Forensik-Tool

    Forscher stellen Inhalte von Whatsapp und Signal wieder her

    Mit Hilfe einer App sollen Strafverfolgungsbehörden Inhalte von Messenger-Apps zurückholen können. Betroffen sind auch Whatsapp, Signal, Telegram sowie der Facebook-Messenger.

    15.08.201624 Kommentare

  32. IS-Chat-Botschaften: NSA entschlüsselt für deutsche Ermittler

    IS-Chat-Botschaften

    NSA entschlüsselt für deutsche Ermittler

    Weil sie verschlüsselte Botschaften an Attentäter nicht dekodieren konnten, haben sich deutsche Strafverfolger an den US-Geheimdienst NSA gewandt. Der hat geholfen.

    13.08.201685 Kommentare

  33. Kampf gegen Terrorismus: Paris und Berlin planen Aktionsplan gegen Verschlüsselung

    Kampf gegen Terrorismus  

    Paris und Berlin planen Aktionsplan gegen Verschlüsselung

    Die Debatte über das Knacken verschlüsselter Kommunikation geht weiter. Nun will Frankreich gemeinsam mit Deutschland eine internationale Initiative gegen Verschlüsselung starten.

    12.08.201675 Kommentare

  34. Windows 10 Anniversary Update: Microsoft macht Secure Boot kaputt

    Windows 10 Anniversary Update

    Microsoft macht Secure Boot kaputt

    Bei der Entwicklung des Anniversary-Updates für Windows 10 ist Microsoft ein peinlicher Fehler unterlaufen: Die ausgelieferte Version der Software enthielt Funktionen, die Secure Boot außer Kraft setzen. Das Unternehmen versucht, den Schaden zu begrenzen.

    11.08.201665 Kommentare

  35. Volkswagen-Hack: Mit dem Arduino 100 Millionen Autos öffnen

    Volkswagen-Hack

    Mit dem Arduino 100 Millionen Autos öffnen

    Mit einem Arduino und Hardware im Wert von 40 US-Dollar lassen sich fast alle Modelle der VW-Gruppe aus den vergangenen 15 Jahren öffnen - sagen Sicherheitsforscher. Das Unternehmen hat die Lücke eingeräumt. 14 weitere Autohersteller sind betroffen.

    11.08.2016116 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 16
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Verschlüsselung
    Was noch sicher ist
    Verschlüsselung: Was noch sicher ist

    Die NSA soll auch in der Lage sein, verschlüsselte Verbindungen zu knacken. Ein Überblick über kryptographische Algorithmen und deren mögliche Probleme.


Gesuchte Artikel
  1. Gema geht wieder gegen Usenext vor

    Die deutsche Musikverwertungsgesellschaft Gema hat wieder eine einstweilige Verfügung gegen den kostenpflichtigen Usenet-Zugangsdienst Usenext erwirkt. Dabei geht es um 100 Werke des Gema-Repertoires, die über Usenext illegal abgerufen werden konnten.
    (Usenext)

  2. Onlineshop
    Google Play wird zu iTunes für Android
    Onlineshop: Google Play wird zu iTunes für Android

    Google bündelt seine Entertainment-Angebote unter einem Dach und will darüber online Apps, Filme, Musik und E-Books anbieten. Der Android Market wird künftig Google Play Store heißen.
    (Google Play)

  3. Test Samsung Galaxy S3
    Kräftiges Smartphone als neue Android-Referenzklasse
    Test Samsung Galaxy S3: Kräftiges Smartphone als neue Android-Referenzklasse

    Samsungs Galaxy S3 ist dank seiner Quadcore-CPU schnell und das große Display lädt zum Videogucken ein. Es ist auch leicht - wegen seines Plastikgehäuses. Mit Softwarefunktionen versucht Samsung, es dem Konkurrenten Apple gleichzutun. Das klappt aber noch nicht so ganz.
    (Smartphone)

  4. Test Android 4.1
    Butter bei die Jelly Beans
    Test Android 4.1: Butter bei die Jelly Beans

    Butterweich soll die Bedienung und die Darstellung im aktuellen Android 4.1 alias Jelly Bean sein. Tatsächlich sehen die neuen Animationen gut aus. Und flotter ist die Ausgabe auf dem Bildschirm auch.
    (Jelly Bean)

  5. Samsung
    Neues Galaxy Note vielleicht noch in diesem Jahr
    Samsung: Neues Galaxy Note vielleicht noch in diesem Jahr

    Samsung arbeitet möglicherweise an einem neuen Galaxy Note. Seine Produktbezeichnung, die von der DLNA zertifiziert wurde, lässt diesen Schluss zu. Ein 8-Zoll-Display und ein Verkaufsstart vor Weihnachten sind nicht unwahrscheinlich.
    (Samsung Note 2)

  6. Samsung
    Galaxy S4 Mini kommt für 400 Euro
    Samsung: Galaxy S4 Mini kommt für 400 Euro

    Samsung hat mit dem Verkauf des Galaxy S4 Mini in Deutschland begonnen und bei vielen Onlinehändlern gibt es das Smartphone 130 Euro unter dem Listenpreis des Herstellers. Technisch hat das Android-Smartphone mit dem Galaxy S4 von Samsung aber nicht viel gemeinsam.
    (Samsung Galaxy S4)

  7. Y-Titty und Daaruum
    Landesmedienanstalt jagt Schleichwerber bei Youtube
    Y-Titty und Daaruum: Landesmedienanstalt jagt Schleichwerber bei Youtube

    Der Comedy-Gruppe Y-Titty und dem Youtube-Star Daaruum wird Schleichwerbung auf der Videoplattform vorgeworfen. Der Rechtsanwalt der Künstlergruppe weist die Vorwürfe zurück.
    (Daaruum)


Verwandte Themen
Diffie-Hellman, GPG, Signal, veracrypt, Boxcryptor, OpenPGP, Truecrypt, SHA-3, Daniel Bleichenbacher, Cryptocat, Moxie Marlinspike, Elliptische Kurven, Crypto Wars, RC4

RSS Feed
RSS FeedVerschlüsselung

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige