Abo
Anzeige

Toshiba

Artikel

  1. BiCS3: Flash Forward fertigt 3D-NAND-Speicher mit 64 Zellschichten

    BiCS3

    Flash Forward fertigt 3D-NAND-Speicher mit 64 Zellschichten

    Toshiba und Western Digital produzieren 3D-Flash-Speicher mit besonders vielen Lagen - 64 Schichten sind bisher Rekord. Bei der Kapazität stellt das NAND allerdings keine Bestmarke auf.

    27.07.20163 Kommentare

  1. Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert

    Festplatten mit Flash-Cache

    Das Konzept der SSHD ist gescheitert

    Sie hätten die Lösung für die Probleme der Festplattenhersteller in Anbetracht der zunehmenden SSD-Konkurrenz werden können. Doch verkauft haben sich die sogenannten SSHDs nicht. Die Gründe sind vielfältig.

    21.07.2016127 Kommentare

  2. Flash-Speicher: Flash Forwards neue Fab 2 in Japan ist fertig

    Flash-Speicher

    Flash Forwards neue Fab 2 in Japan ist fertig

    Toshiba und Western Digital alias Flash Forward haben nach rund zwei Jahren Bauzeit ein weiteres Halbleiterwerk in Yokkaichi, Japan eröffnet. In der neuen Fab 2 wird 3D-Flash-Speicher für SSDs produziert.

    15.07.20167 Kommentare

Anzeige
  1. Flash-Speicher: Toshiba und WD stecken 15 Milliarden US-Dollar in ihre Fabs

    Flash-Speicher

    Toshiba und WD stecken 15 Milliarden US-Dollar in ihre Fabs

    Neue Investitionen für die Produktion von Flash-Speicher: Toshiba und Western Digital wollen in den kommenden drei Jahren rund 15 Milliarden US-Dollar für die Aufrüstung von Fabs aufwenden.

    06.07.20160 Kommentare

  2. Toshiba OCZ RD400 im Test: Die erste ernsthafte Alternative zu Samsungs 950 Pro

    Toshiba OCZ RD400 im Test

    Die erste ernsthafte Alternative zu Samsungs 950 Pro

    Bei SSDs im M.2-Format war Samsungs 950 Pro bisher konkurrenzlos. Toshiba OCZs neue RD400 soll das ändern. Sie ist in manchen Belangen ein bisschen schlechter - in zwei Details aber besser.

    13.06.201623 KommentareAudio

  3. Toshiba OCZ RD400: Schnelle Consumer-M.2-SSD mit Extender-Karte

    Toshiba OCZ RD400

    Schnelle Consumer-M.2-SSD mit Extender-Karte

    Ob mit oder ohne PCIe-Adapter: Die neue RD400-SSD von OCZ erreicht hohe Transferraten und Zugriffe pro Sekunde. Bei der Haltbarkeit und Leistungsaufnahme liegt Samsungs 950 Pro vorne.

    25.05.201631 Kommentare

  1. Linux Foundation: Zivile Infrastruktur bekommt Open-Source-Plattform

    Linux Foundation

    Zivile Infrastruktur bekommt Open-Source-Plattform

    Unter Leitung der Linux Foundation wollen führende Industrieunternehmen wie Siemens und Hitachi gemeinsam an einer Open-Source-Plattform für zivile Infrastruktur wie die Energieversorgung arbeiten.

    05.04.20160 Kommentare

  2. Leuchten: Die auffällige Unauffälligkeit der OLED-Technik

    Leuchten

    Die auffällige Unauffälligkeit der OLED-Technik

    Light + Building Coole Entwicklungen bei OLED-Lampen: Wer nach den vielen Vorstellungen auf der Lichtmesse 2014 darauf gehofft hatte, wurde in diesem Jahr enttäuscht - mit einer Ausnahme.

    18.03.201619 KommentareVideo

  3. Exceria Pro mit UHS-II: Toshibas neue Micro-SD-Karte ist die weltweit schnellste

    Exceria Pro mit UHS-II

    Toshibas neue Micro-SD-Karte ist die weltweit schnellste

    Cebit 2016 Die weltweit schnellste Micro-SD-Karte stammt von Toshiba: Die Exceria Pro M501 nutzt die UHS-II-Schnittstelle, liest Daten mit bis zu 270 MByte und schreibt sie mit bis zu 250 MByte pro Sekunde.

    15.03.201619 Kommentare

  1. Flash-Laufwerke: Toshibas Enterprise-SSDs für Media-Streaming

    Flash-Laufwerke

    Toshibas Enterprise-SSDs für Media-Streaming

    Toshibas neue Enterprise-SSDs der HK4-Serie mit MLC-NAND-Flash mit 15 Nanometern Strukturbreite und eine 6-GBit/s-SATA-Schnittstelle sind speziell für den Einsatz in Rechenzentren entwickelt worden.

    24.02.20160 Kommentare

  2. Portege Z20t-C: Toshibas Detachable soll 19 Stunden durchhalten

    Portege Z20t-C

    Toshibas Detachable soll 19 Stunden durchhalten

    Ultrabook und Tablet in einem: Toshiba verspricht beim Portege Z20t-C eine Akkulaufzeit von bis zu 19 Stunden. Im Inneren steckt Skylake-Hardware, ein Wacom-Digitizer gehört zum Lieferumfang.

    21.02.20168 Kommentare

  3. SG5-Reihe: Toshiba packt 1 TByte auf eine SSD im M.2-Format

    SG5-Reihe

    Toshiba packt 1 TByte auf eine SSD im M.2-Format

    Neuer Flash-Speicher und gesteigerte Kapazität: Toshibas SSDs der SG5-Reihe basieren auf dem hauseigenen 15-nm-TLC-NAND, was bis zu 1 TByte Speicherplatz in M.2- und 2,5-Zoll-Bauweise ermöglicht.

    17.02.20163 Kommentare

  1. Japan: Vaio möchte PC-Sparte mit Toshiba und Fujitsu zusammenlegen

    Japan

    Vaio möchte PC-Sparte mit Toshiba und Fujitsu zusammenlegen

    Die ehemalige Sony-Sparte Vaio arbeitet daran, Japans Notebookhersteller zu vereinigen. Die Gespräche sind laut einem Bericht schon sehr weit, wobei der Chef von Japan Industrial Partners zitiert wird, zu denen Vaio nun gehört. Fujitsu und Toshiba kommentieren allerdings nicht.

    16.02.20166 Kommentare

  2. Trion 150: OCZs neue günstige SSDs schreiben flotter

    Trion 150

    OCZs neue günstige SSDs schreiben flotter

    Gleiche Kapazität, aber bei ähnlichem Preis schnellerer Flash-Speicher: OCZs hat seine neuen Trion-150-SSDs mit Toshibas 15-nm-NAND ausgestattet, was den integrierten Schreib-Cache aufwertet.

    03.02.201621 Kommentare

  3. Restrukturierung: Toshiba verkauft bald keine Privatkunden-Notebooks mehr

    Restrukturierung

    Toshiba verkauft bald keine Privatkunden-Notebooks mehr

    Nach Fujitsu und Sony zieht sich ein weiterer japanischer Notebook-Hersteller aus Europa als Endkundenmarkt zurück. In Zukunft wird es nur noch Geschäftskunden-Notebooks mit dem Toshiba-Logo geben. Immerhin will sich Toshiba nun verstärkt selbst um Design und Produktion seiner Notebooks kümmern.

    24.12.201524 KommentareVideo

  1. Niedergang: Milliardenverlust und Massenentlassungen bei Toshiba

    Niedergang  

    Milliardenverlust und Massenentlassungen bei Toshiba

    Toshiba dürfte heute einen Rekordverlust von über 4 Milliarden US-Dollar und Massenentlassungen ankündigen. Der Konzern versucht sich bisher mit Partnerschaften und Spartenverkauf zu retten.

    21.12.201579 Kommentare

  2. CMOS-Bildsensoren: Sony kauft einen Teil von Toshibas Halbleitersparte

    CMOS-Bildsensoren

    Sony kauft einen Teil von Toshibas Halbleitersparte

    Toshiba und Sony sind über den Verkauf eines Halbleiterwerks in Oita einig geworden. Die auf CMOS-Sensoren spezialisierte Fabrik geht für rund 140 Millionen Euro an Sony. Allerdings wird nur ein Teil der Mitarbeiter übernommen.

    05.12.20156 Kommentare

  3. Ausgründung: Toshiba braucht Partner zur Rettung des Notebook-Geschäfts

    Ausgründung

    Toshiba braucht Partner zur Rettung des Notebook-Geschäfts

    Toshiba sucht Partner, um seine traditionsreiche Produktion von PCs und Notebooks zu retten. Gespräche sollen mit Fujitsu und Vaio laufen, die alle mit sinkenden Marktanteilen und Umsätzen kämpfen.

    04.12.201516 Kommentare

  4. Rekordstrafe: Toshiba könnte Chipsparte verkaufen

    Rekordstrafe

    Toshiba könnte Chipsparte verkaufen

    Erst Bilanzfälschungen und nun eine Rekordstrafe: Toshiba muss Millionen US-Dollar zahlen, weswegen der Hersteller erwägt, seine Chipsparte zu veräußern. Die Flash-Speicher-Abteilung soll aber bleiben.

    30.11.20151 Kommentar

  5. Dyna Pad N72: Toshiba hat das dünnste und leichteste Detachable mit Stift

    Dyna Pad N72

    Toshiba hat das dünnste und leichteste Detachable mit Stift

    Weniger als 1 Kilogramm schwer und 15 mm flach im Notebook-Modus: Das Dyna Pad ist ein leichtes 12-Zoll-Convertible mit sieben Stunden Akkulaufzeit, was vor allem der Display-Auflösung zu verdanken ist. Allerdings verbaut Toshiba nicht die schnellste Hardware.

    13.10.201511 Kommentare

  6. Satellite Radius 12: Toshibas 12,5-Zoll-Convertible ist das erste mit 4K-Display

    Satellite Radius 12

    Toshibas 12,5-Zoll-Convertible ist das erste mit 4K-Display

    Schlecht für die Akkulaufzeit, gut fürs Marketing: Toshibas neues Convertible hat mit Ultra-HD die bis dato höchste Display-Auflösung im 12,5-Zoll-Formfaktor. Als Kehrseite hält das Gerät trotz sparsamem Skylake-Chip nur ein paar Stunden durch.

    13.10.201510 Kommentare

  7. M.2-2230: Toshiba zeigt weltweit kleinste NVMe-SSD

    M.2-2230

    Toshiba zeigt weltweit kleinste NVMe-SSD

    Flash Memory Summit 2015 Gesteckt oder verlötet: Toshiba hat die kompakteste SSD mit NVMe-Protokoll vorgestellt, die kaum größer als eine SD-Speicherkarte ist. Die verlötete Version ist sogar noch ein bisschen kleiner.

    13.08.20157 Kommentare

  8. Archiv-SSD: Toshiba plant Flash-Speicher mit Quadruple-Level-Cells

    Archiv-SSD

    Toshiba plant Flash-Speicher mit Quadruple-Level-Cells

    Flash Memory Summit 2015 Neue Speichertechnik zur Datenarchivierung: Toshiba möchte NAND-Flash mit 4 Bits pro Zelle einsetzen, um Informationen langfristig auf SSDs zu sichern. Die Haltbarkeit von Quadruple-Level-Cells sei unter bestimmten Voraussetzungen gegeben.

    12.08.201512 Kommentare

  9. Flash-Speicher: In drei Jahren soll die SSD-Kapazität 128 TByte betragen

    Flash-Speicher

    In drei Jahren soll die SSD-Kapazität 128 TByte betragen

    Flash Memory Summit 2015 Schon heute fassen die größten SSDs mehr Daten als die größten Festplatten, bis 2018 soll der Abstand wachsen: Toshiba erwartet eine SSD-Kapazität von 128 statt aktuell bis zu 16 TByte.

    12.08.201520 Kommentare

  10. Solid State Drive: Toshiba stapelt Flash-Speicher mit Durchkontaktierungen

    Solid State Drive

    Toshiba stapelt Flash-Speicher mit Durchkontaktierungen

    Flash Memory Summit 2015 Hauchdünne Metallstäbchen statt Drähte: Toshibas neuer Flash-Speicher wird vertikal durchkontaktiert, anstelle die Dies einzeln zu verdrahten. Damit sollen SSDs schneller und sparsamer werden.

    12.08.20151 Kommentar

  11. Toshiba Satellite Click Mini im Test: Kein Convertible für jeden Tag

    Toshiba Satellite Click Mini im Test

    Kein Convertible für jeden Tag

    Das Toshiba Click Mini erinnert vom Formfaktor an ein Netbook, ist aber ein Windows-Tablet mit ansteckbarer Tastatur. Durch den Intel Atom und die kompakte Bauweise soll es unterwegs ideal für Office-Arbeiten sein, doch geht das nicht jeden Tag, wie der Test von Golem.de zeigt.

    09.08.201573 KommentareVideo

  12. TLC-Flash: Neue SSD-Speicherbausteine verdoppeln Kapazität

    TLC-Flash

    Neue SSD-Speicherbausteine verdoppeln Kapazität

    Flash Memory Summit 2015 32 statt 16 GByte: Sandisk und Toshiba haben neue Speicherbausteine für SSDs vorgestellt. Die Chips sichern drei Bit pro Speicherzelle und sollen nächstes Jahr in Serienfertigung gehen.

    08.08.201539 Kommentare

  13. OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!

    OCZ Trion 100 im Test

    Macht sie günstiger!

    Wer als Dritter den Markt der TLC-Flash-Speicher betritt, muss das bessere Produkt oder einen niedrigeren Preis liefern. Beides schafft OCZ mit den SSDs der Trion-100-Reihe nicht. Ein paar Stärken haben die neuen Modelle, verglichen mit der Konkurrenz, dennoch.

    23.07.201524 KommentareVideo

  14. Bilanzskandal: Toshiba-Chef Tanaka zurückgetreten

    Bilanzskandal

    Toshiba-Chef Tanaka zurückgetreten

    Das Management des japanischen Elektronikkonzerns Toshiba wusste laut einem Gutachten von geschönten Zahlen in der Firmenbilanz. Nun muss auch Konzernchef Tanaka zurücktreten.

    21.07.20150 Kommentare

  15. Toshiba: Winziger 16-Megapixel-Sensor mit Phasenvergleichs-Autofokus

    Toshiba

    Winziger 16-Megapixel-Sensor mit Phasenvergleichs-Autofokus

    Toshiba hat mit dem T4KC3 einen rückwärtig belichtenden CMOS-Sensor im Miniaturformat vorgestellt, der für dünne Smartphones und Tablets geeignet ist. Die damit ausgerüsteten Kameramodule können dank einiger Sensoren auf der Sensoroberfläche einen Phasenvergleichs-Autofokus nutzen.

    20.07.20153 Kommentare

  16. Verkauf: Toshiba steigt in Europa aus der Unterhaltungselektronik aus

    Verkauf

    Toshiba steigt in Europa aus der Unterhaltungselektronik aus

    Toshiba verkauft bald keine Unterhaltungselektronik mehr in Europa und stößt sein Geschäft an das Unternehmen Compal ab. Flachbildfernseher und Blu-Ray-Player wird es dann nicht mehr von Toshiba geben - sowohl in den USA als auch in Europa. Der Name bleibt aber bestehen.

    01.07.201527 Kommentare

  17. Microsoft: Zahlreiche neue Windows-10-Geräte erstmals vorgestellt

    Microsoft

    Zahlreiche neue Windows-10-Geräte erstmals vorgestellt

    Computex 2015 Microsoft hat eine Reihe neuer Geräte präsentiert, die direkt mit Windows 10 auf den Markt kommen werden: das vorher noch nicht öffentlich gezeigte, 15 Zoll große Dell XPS 15 sowie Geräte von Toshiba und HP, die noch so neu sind, dass sie keine Namen haben.

    03.06.20157 KommentareVideo

  18. Rückrufaktion: Acer tauscht Notebook-Kabel wegen Brandgefahr aus

    Rückrufaktion

    Acer tauscht Notebook-Kabel wegen Brandgefahr aus

    Weil sie im Betrieb überhitzen können, tauscht Computerhersteller Acer die Netzkabel bestimmter Notebooks aus. Ob Nutzer betroffen sind, können sie auf einer speziell eingerichteten Internetseite überprüfen. Andere Hersteller reagierten bereits früher.

    11.05.20157 Kommentare

  19. Erneuerbare Energien: Netzspeicher soll Stromschwankungen ausgleichen

    Erneuerbare Energien

    Netzspeicher soll Stromschwankungen ausgleichen

    Strom aus Sonne oder Wind ist nicht genau planbar. Flaute oder Wolken können Schwankungen verursachen. Batteriespeicher sollen Abhilfe schaffen. Im US-Bundesstaat Ohio wird derzeit ein solcher Netzspeicher gebaut.

    23.04.201514 Kommentare

  20. HyperX-Serie: Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD

    HyperX-Serie

    Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD

    Gleiche Technik, aber schneller am Markt: Kingstons HyperX Predator SSD entspricht Plextors M7e und ist bereits verfügbar. Keine andere Endkunden-SSDs ist flotter, einzig ein Samsung-OEM-Modell für Apple- und Lenovo-Notebooks überträgt Daten schneller.

    27.03.201548 KommentareVideo

  21. Satellite Click Mini: Toshibas 9-Zoll-Detachable kostet 300 Euro

    Satellite Click Mini

    Toshibas 9-Zoll-Detachable kostet 300 Euro

    Mit einem Klick wird aus Toshibas Satellite Click Mini ein kleines Notebook. Das bietet ein hochauflösendes Touch-Display im 16:10-Format, eine lange Akkulaufzeit, einen mittels zwei SD-Karten erweiterbaren Speicher und viele Anschlüsse.

    14.03.201580 Kommentare

  22. Portege Z20t-B-103: Toshibas Business-Detachable nutzt einen Digitizer

    Portege Z20t-B-103

    Toshibas Business-Detachable nutzt einen Digitizer

    Ein mattes Display, ein Wacom-Stift plus ein passiv gekühlter Core M: Toshibas Portege Z20t-B ist ein Business-Detachable mit sehr langer Akkulaufzeit und allen wichtigen Anschlüssen plus SIM-Slot.

    13.03.201513 Kommentare

  23. Schnell und günstig: Toshiba kündigt neue 5-TByte-Festplatten für zu Hause an

    Schnell und günstig

    Toshiba kündigt neue 5-TByte-Festplatten für zu Hause an

    Toshiba hat eine Festplattenserie angekündigt, die auch für den Heimbereich ist und eine hohe Drehzahl hat. Geplant sind zwei Modelle mit 4 oder 5 TByte zu Preisen ab etwa 200 Euro.

    19.02.20157 Kommentare

  24. Toshiba: Verschlüsselter USB-Stick mit Tastatur

    Toshiba

    Verschlüsselter USB-Stick mit Tastatur

    Toshiba hat einen USB-Stick vorgestellt, der auf der Seite eine kleine alphanumerische Tastatur besitzt. Damit lässt sich ein Passwort eingeben, um seinen Inhalt zu entschlüsseln. Nach zehn Fehleingaben wird der Inhalt gelöscht.

    04.02.201554 Kommentare

  25. Toshiba: Günstiges 16:10-Notebook mit 1.920 x 1.200 Pixeln

    Toshiba

    Günstiges 16:10-Notebook mit 1.920 x 1.200 Pixeln

    CES 2015 Auf der CES hat Toshiba eine Notebook-Tablet-Kombination vorgestellt, die anders ist als die Windows-Konkurrenz. Zwar hat sie einen langsamen Prozessor, aber vor allem das Display bietet viel Platz auf kleinem Raum, und auch die Akkulaufzeit sticht hervor.

    11.01.201524 Kommentare

  26. Toshiba: SD-Karte funkt Thumbnails per NFC ans Smartphone

    Toshiba

    SD-Karte funkt Thumbnails per NFC ans Smartphone

    CES 2015 Toshiba integriert NFC in handelsübliche SD-Karten. So soll der Nutzer mit dem Smartphone kurz auf die Vorschauen der zuletzt geschossenen Bilder sehen können. Für Besitzer größerer SD-Karten-Sammlungen gibt es weitere Vorteile.

    08.01.20152 Kommentare

  27. Mehr Kapazität: Erste 6-TByte-Festplatten von Toshiba

    Mehr Kapazität

    Erste 6-TByte-Festplatten von Toshiba

    Bis zu 6 statt 4 TByte: Toshibas neue Festplatten der MG04-Serie im 3,5-Zoll-Format bieten deutlich mehr Speicherplatz als ihre Vorgänger. Auch die Transferrate steigt, selbst bei den kleineren Modellen.

    18.12.201414 Kommentare

  28. Toshiba E-Core: Retrofit-LED-Lampe mit 125 Lumen pro Watt

    Toshiba E-Core

    Retrofit-LED-Lampe mit 125 Lumen pro Watt

    Toshiba hat eine besonders effiziente LED-Lampe vorgestellt: Das Leuchtmittel für den G13-Sockel erreicht zwischen 93,9 und 125 Lumen pro Watt. Der Wechsel auf LED-Technik lohnt sich bei der der E-Core High Lumen Tube jedoch nicht immer.

    13.12.201449 Kommentare

  29. Toshiba Encore 2 WT8-B im Test: Ein klarer Rückschritt

    Toshiba Encore 2 WT8-B im Test

    Ein klarer Rückschritt

    Das Toshiba Encore 2 ist leichter, dünner und günstiger als sein Vorgänger. Dennoch ist das 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 und Bing ein deutlicher Rückschritt.

    09.10.201421 KommentareVideo

  30. Toshiba: Roboterdame Aiko Chihira beherrscht Gebärdensprache

    Toshiba

    Roboterdame Aiko Chihira beherrscht Gebärdensprache

    Auf der Messe Ceatec stellt Toshiba die Roboterdame Aiko Chihira vor. Sie soll künftig als Kommunikationsroboter am Empfang oder im sozialen Bereich eingesetzt werden.

    09.10.20149 KommentareVideo

  31. Weniger Consumer-Notebooks: Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

    Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

    Weltweit verlieren bei Toshiba bald 900 Menschen ihren Job. Die Stellenstreichung ist Teil des Umbaus der PC-Abteilung des Unternehmens, mit dem es sich in manchen Märkten vor allem aus dem Consumer-Geschäft zurückzieht. Toshiba ist damit das dritte Unternehmen in kurzer Zeit.

    19.09.201418 Kommentare

  32. Toshiba Encore Mini: Windows-8.1-Tablet für 200 Euro

    Toshiba Encore Mini

    Windows-8.1-Tablet für 200 Euro

    Ifa 2014 Das Encore Mini ist die verkleinerte Version des Toshiba Encore 2: 7 statt 8 Zoll und 1.024 x 600 Pixel, dafür mit Intels Atom Z3735G. Mit 200 Euro ist das Mini aber nicht günstiger als das größere Tablet.

    03.09.201413 Kommentare

  33. Sony, Panasonic, JVC: Hightech-Unternehmen auf der Suche nach sich selbst

    Sony, Panasonic, JVC

    Hightech-Unternehmen auf der Suche nach sich selbst

    Ifa 2014 Videorekorder, Spielekonsolen und Handys: Geräte japanischer Tech-Firmen waren im 20. Jahrhundert populär. Heute entwickeln die Unternehmen vor allem eins: Pläne für eine Neuausrichtung.

    03.09.201441 Kommentare

  34. Toshiba: 20 Megapixel für flache Smartphones

    Toshiba

    20 Megapixel für flache Smartphones

    Toshiba hat einen Sensor für Smartphones und Tablets entwickelt, der 20 Megapixel große Bilder aufnimmt und dabei trotzdem klein genug ist, auch in flache Geräte eingebaut zu werden. Ausschnittvergrößerungen sollen bei dieser Pixelfülle ein optisches Zoom ersetzen.

    29.08.201415 Kommentare

  35. Ultrabook: Toshiba erneuert Kira

    Ultrabook

    Toshiba erneuert Kira

    Seit März 2014 bietet Toshiba das Highend-Ultrabook Kira in Deutschland an, jetzt gibt es ein Mini-Update mit einem etwas schnelleren Prozessor.

    26.08.201412 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Apple TV
    Kleiner, billiger und ohne Festplatte
    Apple TV: Kleiner, billiger und ohne Festplatte

    Apple hat seine Fernseh-Set-Top-Box einer Generalerneuerung unterzogen. Das neue Gerät ist deutlich geschrumpft und besitzt keine Festplatte mehr, sondern nur noch einen Flashspeicher. Die Filme und Serien, die der Kunde über iTunes beziehen kann, werden nicht mehr gekauft, sondern nur noch gemietet.
    (Apple Tv)

  2. Star Wars The Old Republic
    Anti-Aliasing und neuer Flashpoint am 17. Januar
    Star Wars The Old Republic: Anti-Aliasing und neuer Flashpoint am 17. Januar

    "The Rise of the Rakghouls" heißt das erste Update mit neuen Inhalten, das Bioware für The Old Republic am 17. Januar 2012 veröffentlichen will. Neben technischen Verbesserungen gibt es insbesondere frische Abenteuer für Sternenkrieger in höheren Stufen.
    (Star Wars The Old Republic)

  3. Lollipop Chainsaw angespielt
    Blond und brutal
    Lollipop Chainsaw angespielt: Blond und brutal

    Der japanische Spieldesigner Goichi Suda - Fans sagen schlicht "Suda 51" - ist für schräge Actionspiele bekannt. Sein nächstes Werk schickt ein scheinbar braves Schulmädchen in den Kampf gegen Zombies.
    (Lollipop Chainsaw)

  4. Sim City 5
    Energiewende und andere Baumaßnahmen
    Sim City 5: Energiewende und andere Baumaßnahmen

    Flughafenbau, Energieversorgung und Gentrifizierung: In Sim City 5 sollen sich einige städtebauliche Probleme der Realität zumindest mal im Spiel lösen lassen. Die Neuauflage des Klassikers von Maxis will optional ähnlich vernetzt sein wie die echte Welt.
    (Sim City 5)

  5. Microsoft
    Preise für Office 2013 und Office 365
    Microsoft: Preise für Office 2013 und Office 365

    Für die Topversion von Office 2013 verlangt Microsoft 540 Euro, während die Einstiegsversion für 140 Euro zu haben ist. Alternativ dazu kann das im Kern baugleiche Office 365 als Abo bezogen werden.
    (Office 365)

  6. Ab-in-den-Urlaub.de
    Tui nimmt seine Reisen von den Unister-Seiten
    Ab-in-den-Urlaub.de: Tui nimmt seine Reisen von den Unister-Seiten

    Der größte Touristikkonzern Europas hat die Verträge mit Unister fristlos gekündigt. Tui verzichte damit auf eine "ganze Menge Umsatz, um nicht in diesen Sumpf hineinzugeraten".
    (Ab In Den Urlaub)

  7. Sony
    Xperia Z2 kommt frühestens Ende April
    Sony: Xperia Z2 kommt frühestens Ende April

    Erst Ende April oder sogar erst Anfang Mai 2014 wird das Xperia Z2 von Sony auf den deutschen Markt kommen. Zwei Elektronikmarktketten haben den Verkaufsstart von Sonys neuem Topsmartphone gerade um fast drei Wochen nach hinten verschoben.
    (Xperia Z2)


Verwandte Themen
Flash Memory Summit 2015, OLED-Lampe, HD-DVD, Flash-Speicher, Notebook-Festplatte, Sandisk, HAMR, Erdbeben Japan, SDXC, Cmos, Eye-Fi, LSI, Light + Building, Marvell

RSS Feed
RSS FeedToshiba

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige