Abo
Anzeige
Internet of Things: Alles kommuniziert. (Bild: Logo des IoT-Konsortium), Internet der Dinge
Internet of Things: Alles kommuniziert. (Bild: Logo des IoT-Konsortium)

Internet der Dinge

Der Schüssel meldet sich von selbst, wenn er verlegt wurde. Der Kühlschrank bestellt Lebensmittel, wenn er leer ist. Das Auto funkt zur Werkstatt, wenn es eine Reparatur benötigt: In Zukunft sollen die unterschiedlichsten Gegenstände mit Sensoren und Chips versehen, vernetzt sein, kommunizieren. Das kann Vorteile haben. Maschinen werden produktiver, Implantate warnen rechtzeitig vor gesundheitlichen Problemen, Autos informieren sich gegenseitig über Staus oder Unfälle. Es besteht aber auch die Gefahr, dass eine vernetzte Infrastruktur zur Überwachung ausgenutzt wird oder dass sie von außen angegriffen wird.

Artikel

  1. Internet der Dinge: Dein Kühlschrank beobachtet dich

    Internet der Dinge

    Dein Kühlschrank beobachtet dich

    Der US-Geheimdienstdirektor James Clapper will Menschen über das Internet der Dinge überwachen. Wen glaubt er wohl, im vernetzten Haushalt ausspionieren zu können?

    10.02.201634 Kommentare

  1. MIT Eyeriss: 168-Kern-Chip soll Deep Learning in Smartphones bringen

    MIT Eyeriss

    168-Kern-Chip soll Deep Learning in Smartphones bringen

    Das MIT hat einen Chip entwickelt, der weitaus effizienter als eine Grafikeinheit in einem Mobile-SoC sein soll. Damit wäre Deep Learning in Smartphones oder Geräten des Internets der Dinge denkbar.

    04.02.20166 Kommentare

  2. Überwachung: Ich bin dann mal nicht weg

    Überwachung

    Ich bin dann mal nicht weg

    US-Behörden warnen, Verdächtige würden durch Verschlüsseln und Verschleiern im Netz unsichtbar. Fachleute widersprechen: Strafverfolger seien keineswegs machtlos.

    03.02.201627 Kommentare

Anzeige
  1. Smarter Badezimmerspiegel: Android, Android an der Wand

    Smarter Badezimmerspiegel

    Android, Android an der Wand

    Einem Google-Ingenieur war sein Badezimmerspiegel zu langweilig. Was liegt da näher als ihm eine Android-Oberfläche zu verpassen? Jetzt kann Max Braun während des Zähneputzens aktuelle Schlagzeilen und weitere Informationen ablesen.

    03.02.201659 Kommentare

  2. Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel

    Arduino 101 angetestet

    Endlich ein genuines Bastelboard von Intel

    Bisher konnten Intels Bastelboards nicht ganz überzeugen - doch beim Arduino/Genuino 101 hat der Chiphersteller aus einigen seiner Fehler gelernt.

    28.01.201643 KommentareVideo

  3. Internet of Things: Die smarte Türklingel verrät das WLAN-Passwort

    Internet of Things

    Die smarte Türklingel verrät das WLAN-Passwort

    Eine Gegensprechanlage, die mit dem Smartphone zusammenarbeitet. Klingt eigentlich praktisch, doch leider weist das Gerät Sicherheitsmängel auf, wie Hacker jetzt herausfanden.

    13.01.201631 Kommentare

  1. Audi Fit Driver: Das Auto reagiert auf den Stress des Fahrers

    Audi Fit Driver

    Das Auto reagiert auf den Stress des Fahrers

    CES 2016 Mit Fit Driver hat Audi eine neue Funktion vorgestellt, bei der mit Hilfe von Sensordaten von Wearables das Stresslevel des Fahrers gemessen wird. Regt sich der Fahrer zu sehr auf, stellen sich die Innenraumsysteme des Wagens auf Entspannung - später sollen auch automatisierte Fahrmanöver möglich sein.

    06.01.201619 Kommentare

  2. IoT: Ericsson erreicht Millionen Verbindungen pro Mobilfunkzelle

    IoT

    Ericsson erreicht Millionen Verbindungen pro Mobilfunkzelle

    Ericsson hat für das Internet of Things Software vorgestellt, die Narrowband-IoT ins bestehende LTE-Netz bringen soll. Basis ist Low-Power-Wide-Area-Technologie (LPWA).

    06.01.20160 Kommentare

  3. Einparkhilfe von Bosch: Autos sollen freie Parkplätze erkennen und melden

    Einparkhilfe von Bosch

    Autos sollen freie Parkplätze erkennen und melden

    Parkplatzsuche in Großstädten kann nervig sein. Künftig könnten vernetzte Autos einander helfen, freie Stellen mit einem Konzept von Bosch zu finden und anderen anzuzeigen.

    06.01.20162 Kommentare

  1. Vernetzung: Internet of Bockmist

    Vernetzung

    Internet of Bockmist

    IMHO Ein Safe mit WLAN. Schuhe, die per App zugemacht werden. Schalter, die nach Druck auf einen Smartphone-Button einen anderen Schalter betätigen. Willkommen im Jahr 2016.

    06.01.201668 Kommentare

  2. Vernetzung: Und ewig misst der Sensor

    Vernetzung

    Und ewig misst der Sensor

    CES 2016 Ihr Bettnachbar schnarcht? Digitale Technik könnte das Problem lösen. Die Messe CES in Las Vegas zeigt, wie stark moderne Sensoren und Chips unseren Alltag verändern - auch wenn das nicht jedem gefällt.

    05.01.20165 Kommentare

  3. Informationsfreiheit: Nach Frag den Staat kommt Verklag den Staat

    Informationsfreiheit

    Nach Frag den Staat kommt Verklag den Staat

    32C3 Regierung und Behörden soll die Blockade von Anfragen zur Informationsfreiheit schwerer gemacht werden. Ein neues Portal eröffnet Bürgern einen leichteren Klageweg.

    30.12.20155 Kommentare

  1. Neue Smart-TVs: Samsung macht den Fernseher zum Smart-Home-Hub

    Neue Smart-TVs

    Samsung macht den Fernseher zum Smart-Home-Hub

    CES 2016 Lampen, Heizungen und andere Geräte lassen sich ab 2016 direkt über den Samsung-Fernseher steuern: Der Hersteller hat bekanntgegeben, dass alle Smart-TVs des kommenden Jahres einen Hub für die eigene Smart-Home-Plattform Smartthings eingebaut haben werden.

    29.12.201517 Kommentare

  2. NB-IoT: Vodafone und Huawei testen erfolgreich Internet der Dinge

    NB-IoT

    Vodafone und Huawei testen erfolgreich Internet der Dinge

    In seinem Mobilfunknetz hat Vodafone erfolgreich schmalbandiges Internet der Dinge (IoT) getestet. Dabei wurde mit einem Wasserzähler kommuniziert.

    23.12.20152 Kommentare

  3. Park and Ride: Stuttgarter Nahverkehr bekommt vernetzte Parkhäuser

    Park and Ride

    Stuttgarter Nahverkehr bekommt vernetzte Parkhäuser

    Mit Hilfe von Sensoren der Robert Bosch GmbH will Stuttgart das Park-and-Ride-System attraktiver machen: Nutzer können ab Anfang 2016 in der App des Nahverkehrsverbundes sehen, ob Plätze in den Parkhäusern am Bahnhof verfügbar sind.

    12.12.201520 Kommentare

  1. Smartphones: Mozilla gibt Firefox OS auf

    Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS auf

    Es ist wohl das Aus für Firefox OS: Mozilla will künftig keine Geräte mehr über die Herstellerkanäle vertreiben. Auch die Entwicklung der Software soll als Innovationsprojekt für vernetzte Geräte neu geordnet werden.

    08.12.201539 Kommentare

  2. HTTPS/SSH: Embedded-Geräte von 50 Herstellern benutzen unsichere Keys

    HTTPS/SSH

    Embedded-Geräte von 50 Herstellern benutzen unsichere Keys

    Zahlreiche Embedded-Geräte, darunter Router, Kameras, Telefone und vieles mehr, nutzen in der Firmware hardcodierte Schlüssel für HTTPS- und SSH-Verbindungen. Die Schlüssel werden in Kürze öffentlich bekannt sein, die verschlüsselten Verbindungen bieten damit kaum noch Schutz.

    27.11.201516 Kommentare

  3. Informationsfreiheitsgesetz: BMWi antwortet auf Dokumentenanfrage über Twitter

    Informationsfreiheitsgesetz

    BMWi antwortet auf Dokumentenanfrage über Twitter

    eGovernment kommt manchmal unverhofft. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat auf eine via Twitter gestellte Informationsfreiheitsanfrage geantwortet. Nur am Medienbruch muss das Ministerium noch arbeiten: Die Antwort kam per E-Mail.

    25.11.20155 Kommentare

  4. Internet der Dinge: Intels neue IoT-Plattform hilft beim Jeanskauf

    Internet der Dinge

    Intels neue IoT-Plattform hilft beim Jeanskauf

    Weitere Quark-Prozessoren und zwei kostenlose Cloud-Betriebssysteme auf Linux-Basis: Intel hat eine neue Referenzplattform für das Internet der Dinge angekündigt. Einer der ersten Partner ist Levi's.

    04.11.20154 KommentareVideo

  5. Sensoren: Huawei und Telekom testen Internet of Things in Bonn

    Sensoren

    Huawei und Telekom testen Internet of Things in Bonn

    Die Telekom probiert in Bonn das Internet der Dinge in ihrem Netz, um die Kommunikation mit Sensoren zu ermöglichen. Schmalbandiges IoT könne als Software-Upgrade eines SingleRAN-Netzes implementiert werden, erklärte Huawei.

    28.10.20153 Kommentare

  6. Security: Ein Botnetz aus Überwachungskameras

    Security

    Ein Botnetz aus Überwachungskameras

    Überwachungskameras schränken nicht nur die Privatsphäre vorbeilaufender Menschen ein - sie können auch als Basis für DDoS-Angriffe missbraucht werden. Dazu nutzen Kriminelle in einem aktuellen Fall mehr als 900 unsicher konfigurierte Geräte aus, wie eine Sicherheitsfirma jetzt bekanntgegeben hat.

    26.10.20157 Kommentare

  7. Edge Gateway 5000: Dell bringt IoT-Analyse-Router mit Ubuntu Snappy

    Edge Gateway 5000

    Dell bringt IoT-Analyse-Router mit Ubuntu Snappy

    Die Produktserie Edge Gateway 5000 von Dell soll die Daten von Sensoren und IoT-Geräten von der Lampe bis zur Haustechnik in Gebäuden oder Fabriken sammeln, analysieren und Wichtiges schließlich weiterreichen. Auf den Geräten soll unter anderem Ubuntus Snappy Core laufen.

    21.10.20150 Kommentare

  8. Genuino: Offizielle Arduinos jetzt auch aus Deutschland und Italien

    Genuino

    Offizielle Arduinos jetzt auch aus Deutschland und Italien

    Ab sofort gibt es originale Arduino-Boards mit dem Genuino-Logo auch aus deutscher sowie italienischer Produktion. Der Hersteller hat bereits viel Erfahrung mit Open-Source-Hardware.

    18.10.201510 Kommentare

  9. Arduino 101: Original-Arduino mit Intel-Chip

    Arduino 101

    Original-Arduino mit Intel-Chip

    Intels dritter Versuch eines Arduino-Boards hat es in sich. Es wird unter der Arduino-Marke vertrieben und ist bemerkenswert preiswert.

    17.10.201518 Kommentare

  10. Bud Light e-Fridge: Der smarte Bierkühlschrank

    Bud Light e-Fridge

    Der smarte Bierkühlschrank

    Für kalifornische Footballfans bietet eine Brauerei einen Kühlschrank an, der vorsorglich Bier bestellen kann, wenn das nächste Spiel der eigenen Mannschaft naht.

    07.10.201515 KommentareVideo

  11. IoT-Malware: Freundlicher Virus verspricht mehr Sicherheit

    IoT-Malware

    Freundlicher Virus verspricht mehr Sicherheit

    Sicherheitstipps und deaktivierte Telnet-Daemons: Eine neue Malware möchte Internetnutzer erziehen. Die Entdecker raten trotzdem dazu, das Programm zu entfernen.

    02.10.201516 Kommentare

  12. IT-Sicherheit: Lebenswichtige medizinische Geräte ungeschützt im Internet

    IT-Sicherheit

    Lebenswichtige medizinische Geräte ungeschützt im Internet

    Herzschrittmacher, Infusionsgeräte, Magnetresonanztomographen: Sicherheitsforscher haben Zehntausende medizinische Geräte entdeckt, die über das Internet leicht angegriffen werden können - weil sie meist noch mit Windows XP laufen. Die Forscher setzten Defibrillatoren und MRTs als Honeypots ein.

    29.09.201524 Kommentare

  13. Windows 10 IoT: Verschlüsselung für das Internet der Dinge

    Windows 10 IoT

    Verschlüsselung für das Internet der Dinge

    Nutzer von IoT-Core können ihre Daten künftig mit Bitlocker verschlüsseln und Elektromotoren steuern. Außerdem kann das Betriebssystem jetzt im Paket mit dem Raspberry-Pi 2 bestellt werden.

    25.09.201512 Kommentare

  14. Seeed Rephone: Modulares Open-Source-Telefon sucht Unterstützer

    Seeed Rephone

    Modulares Open-Source-Telefon sucht Unterstützer

    Der chinesische Hersteller Seeed sucht Unterstützer für sein modulares Telefon Rephone, das auf Open-Source-Komponenten basiert. Das Telefon eignet sich nicht nur zum Telefonieren, sondern erlaubt aufgrund der Modularität und der geringen Größe der Teile auch weitere Spielereien.

    25.09.20153 KommentareVideo

  15. Internet of Things: Ein Ausweis für jeden vernetzten Toaster?

    Internet of Things

    Ein Ausweis für jeden vernetzten Toaster?

    Alle Geräte im Internet sollen sich ausweisen müssen. Ein Chiphersteller lobbyiert für diese riskante Idee. Und das Wirtschaftsministerium hat ihm dabei geholfen.

    17.09.201554 Kommentare

  16. Not so smart: Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck

    Not so smart

    Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck

    Ein aktueller Test von Smart-TVs offenbart, dass grundlegende Sicherheitsvorkehrungen wie TLS-Verschlüsselung häufig nicht getroffen werden. Doch es gibt Unterschiede zwischen den Plattformen.

    03.09.20152 Kommentare

  17. Gehacktes Babyfon: Das Kind schreit, und die Welt hört mit

    Gehacktes Babyfon

    Das Kind schreit, und die Welt hört mit

    Der Fremde im Kinderzimmer: Durch Sicherheitslücken in Babyfonen dringen Angreifer in besonders private Bereiche der Familie ein. Viele aktuelle Modelle sind angreifbar - und ermöglichen sogar eine Fernsteuerung.

    03.09.201533 KommentareVideo

  18. Cyber-Krieg: Google-Sicherheitschef warnt vor vermehrten Online-Angriffen

    Cyber-Krieg

    Google-Sicherheitschef warnt vor vermehrten Online-Angriffen

    Nicht absehbare Sicherheitsrisiken im Internet der Dinge: Googles IT-Sicherheitschef Gerhard Eschelbeck warnt vor zunehmenden Hacker-Angriffen. Gleichzeitig wirbt er in einem Interview für einheitliche Sicherheitsstandards in der IT-Branche.

    23.08.201515 Kommentare

  19. Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2

    Windows 10 IoT ausprobiert

    Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2

    Die desktoplose Windows-10-Version schlägt sich auf dem Raspberry Pi 2 recht wacker und eröffnet Entwicklern interessante Möglichkeiten. Bei der Zugriffssicherheit besteht noch Nachholbedarf.

    14.08.201579 KommentareVideo

  20. Security: Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben

    Security

    Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben

    Black Hat 2015 Die "Smart Rifles" der Firma Tracking Point lassen sich einfach per WLAN manipulieren. Mit falschen Eingaben schießen sie auf Ziele, die der Schütze gar nicht im Visier hat.

    30.07.201535 KommentareVideo

  21. Cloud-Architektur für Internet der Dinge: Freie Rechenleistung smarter Haushaltsgeräte wird nutzbar

    Cloud-Architektur für Internet der Dinge

    Freie Rechenleistung smarter Haushaltsgeräte wird nutzbar

    Ein Forscherteam hat eine mobile Cloud-Infrastruktur entwickelt: Aura soll Einheiten des Internets der Dinge flexibel zusammenschalten. Rechenaufgaben könnten vom Smartphone oder Tablet in das Netzwerk ausgelagert werden. Dank Micropayment soll jeder von seinen freien Ressourcen profitieren.

    25.06.201529 Kommentare

  22. Shodan: Die Suchmaschine für das Netz der Dinge

    Shodan

    Die Suchmaschine für das Netz der Dinge

    HITB 2015 Wie viel Toner benötigen US-Universitäten, welche Windkraftanlagen laufen gerade und welche Autokennzeichen werden gerade in New Orleans erfasst? John Matherly berichtet, wie freigiebig das Internet der Dinge mit Informationen umgeht.

    01.06.201510 Kommentare

  23. Project Brillo: Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich

    Project Brillo

    Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich

    Mit Project Brillo hat Google auf der I/O 2015 ein neues Betriebssystem für das Internet of Things vorgestellt. Brillo basiert auf Android, dementsprechend können es Hersteller wie das mobile Betriebssystem für ihre Geräte verwenden.

    28.05.20154 KommentareVideo

  24. Tessel: Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

    Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

    Die Entwicklerplatine Tessel ist offene Hardware und soll für Prototypen schnell mit Node.js programmiert werden können. Der Hersteller Technical Machine übergibt die Rechte an dem Projekt nun der Community, die den Prinzipien von Io.js folgen soll.

    22.05.20154 Kommentare

  25. Google I/O: Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

    Google I/O

    Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

    Unter dem Codenamen Brillo entwickelt Google gerade ein besonders kompaktes Betriebssystem für das Internet der Dinge. Brillo soll nach dem Willen Googles auch auf Geräten laufen, die kein Display besitzen und nur eine geringe Leistung vorweisen. Außerdem gibt es erste Hinweise zu Android M.

    22.05.201535 Kommentare

  26. Flüssigmetall: US-Forscher entwickeln einstellbare T-1000-Antenne

    Flüssigmetall

    US-Forscher entwickeln einstellbare T-1000-Antenne

    Eine Antenne für viele Frequenzen: US-Forscher haben eine Antenne aus flüssigem Metall entwickelt. Sie verändert durch elektrischen Strom ihre Form.

    21.05.201517 Kommentare

  27. Internet der Dinge: Tizen ist Samsungs Betriebssystem für alles

    Internet der Dinge

    Tizen ist Samsungs Betriebssystem für alles

    Samsung hat viel mit Tizen vor. In einigen Jahren soll es das wichtigste Betriebssystem des Unternehmens werden. Jedenfalls wenn es um das Internet der Dinge geht.

    18.05.201552 Kommentare

  28. Maker Faire 2015: Arduino heißt jetzt auch Genuino

    Maker Faire 2015

    Arduino heißt jetzt auch Genuino

    In Folge des Rechtsstreits Arduino vs. Arduino hat die Gründergruppe nun einen zweiten Markennamen ins Leben gerufen. Außerdem gibt es neue Hardware von neuen offiziellen Herstellern - aber auch vom alten.

    17.05.201510 Kommentare

  29. Artik: Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor

    Artik

    Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor

    Samsung versucht, sich mit einer eigenen Hardwareplattform für Bastler und Startups im Internet of Things zu etablieren. Trotz des Arduino-Certified-Labels hat die Hardware aber mit dem Arduino wenig gemeinsam.

    13.05.201522 Kommentare

  30. Firstbuild Chill Hub: Ein smarter Kühlschrank nutzt Ubuntu

    Firstbuild Chill Hub

    Ein smarter Kühlschrank nutzt Ubuntu

    Chill Hub ist ein Kühlschrank mit USB-Anschlüssen und einem WLAN-Modul. Gesteuert wird das Gerät von GE mit einer speziellen Erweiterungsplatine sowie einem Raspberry Pi 2, auf dem Snappy Ubuntu Core läuft.

    12.05.201520 Kommentare

  31. Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2

    Windows 10 IoT Core angetestet

    Windows auf dem Raspberry Pi 2

    Microsoft hat Windows auf das Raspberry Pi 2 gebracht. Linux-Fans müssen sich allerdings keine Sorgen machen. Denn Microsoft hat alles getan, um den typischen Pi-Nutzer abzuschrecken, wie unser erster Test zeigt.

    04.05.2015237 Kommentare

  32. Kochen: Miele will tabletgesteuerten Herd bauen

    Kochen

    Miele will tabletgesteuerten Herd bauen

    Miele will zusammen mit Microsoft Kochgeräte entwickeln, die über Tablets oder Smartphones gesteuert werden. So sollen Rezepte besser gelingen und der Koch von langweiligen Kontrollaufgaben entlastet werden.

    13.04.201532 Kommentare

  33. KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen

    KNX-Schwachstellen

    Spielen mit den Lichtern der anderen

    Troopers 2015 Das aktuelle KNX-Protokoll abzusichern, halten die Entwickler nicht für nötig. Denn Angreifer brauchen physischen Zugriff auf das System. Doch den bekommen sie leichter als gedacht - und können dann sogar Türöffner und Alarmanlagen steuern.

    24.03.201537 Kommentare

  34. Internet der Dinge: Swisscom testet Machine-to-Machine mit Low Power Network

    Internet der Dinge

    Swisscom testet Machine-to-Machine mit Low Power Network

    Swisscom baut ein Low Power Network für M2M. Vernetzt werden Alltagsgegenstände wie Abfalleimer und Briefkästen.

    13.03.201510 Kommentare

  35. IMHO: Automotive ist das neue Internet of Things

    IMHO

    Automotive ist das neue Internet of Things

    Automotive ist das Schlagwort der Stunde - jede Menge Elektronik im und für das Auto. Der nächste Hype zum Geldverdienen ist da. Doch wie schon zu Beginn der Internet-of-Things-Euphorie bleibt beim Thema Datensicherheit nur abwarten und hoffen.

    27.02.201557 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Vernetzung
    Und ewig misst der Sensor
    Vernetzung: Und ewig misst der Sensor

    Ihr Bettnachbar schnarcht? Digitale Technik könnte das Problem lösen. Die Messe CES in Las Vegas zeigt, wie stark moderne Sensoren und Chips unseren Alltag verändern - auch wenn das nicht jedem gefällt.

  2. Security
    Ein Botnetz aus Überwachungskameras
    Security: Ein Botnetz aus Überwachungskameras

    Überwachungskameras schränken nicht nur die Privatsphäre vorbeilaufender Menschen ein - sie können auch als Basis für DDoS-Angriffe missbraucht werden. Dazu nutzen Kriminelle in einem aktuellen Fall mehr als 900 unsicher konfigurierte Geräte aus, wie eine Sicherheitsfirma jetzt bekanntgegeben hat.

  3. Gebäudeautomatisierung
    Das Licht des Nachbarn steuern
    Gebäudeautomatisierung: Das Licht des Nachbarn steuern

    In einem Hotel in China ließen sich Licht und Fernseher mit Hilfe eines iPads steuern. Nach einer kurzen Analyse des Systems stellte der Sicherheitsforscher Jesus Molina fest, dass er ohne viel Aufwand auch die Geräte in allen anderen Zimmern kontrollieren konnte.

  4. Internet of Things
    Angriffe auf den Haushalt
    Internet of Things: Angriffe auf den Haushalt

    Die zunehmende Verbreitung von vernetzten Geräten eröffnet völlig neue Angriffsvektoren im Haushalt - von der Brandgefahr durch ferngesteuerte Bügeleisen bis hin zu gekaperten Toiletten.


Gesuchte Artikel
  1. Club-Mate
    Hack fürs Hirn
    Club-Mate: Hack fürs Hirn

    Es sprudelt, schäumt und schmeckt - nicht jedem. Macht nichts: Club-Mate ist Kult und aus der Hackerkultur nicht mehr wegzudenken. Wie es dazu kommen konnte, erzählt das Buch Hackerbrause.
    (Club Mate)

  2. Neue Fertigungstechnik
    iPad 2,4 mit überarbeitetem A5-Chip
    Neue Fertigungstechnik: iPad 2,4 mit überarbeitetem A5-Chip

    Apples günstigeres iPad 2 verfügt offenbar über eine überarbeitete A5-CPU. Laut Anandtech und Chipworks wurde sie in Samsungs 32-nm-HKMG-Prozess gefertigt und könnte stromsparender arbeiten.
    (Ipad 4)

  3. Legends of Chima
    Neue Fantasy-Spielereihe von Lego
    Legends of Chima: Neue Fantasy-Spielereihe von Lego

    Keine bekannten Figuren wie Indiana Jones oder Harry Potter, sondern eine neue Welt steht im Mittelpunkt der künftigen Computerspiele mit Lego-Figuren. Das erste Programm soll quasi umgehend verfügbar sein.
    (Lego Chima)

  4. DSLR
    Nikon lässt bei der D7100 den Tiefpassfilter weg
    DSLR: Nikon lässt bei der D7100 den Tiefpassfilter weg

    Nikons neue D7100 ist eine digitale Spiegelreflexkamera mit APS-Sensor, der eine Auflösung von 24,1 Megapixeln erreicht. Den Tiefpassfilter vor dem Sensor hat Nikon trotz Moirée-Gefahr weggelassen. So soll die Bildqualität deutlich erhöht werden.
    (Nikon D7100 Test)

  5. O2 o Prepaid für Smartphones
    Datenflatrate mit 300-MByte-Drosselung für 10 Euro
    O2 o Prepaid für Smartphones: Datenflatrate mit 300-MByte-Drosselung für 10 Euro

    O2 bietet den Prepaid-Tarif O2 o Prepaid ab sofort auch mit einer mobilen Datenflatrate an. Für 10 Euro im Monat gibt es ein ungedrosseltes Volumen von 300 MByte im Monat, danach wird die Bandbreite gedrosselt.
    (O2 Netz Sms Flatrate 2012)

  6. Hands on
    Samsungs Galaxy S3 mit Quadcore-Prozessor
    Hands on: Samsungs Galaxy S3 mit Quadcore-Prozessor

    Samsung hat sein neues Android-Smartphone aus der Galaxy-Reihe vorgestellt. Das Galaxy S3 hat einen Vierkernprozessor und ein 4,8-Zoll-Display. Es ist üppig ausgestattet, bietet aber wenig Neues. Mit Spracherkennung und Zubehör will Samsung dem iPhone Konkurrenz machen.
    (Samsung Galaxy S3)

  7. Warface
    Europa-Vorschau und neue Inhalte
    Warface: Europa-Vorschau und neue Inhalte

    Crytek bereitet den Start seines Free-to-Play-Shooters Warface in Europa vor: In den nächsten Tagen können eingeladene Spieler an mehreren Betaphasen teilnehmen. Außerdem soll es eine Reihe neuer Inhalte geben.
    (Warface)


Verwandte Themen
Mother, Electric Imp, Ninja Blocks, Tethercell, Genuino, Twine, Tinyduino, Adafruit, Maker Faire, Küche, Atmel, OSHW, Open Hardware, Smart Home

Alternative Schreibweisen
Internet of Things

RSS Feed
RSS FeedIoT

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige