Abo

Quantenkryptographie

Artikel
  1. Verschlüsselung: Drohne für Quantenkommunikation entwickelt

    Verschlüsselung: Drohne für Quantenkommunikation entwickelt

    Quantenverschlüsselte Kommunikation hat bisher nur über Glasfaser oder aufwendige Bodenstationen mit Satelliten und Flugzeugen funktioniert. Inzwischen reicht aber auch eine Drohne.

    19.06.20192 Kommentare
  2. Mathematik: Krypto-Pionier Robert McEliece gestorben

    Mathematik: Krypto-Pionier Robert McEliece gestorben

    Der Mathematiker Robert McEliece ist tot. Er entwickelte Fehlerkorrekturverfahren, die auch in der Raumfahrt eingesetzt wurden, und war ein Pionier der Public-Key-Verschlüsselung. Sein bislang kaum genutztes Verschlüsselungsverfahren könnte mit Blick auf Quantencomputer noch eine Zukunft haben.
    Von Hanno Böck

    14.05.20191 Kommentar
  3. Telekommunikation: Mit dem Laser durch die Wolken

    Telekommunikation: Mit dem Laser durch die Wolken

    Laser könnten Daten von Satelliten viel besser übertragen als Radiowellen. Aber was tun bei schlechtem Wetter? Forscher aus der Schweiz haben einen Weg gefunden und machen sich dabei jahrzehntealte Forschung zunutze.

    22.10.201874 Kommentare
  4. Wochenrückblick: Ohne IT keine Innovation und kein Job

    Wochenrückblick: Ohne IT keine Innovation und kein Job

    Golem.de-Wochenrückblick Neue Notebooks, Smartphones, Lauschsprecher: Auf der Ifa in Berlin spulen Hersteller routiniert ihr Produktprogramm ab. Parallel eröffnet eine neue Behörde für deutsche IT-Innovation und T-Systems verabschiedet IT-Ahnungslose.

    01.09.20184 KommentareVideo
  5. Neue Behörde: Agentur für Hackbacks und Quantenkryptographie

    Neue Behörde: Agentur für Hackbacks und Quantenkryptographie

    Die Darpa als Vorbild: Mit einer neuen Agentur will die Bundesregierung "Sprunginnovationen" in der Cybersicherheit fördern. Innenminister Seehofer wünscht sich "eine Anmeldung ohne Hürden" und die Möglichkeit für Hackbacks.
    Von Friedhelm Greis

    29.08.201819 Kommentare
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München, Braunschweig, Wolfsburg, Zwickau
  2. OEDIV KG, Oldenburg
  3. VIVAVIS GmbH, Ettlingen, Koblenz
  4. BWI GmbH, Berlin, Strausberg


  1. Anton Zeilinger: Wissenschaftler kommunizieren quantenverschlüsselt

    Anton Zeilinger: Wissenschaftler kommunizieren quantenverschlüsselt

    Wissenschaftler aus Österreich und China haben erfolgreich Quantenverschlüsselung getestet: Sie haben eine Videokonferenz abgehalten, die mit einem Schlüssel kodiert war, der mit Hilfe eines Satelliten per Quantentechnologie erzeugt wurde.

    30.09.201734 Kommentare
  2. Quantenoptik: Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

    Quantenoptik: Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

    Quantenkonferenz Er widmet sich der Grundlagenforschung, der Laser ist sein vielseitiges Instrument: Zu Thomas Walthers Fachgebiet gehören neben der Quantenoptik weitere Bereiche der Laserphysik. Bemerkenswert sind seine Vorbilder.
    Ein Interview von Werner Pluta

    21.06.20170 Kommentare
  3. Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit

    Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit

    Ein chinesischer Satellit hat verschränkte Photonenpaare an zwei 1.200 km voneinander entfernt liegende Orte übertragen. Er soll Quantenkommunikation möglich machen. Wie funktioniert so etwas?
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    19.06.201718 KommentareAudio
  4. Quantencomputer: "Wir sind im Moment auf dem Niveau eines Röhrencomputers"

    Quantencomputer: "Wir sind im Moment auf dem Niveau eines Röhrencomputers"

    Quantenkonferenz Google, IBM, D-Wave arbeiten an Quantencomputern. Sie sollen schneller rechnen, heutige Verschlüsselung im Nu knacken und dafür ihrerseits praktisch nicht zu knackende Verschlüsselung ermöglichen. Wir haben mit Rainer Blatt, einem der führenden Experten auf dem Gebiet, darüber gesprochen.
    Ein Interview von Werner Pluta

    16.06.201711 Kommentare
  5. Quanteneffekte: "Ich würde gern ohne Computer, Besteck und Autos auskommen"

    Quanteneffekte: "Ich würde gern ohne Computer, Besteck und Autos auskommen"

    Quantenkonferenz Gelten die Effekte der Quantenmechanik nur in der atomaren Welt? Oder können auch größere Systeme Quantenverhalten zeigen? An der Antwort auf diese Fragen arbeitet Vlatko Vedral. Mit Golem.de hat er über Clint Eastwood, Nachruhm und Schrödingers Katze gesprochen.
    Ein Interview von Werner Pluta

    15.06.20170 Kommentare
  1. Quantenschlüsselaustausch: "Meine Forschung ist ein Alptraum für andere"

    Quantenschlüsselaustausch: "Meine Forschung ist ein Alptraum für andere"

    Quantenkonferenz Er mag seine Privatsphäre und hält deshalb wenig von Geräten, die ihn ausspionieren, aber umso mehr von sicherer Kommunikation: Norbert Lütkenhaus ist Experte für Quantenschlüsselaustausch, ein Verfahren der Quantenkryptographie. Seine Arbeit bereite manchen Leuten Kopfzerbrechen, sagt er. Und das scheint ihm zu gefallen.
    Ein Interview von Werner Pluta

    12.06.20174 Kommentare
  2. Quantencomputer: Quantencomputing mit steigenden Einsätzen

    Quantencomputer: Quantencomputing mit steigenden Einsätzen

    Quantenkonferenz Das Rennen ist eröffnet: Eine ganze Reihe öffentlicher und privater Forschungsinitiativen bemüht sich um die besten Quantencomputer-Technologien.
    Von Dirk Eidemüller

    31.05.20170 KommentareVideoAudio
  3. In eigener Sache: Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

    In eigener Sache: Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

    Quantenkonferenz Zugang zu Topexperten und allen wichtigen Informationen zum aktuellen Stand der Quantenforschung: Das ermöglicht Golem.de jetzt auch dem wissenschaftlichen Nachwuchs mit einem Sonderrabatt für die große Konferenz am 23. Juni in Berlin.

    30.05.201710 Kommentare
  1. Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits

    Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits

    Quantenkonferenz Neuartiger integrierter Quanten-Schaltkreis-Kühler für heißgelaufene Qubits nutzt Metall-Supraleiter-Tunnelkontakte.
    Von Dirk Eidemüller

    23.05.20175 KommentareAudio
  2. Verschlüsselung: Kryptographie im Quantenzeitalter

    Verschlüsselung: Kryptographie im Quantenzeitalter

    Quantenkonferenz Quantencomputer sind eine Herausforderung für die globale Datensicherheit - aber es gibt bereits Ansätze für ein "quantensicheres" Internet.
    Ein Bericht von Dirk Eidemüller

    09.05.20173 KommentareAudio
  3. Geschichte des Quantencomputings: Das ganze Universum ist ein Quantencomputer

    Geschichte des Quantencomputings: Das ganze Universum ist ein Quantencomputer

    Quantenkonferenz Das Rechnen mit Quantenzuständen sollte zuerst ein Problem der Physiker lösen: die seltsame Welt der Quanten zu simulieren. Und vielleicht ist es auch nur dafür sinnvoll.
    Ein Bericht von Matthias Matting

    03.05.201711 KommentareVideoAudio
  1. In eigener Sache: Die Quanten kommen!

    In eigener Sache: Die Quanten kommen!

    Quantenkonferenz Quantencomputer Quantencomputer, Quantenkommunikation, Quantenkryptographie: Kaum ein Thema wird derzeit so gehypt wie die Quanten. Zum 20. Geburtstag von Golem.de erklären wir in unserer ersten eigenen Konferenz, was es damit tatsächlich auf sich hat - nur mit Fakten und ohne Bullshit. Der Ticketverkauf für die Konferenz am 23. Juni ist gestartet.

    19.04.201732 Kommentare
  2. Quantencomputer: Quantennetz mit Rauschunterdrückung

    Quantencomputer: Quantennetz mit Rauschunterdrückung

    Quantenkommunikation ist abhörsicher, aber störanfällig. Wissenschaftler aus Österreich haben ein neues Protokoll entwickelt, das die Übertragung von Quantenbits verbessern soll.
    Von Dirk Eidemüller

    04.04.20170 KommentareAudio
  3. Sichere Kommunikation: SK Telecom stellt Chip für Quantenverschlüsselung vor

    Sichere Kommunikation: SK Telecom stellt Chip für Quantenverschlüsselung vor

    MWC 2017 Kommunizieren, ohne dass ein Geheimdienst mitliest: Das südkoreanische Unternehmen SK Telecom hat einen Chip vorgestellt, der das ermöglichen soll. Er ist nur wenige Millimeter groß.

    01.03.201720 Kommentare
  1. Quantenkrytographie: Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

    Quantenkrytographie : Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

    Ein Satellitenexperiment soll erstmals Quantenkryptographie zwischen Orbit und Bodenstationen demonstrieren. China könnte damit zum Pionier eines weltweiten quantenverschlüsselten Internet werden.

    29.07.201618 Kommentare
  2. Verschlüsselung: Die leeren Versprechen der Quantenkryptographie

    Verschlüsselung: Die leeren Versprechen der Quantenkryptographie

    Quantenkommunikationsnetze und sogar ein Quanteninternet: Die EU hat große Pläne für eine Technologie, die mit großspurigen Behauptungen beworben wird. Doch die dahinterstehenden Quantenschlüsselaustauschsysteme sind weder so sicher wie versprochen, noch lösen sie praktische Probleme.
    Von Hanno Böck

    10.05.201649 Kommentare
  3. Anonymisierung: Edward Snowden fordert mehr Schutz für Internetnutzer

    Anonymisierung: Edward Snowden fordert mehr Schutz für Internetnutzer

    Die Identität sollte im Internet von der Person nachhaltig getrennt werden: Diesen Appell richtete Edward Snowden an die Teilnehmer des 93. Treffens der Mitglieder der Internet Engineering Task Force und machte dazu auch einige Vorschläge.

    21.07.201526 Kommentare
  1. Quantencomputer: Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

    Quantencomputer: Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

    Re:publica 2014 Quantencomputer sind noch sehr weit davon entfernt, gängige kryptographische Schlüssel zu knacken. Es könnte aber bald so weit sein, sagte der Physiker Nicolas Wöhrl. Er will Quantencomputer in selbst gezüchteten Diamanten unterbringen.

    08.05.201438 KommentareVideo
  2. Quantencomputer: Das Ende von RSA und Co.

    Quantencomputer: Das Ende von RSA und Co.

    Quantencomputer könnten heute gängige Verschlüsselungs- und Signaturverfahren brechen. Laut den jüngsten Snowden-Enthüllungen forscht die NSA an derartigen Technologien. Wir haben die wichtigsten Hintergründe zusammengefasst.

    06.01.201497 Kommentare
  3. Kryptographie: Flugzeug sendet Quantenschlüssel an Bodenstation

    Kryptographie: Flugzeug sendet Quantenschlüssel an Bodenstation

    Schnelle Datenübertragung: Von einem Flugzeug aus haben deutsche Forscher quantenverschlüsselte Daten per Laser zu einer Bodenstation übertragen. Mit dem Experiment soll eine Satellitenübertragung von Quantendaten vorbereitet werden.

    02.04.20135 Kommentare
  4. Quanten-Teleportation: Wissenschaftler verschicken Teilchen über 97 Kilometer

    Quanten-Teleportation: Wissenschaftler verschicken Teilchen über 97 Kilometer

    Bis zum "Beam me up, Scotty" ist es noch ein sehr langer Weg - aber einen kleinen Schritt haben Wissenschaftler der University of Science and Technology in Schanghai möglicherweise gemacht: Sie haben einen neuen Rekord beim Teleportieren von Photonen aufgestellt.

    12.05.201268 Kommentare
  5. Siemens entwickelt Chip für Quantenkryptographie

    Siemens entwickelt Chip für Quantenkryptographie

    Forscher von Siemens IT Solutions and Services, des Austrian Research Center und von der Technischen Universität Graz haben gemeinsam einen Chip für die Quantenkryptographie entwickelt und gebaut. Ihren Angaben zufolge ist das der erste Chip dieser Art für industrielle Anwendungen.

    14.07.200866 Kommentare
  6. NIST meldet Quanten-Kryptographie-Rekord

    Das zum US-Wirtschaftsministerium gehörende "National Institute of Standards and Technology" (NIST) hat einen neuen Rekord in Sachen Quanten-Kryptographie aufgestellt. Die Forscher um Physiker Xiao Tang konnten Quanten-Schlüssel mit einer Geschwindigkeit von 4 MBit/s über eine Glasfaserstrecke von 1 km übermitteln.

    20.04.20063 Kommentare
  7. Quantenkryptografie: Köder gegen Lauscher

    An der Universität von Toronto haben Wissenschaftler eine neue Methode entwickelt, um den Austausch von kryptografischen Schlüsseln zu sichern. Ein potenzieller Lauscher verrät sich dabei selbst, indem er auf Köder hereinfällt.

    19.07.200535 Kommentare
  8. Hardware-Firewall unterstützt Quantenkryptographie

    Im Rahmen des Projekts PRODEQUAC entwickelten jetzt Forscher um Prof. Anton Zeilinger vom Institut für Experimentalphysik der Universität Wien den Prototypen einer Hardware-Firewall, die einen sicheren, per Quantenkryptographie geschützten Datenaustausch ermöglichen soll. Mit Hilfe des Gerätes sollen sich sensible Daten jeder Art bis hin zu IP-Telefongesprächen oder Videokonferenzen mit höchster Sicherheit austauschen lassen.

    07.12.20040 Kommentare
  9. Quantenkryptographie: Einzel-Photon-Übertragung geglückt

    Mittels Quantum-Dot-Chips ist es Forschern der Universität Tokio und des Herstellers Fujitsu gelungen, ein einzelnes Photon bei Datenübertragungs-Wellenlängen zu generieren. Die Partner bezeichnen die Entwicklung als einen großen Schritt in Richtung praktischer Anwendung von Quanten-verschlüsselter Datenübertragung.

    20.07.20040 Kommentare
  10. Erste Banküberweisung mit Quantenverschlüsselung

    Die Bank Austria Creditanstalt hat im Auftrag der Stadt Wien die weltweit erste quantenkryptographisch verschlüsselte Überweisung durchgeführt. Der Überweisungsauftrag wurde über ein Glasfaser-Datenkabel vom Wiener Rathaus an die BA-CA-Filiale Schottengasse geschickt. Verschränkte Lichtteilchen ermöglichten dabei eine abhörsichere Datenübertragung.

    22.04.20040 Kommentare
  11. Navajo: Erste Quanten-Kryptographie-Lösung verfügbar

    Das US-Unternehmen MagiQ Technologies kündigte jetzt an, die weltweit erste kommerziell verfügbare Quanten-Kryptographie-Lösung auf den Markt zu bringen. Mit dem Navajo Security Gateway verspricht MagiQ eine auch in Zukunft absolut sichere Verschlüsselung.

    06.11.20030 Kommentare
  12. NEC: 100-km-Glasfaserübertragung mit Quantenkryptografie

    NEC, die Telecommunications Advancement Organization of Japan (TAO) und die Japan Science and Technology Corporation (JST) haben die erfolgreiche Übertragung eines einzelnen Photons über 100 km Niedrigpreis-Glasfaser vermeldet. Dabei wurde ein Quantenkryptografiesystem eingesetzt, das eine sichere Datenübertragung ermöglichen soll.

    04.07.20030 Kommentare
  13. Philip Morris Forschungspreis für Quantenkryptographie

    Quantenexperimente auf eisigen Alpengipfeln, Datenspeicher für die Computer von übermorgen, Druckknopf-Verbindungen für Eiweißstoffe und Metamodelle von Wirtschaftsunternehmen - vier ganz unterschiedliche und richtungsweisende Forschungsprojekte werden in diesem Jahr mit dem Philip Morris Forschungspreis ausgezeichnet. Diese Entscheidung der Jury hat am Dienstag die Philip Morris Stiftung in München bekannt gegeben. Den mit insgesamt 100.000 Euro dotierten Preis teilen sich in diesem Jahr vier Forscher und Forscherteams aus München, Hamburg, Garching und Saarbrücken.

    15.01.20030 Kommentare
  14. MagiQ kündigt absolute sichere Quanten-Verschlüsselung an

    Mit einer Seed-Finanzierung von 6,9 Millionen US-Dollar im Rücken will MagiQ Technologies eine neuartige Quanten-Kryptographie-Technologie entwickeln und ab 2003 auf den Markt bringen. Zu den privaten Finanziers des Unternehmens gehören unter anderem Amazon-Chef Jeff Bezos, Neal Goldman, Präsident von Goldman Capital Management, und Walter Riley, Chairman von Guaranteed Overnight Delivery.

    06.11.20020 Kommentare
  15. Leuchtdioden auf Polymerbasis

    Eine neuartige Methode, elektrischen Strom mit Hilfe konjugierter Polymere in Licht zu verwandeln, wurde von einem deutsch-österreichischen Forscherteam entdeckt. Damit könnten auch neue Anwendungen im Bereich winzigster Festkörperlaser und der Quantenoptik entstehen, hoffen die Forscher.

    30.09.20020 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Horizon Zero Dawn im Test
    Abenteuer im Land der Maschinenmonster
    Horizon Zero Dawn im Test: Abenteuer im Land der Maschinenmonster

    Mit Pfeil und Bogen oder Speer gegen postapokalyptische Roboterwesen: Horizon Zero Dawn schickt Spieler auf der Playstation 4 in eine offene Welt - und erzählt eine vom ersten Moment an packende Handlung rund um das Schicksal der Menschheit.
    (Horizon Zero Dawn Test)

  2. Sleeppeanut
    Neuer Schlaf-Tracker für 30 Euro
    Sleeppeanut: Neuer Schlaf-Tracker für 30 Euro

    Das Unternehmen Sen.se bringt mit dem Sleeppeanut einen kleinen Sensor, mit dem sich einfach und vor allem preisgünstig der Schlaf überwachen lassen soll. Das daumengroße Gerät wird unter das Spannbettlacken gelegt und misst dann Bewegungen und die Körperwärme. Eine Internet-Bridge ist nicht nötig.
    (Schlaftracker)

  3. Doom
    Vulkan macht die Hölle schneller
    Doom: Vulkan macht die Hölle schneller

    Höhere Bildrate dank neuer Schnittstelle: id Softwares Doom unterstützt mit dem zweiten Patch das Vulkan-API. Davon profitieren AMD- und Nvidia-Grafikkarten sowie Intel-GPUs deutlich.
    (Doom)

  4. Tap to Translate
    Google-Übersetzer übersetzt Text direkt aus Apps
    Tap to Translate: Google-Übersetzer übersetzt Text direkt aus Apps

    Zum zehnten Geburtstag des Übersetzers spendiert Google der Android-App eine neue, praktische Funktion: Dank Tap to Translate lassen sich Texte direkt durch bloßes Kopieren übersetzen, ohne in die Übersetzeranwendung zu wechseln. Zusätzlich gibt es weitere Neuerungen für iOS-Nutzer.
    (Google übersetzer)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #