Abo
  • Services:
Anzeige

Toshiba verkündet das Ende der HD-DVD

Sämtliche Aktivitäten werden schnell eingestellt

Nach einigen Wochen des Zögerns hat Toshiba sich nun entschieden: Das Unternehmen will keine Geräte mehr für die Wiedergabe von HD-DVDs herstellen - damit ist der Blu-ray-Konkurrent endgültig tot. Wie Toshiba im HD-Markt weiter mitspielen will, gab der japanische Elektronikriese noch nicht bekannt.

Kurz nach einer Pressekonferenz in Tokio stellte Toshiba eine Mitteilung auf seine Webseite, in der das Unternehmen für die von ihm bisher favorisierte HD-DVD ein schnelles Ende verkündet:

Anzeige

"Die Toshiba Corporation kündigt heute an, dass sie ihre Strategie für die HD-DVD gründlich durchleuchtet hat und sich entschied, keine HD-DVD-Player und -Rekorder mehr zu entwickeln, herzustellen und zu vermarkten. Diese Entscheidung folgt aus den jüngsten größeren Veränderungen im Markt."

Toshiba spielt damit auf die schwindende Unterstützung für sein Format durch die Filmstudios an, die Anfang Januar 2008 mit einem Wechsel von Warner ins Blu-ray-Lager begann, in der Folge schwenkten auch europäische Studios um.

Nur noch bis Ende März 2008 will Toshiba seine eigenen HD-Player und -Rekorder ausliefern, das gilt auch für PC-Laufwerke. In jedem Fall will das Unternehmen aber auf die Anforderungen seiner Kunden eingehen, was vor allem einige Notebook-Hersteller ansprechen dürfte, aber auch Toshiba selbst. Fast sämtliche Notebooks des Unternehmens sind bisher auch mit HD-DVD-Laufwerken zu haben. Den Support für HD-DVD-Geräte will Toshiba auch nach dem März 2008 aufrechterhalten.

In seiner Mitteilung betont Toshiba, dass man den HD-Markt weiterhin für sehr attraktiv hält. Das Unternehmen kündigt jedoch noch nicht an, künftig auch Blu-ray-Laufwerke herstellen zu wollen - langfristig wird sich das aber kaum vermeiden lassen.

Mit der Einstellung der Aktivitäten um die HD-DVD durch Toshiba ist das Format endgültig gescheitert. Einzig Microsoft verbleibt noch als bisher starker Unterstützer, unter anderem hat der Softwaregigant ein HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 im Angebot. Eine Stellungnahme von Microsoft zu Toshibas Entscheidung steht jedoch noch aus.


eye home zur Startseite
Andreas Heitmann 20. Feb 2008

Und mir jubelt man Verschwörungstheorien unter hier *sfg* :D .... Geil .. ! :D

operafan 20. Feb 2008

Genau, so isses, hier: http://www.winfuture.de/news,36215.html Man kann es einfach nicht...

Thorgard 20. Feb 2008

Wenn man natürlich die Software und im falle der PS3 auch noch die umsaätze aus dem Blu...

^Andreas... 20. Feb 2008

Leider falsch. Hier ein aktueller Exklusiv-Titel der Wii: Weil die Technik so schwach...

Andreas Heitmann 20. Feb 2008

Soweit mir bekannt ist, wurde BluRay ebenfalls schon vor längerer Zeit geknackt. Also...


blog.deobald.org / 21. Feb 2008

Das Ende von HD-DVD

allesroger.net / 19. Feb 2008

Das Ende der HD-DVD

Blankster's Blog / 19. Feb 2008

Christian Klaproth / 19. Feb 2008

Format der Zukunft?

BetaWare.de - Gedanken über Videospiele / 19. Feb 2008

HD-DVD am Ende, Toshiba steigt aus.

Gilly's playground / 19. Feb 2008

Sony 1:1 Unterhaltungsindustrie



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  3. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen
  4. Empirius GmbH, Kirchheim bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)
  2. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)

Folgen Sie uns
       


  1. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  2. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  3. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  4. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  5. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  6. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  7. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  8. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  9. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs

  10. Kabel

    Vodafone deckt mit 400 MBit/s fünf Millionen Haushalte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  1. UHD auf FullHD TV

    wundertsich | 19:09

  2. Re: verlegt endlich als staatliche Infrastruktur...

    Faktenchecker | 19:04

  3. Re: Zwang zur Weiternutzung

    Steggesepp | 19:00

  4. Re: 20GiB ?

    grslbr | 18:56

  5. Re: Was muss kommen damit Whatsapp Nutzer umsteigen?

    Tuxianer | 18:50


  1. 18:35

  2. 18:03

  3. 17:50

  4. 17:41

  5. 15:51

  6. 15:35

  7. 15:00

  8. 14:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel