Abo
Anzeige

HTC 10

Das HTC 10 wurde im April 2016 vorgestellt und löst das One (M9) ab. Das Oberklasse-Smartphone bietet eine topaktuelle, technische Ausstattung und setzt wieder auf eine Ultrapixel-Kamera.

Artikel

  1. Vive-Headset: HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

    Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

    Beim jährlichen Treffen der Anteilseigner von HTC entschuldigte sich CEO Cher Wang für die schlechten finanziellen Ergebnisse - und machte gleichzeitig Werbung für das VR-Headset Vive. Virtual Reality wird für HTC zunehmend überlebenswichtig.

    27.06.201633 KommentareVideo

  1. Quartalszahlen: HTC macht weiter Verluste

    Quartalszahlen

    HTC macht weiter Verluste

    Die Hoffnung bei HTC nach einer leichten Verbesserung der Geschäftszahlen in der zweiten Hälfte 2015 dürfte spätestens mit der Veröffentlichung der Zahlen zum ersten Quartal 2016 hin sein: Der Hersteller macht weiter starke Verluste, der Umsatz sinkt wieder.

    10.05.201611 Kommentare

  2. HTC 10: Update soll Schärfe bei Fotos verbessern

    HTC 10

    Update soll Schärfe bei Fotos verbessern

    Einer der Kritikpunkte im Golem.de-Test des neuen HTC 10 soll mit einem Update zum Verkaufsstart beseitigt sein: Die knapp 85 MByte große Aktualisierung sorgt laut HTC für schärfere Fotos und eine verbesserte WLAN-Verbindung.

    03.05.20164 KommentareVideo

Anzeige
  1. HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!

    HTC 10 im Test  

    Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!

    HTC lässt bei seinem neuen Smartphone das "One" weg, bei der Hardware wird allerdings nicht gespart - und auch bei der Software versucht der Hersteller, sich abzusetzen. Dass das reicht, um gegen die Konkurrenz zu bestehen, glauben wir nach dem Test aber nicht.

    21.04.2016111 KommentareVideo

  2. HTC 10 im Hands on: HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

    HTC 10 im Hands on

    HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

    HTC hat den Nachfolger des One (M9) vorgestellt - es heißt künftig nur noch HTC 10. Der Hersteller legt viel Wert auf eine möglichst gute Kamera und greift dafür wieder auf ein Ultrapixel-Modell zurück. Etwas Besonderes hat sich HTC bei der Frontkamera einfallen lassen.

    12.04.201684 KommentareVideo


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. HTC 10 im Test
    Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
    HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!

    HTC lässt bei seinem neuen Smartphone das "One" weg, bei der Hardware wird allerdings nicht gespart - und auch bei der Software versucht der Hersteller, sich abzusetzen. Dass das reicht, um gegen die Konkurrenz zu bestehen, glauben wir nach dem Test aber nicht.


Gesuchte Artikel
  1. LG V10 im Test
    Mit dem Zweiten ist nicht alles besser
    LG V10 im Test: Mit dem Zweiten ist nicht alles besser

    Ein zweites Display am Smartphone kann im Alltag eine Bereicherung sein. Dazu muss es aber sinnvoll integriert werden. LG ist das mit dem V10 nicht so ganz gelungen. Dabei macht das gelungene Oberklasse-Smartphone an vielen anderen Stellen alles richtig.
    (Lg V10)

  2. Oculus SDK v1.3
    Erste Steam-Spiele unterstützen das Rift CV1
    Oculus SDK v1.3: Erste Steam-Spiele unterstützen das Rift CV1

    Wer möchte, kann mittlerweile Steam-Spiele wie Project Cars oder Time Machine VR mit dem Oculus Rift CV1 nutzen. Auch Applikationen wie Player laufen. Allerdings startet die Oculus-Software immer mit.
    (Oculus Rift)

  3. Tesla Motors
    Mehr Reichweite für das Model S
    Tesla Motors: Mehr Reichweite für das Model S

    Tesla bringt eine neue Variante des Elektroautos Model S auf den Markt. Sie hat einen größeren Akku als die bisherige Standardausführung. Das Model S 75D soll in den kommenden Tagen verfügbar sein.
    (Tesla)

  4. Geforce GTX 1080
    Die neue schnellste Grafikkarte taktet extrem hoch
    Geforce GTX 1080: Die neue schnellste Grafikkarte taktet extrem hoch

    Nvidias Geforce GTX 1080 mit Pascal-Architektur soll eine Titan X locker übertreffen: Der Chip der Grafikkarte nutzt 2.560 Shader, die dank 16FF-Prozess lange nicht mehr gesehene Frequenzen erreichen.
    (Gtx 1080)

  5. Darknet
    Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
    Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler

    Wenn sich jemand mit Anonymität im Netz auskennt, dann doch sicher Drogenhändler im Darknet - könnte man meinen. Doch in ihrem Leitfaden zur Anonymität stellen die Betreiber eines Marktplatzes gewagte Theorien auf und vergessen eine ganze Menge. Hinweis: Diesen Artikel gibt es auch zum Anhören. Klicken Sie dafür auf den Player im Artikel.
    (Darknet)


Verwandte Themen
Vive, HTC

RSS Feed
RSS FeedHTC 10

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige