OAuth

Artikel

  1. Heimautomatisierung: Nest öffnet APIs für externe Entwickler

    Heimautomatisierung

    Nest öffnet APIs für externe Entwickler

    Die Google-Tochter Nest will externe Entwickler für ihre Produkte gewinnen. Künftig sollen diese auf die APIs des Heimautomatisierungsunternehmens zurückgreifen können.

    24.06.20144 Kommentare

  2. Google Play: Android-Apps geben geheime Schlüssel preis

    Google Play

    Android-Apps geben geheime Schlüssel preis

    Tausende Android-Programme betten geheime Zugangsschlüssel direkt in den Quellcode ein. Angreifer können sich so Zugang zu privaten Accounts von App-Nutzern verschaffen.

    20.06.201417 Kommentare

  3. Authentifizierung: OpenID Connect fertiggestellt

    Authentifizierung

    OpenID Connect fertiggestellt

    Die neue Generation von OpenID ist veröffentlicht worden. Das System soll die Implementierung deutlich vereinfachen und wird zum Beispiel bereits von Google verwendet. Die Mobilfunkanbieter planen ebenfalls den Einsatz des Protokolls.

    27.02.20140 Kommentare

Anzeige
  1. RSS-Reader: Feedly sperrt seine Nutzer aus

    RSS-Reader

    Feedly sperrt seine Nutzer aus

    Der RSS-Reader Feedly hat sein Anmeldesystem über Nacht umgestellt, auf einmal war Googles soziales Netzwerk Google+ Pflicht für die Anmeldung. Nach heftigen Nutzerprotesten nahmen die Feedly-Macher die Änderung mittlerweile zurück.

    08.11.201332 Kommentare

  2. Passwortsicherheit: Die 100 beliebtesten Adobe-Passwörter

    Passwortsicherheit

    Die 100 beliebtesten Adobe-Passwörter

    Hacker haben bei Adobe eine Datei mit den Passwörtern von mindestens 38 Millionen Kunden gestohlen. Die hätten sie aber auch erraten können: Das beliebteste war 123456.

    06.11.2013157 Kommentare

  3. Hidrive: API für Stratos Cloud-Speicher

    Hidrive

    API für Stratos Cloud-Speicher

    Die Telekom-Tochter Strato führt für ihren Cloud-Speicherdienst Hidrive ein API ein. Das ermöglicht es Entwicklern, den Cloud-Speicher in eigene Apps einzubinden.

    05.11.20134 Kommentare

  1. Anmeldedienst: Login mit Amazon statt mit Passwort

    Anmeldedienst

    Login mit Amazon statt mit Passwort

    Amazon startet mit "Login with Amazon" einen Anmeldeservice, wie ihn unter anderem Google, Facebook, Twitter und Microsoft bereits bieten. Nutzer können sich mit ihrem Amazon-Account bei anderen Websites anmelden und benötigen dann dort kein weiteres Passwort.

    29.05.201317 Kommentare

  2. Debian 7.0: Wheezy installiert sich per Sprachausgabe

    Debian 7.0

    Wheezy installiert sich per Sprachausgabe

    Nach zwei Jahren Entwicklungszeit hat das Debian-Team die aktuelle Version 7.0 alias Wheezy freigegeben. Viel Arbeit haben die Entwickler in den Installer gesteckt und die Cloud-Unterstützung ausgeweitet.

    06.05.20135 Kommentare

  3. Persona: Mozillas Passwortkiller

    Persona

    Mozillas Passwortkiller

    Mozilla will seinen Login-Dienst Persona zu einem Passwortkiller machen und hat ihn dazu um Identity Bridging erweitert. Nutzer sollen sich dadurch allein mit ihrer E-Mail-Adresse und ohne neues Passwort bei Websites anmelden können.

    10.04.201377 Kommentare

  4. Google: Passwörter konnten leicht missbraucht werden

    Google

    Passwörter konnten leicht missbraucht werden

    Sicherheitsexperten haben sich Googles anwendungsspezifische Passwörter angesehen und kommen zu dem Schluss: Mit ihnen lässt sich die vermeintlich sichere zweifache Authentifizierung leicht umgehen. Google hat bereits nachgebessert.

    27.02.20130 Kommentare

  5. Malware: Twitter-Spam kapert die Direct Messages

    Malware

    Twitter-Spam kapert die Direct Messages

    Ein Spamangriff bei Twitter schleicht sich in Direct Messages ein und erschreckt die Nutzer. Manche löschen aus Angst gar ihren Account, wie der Chef der Piratenpartei.

    23.01.20135 Kommentare

  6. API: Xing öffnet sich für Entwickler

    API

    Xing öffnet sich für Entwickler

    Xing will im Laufe des heutigen Tages ein API für Entwickler öffnen, mit dem diese das Jobnetzwerk in eigene Applikationen integrieren können. Im Rahmen eines Betatests sind bereits rund 200 Anwendungen auf Basis der neuen Schnittstelle entstanden.

    12.12.20120 Kommentare

  7. Entwicklerwettbewerb: Facebook Developer World Hack kommt nach Berlin

    Entwicklerwettbewerb

    Facebook Developer World Hack kommt nach Berlin

    Im September 2012 können Entwickler der Berliner IT-Szene zeigen, ob sie beim Facebook Developer World Hack soziale Applikationen schaffen können, die Facebook beeindrucken. Die Themen sind Facebook-APIs, Mobile-SDKs und Open Graph.

    09.08.20120 Kommentare

  8. OAuth 2.0: Der Weg in die Hölle?

    OAuth 2.0

    Der Weg in die Hölle?

    OAuth 2.0 ist ein schlechtes Protokoll, schreibt Eran Hammer-Lahav in einem Blogeintrag. Das ist deshalb bemerkenswert, da Hammer die Entwicklung des Protokolls über die vergangenen drei Jahre geleitet hat und nun nichts mehr damit zu tun haben will.

    27.07.20125 Kommentare

  9. Webapplikationen: Google App Engine erhält neue Funktionen

    Webapplikationen

    Google App Engine erhält neue Funktionen

    Googles Cloud-Plattform App Engine 1.7 erhält zahlreiche neue Funktionen. Dabei soll Googles Plattform-as-a-Service einfacher zu nutzen sein.

    28.06.20122 Kommentare

  10. Sigint 2012: "Seid nett zueinander!"

    Sigint 2012

    "Seid nett zueinander!"

    In einer Art Lightversion des Chaos Communication Congress haben sich Hacker zur Sigint 2012 in Köln getroffen. Es gab zwar insgesamt weniger Vorträge und hochkarätige Sprecher als zum Hacker-Haupttreff in Berlin, sie waren aber nicht weniger spannend.

    21.05.20120 Kommentare

  11. Cloud-Dienste: Mit Windows 8 kommt das Ende von Windows Live

    Cloud-Dienste

    Mit Windows 8 kommt das Ende von Windows Live

    Cloud-Dienste spielen in Windows 8 eine große Rolle, die Marke Windows Live, unter der Microsoft seine Cloud-Angebote bisher gebündelt hat, lässt Microsoft aber sterben. Nutzer sollen sich aussuchen können, welche Dienste von Microsoft sie nutzen wollen.

    03.05.201229 KommentareVideo

  12. XMPP: Microsofts Windows Live Messenger bandelt mit Jabber an

    XMPP

    Microsofts Windows Live Messenger bandelt mit Jabber an

    Microsoft richtet eine XMPP-Schnittstelle für seinen Instant-Messaging-Dienst ein, der rund 300 Millionen aktive Nutzer zählt. Der von der IETF verabschiedete Standard wird auch von Jabber, Google Talk und Facebook unterstützt.

    15.12.201123 Kommentare

  13. Entwickler: API für Google+ veröffentlicht

    Entwickler

    API für Google+ veröffentlicht

    Google hat sein soziales Netzwerk Google+ um ein erstes API erweitert, weitere sollen folgen. Über dieses erste API können Entwickler ausschließlich auf öffentliche Daten in Google+ zugreifen.

    15.09.20113 Kommentare

  14. Sicherheitslücke: Werbekunden konnten auf Nutzerdaten bei Facebook zugreifen

    Sicherheitslücke  

    Werbekunden konnten auf Nutzerdaten bei Facebook zugreifen

    Facebooks Werbekunden und andere Partner konnten über längere Zeit auf Daten von Facebook-Nutzern zugreifen, sowohl auf Profildaten als auch Fotos und Chats, meldet Symantec. Facebook hat die Sicherheitslücke bestätigt und beseitigt.

    11.05.201124 Kommentare

  15. Google Storage: Google öffnet seinen S3-Konkurrenten

    Google Storage

    Google öffnet seinen S3-Konkurrenten

    Google Storage steht ab sofort allen Interessierten auch ohne Einladung zur Verfügung. Der Cloud-Speicherdienst konkurriert mit Amazon S3 und kann derzeit kostenlos genutzt werden. Zugleich stellt Google neue Funktionen vor.

    11.05.201112 Kommentare

  16. Facebook: "Wir lieben unsere Entwickler"

    Facebook

    "Wir lieben unsere Entwickler"

    Facebook-Manager touren derzeit durch Europa und beglücken Entwickler mit Liebe: Mehr als 400 folgten Facebooks Einladung zur "Facebook HACK" in die Berliner Kalkscheune und machten die kurzfristig angesetzte Veranstaltung zum größten Entwicklertreffen von Facebook außerhalb von San Francisco.

    28.03.201123 Kommentare

  17. Firefox: F1 wandert ins URL-Feld

    Firefox

    F1 wandert ins URL-Feld

    Mozilla treibt die Entwicklung von F1 zügig voran. Die Firefox-Erweiterung soll Share-Buttons im Web überflüssig machen und ist künftig direkter Bestandteil des URL-Eingabefeldes von Firefox.

    25.03.201168 KommentareVideo

  18. API: Google unterstützt OAuth 2.0

    API

    Google unterstützt OAuth 2.0

    Google führt OAuth 2.0 zum Zugriff auf seine APIs ein. Entwickler sollen dadurch mit weniger Code mehr Funktionen nutzen können. Noch ist das allerdings eher experimentell.

    15.03.20110 Kommentare

  19. Mozilla Labs: F1 integriert Facebook, Twitter & Co in den Browser

    Mozilla Labs

    F1 integriert Facebook, Twitter & Co in den Browser

    Mozilla hat den Share-Buttons mit F1 den Kampf angesagt und die Browsererweiterung in der neuen Version gründlich überarbeitet. Unter anderem gibt es ein komplett neues Userinterface.

    18.02.201119 Kommentare

  20. Eclipse: Projekt Orion verlagert IDE in den Browser

    Eclipse

    Projekt Orion verlagert IDE in den Browser

    Das Eclipse-Projekt Orion will die Entwicklungsumgebung in den Browser verlagern. Der Client und die dazugehörigen Werkzeuge basieren auf Javascript, der Server ist in Java geschrieben.

    13.01.201124 Kommentare

  21. Golem.de: Login per OpenID, Google, Facebook, Twitter & Co

    Golem.de

    Login per OpenID, Google, Facebook, Twitter & Co

    Ab sofort ist ein Login für die Kommentarfunktion von Golem.de auch mit Accounts von Drittanbietern möglich. Neben OpenID werden unter anderem auch Google, Facebook und Twitter unterstützt.

    23.11.2010142 Kommentare

  22. F1: Mozillas Antwort auf Share-Buttons

    F1

    Mozillas Antwort auf Share-Buttons

    Mozilla will mit F1 die Verbreitung von Webseiten über soziale Netzwerke vereinfachen und dabei zugleich die das Web überflutenden Share-Buttons überflüssig machen.

    11.11.201031 KommentareVideo

  23. Freies soziales Netzwerk: Diaspora verteilt den Quelltext

    Freies soziales Netzwerk

    Diaspora verteilt den Quelltext

    Pünktlich hat das Diaspora-Team eine Entwicklerversion des freien sozialen Netzwerks veröffentlicht. Diaspora soll mit Hilfe der Gemeinschaft reifen. Für die nächste Alphaversion im Oktober ist eine Facebook-Integration geplant - und Übersetzungen.

    16.09.2010152 KommentareVideo

  24. Open Bank Project: Mit offenen Finanztransaktionen gegen Korruption

    Open Bank Project

    Mit offenen Finanztransaktionen gegen Korruption

    Das Open-Bank-Projekt will für mehr Transparenz bei Finanztransaktionen sorgen, um Korruption und Misswirtschaft zu verhindern. Das Berliner Unternehmen Technical Solutions Berlin (TESOBE) will dazu ein Framework entwickeln, das Zugang zu den Transaktionen bietet.

    13.06.201048 Kommentare

  25. Soziale Netzwerke: Beta des Facebook-SDK für Android verfügbar

    Soziale Netzwerke

    Beta des Facebook-SDK für Android verfügbar

    Facebook hat eine Betaversion seines Entwicklerpakets für Android veröffentlicht. Android-Entwicklern soll es damit einfacher fallen, Facebook in ihre mobilen Anwendungen zu integrieren.

    28.05.201017 Kommentare

  26. OpenID Connect: Entwurf für die nächste OpenID-Generation

    OpenID Connect

    Entwurf für die nächste OpenID-Generation

    David Recordon, der schon für frühere OpenID-Spezifikationen verantwortlich war, hat unter dem Namen OpenID Connect einen Entwurf für die nächste OpenID-Generation vorgelegt. Damit wird OpenID auf Basis von OAuth 2.0 umgesetzt, was die Implementierung erleichtern und neue Möglichkeiten schaffen soll.

    16.05.201015 Kommentare

  27. Facebook - aus dem Social Graph wird der Open Graph

    Facebook - aus dem Social Graph wird der Open Graph

    Mit dem Open-Graph-Protokoll will Facebook eine neue Generation sozialer Netze starten: Das offene Protokoll soll die Verbindungen zwischen Menschen und Dingen über mehrere Webseiten ermöglichen. Zugleich führt Facebook mit Social Plugins einen Like-Button für das gesamte Netz ein, startet mit dem Graph API ein komplett neu entwickeltes API und unterstützt künftig OAuth.

    21.04.201028 Kommentare

  28. Open Web Foundation gegründet

    Open Web Foundation gegründet

    Mit der Open Web Foundation soll ein Rahmen für die Entwicklung von Webspezifikationen aus der Community heraus geschaffen werden. Ähnlich wie die Apache Software Foundation soll auch die Open Web Foundation Projekten einen rechtlichen Rahmen geben, so dass sich diese auf ihr eigentliches Ziel konzentrieren können.

    30.09.20095 Kommentare

  29. Google erweitert sein OpenID API

    Google erweitert sein OpenID-API um zwei neue Funktionen: So erlaubt Google nun den Austausch einiger weniger Nutzerdaten und kann die Anmeldung an Seiten Dritter in einem Pop-up abwickeln.

    15.05.20090 Kommentare

  30. Kritisches Problem in OAuth

    Das unter anderem von Google, Yahoo und Twitter genutzte OAuth-Protokoll hat eine kritische Sicherheitslücke, die nur durch eine Änderung des Protokolls beseitigt werden kann. Unter anderem Yahoo und Twitter haben aus Sicherheitsgründen ihre OAuth-Unterstützung vorerst deaktiviert.

    23.04.20098 Kommentare

  31. Sign-in with Twitter nutzt OAuth

    Twitter erweitert sein API um "Sign-in with Twitter", so dass sich Nutzer an anderen Websites, Diensten oder Applikationen mit einem Twitter-Account anmelden können. Der Dienst konkurriert mit Facebook Connect, setzt aber auf OAuth ohne proprietäre Erweiterungen.

    20.04.20099 Kommentare

  32. Google unterstützt Hybrid-Protokoll

    Google erweitert seine OpenID-Unterstützung und verbindet sie mit OAuth. Mit diesem sogenannten Hybrid-Protokoll können sich Nutzer an OpenID-fähigen Websites mit ihrem Google-Account anmelden. Die Websites können über OAuht die bei Google gespeicherten Daten der Nutzer abfragen.

    30.01.20096 Kommentare

  33. Web statt Windows

    Web statt Windows

    Das Web entwickelt sich zu einer Plattform für Anwendungen. Dank JavaScript-Engines, die dramatisch schneller werden, dank der neuen Möglichkeiten von HTML 5 und der Einbindung in soziale Netze, bekommt Windows neue Konkurrenz. Denn das Betriebssystem verliert seine Bedeutung als Plattform für Anwendungen.

    04.01.2009229 Kommentare

  34. Google Friend Connect soll Webseiten sozialer machen

    Mit ein paar Codeschnipseln sollen Webmaster ihre Seiten dank Googles Friend Connect um soziale Funktionen ergänzen können. Google Friend Connect verbindet OpenID, OpenAuth und OpenSocial miteinander, kann aber ohne Programmierkenntnisse eingesetzt werden.

    05.12.200812 Kommentare

  35. Google wird zum OpenID-Provider

    Google macht seine Nutzeraccounts zu einer OpenID, so dass sich Google-Nutzer bei OpenID-fähigen Websites identifizieren können. Einen Tag vor dieser Ankündigung hatte Microsoft bekannt gegeben, dass es seine Windows Live ID zum OpenID-Provider ausbaut.

    30.10.200844 Kommentare

  36. Yahoo veröffentlicht Y!OS 1.0

    Mit Y!OS 1.0 startet Yahoo eine Art Betriebssystem für das Web. Es handelt sich um eine offene Plattform, die Entwicklern Zugriff auf Yahoos Dienste, Anwendungen und Daten bietet, um daraus eigene Applikationen für Yahoos Nutzer zu bauen.

    29.10.20086 Kommentare

  37. Google unterstützt OAuth

    Wenn Applikationen auf bei Google gespeicherte Nutzerdaten zugreifen sollen, kann der Nutzer nun auch per OAuth authentifiziert werden. Bislang setzt Google hierbei ausschließlich auf ein eigenes, wenn auch ähnliches Verfahren.

    28.06.200813 Kommentare

  38. Yahoo öffnet seine Adressbücher

    Auch die Adressbücher von Yahoo-Nutzern können nun über ein API abgefragt werden, so dass zum Beispiel eine Verknüpfung mit Plaxo oder LinkedIn möglich ist. Dazu bietet Yahoo ein neues API an.

    05.06.20086 Kommentare

  39. MySpace gewährt Dritten Zugriff auf Nutzerdaten

    MySpace öffnet seine Datensilos und schließt sich dem Data-Portability-Projekt an. Nutzer des weltweiten größten Social-Networks können ihre dort eingestellten Daten auf andere Webseiten übernehmen, angefangen von Profildaten über Fotos und Videos bis hin zum eigenen Netzwerk von Freunden.

    09.05.200810 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Linux Mint
    LXDE-Abkömmling von Lisa 12 veröffentlicht
    Linux Mint: LXDE-Abkömmling von Lisa 12 veröffentlicht

    Das Linux-Mint-Team hat das aktuelle Lisa 12 mit LXDE veröffentlicht. Auf der Installations-CD wurden Abiword und Gnumeric statt Libreoffice integriert. VLC und Mplayer sind ebenfalls enthalten.
    (Linux Mint 13)

  2. Philips HMP7001
    HD-Player mit MKV und Smartphone-App
    Philips HMP7001: HD-Player mit MKV und Smartphone-App

    Unter dem Namen HMP7001 bringt Philips im April 2012 einen Netzwerkplayer auf den Markt, der sich durch Unterstützung von vielen Onlinediensten und Dateiformaten auszeichnen soll. Bedient werden kann das Gerät per Fernbedienung oder eine App für Android oder iOS.
    (Philips Hmp 7001)

  3. Gameforge
    140 Millionen Euro Umsatz mit Onlinegames
    Gameforge: 140 Millionen Euro Umsatz mit Onlinegames

    Das Geschäft läuft gut beim Onlinespiele-Betreiber und -Entwickler Gameforge, der für 2011 Umsätze in Höhe von rund 140 Millionen Euro meldet. Für 2012 erwartet Chef Alexander Rösner weiter starkes Wachstum.
    (Gameforge)

  4. Apple
    "Wir müssen keine Werbung machen"
    Apple: "Wir müssen keine Werbung machen"

    Apple muss kein Geld für Werbung ausgeben. Dafür sorgen die Presse und Hollywood-Stars. Das sagte Marketing-Chef Phil Schiller im Prozess Apple gegen Samsung.
    (Apple Werbung)

  5. Test Fifa 13
    Mehr Realismus dank Stolperfußball?
    Test Fifa 13: Mehr Realismus dank Stolperfußball?

    In Fifa 13 laufen sich die digitalen Alter Egos von Messi, Schweini und Poldi unentwegt über den Haufen. Das ist von Electronic Arts gewollt und soll das Fußballspiel realistischer machen. Wie wir das finden, zeigt der Test.
    (Fifa13)

  6. Legends of Chima
    Neue Fantasy-Spielereihe von Lego
    Legends of Chima: Neue Fantasy-Spielereihe von Lego

    Keine bekannten Figuren wie Indiana Jones oder Harry Potter, sondern eine neue Welt steht im Mittelpunkt der künftigen Computerspiele mit Lego-Figuren. Das erste Programm soll quasi umgehend verfügbar sein.
    (Lego Chima)

  7. Ouya
    Schummel-Vorwürfe bei Kickstarter
    Ouya: Schummel-Vorwürfe bei Kickstarter

    Geht bei zwei Kampagnen für Ouya-Exklusivspiele auf Kickstarter alles mit rechten Dingen zu? Spieler und die US-Presse äußern Zweifel - etwa, weil bei einem Projekt namens Gridiron Thunder jeder Unterstützer im Durchschnitt mehr als 600 US-Dollar bereitstellt.
    (Ouya)


Verwandte Themen
Mozilla F1, Google Storage, OpenID, OpenSocial, Persona, JSON, Firebug, LinkedIn, Msn, XMPP, API, Ruby, Wordpress, AWS

RSS Feed
RSS FeedOAuth

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de