451 Verschlüsselung Artikel

  1. Das A-Z der NSA-Affäre: Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer

    Das A-Z der NSA-Affäre

    Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer

    Von Alles über Neuland bis Zielperson: Die Enthüllungen von Edward Snowden haben uns eine Vielzahl von überraschenden Erkenntnissen über die Arbeit von Geheimdiensten, die Funktion des Internets und die Kommunikationsgewohnheiten von Politikern beschert.

    05.06.201427 Kommentare

  1. NSA-Affäre: Immer noch verschlüsseln nur wenige

    NSA-Affäre

    Immer noch verschlüsseln nur wenige

    Zu komplex, zu unsicher und unausgereift: Die Kritik an der Verschlüsselung von E-Mails reißt auch ein Jahr nach den ersten Enthüllungen von Edward Snowden nicht ab. Dabei wurde gerade im vergangenen Jahr vieles umgesetzt, was lange gefordert wurde. Die E-Mail-Verschlüsselung bleibt aber kompliziert.

    05.06.2014117 Kommentare

  2. End-to-End: Google will mit Javascript verschlüsseln

    End-to-End

    Google will mit Javascript verschlüsseln

    Mit der Erweiterung End-to-End für Chrome will Google die Verschlüsselung per PGP erleichtern. Dazu wurde eine Kryptobibliothek für Javascript umgesetzt. Jetzt soll End-to-End rigoros getestet werden.

    04.06.201436 Kommentare

Anzeige
  1. Security: Weiterer schwerer Fehler in GnuTLS

    Security

    Weiterer schwerer Fehler in GnuTLS

    Fast unbemerkt haben Entwickler eine weitere Sicherheitslücke in der Kryptobibliothek GnuTLS geschlossen. Anwendungen, die die Bibliothek nutzen, müssen jedoch ebenfalls angepasst werden.

    04.06.20145 Kommentare

  2. Security: Heartbleed in WLAN-Routern gefunden

    Security

    Heartbleed in WLAN-Routern gefunden

    Der Heartbleed-Fehler ist offenbar noch in zahlreichen WLAN-Routern vorhanden, genauer im Authentifizierungsprotokoll EAP. Das berichtet der Sicherheitsexperte Luis Grangeia.

    02.06.20147 Kommentare

  3. Peter Sunde: Pirate-Bay-Gründer nach jahrelanger Flucht verhaftet

    Peter Sunde  

    Pirate-Bay-Gründer nach jahrelanger Flucht verhaftet

    Nach zwei Jahren Fahndung durch Interpol wurde jetzt ein weiterer Gründer von The Pirate Bay verhaftet. Die deutsche Piratenpartei spricht von einem Schauprozess der Copyright-Lobby gegen die private Nutzung von Inhalten im Internet.

    01.06.2014131 Kommentare

  1. Truecrypt: Entwickler haben wohl kein Interesse mehr

    Truecrypt

    Entwickler haben wohl kein Interesse mehr

    Die Truecrypt-Macher haben wohl an der Entwicklung der Software kein Interesse mehr. Sie sei nur für Windows XP gemacht worden. Das teilte ein mutmaßliches Mitglied des Truecrypt-Teams mit.

    30.05.2014165 Kommentare

  2. Heartbleed-Bug: OpenSSL bekommt Security-Audit und zwei Festangestellte

    Heartbleed-Bug

    OpenSSL bekommt Security-Audit und zwei Festangestellte

    Die Linux-Foundation sammelt Geld für Kern-Infrastruktur wie OpenSSL und gibt nun erste Pläne bekannt. Beraten sollen das Projekt Linux-Kernel-Hacker und Bruce Schneier sowie Eben Moglen.

    30.05.201415 Kommentare

  3. Verschlüsselung: Rätsel um das Ende von Truecrypt

    Verschlüsselung  

    Rätsel um das Ende von Truecrypt

    "Truecrypt ist nicht mehr sicher." Diese Worte samt einer Anleitung zum Umstieg auf andere Verschlüsselungssoftware verunsichern Besucher der Truecrypt-Webseite. Die aktuelle Version 7.2 entschlüsselt nur noch. Die Hintergründe bleiben unklar.

    29.05.2014474 Kommentare

  4. Glenn Greenwald: "Privatsphäre ist ein Instinkt"

    Glenn Greenwald

    "Privatsphäre ist ein Instinkt"

    Die NSA-Affäre habe gezeigt, dass Menschen ihre Privatsphäre im Internet selbst schützen müssten. Es sei unrealistisch, dass die NSA in absehbarer Zeit mit ihrer Schnüffelei aufhöre. Das sagte Glenn Greenwald bei seiner Buchvorstellung in Berlin.

    25.05.201417 Kommentare

  5. Landtag: Thüringen will verschlüsseln

    Landtag

    Thüringen will verschlüsseln

    Im Bundesland Thüringen sollen Bürger künftig verschlüsselt mit Behörden und Ministerien kommunizieren können. Das beschloss der Landtag auf Antrag der Linkspartei.

    22.05.201434 Kommentare

  6. Nach OpenSSL-Fork: LibreSSL-Entwickler ziehen erstes Fazit

    Nach OpenSSL-Fork

    LibreSSL-Entwickler ziehen erstes Fazit

    Einen Monat nach dem OpenSSL-Fork gibt OpenBSD-Foundation-Vorstand Bob Beck einen Lagebericht ab. Das Projekt suche weiter nach einer Finanzierung, habe den Code aber weiter verbessert und Fehler behoben.

    20.05.201432 Kommentare

  7. Sicherheitslücke: BSI sieht keine Gefahr durch Heartbleed mehr

    Sicherheitslücke

    BSI sieht keine Gefahr durch Heartbleed mehr

    Heartbleed gilt als eine der gravierendsten Sicherheitslücken in der Geschichte des Internets. Einen Monat danach scheint die Gefahr größtenteils gebannt zu sein, auch wenn noch nicht alle Betroffenen reagiert haben.

    19.05.201410 Kommentare

  8. Kryptographie: Schnellerer Algorithmus für das diskrete Logarithmusproblem

    Kryptographie

    Schnellerer Algorithmus für das diskrete Logarithmusproblem

    Auf der Eurocrypt-Konferenz ist ein schnellerer Algorithmus für eine spezielle Variante des diskreten Logarithmusproblems vorgestellt worden. Dieses Problem ist die Grundlage zahlreicher kryptographischer Verfahren, doch eine direkte Bedrohung für real eingesetzte Algorithmen gibt es zur Zeit nicht.

    17.05.201417 Kommentare

  9. Statistik: Verschlüsselter Datenverkehr nimmt stark zu

    Statistik

    Verschlüsselter Datenverkehr nimmt stark zu

    Nach den Enthüllungen von US-Whistleblower Edward Snowden ist der Anteil an verschlüsseltem Netztraffic deutlich gestiegen. Dennoch macht er nur einen Bruchteil des Gesamttraffics aus.

    15.05.201416 Kommentare

  10. Zertifikate: DANE und DNSSEC könnten mehr Sicherheit bringen

    Zertifikate

    DANE und DNSSEC könnten mehr Sicherheit bringen

    DANE könnte die Echtheitsprüfung von Zertifikaten bei TLS-Verbindungen verbessern. Allerdings benötigt das System DNSSEC - und das ist bislang kaum verbreitet. Der Mailanbieter Posteo prescht jetzt voran und will das System etablieren.

    13.05.201411 Kommentare

  11. Ex-NSA-Chef Hayden: "Wir töten Menschen auf Basis von Metadaten"

    Ex-NSA-Chef Hayden

    "Wir töten Menschen auf Basis von Metadaten"

    Der frühere NSA-Chef Michael Hayden ist für provokante Äußerungen bekannt. Nun bestätigte er freimütig, zu welchen Zwecken Verbindungsdaten genutzt werden können.

    12.05.201479 Kommentare

  12. Linuxtag-Keynote: Lehren aus Heartbleed und ein Schlüssel von Cisco

    Linuxtag-Keynote

    Lehren aus Heartbleed und ein Schlüssel von Cisco

    Linuxtag 2014 Felix 'FX' Lindner und Gregor Kopf von Recurity Labs blicken zurück auf Heartbleed und andere Sicherheitslücken in Verschlüsselungssoftware - und veröffentlichen nebenbei einen fest eingestellten Schlüssel von zahlreichen Cisco-Produkten.

    10.05.201443 Kommentare

  13. Ex-NSA-Chef Alexander: "Unsere Aufgabe ist es, Code zu knacken"

    Ex-NSA-Chef Alexander

    "Unsere Aufgabe ist es, Code zu knacken"

    In einem ausführlichen Interview hat sich der frühere NSA-Chef Alexander über die Snowden-Dokumente und die Ausnutzung von Sicherheitslücken geäußert. Normale US-Geheimdienstmitarbeiter dürfen sich aber nicht mehr öffentlich auf die Enthüllungen beziehen.

    10.05.201453 Kommentare

  14. Chadder: App für Ende-zu-Ende-verschlüsselte Chats von John McAfee

    Chadder

    App für Ende-zu-Ende-verschlüsselte Chats von John McAfee

    Die zweite große App von John McAfees neuem Unternehmen ist fertig: Das Programm Chadder für Android und Windows Phone soll sichere Chats ermöglichen. Allerdings liegt die App nicht im Quelltext vor, man muss den Versprechen des Anbieters glauben.

    06.05.201416 Kommentare

  15. Fehler: E-Mail-Anhänge werden mit iOS 7 nicht verschlüsselt

    Fehler

    E-Mail-Anhänge werden mit iOS 7 nicht verschlüsselt

    Apple behauptet, dass die E-Mails und ihre Anhänge unter iOS 7 verschlüsselt aufbewahrt werden, doch das stimmt nicht ganz. Attachments liegen ungeschützt auf dem Gerät.

    06.05.20149 Kommentare

  16. Verschlüsselung: Kryptoparty bei Golem.de

    Verschlüsselung

    Kryptoparty bei Golem.de

    Nach der NSA-Affäre sind verschlüsselte E-Mails wieder stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Auch bei Golem.de hat die Diskussion Spuren hinterlassen: Die Redaktion traf sich zur Kryptoparty, um die Verschlüsselung mit GnuPG einzurichten.

    30.04.2014104 Kommentare

  17. Dual EC DRBG: Nist zieht Zufallszahlengenerator zurück

    Dual EC DRBG

    Nist zieht Zufallszahlengenerator zurück

    Die US-Standardisierungsbehörde Nist zieht Dual EC DRBG offiziell zurück. Der Zufallszahlengenerator wurde von der NSA entwickelt, enthält nachweisbare Fehler und eventuell Hintertüren.

    25.04.20147 Kommentare

  18. Heartbleed-Bug: Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

    Heartbleed-Bug

    Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

    Der Heartbleed-Bug hat die großen Internetkonzerne aufgeschreckt. Nachdem sie sich jahrelang des kostenlosen OpenSSL-Codes bedient haben, wollen sie nun die Programmierung unterstützen.

    24.04.201418 Kommentare

  19. Theo de Raadt: OpenSSL ist nicht reparierbar

    Theo de Raadt

    OpenSSL ist nicht reparierbar

    Der OpenSSL-Code sei zu chaotisch, um ihn zu reparieren, sagt OpenBSD-Gründer Theo de Raadt der US-Seite Ars Technica. Das rechtfertige die Aufräumarbeiten und den Fork LibreSSL.

    23.04.2014154 Kommentare

  20. Libressl: OpenBSD startet offiziell OpenSSL-Fork

    Libressl

    OpenBSD startet offiziell OpenSSL-Fork

    Nach dem Beginn von Aufräumarbeiten hat das OpenBSD-Team offiziell einen Fork von OpenSSL gestartet. Das Projekt LibreSSL soll erstmals in OpenBSD 5.6 erscheinen, das für kommenden November geplant ist.

    22.04.201441 Kommentare

  21. Bleichenbacher-Angriff: TLS-Probleme in Java

    Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java

    In der TLS-Bibliothek von Java wurde ein Problem gefunden, welches unter Umständen das Entschlüsseln von Verbindungen erlaubt. Es handelt sich dabei um die Wiederbelebung eines Angriffs, der bereits seit 1998 bekannt ist.

    17.04.201423 Kommentare

  22. Heartbleed-Bug: Strato und BSI warnen Nutzer

    Heartbleed-Bug

    Strato und BSI warnen Nutzer

    Das BSI hat eine Woche nach Bekanntwerden des Heartbleed-Bugs erneut vor der Sicherheitslücke gewarnt. Es gebe verstärkt Scans nach der Lücke. Erstmals wurde ein Fall bekannt, in dem Heartbleed ausgenutzt worden sein soll.

    17.04.20144 Kommentare

  23. Truecrypt: Bislang keine Hintertüren gefunden

    Truecrypt

    Bislang keine Hintertüren gefunden

    Eine Untersuchung des Bootloaders und des Windows-Kernel-Treibers von Truecrypt hat keine Auffälligkeiten ergeben. Die Überprüfung war von Sicherheitsforschern angeregt worden, die Zweifel an der Verschlüsselungssoftware hatten.

    15.04.20145 Kommentare

  24. OpenSSL: OpenBSD mistet Code aus

    OpenSSL

    OpenBSD mistet Code aus

    Entwickler des OpenBSD-Projekts haben begonnen, den Code der Kryptobibliothek OpenSSL zu entrümpeln. Ob ihre Änderungen vom OpenSSL-Projekt übernommen werden, ist aber ungewiss.

    15.04.201416 Kommentare

  25. Security: Google will verschlüsselte Webseiten bevorzugen

    Security

    Google will verschlüsselte Webseiten bevorzugen

    Intern diskutieren Entwickler bei Google offenbar darüber, verschlüsselte Webseiten bei der Suche zu bevorzugen und so deren Verbreitung zu fördern. Konkrete Pläne gebe es noch nicht, berichtet das Wall Street Journal.

    15.04.201418 Kommentare

  26. Barack Obama: NSA darf Sicherheitslücken verschweigen und ausnutzen

    Barack Obama

    NSA darf Sicherheitslücken verschweigen und ausnutzen

    US-Präsident Barack Obama soll der National Security Agency (NSA) nach Angaben der New York Times erlaubt haben, entdeckte Sicherheitslücken unter bestimmten Umständen zu verschweigen. Allerdings nur in Ausnahmefällen, regulär soll die NSA Sicherheitslücken bekanntmachen.

    13.04.201439 Kommentare

  27. Cybersicherheit: NSA soll Heartbleed-Bug jahrelang genutzt haben

    Cybersicherheit

    NSA soll Heartbleed-Bug jahrelang genutzt haben

    Die National Security Agency soll nach einem Medienbericht zwei Jahre lang den Heartbleed-Bug von OpenSSL gekannt und regelmäßig genutzt haben, um Informationen zu sammeln. Die NSA bestreitet das, während eine Bürgerrechtsorganisation erste Hinweise gefunden haben will.

    11.04.201469 Kommentare

  28. Hash-Funktion: Entwurf für SHA-3-Standard liegt vor

    Hash-Funktion

    Entwurf für SHA-3-Standard liegt vor

    Die US-Behörde Nist hat einen Entwurf für die Standardisierung der Hashfunktion SHA-3 vorgelegt. Drei Monate lang besteht nun die Möglichkeit, diesen zu kommentieren.

    05.04.201432 Kommentare

  29. Wettbewerb: Neue Hash-Funktionen für Passwörter

    Wettbewerb

    Neue Hash-Funktionen für Passwörter

    Die Passwort Hashing Competition (PHC) sucht nach neuen Verfahren, um Passwörter sicherer zu speichern. 24 Vorschläge wurden in der ersten Runde eingereicht.

    01.04.201447 Kommentare

  30. Verschlüsselung: E-Mail nur noch mit TLS

    Verschlüsselung

    E-Mail nur noch mit TLS

    Vier große deutsche Mailprovider - GMX, Web.de, Freenet und T-Online - lassen ab dem 31. März 2014 nur noch verschlüsselte Verbindungen für den Abruf und Versand von E-Mails zu.

    31.03.201455 Kommentare

  31. Gmail: Google verschlüsselt alle E-Mails gegen die NSA

    Gmail

    Google verschlüsselt alle E-Mails gegen die NSA

    Google will seinen E-Mail-Verkehr besser schützen. HTTPS und eine vollständige interne Verschlüsselung sollen der NSA das Ausspionieren erschweren.

    21.03.201463 Kommentare

  32. Verschlüsselung: Caesar-Wettbewerb sucht authentifizierte Verschlüsselung

    Verschlüsselung

    Caesar-Wettbewerb sucht authentifizierte Verschlüsselung

    Die erste Runde des Caesar-Wettbewerbs hat begonnen. Das Ziel: Kryptographen suchen bessere Algorithmen für authentifizierte Verschlüsselung.

    17.03.20142 Kommentare

  33. Verschlüsselung: Snowden empfiehlt Textsecure und Redphone

    Verschlüsselung

    Snowden empfiehlt Textsecure und Redphone

    SXSW 2014 Edward Snowden lobt in der Diskussion auf der SXSW Openwhispersystems und dessen Entwickler Moxie Marlinspike für die Veröffentlichung einfach zu nutzender Verschlüsselungstools.

    11.03.201482 Kommentare

  34. ETH40G: Verschlüsselung mit 40 Gigabit pro Sekunde

    ETH40G

    Verschlüsselung mit 40 Gigabit pro Sekunde

    Cebit 2014 Mit dem ETH40G aus der SITLine-Reihe verspricht Rohde & Schwarz SIT einen hohen verschlüsselten Datendurchsatz mit 40 Gigabit pro Sekunde in breitbandigen Netzen.

    10.03.20145 Kommentare

  35. Secure Call: Merkelphone für alle

    Secure Call

    Merkelphone für alle

    Cebit 2014 Die Verschlüsselungstechnologie des Kanzlerhandys soll es künftig als App für Smartphones geben. Die Herstellerfirma Secusmart kooperiert dafür mit dem Mobilfunkanbieter Vodafone.

    09.03.201463 Kommentare

  36. Verschlüsselung: Validation von Threema ist wenig aussagekräftig

    Verschlüsselung

    Validation von Threema ist wenig aussagekräftig

    Der Messenger Threema verspricht sichere Verschlüsselung und bietet eine sogenannte "Validation", bei der ein Nutzer angeblich überprüfen kann, ob eine Nachricht korrekt verschlüsselt wurde. Doch die Validation sagt wenig über die Sicherheit des Systems.

    08.03.2014313 Kommentare

  37. Diffie-Hellman: Unsinnige Krypto-Parameter

    Diffie-Hellman

    Unsinnige Krypto-Parameter

    Ein kurzer Schlüsselaustausch bringt Chrome zum Absturz, andere Browser akzeptieren völlig unsinnige Parameter für einen Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch. Im Zusammenhang mit den jüngst gefundenen TLS-Problemen könnte das ein Sicherheitsrisiko sein.

    06.03.201430 Kommentare

  38. App-Ray: Fraunhofer untersucht 10.000 Android-Apps auf Datenschutz

    App-Ray

    Fraunhofer untersucht 10.000 Android-Apps auf Datenschutz

    Die Sicherheitsforscher des Fraunhofer AISEC haben Auszüge aus einer Untersuchung von 10.000 Apps für Android vorgelegt. 91 Prozent wollen auf eine Internetverbindung zugreifen, und die meisten kommunizieren unverschlüsselt. Ganz uneigennützig ist die Studie allerdings nicht.

    05.03.201438 Kommentare

  39. Verschlüsselter Chat: Open-Source-App Cryptocat für iOS erhältlich

    Verschlüsselter Chat

    Open-Source-App Cryptocat für iOS erhältlich

    Das Chatsystem Cryptocat kann jetzt auf dem iPhone genutzt werden. Apple hatte eine Veröffentlichung in seinem App Store zunächst abgelehnt.

    05.03.201412 Kommentare

  40. GnuTLS: Fehlerhafte Zertifikate akzeptiert

    GnuTLS

    Fehlerhafte Zertifikate akzeptiert

    In der Verschlüsselungsbibliothek GnuTLS ist ein Fehler gefunden worden, der dazu führen kann, dass bösartige, gefälschte Zertifikate akzeptiert werden. Ähnlich wie bei der kürzlich bei Apple entdeckten Lücke spielt ein "goto fail" eine Rolle.

    04.03.2014100 Kommentare

  41. Webspace: Sicherheitsrisiko FTP

    Webspace

    Sicherheitsrisiko FTP

    Wer eine eigene Webseite betreibt, überträgt sie meist per FTP zum Webhoster. Dabei kommt häufig keine Verschlüsselung zum Einsatz. Kein einziger großer Provider weist seine Kunden auf diese Risiken adäquat hin; bei manchen Providern ist eine verschlüsselte Verbindung überhaupt nicht möglich.

    04.03.201465 Kommentare

  42. TLS: Sicherheitslücke bei Client-Authentifizierung

    TLS

    Sicherheitslücke bei Client-Authentifizierung

    Erneut gibt es Probleme mit dem TLS-Protokoll. Mit der Triple-Handshake-Attacke kann ein bösartiger HTTPS-Server einem weiteren Server vorgaukeln, er hätte das Zertifikat eines Nutzers. Die meisten Anwender sind von dem Angriff vermutlich nicht betroffen.

    03.03.201421 Kommentare

  43. Telegram: Der wertlose Krypto-Contest

    Telegram

    Der wertlose Krypto-Contest

    Die Entwickler des Messengers Telegram werben damit, dass derjenige, der ihre Verschlüsselung knackt, 200.000 US-Dollar erhält. Doch in der Praxis relevante Angriffe werden von dem Contest überhaupt nicht erfasst.

    28.02.2014173 Kommentare

  44. IMHO: Vorsicht vor falschen Krypto-Versprechen

    IMHO

    Vorsicht vor falschen Krypto-Versprechen

    Eine Menge verschlüsselter Messenger-Dienste wie Threema buhlt zurzeit um Nutzer, die aufgrund der Whatsapp-Übernahme durch Facebook nach Alternativen suchen. Skepsis ist angebracht.

    27.02.2014362 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
Anzeige

Verwandte Themen
Boxcryptor, GPG, Truecrypt, SHA-3, OpenPGP, Cryptocat, Perfect Forward Secrecy, StrongSwan, PGP, Secusmart, Phil Zimmermann, Blackphone, Heartbleed, OpenSSL

RSS Feed
RSS FeedVerschlüsselung

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de