id Software

Artikel

  1. 3DO: Quellcode der schlechtesten Version von Doom veröffentlicht

    3DO

    Quellcode der schlechtesten Version von Doom veröffentlicht

    Wer sich für Spieleprogrammierung auf etwas exotischeren Plattformen interessiert, kann jetzt einen besonders interessanten Abstecher wagen: Der Quellcode für Doom auf dem 3DO ist veröffentlicht. Die Entwicklerin erzählt, warum ihr Port der schlechteste ist - bis auf die Musik.

    01.12.201419 Kommentare

  1. Test The Evil Within: Horror mit Hindernissen

    Test The Evil Within

    Horror mit Hindernissen

    Resident-Evil-Erfinder Shinji Mikami schickt uns in The Evil Within erneut in einen Albtraum voll mit Blut, Zombies und tausenden Toten - und leider auch mit Kameraproblemen sowie weiteren Designmacken.

    14.10.2014110 KommentareVideo

  2. Interview mit John Carmack: "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"

    Interview mit John Carmack

    "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"

    Das Gear VR ist mehr als eine Halterung für Samsungs Note 4: Das Head Mounted Smartphone macht einiges besser als das Oculus Rift DK2. Technikchef John Carmack hat Golem.de die Vor- und Nachteile des Gear VR erläutert und einen Hinweis gegeben, wie die Consumer-Version des Rift aussehen könnte.

    05.09.201493 KommentareVideo

Anzeige
  1. The Evil Within: Baden in Blut ab 18

    The Evil Within

    Baden in Blut ab 18

    Das Survival-Horror-Actionspiel The Evil Within ist ganz harte Kost - aber auch in Deutschland erscheint es ohne inhaltliche Schnitte ab 18 Jahren, so Publisher Bethesda Softworks.

    29.07.201462 KommentareVideo

  2. Doom: Crytek-Grafikchef geht zu id Software

    Doom

    Crytek-Grafikchef geht zu id Software

    Der führende Grafikprogrammierer von Crytek, Tiago Sousa, hat seinen Wechsel zu id Software bekannt gegeben. Der Portugiese arbeitet dort an der id Tech 6, die für Doom entwickelt wurde.

    21.07.201461 KommentareVideo

  3. id Software: Doom basiert auf "id Tech 666"

    id Software

    Doom basiert auf "id Tech 666"

    Das nächste Doom basiert auf einer neuen Engine: id Tech 6 - die Entwickler sprechen scherzhaft von 666. Sie haben ihr Werk auf der Hausmesse Quakecon vorgestellt.

    18.07.201458 KommentareVideo

  1. Oculus Rift: "Keine Zeile Quellcode von Zenimax verwendet"

    Oculus Rift

    "Keine Zeile Quellcode von Zenimax verwendet"

    Erst verklagt Zenimax das Unternehmen hinter Oculus Rift, nun folgt die Antwort: Oculus VR sagt, dass John Carmack keine Firmengeheimnisse weitergegeben habe.

    26.06.201414 KommentareVideo

  2. id Software: Doom enthüllt - weitere Details auf der Quakecon 2014

    id Software

    Doom enthüllt - weitere Details auf der Quakecon 2014

    E3 2014 Bethesda und id Software haben einen Teaser-Trailer zu Doom veröffentlicht. Viel mehr als einen sehr schick gerenderten Cyberdemon und eine Shotgun gibt es vorerst nicht zu sehen beziehungsweise zu hören.

    10.06.201468 KommentareVideo

  3. Apple: Entwicklerlob für 3D-Schnittstelle Metal

    Apple

    Entwicklerlob für 3D-Schnittstelle Metal

    John Carmack und andere Entwickler äußern sich positiv über die neue 3D-Schnittstelle Metal, die Apple auf dem WWDC 2014 vorgestellt hat. Vereinzelte Kritik gibt es an der Verwendung von Objective-C.

    03.06.201429 KommentareVideo

  4. Wolfenstein The New Order: Geo-Lock in Österreich und der Schweiz entfernt

    Wolfenstein The New Order

    Geo-Lock in Österreich und der Schweiz entfernt

    Bethesda hat für Österreich, die Schweiz, Israel und Japan die Regionssperre aufgehoben. Damit ist Deutschland das einzige Land, in dem Wolfenstein The New Order nur ohne verfassungsfeindliche Symbole und mit deutscher Sprachausgabe spielbar ist.

    26.05.2014155 KommentareVideo

  5. Technik-Test Wolfenstein: Zickiges id-Tech-5-Speichermonster

    Technik-Test Wolfenstein

    Zickiges id-Tech-5-Speichermonster

    Das neue Wolfenstein ist das zweite Spiel mit der problematischen id Tech 5 und vor allem eines: speicherhungrig. Hochauflösend sind zwar nur die Schatten und nicht die abwechslungsreichen Texturen, dafür ist das künstlerische Design klasse.

    21.05.2014111 KommentareVideo

  6. Test Wolfenstein The New Order: Das grandiose Comeback des epischen Ego-Shooters

    Test Wolfenstein The New Order

    Das grandiose Comeback des epischen Ego-Shooters

    Keine Turbo-Action wie im typischen Call of Duty, kein Multiplayermodus: Das neue Wolfenstein schickt Serienveteran B.J. Blazkowicz in einen langen, düsteren und vor allem spannenden Ego-Shooter - und in ein Paralleluniversum, in dem Nazis in den 1960er Jahren die Welt beherrschen.

    20.05.2014307 KommentareVideo

  7. John Carmack: "Oculus nutzt keinen Zenimax-Code von mir"

    John Carmack

    "Oculus nutzt keinen Zenimax-Code von mir"

    John Carmack soll bei seinem Wechsel zu Oculus VR geistiges Eigentum von Zenimax, dem Publisher hinter id Software, mit zu den Rift-Entwicklern genommen haben. Oculus VR bestreitet dies, es besteht jedoch ein Vertrag, der es dem id-Programmierer gestattete, Informationen mit Oculus VR zu teilen.

    02.05.201418 KommentareVideo

  8. Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

    Wolfenstein The New Order

    "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

    B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

    16.04.201436 KommentareVideo

  9. The New Order: Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte

    The New Order

    Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte

    Der Ego-Shooter Wolfenstein - The New Order erscheint hierzulande ohne inhaltliche Änderungen gegenüber der US-Version. Hakenkreuze und andere Nazi-Symbole entfernt der Publisher Bethesda allerdings.

    02.04.201436 KommentareVideo

  10. Oculus VR: "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

    Oculus VR

    "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

    Nach der Übernahme durch Facebook müssen sich die Macher hinter Oculus Rift viel Kritik aus der Community gefallen lassen. Cheftechniker John Carmack geht auf einige der Punkte ein.

    31.03.2014338 KommentareVideo

  11. Wolfenstein angespielt: Agent Blazkowicz in historischer Mission

    Wolfenstein angespielt

    Agent Blazkowicz in historischer Mission

    In den 1960er Jahren herrschen immer noch die Nazis und der Spieler muss sie in Wolfenstein: The New Order als Ein-Mann-Armee besiegen. Golem.de hat das teils erstaunlich ernsthafte Abenteuer angespielt.

    25.02.201487 KommentareVideo

  12. Bethesda: Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    Bethesda

    Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    Doom 4 heißt nur noch Doom, und es wird vor der Veröffentlichung eine Betaphase geben: Das hat Bethesda angekündigt - auch, um damit die Verkaufszahlen einer anderen Serie von id Software anzukurbeln.

    20.02.201451 KommentareVideo

  13. Quake Live: Beben im Client statt im Browser

    Quake Live

    Beben im Client statt im Browser

    Ab sofort läuft Quake Live nur noch im frisch veröffentlichten Client unter Windows. Bethesda hat die Browserversion und damit auch die direkte Unterstützung für Mac OS und Linux gestrichen.

    13.01.201467 KommentareVideo

  14. Oculus VR: John Carmack macht wieder Spiele

    Oculus VR

    John Carmack macht wieder Spiele

    Nach seinem Weggang von id Software ist John Carmack bei Oculus VR eigentlich für technische Dinge zuständig - aber der Miterfinder von Doom und Quake arbeitet offenbar auch wieder an Games.

    09.01.201412 KommentareVideo

  15. David De Martini: Hochrangiger EA-Manager wechselt zu Oculus VR

    David De Martini

    Hochrangiger EA-Manager wechselt zu Oculus VR

    Das Team hinter Oculus Rift bekommt weitere Verstärkung: Der EA-Manager David De Martini wird sich ab sofort darum kümmern, dass externe Studios für die VR-Brille entwickeln.

    23.12.201317 KommentareVideo

  16. Kultprogrammierer: John Carmack verlässt id Software

    Kultprogrammierer

    John Carmack verlässt id Software

    Schon länger kümmert sich John Carmack mehr um Oculus Rift als um neue Projekte bei id Software. Jetzt verlässt er das von ihm mitgegründete Entwicklerstudio, bei dem Klassiker wie Doom und Quake entstanden sind.

    23.11.201393 KommentareVideo

  17. Quake Live: Aus dem Browser in den Windows-Client

    Quake Live

    Aus dem Browser in den Windows-Client

    Das Entwicklerstudio id Software hat angekündigt, den Browser-Shooter Quake Live bis Endes des Jahres in einen Standalone-Client umzuwandeln. Die Unterstützung von Mac OS X und Linux wird gestrichen, der Client wird nur noch Windows unterstützen.

    09.11.201374 KommentareVideo

  18. John Carmack: Oculus Rift soll räumliche Position erkennen

    John Carmack

    Oculus Rift soll räumliche Position erkennen

    Die Endkundenversion von Oculus Rift kommt laut John Carmack wahrscheinlich als Standalone-Gerät mit einem eigenen SoC und Android auf den Markt. Vorher soll es aber noch eine zweite Ausgabe des Developer Kits geben - mit Positionstracking.

    21.10.201392 KommentareVideo

  19. Nvidia G-Sync: Anti-Tearing-Modul für Monitore

    Nvidia G-Sync

    Anti-Tearing-Modul für Monitore

    Wenn Monitor und Grafikkarte nicht synchron arbeiten, gibt es den unschönen Tearing-Effekt. Nvidia stellt nun ein Modul namens G-Sync für Bildschirme vor, mit dem das Problem dauerhaft gelöst werden soll.

    19.10.201370 KommentareVideo

  20. Oculus Rift: John Carmack nicht mehr bei id Software?

    Oculus Rift  

    John Carmack nicht mehr bei id Software?

    Programmier-Guru John Carmack hat einen neuen Job: Er arbeitet ab sofort Vollzeit bei Oculus VR, der Firma hinter der VR-Brille Oculus Rift. Fragen zu seinem Status bei id Software beantwortet er nicht.

    07.08.201322 KommentareVideo

  21. Wolfenstein angespielt: Makabere Naziszenen mit Action

    Wolfenstein angespielt

    Makabere Naziszenen mit Action

    E3 2013 Morbider Humor im Stil von Inglourious Basterds und knallige Action auf Basis der id-Tech-5-Engine: In Wolfenstein - The New Order gerät der Spieler in den 1960er Jahren unter Nazis.

    12.06.201349 KommentareVideo

  22. Bethesda: Neues Wolfenstein auf Basis von id Tech 5

    Bethesda

    Neues Wolfenstein auf Basis von id Tech 5

    Die Nazis sind in den 60er Jahren immer noch an der Macht - also tritt Wolfenstein-Hauptfigur B.J. Blazkowicz erneut an, um gegen sie zu kämpfen. Das Actionspiel soll Ende 2013 unter anderem für Next-Gen-Konsolen erscheinen.

    07.05.201354 Kommentare

  23. Test Oculus Rift Dev: Glotz, würg, freu!

    Test Oculus Rift Dev

    Glotz, würg, freu!

    So begeistert sind wir noch nie seekrank gewesen: Wir haben die Entwicklerversion der Oculus Rift ausprobiert und dabei die virtuelle Zukunft im Magen gespürt. Auch Tools, Treiber und das SDK haben wir angesehen.

    24.04.2013164 KommentareVideo

  24. id Software: Massive Probleme bei Doom 4

    id Software

    Massive Probleme bei Doom 4

    Seit 2008 befindet sich Doom 4 offiziell in der Entwicklungsphase - aber eine Veröffentlichung ist noch in sehr weiter Ferne, so ein US-Medienbericht. Grund soll Missmanagement bei id Software sein.

    04.04.201379 Kommentare

  25. Oculus Rift: Team Fortress 2 ja, Doom 3 nein

    Oculus Rift

    Team Fortress 2 ja, Doom 3 nein

    Anders als angekündigt, wird das Head-Mounted-Display Oculus Rift ohne die Unterstützung von Doom 3 auskommen müssen. Frisch mit dabei im Portfolio der Virtual-Reality-Spiele ist dafür Team Fortress 2.

    19.03.201327 KommentareVideo

  26. Webquake: Originalversion von Quake läuft im Browser

    Webquake

    Originalversion von Quake läuft im Browser

    Der russische Entwickler Vitaliy Kuzmin alias SiPlus hat mit Webquake eine HTML5-Version das alten Shooters veröffentlicht. Das Interessante: Webquake nutzt die Original-Ressource-Dateien von Quake.

    11.02.201324 KommentareVideo

  27. id Software: Rage Tool Kit als 33-GByte-Download verfügbar

    id Software

    Rage Tool Kit als 33-GByte-Download verfügbar

    Eigene Mods für das Actionspiel Rage lassen sich ab sofort mit dem offiziellen Tool Kit erstellen, das id Software kostenlos über Steam veröffentlicht hat.

    10.02.201319 KommentareVideo

  28. John Carmack: "Native Spiele-Ports für Linux lohnen sich nicht"

    John Carmack

    "Native Spiele-Ports für Linux lohnen sich nicht"

    Spiele nativ auf Linux zu portieren, sei wirtschaftlich sinnlos, sagt John Carmack, Mitbegründer des Spieleherstellers id Software. Stattdessen sei es sinnvoller, auf Wine zu setzen.

    09.02.2013351 Kommentare

  29. Worlds of Wander: "Geistiger Nachfolger zu Commander Keen"

    Worlds of Wander

    "Geistiger Nachfolger zu Commander Keen"

    Der Commander-Keen-Designer Tom Hall arbeitet an einer Art Nachfolger zu dem Actionspiel, das 1990 bei id Software erschien. Das Spiel soll zugleich ein Jump-and-Run-Editor auch für Tablets werden - und braucht noch finanzielle Unterstützung.

    05.02.20137 KommentareVideo

  30. Spielemarkt Vorschau 2013: Mehr Next-Generation-Hardware geht nicht

    Spielemarkt Vorschau 2013

    Mehr Next-Generation-Hardware geht nicht

    Die Veröffentlichung einer neuen Xbox und Playstation gilt als sicher - aber 2013 wird sich noch deutlich mehr bei Spielen und der Hardware tun. Bereits im Januar erscheint die erste neue Konsole, dazu kommen Spitzenprogramme fast ab dem Jahresanfang.

    31.12.201279 KommentareVideo

  31. The Scorchers: "Absoluter Alptraum" als Download für Rage

    The Scorchers

    "Absoluter Alptraum" als Download für Rage

    Neue Gebiete, zusätzliche Minispiele und ein extrem schwieriger Modus namens "Absoluter Alptraum" sind einige der Neuerungen von The Scorchers, das id Software in den nächsten Tagen für sein Actionspiel Rage veröffentlicht.

    17.12.201226 KommentareVideo

  32. id Software: Quellcode von Doom 3 BFG veröffentlicht

    id Software

    Quellcode von Doom 3 BFG veröffentlicht

    Kurz nach Veröffentlichung der Doom-3-BFG-Edition hat id Software den Quellcode auf Github veröffentlicht. Er unterscheidet sich von der Originalversion.

    27.11.201227 KommentareVideo

  33. Test Doom 3 BFG Edition: Geisterbahn reloaded

    Test Doom 3 BFG Edition

    Geisterbahn reloaded

    Enge, dunkle Schlauchlevel und plötzlich auftauchende Monster von allen Seiten: Der Klassiker Doom 3 setzt auf eher simple Schockeffekte. Jetzt gibt es eine Neuauflage mit Detailänderungen, zusätzlichen Levels und einer Immer-an-Taschenlampe.

    22.10.201248 KommentareVideo

  34. Oculus Rift ausprobiert: Das Holodeck am Rhein

    Oculus Rift ausprobiert

    Das Holodeck am Rhein

    Gamescom 2012 John Carmack unterstützt sie, auf Kickstarter hat sie die Finanzierung schon lange geschafft - jetzt war ein Prototyp der VR-Brille Oculus Rift in Köln. Golem.de hat das Head Mounted Display ausprobiert und mit den Entwicklern gesprochen.

    18.08.201252 KommentareVideo

  35. Dante: Doom 3 läuft auf Android

    Dante

    Doom 3 läuft auf Android

    Die Doom-3-Engine läuft in einer ersten Version auch auf Android. Noch ist der Port langsam und schwer zu kompilieren. Entwickler Oliver McFadden will den Code aber weiter optimieren.

    14.08.201210 Kommentare

  36. Apogee Software: Remake von Rise of the Triad angekündigt

    Apogee Software

    Remake von Rise of the Triad angekündigt

    Das Original erschien 1994 und wurde in Deutschland indiziert, jetzt hat Apogee Software auf der Quakecon 2012 eine Neuauflage des Actionspiels Rise of the Triad angekündigt, die auf der Unreal Engine 3 basiert.

    06.08.201235 Kommentare

  37. Quakecon: John Carmack kritisiert Technik und Inhalt von Rage

    Quakecon

    John Carmack kritisiert Technik und Inhalt von Rage

    Auf der Hausmesse Quakecon in Texas hat John Carmack sich zum enttäuschenden Rage geäußert, über die Unterstützung von Mac OS und Linux gesprochen und gesagt, der Fokus von id Software liege derzeit auf Doom 4.

    03.08.2012146 KommentareVideo

  38. Oculus Rift: Head-Mounted-Display für Spieler

    Oculus Rift  

    Head-Mounted-Display für Spieler

    Unter dem Namen Oculus Rift kann ab sofort ein Head-Mounted-Display speziell für Spiele vorbestellt werden, kündigt Spieleentwickler John Carmack an, der auf der E3 einen beeindruckenden Prototyp eines solchen Displays zeigte.

    01.08.201255 KommentareVideo

  39. Head Mounted Display: John Carmack und die Jagd nach der flüssigen Bewegung

    Head Mounted Display

    John Carmack und die Jagd nach der flüssigen Bewegung

    E3 2012 Hardware statt Software: John Carmack, unter anderem Chefprogrammierer bei id Software, hat in den vergangenen Monaten am vielleicht besten Head-Mounted-Display der Welt gebastelt. Golem.de konnte das Hightech-Gerät mit Doom 3 ausprobieren.

    07.06.201263 KommentareVideo

  40. id Software: Sonderedition von Doom 3 für Konsole und PC angekündigt

    id Software

    Sonderedition von Doom 3 für Konsole und PC angekündigt

    "BFG Edition" heißt eine kommende Sonderausgabe von Doom 3, die einige Extras enthält: neue Levels und dazu Doom und Doom 2 - alles in speziell an die Xbox 360 und die Playstation 3 angepassten Versionen.

    30.05.201236 KommentareVideo

  41. id Software: Offenbar Bilder von Doom 4 geleakt

    id Software

    Offenbar Bilder von Doom 4 geleakt

    Rund 20 Screenshots und Artworks, die möglicherweise aus Doom 4 stammen, sind im Internet aufgetaucht. Gleichzeitig gab es Gerüchte um eine Einstellung der Entwicklungsarbeiten an dem Egoshooter.

    29.02.201253 Kommentare

  42. id Software: Rage für Mac OS verfügbar

    id Software

    Rage für Mac OS verfügbar

    Bislang konnten Spieler nur auf Windows-PC und Konsole in Rage geraten, jetzt ist auch die Mac-Version der düsteren Endzeitwelt erhältlich. Für die Portierung hat id Software mit Aspyr Media zusammengearbeitet.

    03.02.201227 KommentareVideo

  43. Doom, Quake & Co.: Quellcode von id Software gesammelt auf Github

    Doom, Quake & Co.

    Quellcode von id Software gesammelt auf Github

    Ab sofort ist der Quellcode der Spiele, den id Software bislang veröffentlicht hat, gesammelt auf Github zu finden - inklusive Wolfenstein 3D und Doom für iOS.

    01.02.20127 KommentareVideo

  44. Rage HD 2.0: iOS-Ballerei mit besserer Grafik, HDMI-Out und neuen Leveln

    Rage HD 2.0

    iOS-Ballerei mit besserer Grafik, HDMI-Out und neuen Leveln

    Der iPhone- und iPad-Railshooter Rage HD ist überarbeitet worden. Mit der Version 2.0 wird er kompatibel zu iOS 5.0, bietet bessere 3D-Modelle und es gibt erstmals neue Level zum Nachkaufen.

    26.01.201214 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Test Rage
    id ganz irdisch
    Test Rage: id ganz irdisch

    Kein Marsmond, kein Höllenportal - sondern die Erde ist der Einsatzort des Helden im Erste-neue-Serie-seit-Quake-Spiel Rage von id Software. Eher eine bodenständige Sache ist auch der Spielspaß: Ganz gut, jedoch von aktuellen Überfliegern weit entfernt. Fans von neuen Grafiktechnologien wird ein frisches, großes Diskussionsthema eröffnet.

  2. Wolfenstein, Doom, Quake und Rage - Neues von id (Update)
    Wolfenstein, Doom, Quake und Rage - Neues von id (Update)

    Wolfenstein wird mehrdimensional, Doom 4 schöner, Rage teils schlecht komprimiert und Quake live: Auf der Hausmesse Quakecon in Dallas hat id Software die Fangemeinde mit neuen Informationen zu den kommenden Spielen versorgt. Außerdem gibt es Bilder von Rage und die ersten Screenshots der deutschen Version von Wolfenstein.

  3. Spieletest: ET Quake Wars - Das beste aus drei Welten?
    Spieletest: ET Quake Wars - Das beste aus drei Welten?

    Der Multiplayer-Shooter Enemy Territory genießt auch Jahre nach seiner Veröffentlichung noch große Popularität - warum also nicht das Konzept wiederbeleben und dann das Ganze mit der Geschwindigkeit von Quake und dem taktischen Tiefgang von Battlefield kombinieren? So oder zumindest so ähnlich müssen die Überlegungen für "Enemy Territory: Quake Wars" (ETQW) bei den Entwicklern von Splash Damage ausgesehen haben; die Erwartungen der PC-Spieler waren jedenfalls dementsprechend hoch. Vielleicht zu hoch - vollkommene Begeisterung kann der Titel jedenfalls nicht auslösen.

  4. GC: id Software zeigt Rage und id Tech 5 - Abkehr von Linux?
    GC: id Software zeigt Rage und id Tech 5 - Abkehr von Linux?

    Auch auf der Games Convention hat id Software (Quake, Doom etc.) hinter verschlossenen Türen seine 3D-Engine id Tech 5 und etwas vom darauf basierenden Spiel "Rage" gezeigt. Golem.de sprach mit id-Chef Todd Hollenshead über die fehlende Linux-Version, die Bedeutung von DirectX, den Mac und die problematische Xbox 360.


Gesuchte Artikel
  1. Call of Duty
    Schummeln in Modern Warfare 3 unter Strafandrohung verboten
    Call of Duty: Schummeln in Modern Warfare 3 unter Strafandrohung verboten

    Es liest sich fast wie ein Gesetz: Robert Bowling, Producer von Modern Warfare 3, hat einen ausführlichen Überblick darüber veröffentlicht, was in Multiplayerpartien verboten ist - und welche Folgen Boosting oder Cheating haben kann.
    (Modern Warfare 3)

  2. Vollformat-DSLR
    Nikon D800 mit 36 Megapixeln und Videokomfort
    Vollformat-DSLR: Nikon D800 mit 36 Megapixeln und Videokomfort

    Mit der D800 bringt Nikon eine weitere Kamera für professionelle Fotografen und Filmer auf den Markt. Neben hoher Auflösung gibt es auch Mikro- und Kopfhöreranschluss sowie unkomprimiertes Livevideo. Auch eine Spezialversion ohne Tiefpassfilter ist angekündigt.
    (Nikon D800)

  3. Lockheed Martin
    US-Soldaten in Afghanistan bekommen Exoskelett
    Lockheed Martin: US-Soldaten in Afghanistan bekommen Exoskelett

    Lockheed Martin hat eine neue Version des Exoskeletts Hulc vorgestellt, das es einem Menschen ermöglicht, schwere Lasten zu heben und zu tragen. Der Hersteller will das System im Spätsommer testen und, wenn alles gutgeht, danach an US-Soldaten in Afghanistan ausliefern.
    (Exoskelett)

  4. Axel-Springer-Konzern
    Massenentlassungen bei Computer Bild werden ausgesprochen
    Axel-Springer-Konzern: Massenentlassungen bei Computer Bild werden ausgesprochen

    Der Axel-Springer-Konzern macht seine Drohung wahr und setzt die angekündigten Massenentlassungen seiner Redakteure der Computer-Bild-Gruppe um. Die entstehenden Lücken würden von freien Redakteuren, Praktikanten und Aushilfen gefüllt, erklären die Betroffenen.
    (Computer Bild)

  5. Android-Smartphone
    Samsungs Galaxy S3 Mini taucht in ersten Shops auf
    Android-Smartphone: Samsungs Galaxy S3 Mini taucht in ersten Shops auf

    Erste Onlineshops in Skandinavien listen das Galaxy S3 Mini von Samsung auf. Es wird erwartet, dass das Android-Smartphone in dieser Woche offiziell vorgestellt wird.
    (Galaxy S3 Mini)

  6. Apple-Chef Tim Cook
    Microsoft Surface ist ein verwirrendes Produkt
    Apple-Chef Tim Cook: Microsoft Surface ist ein verwirrendes Produkt

    Tim Cook hat Microsofts Surface noch nicht in der Hand gehabt, findet es aber verwirrend wie ein Auto, das auch noch schwimmen und fliegen kann, aber nichts davon richtig gut.
    (Microsoft Surface)

  7. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt
    Mit Schweini & Co. nach Südamerika
    Fifa WM 2014 Brasilien angespielt: Mit Schweini & Co. nach Südamerika

    Das Passsystem ist überarbeitet, der Titel in Reichweite: Golem.de hat das offizielle WM-Fußballspiel von EA Sports ausprobiert - und vom Entwicklungsleiter erfahren, warum es nur für die Playstation 3 und die Xbox 360 erscheint.
    (Fifa Wm 2014 Ps3)


Verwandte Themen
Wolfenstein, Quake, John Carmack, Doom, Doom 4, Rage, Zenimax, The Evil Within, Shinji Mikami, Punkbuster, Palmer Luckey, Bethesda, WWDC 2012, Tim Sweeney

RSS Feed
RSS Feedid Software

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de