Abo
Anzeige

Bitcoin

Die Kryptowährung Bitcoin ist eine weit verbreitete digitale Bezahlmethode im Internet. Guthaben werden in einer persönlichen Brieftasche (Englisch: Wallet) gespeichert und können ohne eine zentrale Instanz weltweit überwiesen werden. Transaktionen werden in einer Blockchain gespeichert. Da Bitcoin-Zahlungen pseudoanonym erfolgen, werden sie besonders bei illegalen Dienstleistungen im Internet verwendet. Aber auch viele legale Online-Dienste und sogar einige Einzelhändler akzeptieren Bitcoin als Zahlungsmittel. Da die Menge an Bitcoins begrenzt ist und die Berechnung einer Einheit immer schwieriger wird, soll der Wert der digitalen Währung weiterhin steigen. Inzwischen spielt der Handel mit Bitcoins bei der Festlegung des Wertes aber eine entscheidendere Rolle.

Artikel

  1. Linux: Tails Installer in Debian und Ubuntu integriert

    Linux

    Tails Installer in Debian und Ubuntu integriert

    Der Installer der auf Anonymität und Sicherheit ausgelegten Linux-Distribution Tails ist in Debian und Ubuntu integriert worden. Das soll die Installation von Tails erheblich vereinfachen.

    12.02.20162 Kommentare

  1. Blizzard: Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

    Blizzard

    Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

    Wer sich in Hearthstone durch Tools Vorteile verschaffen will, sollte vorsichtig sein. Denn einerseits blockt Blizzard Spieler, die cheaten. Und andererseits kommen einige Programme mit unerwünschter Zusatzsoftware: Malware, die die Webcam anschaltet und einen Keylogger aktiviert.

    10.02.201613 Kommentare

  2. Sir Tim Berners-Lee: Erfinder des Web fordert Ende der Anonymität

    Sir Tim Berners-Lee

    Erfinder des Web fordert Ende der Anonymität

    Internetmobber sollen unter bestimmten Umständen den Schutz der Anonymität verlieren, fordert Sir Tim Berners-Lee. Vorschläge aus den USA, etwa für Terroristen den Zugang zum Netz zu sperren, hält er allerdings für naiv.

    22.01.2016102 Kommentare

Anzeige
  1. Entwickler rechnet ab: "Bitcoin ist gescheitert"

    Entwickler rechnet ab

    "Bitcoin ist gescheitert"

    Die größten Probleme einer Kryptowährung? Offensichtlich nicht rein technische. Das schreibt ein langjähriger Bitcoin-Entwickler. Er prophezeit keine rosige Zukunft für das Projekt.

    15.01.2016252 Kommentare

  2. Digitale Schattenwirtschaft: Wie sich das Darknet selbst reguliert

    Digitale Schattenwirtschaft

    Wie sich das Darknet selbst reguliert

    In der Anonymität des Darknets ist eine klassische Rechtsdurchsetzung nicht möglich. Herrscht deswegen totale Anarchie? Nicht ganz. Eine komplexe Selbstregulierung ermöglicht Geschäfte zwischen Unbekannten und versucht, die schlimmsten Auswüchse zu verhindern.

    15.01.201696 Kommentare

  3. Bitcoin Classic: Die Blockchain wächst wieder

    Bitcoin Classic

    Die Blockchain wächst wieder

    Die Blockchain-Technik hinter Bitcoin bekommt ein Update. Weil immer mehr Transaktionen in die Blockchain geschrieben werden, wurde der Platz in den bisherigen Blöcken knapp. Deswegen gibt es jetzt mehr Platz - aber auch Kritik.

    14.01.20169 Kommentare

  1. Security: Ransomware kann jetzt Webkit

    Security

    Ransomware kann jetzt Webkit

    Malware-Entwickler sind ständig dabei, neue Versionen ihrer Schadsoftware zu programmieren. Eine neue Ransomware erinnert an Cryptolocker, ist aber komplett in NW.js umgesetzt. Damit könnte die Malware auch Linux- und Mac-Systeme befallen.

    04.01.201654 Kommentare

  2. Finanzindustrie: Linux Foundation startet Blockchain-Projekt

    Finanzindustrie

    Linux Foundation startet Blockchain-Projekt

    Gemeinsam mit IT-Großunternehmen und der Finanzindustrie startet die Linux Foundation ein Kollaborationsprojekt zur Förderung von Blockchain-Technologie. Ziel ist ein offenes Framework zum Aufzeichnen von Buchungen.

    18.12.201516 Kommentare

  3. Security: Protonmail für alle

    Security

    Protonmail für alle

    Protonmail entwächst der Beta-Phase: Etwas später als geplant soll es Ende Januar wirklich losgehen mit dem offiziellen Betrieb. Die Warteliste soll abgeschafft und Bezahlaccounts angeboten werden. DDoS-Attacken hatten die Arbeiten verzögert.

    15.12.201519 Kommentare

  1. Kryptowährung: Bitcoin-Erfinder soll ein australischer Unternehmer sein

    Kryptowährung

    Bitcoin-Erfinder soll ein australischer Unternehmer sein

    Die Hinweise sind angeblich überwältigend. Doch mehrere Medien räumen selbst ein, dass sie bei der Suche nach dem Bitcoin-Erfinder "Satoshi Nakamoto" einem brillanten Schwindel aufgesessen sein könnten.

    09.12.201526 Kommentare

  2. Vereinigte Arabische Emirate: Hacker erpresst Bank mit Kundendaten

    Vereinigte Arabische Emirate

    Hacker erpresst Bank mit Kundendaten

    Bitcoin her oder Kundendaten im Netz: Ein krimineller Hacker hat 900 Gigabyte an Kundendaten von den Servern einer Bank in den Vereinigten Arabischen Emiraten kopiert. Jetzt hat er die Daten im Netz veröffentlicht.

    08.12.201514 Kommentare

  3. Silk-Road-Betrug: Secret-Service-Agent muss sechs Jahre ins Gefängnis

    Silk-Road-Betrug

    Secret-Service-Agent muss sechs Jahre ins Gefängnis

    Die Versuchung war zu groß: Ein Agent des Secret Service hat während der Silk-Road-Ermittlungen mit dem Account eines Informanten 820.000 US-Dollar in Bitcoin veruntreut - und damit dessen Leben gefährdet.

    08.12.20156 Kommentare

  1. Justizminister-Treffen: EU-Kommission soll Bitcoin überwachen

    Justizminister-Treffen

    EU-Kommission soll Bitcoin überwachen

    Die EU-Justizminister haben die EU-Kommission aufgefordert, Mechanismen zur Überwachung von Bitcoin zu entwickeln. Damit soll effektiver gegen die Finanzierung von Terrorgruppen vorgegangen werden können.

    24.11.201523 Kommentare

  2. Silk Road 2.0: Forschungsinstitut half FBI offenbar bei Tor-Ermittlungen

    Silk Road 2.0

    Forschungsinstitut half FBI offenbar bei Tor-Ermittlungen

    Ein Forschungszentrum, das Ermittlungen des FBI unterstützt? In den USA ist das offenbar möglich. Gerichtsdokumente belegen jetzt, dass ein im vergangenen Jahr entdeckter Angriff auf das Tor-Netzwerk von einer universitären Einrichtung durchgeführt wurde - die dafür vielleicht sogar vom FBI bezahlt wurde.

    13.11.20156 Kommentare

  3. Linux.Encoder.1: Ransomware greift Magento-Nutzer an

    Linux.Encoder.1

    Ransomware greift Magento-Nutzer an

    Eine Malware für Linux verschlüsselt zurzeit die Daten von Nutzern des Magento-Shopsystems. Für die Entschlüsselung sollen die Opfer zahlen, doch die Angreifer haben geschlampt: Die Verschlüsselung lässt sich knacken.

    10.11.20157 Kommentare

  1. Chimera-Trojaner: Bitcoins, oder der Erpresser veröffentlicht private Daten

    Chimera-Trojaner

    Bitcoins, oder der Erpresser veröffentlicht private Daten

    Die Polizei in Niedersachsen hat einen Erpresser-Trojaner entdeckt, der die Daten erst ver- und dann wieder entschlüsselt. Zumindest behaupten das die Erpresser. Die Entschlüsselung soll allerdings in aller Öffentlichkeit geschehen. Private Fotos könnten damit in falsche Hände geraten.

    07.11.201552 Kommentare

  2. Sichere E-Mail: DDoS-Erpressung gegen Protonmail und Runbox

    Sichere E-Mail  

    DDoS-Erpressung gegen Protonmail und Runbox

    Der Schweizer E-Mail-Anbieter Protonmail ist seit dem 3. November Ziel von Denial-of-Service-Angriffen. Derzeit ist der Dienst offline - und bittet die Nutzer um Spenden.

    06.11.201553 Kommentare

  3. Festnahme: 15-Jähriger soll Talk Talk gehackt haben

    Festnahme

    15-Jähriger soll Talk Talk gehackt haben

    Der britische Mobilfunk- und Internetprovider Talk Talk wurde in der vergangenen Woche gehackt - jetzt hat die Polizei einen 15-Jährigen in Nordirland verhaftet. Statements der Firma zu dem Hack waren wenig kenntnisreich und irreführend.

    27.10.201523 Kommentare

  4. EuGH-Urteil: Keine Mehrwertsteuer auf Bitcoin-Transaktionen

    EuGH-Urteil

    Keine Mehrwertsteuer auf Bitcoin-Transaktionen

    Gewinne mit Bitcoins müssen versteuert werden, soviel ist klar. Doch ob auf den Umtausch von Euro in die Kryptowährung Umsatzsteuer gezahlt werden muss, war bislang nicht geregelt. Jetzt hat der EuGH entschieden.

    22.10.201511 Kommentare

  5. Ethereum: Die Internet-Revolution stottert

    Ethereum

    Die Internet-Revolution stottert

    Ein dezentrales, zensurfreies Netz: Das will Ethereum mit Hilfe der Blockchain aufbauen. Doch das Projekt leidet nicht nur unter dem rapiden Kursverfall von Bitcoin.

    12.10.201530 Kommentare

  6. Blockchain: Eine Technik zwischen Hype und Wirklichkeit

    Blockchain

    Eine Technik zwischen Hype und Wirklichkeit

    Intelligente Verträge, manipulationssichere E-Voting-Systeme oder Onlinespeicher mit integrierter Privatsphäre - die Blockchain könnte bestehende Techniken auf den Kopf stellen. Was steckt hinter der Technologie?

    02.10.201582 Kommentare

  7. Ashley Madison: Erpresser nutzen Daten des Seitensprungportals

    Ashley Madison

    Erpresser nutzen Daten des Seitensprungportals

    Obwohl die Daten des Seitensprungportals Ashley Madison nicht verifiziert sind, bieten sie die Möglichkeit des Aussetzens der Unschuldsvermutung zur Anprangerung der vermeintlichen Sünder und mittlerweile sogar Erpressung. Erste Erpresssungsfälle hat Brian Krebs entdeckt.

    22.08.2015134 Kommentare

  8. Security: Neuer digitaler Erpressungsdienst aufgetaucht

    Security

    Neuer digitaler Erpressungsdienst aufgetaucht

    Encryptor RaaS nennt sich ein neuer digitaler Erpressungsdienst, der im Tor-Netzwerk aufgetaucht ist. Sein Erschaffer hat offenbar bei Reddit dafür geworben. Angeblich soll es bereits erste Kunden geben.

    17.08.201535 Kommentare

  9. Def Con: Bitcoin-Brainwallets werden professionell bestohlen

    Def Con

    Bitcoin-Brainwallets werden professionell bestohlen

    Def Con 23 Sogenannte Brainwallets für Bitcoins, bei denen der Key aus einem Passwort generiert wird, lassen sich leicht angreifen. Offenbar gibt es eine Reihe von Kriminellen, die systematisch nach verwundbaren Brainwallets suchen.

    09.08.201516 Kommentare

  10. Security: Bitdefender wegen Datenlecks erpresst

    Security

    Bitdefender wegen Datenlecks erpresst

    Ein Hacker erbeutete Zugangsdaten beim Anti-Viren-Softwarehersteller Bitdefender und scheiterte mit einem Erpressungsversuch. Die Kundendaten sind jetzt im Netz verfügbar.

    04.08.20153 Kommentare

  11. Bitcoin: Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

    Bitcoin

    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

    Der ehemalige Chef der insolventen Bitcoin-Börse Mt. Gox ist von der japanischen Polizei verhaftet worden. Er soll die Computersysteme manipuliert haben, um sich 1 Million US-Dollar zu überweisen.

    01.08.201530 Kommentare

  12. Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln

    Deep-Web-Studie

    Wo sich die Cyberkriminellen tummeln

    Eine Abteilung des IT-Sicherheitsunternehmens Trend Micro beobachtet seit Jahren das Deep Web auf der Suche nach bislang unbekannten Bedrohungen für seine Kunden. Eine Studie zeigt teils beunruhigende Trends auf.

    24.07.2015115 Kommentare

  13. Anonymisierung: Hunderte gefälschte Webseiten im Tor-Netzwerk entdeckt

    Anonymisierung

    Hunderte gefälschte Webseiten im Tor-Netzwerk entdeckt

    Im Tor-Netzwerk sind Hunderte gefälschte Webseiten entdeckt worden. Über diese könnten Dritte persönliche Daten abgreifen.

    15.07.201510 Kommentare

  14. Silk-Road-Prozess: Lebenslange Haft für Ross Ulbricht

    Silk-Road-Prozess

    Lebenslange Haft für Ross Ulbricht

    Selbst ein Bittbrief half nichts: Der Silk-Road-Gründer Ross Ulbricht ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er war im Februar 2015 unter anderem wegen Drogenhandel und Geldwäsche schuldig gesprochen worden.

    30.05.201541 Kommentare

  15. Tox: Kostenloser digitaler Erpressungsdienst

    Tox

    Kostenloser digitaler Erpressungsdienst

    Digitale Erpressung leicht gemacht: Die Ransomware wird kostenlos und individuell zusammengeklickt, die Tox-Macher verlangen dafür aber 30 Prozent des erpressten Geldes.

    28.05.201589 Kommentare

  16. Darknet: Ein Schwarzmarkt für Sicherheitslücken

    Darknet

    Ein Schwarzmarkt für Sicherheitslücken

    "The Real Deal" heißt eine neue Handelsplattform im Tor-Netzwerk. Auf ihr sollen vor allem Angriffswerkzeuge für kriminelle Hacker verkauft werden.

    22.04.201526 Kommentare

  17. Darknet: Korrupte Ermittler auf der Silk Road

    Darknet

    Korrupte Ermittler auf der Silk Road

    Der Gründer der Drogenhandelsplattform Silk Road wurde schuldig gesprochen, doch der Fall bekommt eine Wendung. Eine Tour de Force durch eine irrwitzige Anklageschrift.

    02.04.201544 Kommentare

  18. Illegale Onlinemärkte: Mutmaßlicher Betreiber des Sheep Marketplace verhaftet

    Illegale Onlinemärkte

    Mutmaßlicher Betreiber des Sheep Marketplace verhaftet

    Er steht unter Verdacht, die illegale Handelsplattform Sheep Marketplace betrieben zu haben. Jetzt ist Tomáš J. in Tschechien wegen des Verdachts der Geldwäscherei verhaftet worden.

    30.03.20159 Kommentare

  19. Stellenanzeige: Golem.de sucht Ex-NSA-Mitarbeiter/-in

    Stellenanzeige

    Golem.de sucht Ex-NSA-Mitarbeiter/-in

    Du kennst dich in IT-Sicherheitsfragen aus und willst viele Leser über Lücken, Hacks und den Schutz davor informieren. Dann bist du hier genau richtig. Golem.de sucht in Berlin eine Vollzeit-Verstärkung für die Redaktion, die das Thema Security betreut.

    26.03.2015231 Kommentare

  20. IBMCoin: IBM will Zahlungssystem mit Bitcoin-Technik umsetzen

    IBMCoin

    IBM will Zahlungssystem mit Bitcoin-Technik umsetzen

    IBM soll einem Medienbericht zufolge eine eigene Kryptowährung mit der auch bei Bitcoin verwendeten Blockchain-Technik samt eigenem Zahlungssystem planen. IBMCoin soll es dem Anwender ermöglichen, Geld weltweit fast ohne Gebühren zu überweisen.

    14.03.201530 Kommentare

  21. OPENPGPKEY: Domain Name System speichert PGP-Schlüssel

    OPENPGPKEY

    Domain Name System speichert PGP-Schlüssel

    Der Mailanbieter Mail.de unterstützt ein neues Verfahren, um PGP-Schlüssel im Domain Name System abzulegen. Praktisch nutzen lässt es sich aber noch nicht - und es gibt Zweifel, wie sinnvoll der neue Standard ist.

    12.03.201518 Kommentare

  22. The European Summit: Durch Virtual Reality dem Webcam-Model ganz nah

    The European Summit

    Durch Virtual Reality dem Webcam-Model ganz nah

    Die Webcam-Stripper-Branche trifft sich nach dem MWC in Barcelona und spricht über neue Technologien, 4K und Bitcoin. Statt um nackte Haut geht es um Technik und ums Geschäft.

    11.03.20158 Kommentare

  23. Umstieg auf Bitcoin: Paypal kündigt Dotcoms Mega wegen Verschlüsselung

    Umstieg auf Bitcoin

    Paypal kündigt Dotcoms Mega wegen Verschlüsselung

    Paypal hat die Zusammenarbeit mit dem Hoster Mega beendet. Der Zahlungsdienstleister begründet das Kim Dotcom zufolge mit der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Plattform - da dadurch nicht erkennbar sei, was sich darauf befindet.

    27.02.2015191 Kommentare

  24. Financial Action Task Force: Bundesregierung will Förderung von Bitcoin verhindern

    Financial Action Task Force

    Bundesregierung will Förderung von Bitcoin verhindern

    Die USA sehen Vorteile in Kryptowährungen wie Bitcoin und wollen die internationale Nutzung erleichtern. Doch das Bundesfinanzministerium will das nicht zulassen.

    22.02.201571 Kommentare

  25. Bug Bounty: Hacker sollen MirageOS auf Schwachstellen prüfen

    Bug Bounty

    Hacker sollen MirageOS auf Schwachstellen prüfen

    Ein mit MirageOS betriebener TLS-Server bewacht einen Bitcoin-Schlüssel. Wem es gelingt, ihn dem Server mittels einer Sicherheitslücke zu entlocken, darf 10 Bitcoins behalten. MirageOS ist ein von Grund auf neu entwickeltes Betriebssystem.

    11.02.20155 Kommentare

  26. Silk-Road-Prozess: Ross Ulbricht droht nach Schuldspruch lebenslange Haft

    Silk-Road-Prozess

    Ross Ulbricht droht nach Schuldspruch lebenslange Haft

    Der als Silk-Road-Betreiber verhaftete Ross Ulbricht ist in sämtlichen Anklagepunkten schuldig gesprochen worden. Dem 30-Jährigen droht lebenslange Haft.

    05.02.201516 Kommentare

  27. Softwaresicherheit: Vertrauen durch reproduzierbare Build-Prozesse

    Softwaresicherheit

    Vertrauen durch reproduzierbare Build-Prozesse

    Fosdem 2015 Freie Software wirbt mit dem Versprechen, dass jeder den Quellcode prüfen kann. Doch wie kann garantiert werden, dass die verteilte Software wirklich aus den angegebenen Quellen stammt? Debian will hierfür reproduzierbare Build-Prozesse einführen.

    02.02.201515 Kommentare

  28. Silk Road: Das Rätsel um Dread Pirate Roberts

    Silk Road

    Das Rätsel um Dread Pirate Roberts

    In seiner Verhandlung dementiert Ross Ulbricht, Dread Pirate Roberts gewesen zu sein, der Gründer der illegalen Handelsplattform Silk Road. Ein eingeschleuster FBI-Agent behauptet das Gegenteil, obwohl zunächst ein anderer in Verdacht geraten war.

    17.01.201525 Kommentare

  29. Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks

    Hidden Services

    Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks

    Das Tor-Netzwerk: Dort tummeln sich Whistleblower, Aktivisten, politisch Verfolgte, aber auch Drogenhändler oder Pädophile. Alle wollen dort aus unterschiedlichen Motiven ihre Anonymität bewahren. Es gibt aber Zweifel an der Effektivität der Anonymisierung.

    16.01.201590 Kommentare

  30. Silk Road: Der Broker aus dem Deep Web

    Silk Road

    Der Broker aus dem Deep Web

    15 Monate nach dem Ende des Onlineschwarzmarkts Silk Road beginnt der Prozess gegen den mutmaßlichen Betreiber. Eine zentrale Frage: Hat das FBI illegal Server gehackt?

    13.01.201532 Kommentare

  31. Dan J. Bernstein: Krypto-Algorithmen sicher designen

    Dan J. Bernstein

    Krypto-Algorithmen sicher designen

    RWC 2015 Der Kryptograph Dan Bernstein fordert auf der Real World Crypto seine Kollegen auf, kryptographische Algorithmen so zu entwickeln, dass ein fehlerhafter Einsatz vermieden wird. Es sei keine gute Idee, immer den Programmierern die Schuld zu geben.

    11.01.201514 Kommentare

  32. E-Mail: Wie Dark Mail die Metadaten abschaffen will

    E-Mail

    Wie Dark Mail die Metadaten abschaffen will

    Auch aus verschlüsselten E-Mails lässt sich vieles ablesen: Die Metadaten verraten, wer mit wem in Kontakt steht. Ein Team aus renommierten Experten will das ändern.

    09.01.201582 Kommentare

  33. DDos-Attacken: Erstes Mitglied von Lizard Squad verhaftet

    DDos-Attacken

    Erstes Mitglied von Lizard Squad verhaftet

    Auf den Durchsuchungsbeschluss folgte die Festnahme: Ein Engländer ist wegen Verstoßes gegen den Computer Misuse Act verhaftet worden. Der Mann gehört zum Lizard Squad und bestätigte den Vorfall.

    01.01.201553 Kommentare

  34. Lizard Stresser: 70 US-Dollar für eine DDoS-Attacke über acht Stunden

    Lizard Stresser

    70 US-Dollar für eine DDoS-Attacke über acht Stunden

    Lizard Squad vermietet seine euphemistisch Dienst genannten DDoS-Attacken: Der Lizard Stresser kostet je nach Dauer bis zu 300 US-Dollar und soll Server acht Stunden lahmlegen.

    31.12.201488 Kommentare

  35. Linux-Jahresrückblick 2014: Umbauarbeiten, Gezanke und Container

    Linux-Jahresrückblick 2014

    Umbauarbeiten, Gezanke und Container

    Während es 2014 immer wieder kontroverse Diskussionen um Debian, Systemd und Limux gegeben hat, haben andere erfolgreich umgebaut und setzen nun auf neue Technik. Und ein kleines Unternehmen hat mit viel Unterstützung eine alte Idee salonfähig gemacht.

    31.12.201436 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Virtuelle Währung im Alltag
    Koofen im Kiez - mit Bitcoin
    Virtuelle Währung im Alltag: Koofen im Kiez - mit Bitcoin

    In Berlin-Kreuzberg steht der wohl erste Bitcoin-Geldautomat Deutschlands. Der Kiez soll besonders Bitcoin-freundlich sein. Wir haben uns dort umgesehen.


Gesuchte Artikel
  1. HTC Desire S
    Android 2.3.5 mit Sense-Verbesserungen wird verteilt
    HTC Desire S: Android 2.3.5 mit Sense-Verbesserungen wird verteilt

    HTC hat damit begonnen, ein Update auf Android 2.3.5 für das Desire S zu verteilen. Mit dem Update gibt es auch Verbesserungen für HTCs Sense 3.0.
    (Htc Desire Update 2.3)

  2. Kostenlose Rückwärtssuche für Telefonnummern im Internet

    Das Telekommunikationsverzeichnis DasÖrtliche bietet unter www.dasoertliche.de ab sofort die kostenlose Rückwärtssuche, auch "Reverse-Suche" genannt, an. Bislang waren derartige Funktionen nur bei Telefonauskünften und auf CD-ROMs verfügbar.
    (Rückwärtssuche Telefon)

  3. Samsung Galaxy Y Duos
    Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da
    Samsung Galaxy Y Duos: Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da

    Mit Verspätung verkündet Samsung die Verfügbarkeit des Galaxy Y Duos. Das Android-Smartphone mit Dual-SIM-Technik soll im GSM-Betrieb mit einer Akkuladung eine vergleichsweise lange Sprechzeit von knapp 18 Stunden erreichen.
    (Dual Sim Smartphone)

  4. Digitalfotografie
    Hasselblad senkt Preise für mehrere Mittelformatkameras
    Digitalfotografie: Hasselblad senkt Preise für mehrere Mittelformatkameras

    Hasselblad macht einige seiner Kameras deutlich günstiger: Die digitalen Mittelformatkameras kosten mehrere tausend Euro weniger. Für ein Einsteigermodell muss der Fotograf immer noch 9.000 bezahlen.
    (Hasselblad)

  5. Samsung Galaxy S Duos
    Dual-SIM-Smartphone mit Android 4 und 4-Zoll-Display kommt
    Samsung Galaxy S Duos: Dual-SIM-Smartphone mit Android 4 und 4-Zoll-Display kommt

    Samsung hat das Galaxy S Duos für Deutschland angekündigt. Demnächst soll das Dual-SIM-Smartphone mit Android 4 und 4-Zoll-Touchscreen auf den Markt kommen. Der derzeitige Vorbestellpreis liegt deutlich unter dem Listenpreis.
    (Samsung Galaxy S Duos)

  6. Test Tomb Raider
    Das grandiose Comeback der Lara Croft
    Test Tomb Raider: Das grandiose Comeback der Lara Croft

    Es fängt mit einem Schiffbruch an - und dann entwickelt sich das neue Tomb Raider zum hochdramatischen, abwechslungsreichen und toll in Szene gesetzten Abenteuer der Extraklasse mit Offene-Welt-Ansätzen.
    (Tomb Raider)

  7. Sicherheitstest eingerichtet
    BSI meldet millionenfachen Identitätsdiebstahl
    Sicherheitstest eingerichtet: BSI meldet millionenfachen Identitätsdiebstahl

    Behörden haben bei der Analyse von Botnetzen rund 16 Millionen betroffene Benutzerkonten entdeckt. Das BSI bietet einen Sicherheitstest an, um E-Mails auf Identitätsdiebstahl zu überprüfen.
    (Bsi Sicherheit)


Verwandte Themen
Blockchain, Anonymität, Silk, Deep Web, TOR-Netzwerk, angler, ASIC, Meinungsfreiheit, Captcha, Google Wallet, Defcon, GPG, Elliptische Kurven, Phil Zimmermann

RSS Feed
RSS FeedBitcoin

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige