Abo

Startup

Artikel
  1. Loupedeck+: Überarbeiteter Lightroom-Controller kostet 230 Euro

    Loupedeck+: Überarbeiteter Lightroom-Controller kostet 230 Euro

    Die zweite Version des Loupedecks erfindet den Bildbearbeitungs-Controller nicht komplett neu, bringt aber zahlreiche sinnvolle Verbesserungen: Die Tasten des Loupedeck+ sollen sich robuster anfühlen, zudem können Nutzer auch alle Regler und Buttons komplett individuell einstellen.

    20.06.20183 KommentareVideo
  2. Red Shell: Spieler verärgert über versteckte Trackingsoftware

    Red Shell: Spieler verärgert über versteckte Trackingsoftware

    In Spielen wie Civilization 6 oder Kerbal Space Program befindet sich offenbar eine Trackingsoftware names Red Shell, ohne dass die Anwender informiert wurden. Nach Protesten haben einige Entwickler das Datensammeln wieder eingestellt, etwa Bethesda bei The Elder Scrolls Online.

    19.06.2018108 KommentareVideo
  3. IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    18.06.201889 KommentareAudio
  4. Luminar: Volvo investiert in Lasersensoren für autonome Autos

    Luminar: Volvo investiert in Lasersensoren für autonome Autos

    Volvo will sich mit einem Investment in das Startup Luminar Sensortechnik für autonom fahrende Fahrzeuge sichern. Das hat auch schon Toyota getan. Luminar arbeitet mit einem Lasersensor, um die Umgebung abzutasten.

    15.06.201811 Kommentare
  5. Künstliche Intelligenz: Wave Computing kauft MIPS

    Künstliche Intelligenz: Wave Computing kauft MIPS

    Das KI-Startup Wave Computing hat MIPS übernommen und plant, entsprechende CPU-Kerne für künftige Dataflow Processing Units (DPU) genannte Chips für Künstliche Intelligenz zu verwenden.

    14.06.20180 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. ELAXY GmbH, Coburg
  3. Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart
  4. Bertrandt AG, Ehningen bei Stuttgart


  1. K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    13.06.201869 KommentareVideo
  2. Homesharing: Airbnb entfernt Zehntausende Angebote in Japan

    Homesharing: Airbnb entfernt Zehntausende Angebote in Japan

    Pech für viele Japanreisende: Der Vermittlungsdienst Airbnb musste auf Anweisung der japanischen Regierung viele Buchungen stornieren. Grund ist ein neues Gesetz, das aber erst in der kommenden Woche in Kraft tritt.

    09.06.201856 Kommentare
  3. Plenty: Erfahrene Tesla-Ingenieure wechseln zu Bauernhof-Startup

    Plenty: Erfahrene Tesla-Ingenieure wechseln zu Bauernhof-Startup

    Der langjährige Tesla-Ingenieur Nick Kalayjian verlässt den Autohersteller Tesla nach fast 12 Jahren, um bei der Entwicklung hocheffizienter vertikaler Farmen beim Startup Plenty zu arbeiten. Kalayjian ist nicht der erste Tesla-Ingenieur, der sich so entscheidet.

    08.06.201853 Kommentare
  4. Flyer: Kitty Hawk stellt neues Fluggerät für jedermann vor

    Flyer: Kitty Hawk stellt neues Fluggerät für jedermann vor

    Ein Multicopter für einen Insassen ist das Fluggerät Flyer des US-Unternehmens Kitty Hawk, das von Google-Gründer Larry Page unterstützt wird. Seit einigen Monaten wird der neue Flyer intensiv über einem See in Nevada getestet.

    07.06.201845 KommentareVideo
  5. DSGVO: SAP kauft Schweizer Startup Coresystems

    DSGVO: SAP kauft Schweizer Startup Coresystems

    Das Startup Coresystems, dessen Software die richtigen Servicetechniker nach Know-how, Standort und Verfügbarkeit heraussucht, ist für SAP interessant. Es soll Einsatzplanung in Echtzeit leisten.

    05.06.20184 Kommentare
  1. Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018

    Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018

    Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
    Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

    04.06.201882 KommentareVideo
  2. Cambricon MLU100: Entwickler von Huaweis NPU bringt AI-Beschleuniger

    Cambricon MLU100: Entwickler von Huaweis NPU bringt AI-Beschleuniger

    Nach der Integration im Kirin 970 für Huawei-Smartphones hat Cambricon mit dem MLU100 einen selbst entwickelten Beschleuniger für künstliche Intelligenz vorgestellt. Kunden wie Lenovo nutzen den Chip.

    27.05.20180 KommentareVideo
  3. Andy Rubin: Zweites Essential-Phone abgesagt

    Andy Rubin: Zweites Essential-Phone abgesagt

    Die Zukunft von Essential ist ungewiss. Das Startup hat die Entwicklung eines zweiten Smartphones gestoppt, heißt es aus Unternehmenskreisen. Außerdem sucht Andy Rubin gerade nach einem Käufer für das Unternehmen.

    25.05.20188 Kommentare
  1. Storedot: BP steckt 20 Millionen US-Dollar in Ultra-Schnellladeakku

    Storedot: BP steckt 20 Millionen US-Dollar in Ultra-Schnellladeakku

    Das israelische Start-up Storedot hat ein Investment des britischen Ölkonzerns BP erhalten, um seine Technik für einen Auto-Schnellladeakku weiterzuentwickeln. Auch Daimler und Samsung sind an dem Unternehmen beteiligt.

    23.05.201845 Kommentare
  2. Deutsche Technik-Beratung: Media Markt und Saturn bieten Technikbesuch zu Hause an

    Deutsche Technik-Beratung: Media Markt und Saturn bieten Technikbesuch zu Hause an

    Media Markt und Saturn wollen in allen Filialen einen Hometechnik-Dienst anbieten. Experten helfen bei Problemen mit Geräten von den Discountern, doch der Dienst hat seinen Preis.

    20.05.2018120 Kommentare
  3. Startup: Paypal kauft iZettle für 2,2 Milliarden US-Dollar

    Startup: Paypal kauft iZettle für 2,2 Milliarden US-Dollar

    Paypal kauft mit seiner bisher größten Übernahme den Kartenleserhersteller iZettle. Das Fintech ist für seine Kreditkartenleser bekannt.

    18.05.20181 Kommentar
  1. Fahrdienst: Uber will es noch einmal in Deutschland versuchen

    Fahrdienst: Uber will es noch einmal in Deutschland versuchen

    Bereits im Juli 2018 will Uber mit deutschen Städten und Bundesländern über eine Zusammenarbeit reden. Der Fahrdienstvermittler möchte mit alternativen Transportangeboten den Wiedereinstieg in Deutschland zu schaffen.

    18.05.201823 Kommentare
  2. Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

    Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

    Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
    Von Peter Steinlechner

    15.05.2018284 KommentareVideo
  3. Lyft: 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

    Lyft: 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

    Nun kann jeder Passagier mit einem Robotertaxi durch Las Vegas fahren: Der Dienstleister Lyft bietet diesen Service zusammen mit einem Partner namens Aptiv auf Basis von 30 BMW an.

    05.05.201829 KommentareVideo
  1. Axialflusselektromotor: Leichte Elektroantriebe mit hoher Leistung entwickelt

    Axialflusselektromotor: Leichte Elektroantriebe mit hoher Leistung entwickelt

    Elektromotoren könnten bald wesentlich stärker, kleiner und effizienter arbeiten. Magnax arbeitet an Axialflussmotoren, die weniger Kupfer erfordern und künftig nicht nur in Autos, sondern auch in Elektromotorrädern und Elektroflugzeugen eingesetzt werden könnten.

    04.05.2018105 Kommentare
  2. R71-Seitenwagen: BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden

    R71-Seitenwagen: BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden

    Die BMW R71 ist ein klassisches schweres Motorrad, das von 1938 bis 1941 mit 750-ccm-Motor mit Seitenwagen gebaut wurde. Nun soll es als Elektroversion wiederaufgelegt werden. allerdings nicht von BMW.

    02.05.20184 Kommentare
  3. Byton: Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden

    Byton: Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden

    Der chinesische Autohersteller FAW, der vor Jahrzehnten die Limousine für den Vorsitzenden der Volksrepublik China, Mao Zedong, entwickelt hat, arbeitet daran, die Marke wiederzubeleben. Diesmal soll das Fahrzeug elektrisch fahren.

    24.04.20180 KommentareVideo
  1. Verteilte Datenbank: Apples FoundationDB wird Open-Source-Software

    Verteilte Datenbank: Apples FoundationDB wird Open-Source-Software

    Die verteilte Datenbank FoundationDB steht unter der Apache-2.0-Lizenz. Besitzer Apple will eine Community um das Projekt aufbauen, die Erweiterungen entwickeln soll.

    20.04.20187 Kommentare
  2. Sayspring-Übernahme: Der Nutzer spricht künftig mit Photoshop

    Sayspring-Übernahme: Der Nutzer spricht künftig mit Photoshop

    Adobe hat die Übernahme von Sayspring bekanntgegeben. Das in New York ansässige Startup bietet sprachbasierte Anwendungen an, die sich in virtuellen Assistenten wie Alexa und Google Assistant integrieren lassen.

    17.04.20185 KommentareVideo
  3. MW Motors: Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren

    MW Motors: Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren

    Das tschechische Elektroauto-Startup MW Motors hat ein leichtes vollelektrisches Fahrzeug vorgestellt, das mit Radnabenmotoren ausgerüstet ist. Es wiegt nur rund 800 kg und soll trotz kleinem Akku eine respektable Reichweite erzielen.

    17.04.2018203 KommentareVideo
  4. Internet der Dinge: Ein Birkenwäldchen für die Bosch-Entwickler

    Internet der Dinge: Ein Birkenwäldchen für die Bosch-Entwickler

    Schon in zwei Jahren sollen bei Bosch alle elektronischen Produktklassen vernetzt sein. Um für seine Entwickler eine kreative Arbeitsumgebung zu schaffen, hat das Unternehmen in Berlin einen eigenen IoT-Campus eröffnet.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    13.04.201836 KommentareVideo
  5. Der große Golem.de-Vergleichstest: Wer sein Elektroauto liebt, der schiebt

    Der große Golem.de-Vergleichstest : Wer sein Elektroauto liebt, der schiebt

    Elektroautos haben bekanntlich viele Probleme mit der Reichweite und tiefen Temperaturen. Daher wollten wir bei Golem.de wissen, welches Auto sich am besten zur nächsten Ladesäule schieben lässt.
    Ein Praxistest von Friedhelm Greis

    01.04.2018117 KommentareVideo
  6. Vergütungszwang gefordert: Voss will Leistungsschutzrecht deutlich verschärfen

    Vergütungszwang gefordert: Voss will Leistungsschutzrecht deutlich verschärfen

    Von wegen Kompromiss: Der Verhandlungsführer im EU-Parlament, Axel Voss, hat die Pläne für ein europäisches Leistungsschutzrecht noch deutlich verschärft. Nun drohen spanische Verhältnisse in ganz Europa.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    29.03.201876 Kommentare
  7. Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums

    Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums

    Raketen aus dem 3D-Drucker, Milliarden-Investitionen aus dem Silicon Valley und Träume von künstlicher Intelligenz, die mit Lichtgeschwindigkeit durchs All reist: Die Digitalisierung sorgt für einen Boom in der Raumfahrt.
    Von Peter Schneider

    27.03.20189 KommentareVideoAudio
  8. IT-Konzerne: EU-Kommission präsentiert neue Steuern für Digitalbranche

    IT-Konzerne : EU-Kommission präsentiert neue Steuern für Digitalbranche

    Gewinne und Umsätze in der Digitalwirtschaft sollen in der EU künftig auf neue Weise besteuert werden. Vor allem die geplante Umsatzsteuer stößt auf Kritik in der IT-Branche.

    21.03.201822 KommentareVideo
  9. Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"

    Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"

    Die Macher des kleinen E-Paper-Displays Paperino erzählen, wie sie auf die Idee gekommen sind und wie sie mit nur 6.000 US-Dollar durch Crowdfunding die Produktion finanzieren konnten.
    Ein Interview von Oliver Nickel

    21.03.201844 KommentareVideo
  10. Lichtfeldfotografie: Google soll Lytro zum Schnäppchenpreis kaufen

    Lichtfeldfotografie: Google soll Lytro zum Schnäppchenpreis kaufen

    Das Startup Lytro, das sich der Lichtfeldfotografie verschrieben hat, soll angeblich von Google gekauft werden. Der Preis soll deutlich unter dem liegen, was die Investoren in das Unternehmen gesteckt haben. Womöglich geht es Google nur um die Patente des Unternehmens.

    21.03.20182 KommentareVideo
  11. 120-kWh-Akkupack: Bollinger-Elektrogeländewagen soll weiter fahren können

    120-kWh-Akkupack: Bollinger-Elektrogeländewagen soll weiter fahren können

    Größere Akkus bedeuten mehr Gewicht, aber auch mehr Reichweite. Für den Elektrogeländewagen Bollinger B1 wird nun eine Option mit 120 kWh entwickelt. Die Vorreservierungen für das klobige Elektroauto gehen in die Hunderttausende. Was es kosten wird, bleibt unklar.

    21.03.2018112 KommentareVideo
  12. Lichtfeld-AR: Avegant entlässt Hälfte der Mitarbeiter

    Lichtfeld-AR: Avegant entlässt Hälfte der Mitarbeiter

    Das Augmented-Reality-Startup Avegant besteht nur noch aus weniger als 20 statt zuvor aus gut 40 Mitarbeitern, zudem ist der CEO zurückgetreten. Wie es mit dem Glyph und dem in Entwicklung befindlichen Lichtfeld-Headset weitergeht, bleibt unklar.

    19.03.20186 KommentareVideo
  13. Ryzenfall: Unbekannte Sicherheitsfirma veröffentlicht Quatsch zu AMD

    Ryzenfall: Unbekannte Sicherheitsfirma veröffentlicht Quatsch zu AMD

    Eine Firma aus Israel will spektakuläre Informationen zu Sicherheitslücken bei AMD veröffentlicht haben. Doch bei näherem Hinsehen erweist sich die Veröffentlichung selbst als missratene Sprungvorhersage.
    Eine Analyse von Hauke Gierow

    14.03.201878 KommentareVideo
  14. 3D-Lebensmitteldruck: Ein Eichhörnchen aus Teewurst

    3D-Lebensmitteldruck: Ein Eichhörnchen aus Teewurst

    Smarte Küchenmaschinen, die Menschen fitter und gesünder machen, daran arbeiten die Entwickler von 3D-Lebensmitteldruckern. Doch von den digitalisierten Spritzbeuteln zum Replikator ist es noch weit - Essen und 3D-Technik sind eine knifflige Kombination.
    Von Bigna Fink

    13.03.2018148 KommentareVideoAudio
  15. SXSW-Konferenz: Aus Plato hätte unser Internet werden können

    SXSW-Konferenz: Aus Plato hätte unser Internet werden können

    Nein, nicht der Philosoph. Plato war ein Computersystem aus den Sechzigern, damals schon mit Touchscreen, Chats und Onlinegames. Revolutionär, aber leider vergessen.
    Von Eike Kühl

    13.03.201884 Kommentare
  16. Raumfahrt: US-Startup startet mutmaßlich Satelliten ohne Erlaubnis

    Raumfahrt: US-Startup startet mutmaßlich Satelliten ohne Erlaubnis

    Die FCC ist sauer. Anfang des Jahres sind vier kommerzielle Satelliten ohne Erlaubnis der US-Regulierungsbehörde ins All geschossen worden. Für das Startup, dem die Satelliten mutmaßlich gehören, könnte das der letzte Start gewesen sein.

    12.03.201866 KommentareVideo
  17. Light Phone 2: Das Mobiltelefon für Abschalter

    Light Phone 2: Das Mobiltelefon für Abschalter

    Mit dem Light Phone 2 will das Startup Light ein Mobiltelefon schaffen, das den Nutzer vom Stress sozialer Medien, E-Mails und Messenger fernhält. Das Telefon soll Anrufe und SMS ermöglichen und einen Wecker haben. Die Finanzierung per Crowdfunding ist bereits geglückt.

    02.03.201868 KommentareVideo
  18. Eroiy: Eigene Kryptowährung soll Erotikbranche auf Touren bringen

    Eroiy: Eigene Kryptowährung soll Erotikbranche auf Touren bringen

    Die in Panama angesiedelte Firma Eroiy plant, 1,2 Milliarden Einheiten einer gleichnamigen Kryptowährung auszugeben. Sie sollen als anonyme Möglichkeit zum Bezahlen für Erotikangebote im Internet dienen und die Industrie beflügeln.
    Von Stefan Krempl

    01.03.2018115 Kommentare
  19. Soziales Netzwerk: Vero entfacht Hype mit kostenloser Mitgliedschaft

    Soziales Netzwerk: Vero entfacht Hype mit kostenloser Mitgliedschaft

    Keine Werbung, keine durch Algorithmen sortierte Timeline - aber ein Mitgliedsbeitrag: Das ist die Idee hinter dem Facebook-Konkurrenten Vero. Mit einer kostenlosen Mitgliedschaft auf Lebenszeit für die erste Million Nutzer hat die Firma für überlastete Server gesorgt.
    Von Peter Steinlechner

    28.02.201868 KommentareVideo
  20. Vernetzte Türklingeln: Amazon zahlt 1 Milliarde US-Dollar für Startup Ring

    Vernetzte Türklingeln: Amazon zahlt 1 Milliarde US-Dollar für Startup Ring

    Amazon übernimmt Ring, ein Startup, das vernetzte Türklingeln entwickelt. Mit Besuchern an der Tür kann über das Smartphone kommuniziert werden.

    28.02.201830 Kommentare
  21. Zifra: Startup will Fotos auf Speicherkarten endlich verschlüsseln

    Zifra: Startup will Fotos auf Speicherkarten endlich verschlüsseln

    Das Startup Zifra aus Göteborg will erreichen, was Kamerahersteller seit Jahren verweigern: die verschlüsselte Speicherung von Bildern und Videos auf dem Gerät. Wir haben mit den Unternehmensgründern über ihre Pläne und die weitere Entwicklung gesprochen.
    Von Hauke Gierow

    27.02.201874 KommentareVideo
  22. Sipgate: App Satellite soll die SIM-Karte ersetzen

    Sipgate: App Satellite soll die SIM-Karte ersetzen

    Sipgate hat trotz einer Blockadehaltung der Telekom seine App Satellite fertiggestellt. Sie bietet in der kostenlosen Version monatlich 100 Freiminuten, mit denen in alle Netze der EU telefoniert werden kann.

    16.02.2018147 Kommentare
  23. Partnerprogramm: Microsoft investiert 500 Millionen US-Dollar in Startups

    Partnerprogramm: Microsoft investiert 500 Millionen US-Dollar in Startups

    Startups scheinen für Microsoft ein wichtiger Kundenkreis zu sein, um Azure zu verbreiten. Daher investiert das Unternehmen viel Geld in ein Partnerprogramm. Der Vorteil: Zugang zu Verkaufsressourcen, Kapital und eine Menge Azure-Credits.

    15.02.20181 KommentarVideo
  24. Online-Petition: IT-Verbände fordern eigenständiges Digitalministerium

    Online-Petition: IT-Verbände fordern eigenständiges Digitalministerium

    Die Koalition von Union und SPD plant bislang keine Kompetenzbündelung bei der Digitalisierung. Das gefährdet nach Ansicht der digitalen Wirtschaft die Innovationskraft des Landes.

    14.02.201818 Kommentare
  25. Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern

    Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern

    Wenn der Tank des Verbrennerautos leer ist, haben Fahrer noch die Möglichkeit, mit dem Reservekanister an der nächsten Tankstelle Nachschub zu holen. Beim E-Fahrzeug ist das schwierig. Drei Berliner Unternehmer haben eine Idee entwickelt, wie der Strom zum Elektroauto kommt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    12.02.201886 KommentareVideoAudio
  26. Open-Source-Unternehmen: Startups sterben, Nextcloud startet neu

    Open-Source-Unternehmen: Startups sterben, Nextcloud startet neu

    Um das Owncloud-Unternehmen sei es 2016 so schlecht bestellt gewesen, dass es wie viele andere Startups auch hätte sterben können, sagt Projektgründer Frank Karlitschek auf der Fosdem. Dank freier Software und der Community habe die Abspaltung Nextcloud jedoch noch mal von vorn anfangen können.
    Von Sebastian Grüner

    05.02.201847 Kommentare
  27. Telemedizin: Neue Patienten für die Onlinepraxis

    Telemedizin: Neue Patienten für die Onlinepraxis

    In Deutschland steht das Fernbehandlungsverbot vor dem Fall, so dass Ärzte auch neue Patienten online behandeln können. Mit der zunehmenden Verbreitung der Telemedizin könnten von IT-Konzernen wie Google unterstützte Firmen auf den deutschen Gesundheitsmarkt vordringen.

    04.02.201823 KommentareVideo
  28. Koalitionsverhandlungen: So soll Deutschland zum Leitmarkt für 5G werden

    Koalitionsverhandlungen: So soll Deutschland zum Leitmarkt für 5G werden

    Union und SPD haben ihre bislang vagen Pläne zur Digitalisierung mit mehr Inhalten gefüllt. Beim Aufbau des Mobilfunkstandards 5G und des Glasfasernetzes kommen die Parteien den kleinen Anbietern entgegen.

    02.02.201844 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. 30C3
    Chaos-Kongress mit 100-GBit-Anbindung
    30C3: Chaos-Kongress mit 100-GBit-Anbindung

    Der Chaos Communication Congress, der dieses Jahr wieder in Hamburg stattfindet, bekommt eine besonders schnelle Außenanbindung. Außerdem steht eine Vorversion des Konferenzprogramms bereits online.
    (30c3)

  2. Zu viele DSLRs
    Nikon könnte Kamerasortiment ausdünnen
    Zu viele DSLRs: Nikon könnte Kamerasortiment ausdünnen

    Die Zukunft der Nikon-DSLRs D300s und der D7000 sieht düster aus. Nikon plant angeblich, die beiden Kameralinien zusammenzulegen. Außerdem soll 2013 eine neue DSLR namens D4x mit extrem hoher Auflösung kommen. Die Rede ist von bis zu 52 Megapixeln auf dem Vollformatsensor.
    (Nikon)

  3. LG Nexus 4
    Smartphone mit Android 4.2 und induktiver Ladetechnik
    LG Nexus 4: Smartphone mit Android 4.2 und induktiver Ladetechnik

    LG und Google haben heute trotz der ausgefallenen Presseveranstaltung das Android-Smartphone Nexus 4 mit induktiver Ladetechnik angekündigt. Es wird mit Android 4.2 Mitte November 2012 auf den Markt kommen.
    (Lg Nexus 4 Test)

  4. EOS 6D
    Canon mit kleiner und preiswerter Vollformatkamera
    EOS 6D: Canon mit kleiner und preiswerter Vollformatkamera

    Mit der EOS 6D hat Canon eine Antwort auf Nikons D600 gegeben. Die neue Vollformatkamera von Canon ist ebenfalls relativ preiswert und kleiner als zum Beispiel eine 5D Mark III.
    (Eos 6d)

  5. Mojang
    Minecraft-Server künftig möglicherweise im Abo
    Mojang: Minecraft-Server künftig möglicherweise im Abo

    Jeder Spieler der PC-Version von Minecraft kann seinen eigenen Server aufsetzen. Das Entwicklerstudio Mojang denkt darüber nach, künftig selbst Server zu betreiben und für den Zugang Abogebühren zu verlangen.
    (Minecraft)

  6. Motorola Razr Maxx
    Android-Smartphone mit langer Akkulaufzeit
    Motorola Razr Maxx: Android-Smartphone mit langer Akkulaufzeit

    Motorola bringt das Android-Smartphone Droid Razr Maxx demnächst auch nach Deutschland. In Europa wird das Mobiltelefon mit dem 4,3 Zoll großen Super-Amoled-Touchscreen dann Razr Maxx heißen und soll durch eine lange Akkulaufzeit überzeugen.
    (Motorola)

  7. Bundesregierung
    Stille SMS zur Handyortung 1,7 Millionen Mal versandt
    Bundesregierung: Stille SMS zur Handyortung 1,7 Millionen Mal versandt

    Wie bislang kaum bekannt war, ist die stille SMS zur Ortung von Mobiltelefonen von Bundesbehörden in den vergangenen Jahren millionenfach zur Überwachung genutzt worden. Das ergab eine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko.
    (Stille Sms)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 23
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #