Abo
Anzeige

ProSiebenSat.1

Artikel
  1. Fernseh-Streaming: Waipu TV erhält mehr Aufnahmespeicher und Sendersortierung

    Fernseh-Streaming: Waipu TV erhält mehr Aufnahmespeicher und Sendersortierung

    Ifa 2017 Der Fernseh-Streamingdienst Waipu TV startet anlässlich der Ifa mit neuen Funktionen. Kunden erhalten deutlich mehr Aufnahmespeicher, können die Fernsehsender sortieren und endlich wieder Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe aufnehmen.

    30.08.20175 KommentareVideo

  2. Adblock Plus: OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

    Adblock Plus  : OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

    Vollständige Niederlage der Verlage im Streit mit Adblock Plus: Das Oberlandesgericht München hält Werbeblocker in jeder Hinsicht für legal. Nun muss der BGH entscheiden.

    17.08.2017163 Kommentare

  3. 3.840 × 2.160: ProSiebenSat.1 beginnt mit 4K über HbbTV

    3.840 × 2.160: ProSiebenSat.1 beginnt mit 4K über HbbTV

    Der Privatsender ProSiebenSat.1 kann 4K zwar nicht ausstrahlen, bringt die Inhalte aber über HbbTV. Es wird UHD mit 3.840 x 2.160 geboten.

    02.08.201750 Kommentare

Anzeige
  1. Astra: ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

    Astra: ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

    Die ZDF-Versorgung über Satellit in Standard Definition (SD) bleibt bis 2020. Was danach kommt, ist ungewiss.

    29.05.201729 Kommentare

  2. Joint Venture: ProSiebenSat.1 und Discovery gründen TV-Streaming-Plattform

    Joint Venture: ProSiebenSat.1 und Discovery gründen TV-Streaming-Plattform

    Die Medienunternehmen ProSiebenSat.1 und Discovery schließen sich zusammen, um in Deutschland eine neue Plattform für Streaming von TV-Inhalten zu bilden. Zunächst werden Nutzern die eigenen Sender angeboten, das Joint Venture will aber auch neue Partner gewinnen.

    02.05.201721 Kommentare

  3. TV: SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

    TV: SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

    Nach dem Antennenfernsehen wird auch für Satellit die SD-Abschaltung geplant. Doch das wird nicht schnell und auch nicht ganz einfach ablaufen.

    28.04.2017131 Kommentare

  1. Waipu TV auf dem Fire TV im Hands on: Das Fernsehprogramm mit einem Wisch streamen

    Waipu TV auf dem Fire TV im Hands on: Das Fernsehprogramm mit einem Wisch streamen

    Exaring hat die Fire-TV-App für Waipu TV veröffentlicht - inklusive Sendungswisch. Das funktioniert sehr gut und alle Serienfans können sich über eine neue Komfortfunktion bei Aufnahmen freuen. Außerdem gab der Anbieter einen Ausblick auf Waipu TV auf dem Apple TV.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    16.03.20178 KommentareVideo

  2. Internetfernsehen: Waipu TV unterstützt Tablets und Android TV

    Internetfernsehen: Waipu TV unterstützt Tablets und Android TV

    Mit einem Update der Android-App unterstützt Waipu TV auch Tablets sowie Android TV. Damit kann das Internetfernsehen auf mehr Geräten verwendet werden. Die Einschränkungen bei den Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe bestehen weiterhin.

    04.11.20165 KommentareVideo

  3. Medientage München: Auch Streaming hat eine Hauptsendezeit im Wohnzimmer

    Medientage München: Auch Streaming hat eine Hauptsendezeit im Wohnzimmer

    Um 20 Uhr gucken auch Streamer bevorzugt Filme und Serien auf dem großen Flachbildschirm. Das Smartphone werde eher für kurze Clips genutzt, erklären Streaminganbieter.

    26.10.201624 Kommentare

  1. Waipu TV: Gutschrift wegen eingeschränkter Aufnahmefunktion geplant

    Waipu TV  : Gutschrift wegen eingeschränkter Aufnahmefunktion geplant

    Waipu TV kann derzeit keine Aufnahme- und Pausefunktion für die Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe anbieten. In Kürze sollen Bestandskunden eine Gutschrift erhalten. In den kommenden Wochen sollen Aufnahme und Pause in Waipu TV wieder für alle Sender zur Verfügung stehen.

    21.10.20164 KommentareVideo

  2. ProSiebenSat.1: Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

    ProSiebenSat.1: Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

    Von den Fernsehsendern von ProSiebenSat.1 gibt es wieder Einzel-Apps: Die sechs Apps erlauben den kostenlosen Live-Stream und bieten Mediatheken-Inhalte.

    29.08.201644 Kommentare

  3. Gamigo: Entlassungen nach der Übernahme von Aeria Games

    Gamigo: Entlassungen nach der Übernahme von Aeria Games

    Nur wenige Wochen, nachdem ProSiebenSat.1 seine Spielefirma Aeria Games an Gamigo (Fiesta Online, Dragon's Prophet) verkauft hat, kommt es zu Entlassungen in größerem Umfang - rund 100 Mitarbeiter verlieren ihren Job.

    04.07.20169 Kommentare

  1. DVB-T2: Termin für HD-Fernsehen über Antenne steht fest

    DVB-T2: Termin für HD-Fernsehen über Antenne steht fest

    Ein genauer Termin für den Start von DVB-T2 und das Ende von DVB-T in vielen Regionen steht fest. Für den Empfang der privaten Sender in HD ist ein Entschlüsselungsmodul erforderlich, es gibt auch Set-Top-Boxen mit integrierter Entschlüsselung, wie das Projektbüro DVB-T2 HD erklärte.

    06.06.201670 KommentareVideo

  2. Medienanstalt: Öffentlich-Rechtliche sollen analoge Verbreitung einstellen

    Medienanstalt: Öffentlich-Rechtliche sollen analoge Verbreitung einstellen

    Um die Analogabschaltung zu beschleunigen, sollen die öffentlich-rechtlichen Sender die analoge Verbreitung einstellen. Das forderte der Direktor der Medienanstalt Sachsen-Anhalt. Doch die Fernsehsender wollen kein schnelles Ende des Analogen im TV-Kabelnetz.

    10.05.20166 Kommentare

  3. Videostreaming: Amazon droht Kartellbeschwerde wegen Prime-Abo

    Videostreaming: Amazon droht Kartellbeschwerde wegen Prime-Abo

    Amazons Video-Streaming-Abo Prime Video ist für ProSiebenSat.1 ein Ärgernis: Das Fernsehunternehmen sieht darin ein unzulässiges Kopplungsangebot und will sich deswegen beim Kartellamt beschweren.

    26.04.2016179 Kommentare

  1. Ballungszentren: Gratis-HD-Fernsehen über Antenne ab Mai 2016

    Ballungszentren: Gratis-HD-Fernsehen über Antenne ab Mai 2016

    Jetzt stehen die Regionen fest, in denen HD-Fernsehen über Antenne erst einmal gratis zu empfangen sein wird. Im ersten Quartal 2017 endet dann die Verbreitung privater Programme im bisherigen DVB-T-Standard.

    23.03.2016119 Kommentare

  2. DVB-T2: Auch ProSiebenSat.1 sagt Full-HD 1080p zu

    DVB-T2: Auch ProSiebenSat.1 sagt Full-HD 1080p zu

    ProSiebenSat.1 wird seine Free-TV-Sender in Full-HD terrestrisch bereitstellen. Der monatliche Preis für die HD-Inhalte auf DVB-T2 dürfte bei 4 bis 8 Euro liegen.

    22.01.2016182 Kommentare

  3. Adblock Plus: Auch Spiegel Online klagt gegen Eyeo

    Adblock Plus  : Auch Spiegel Online klagt gegen Eyeo

    Es ist inzwischen das sechste Medium, das juristisch gegen Werbeblocker vorgeht. Während die Klage des Spiegel erst im Mai verhandelt wird, ist ein anderer Verlag schon in zehn Tagen dran.

    14.01.2016116 Kommentare

  4. WRC-15: Frequenzen für Antennen-TV nur bis 2023 gesichert

    WRC-15: Frequenzen für Antennen-TV nur bis 2023 gesichert

    DVB-T2 startet erst 2017 im Regelbetrieb. Ab 2023 will die ITU-Weltfunkkonferenz die Frequenznutzung im gesamten UHF-Band von 470 bis 960 MHz "ergebnisoffen überprüfen".

    27.11.20155 Kommentare

  5. Medientage München: Was ZDF und ProSiebenSat.1 bei DVB-T2 bieten werden

    Medientage München: Was ZDF und ProSiebenSat.1 bei DVB-T2 bieten werden

    Das ZDF will sein Komplettangebot über DVB-T2 in 1080p-Full-HD anbieten. Auch die ARD plant eine Erweiterung ihres Angebots über Antenne. Erklärt wurde auch, woran DVB-T2 in Smartphones und iPad scheitert.

    25.10.2015180 Kommentare

  6. Studio 71: ProSiebenSat.1 übernimmt Video Game High School

    Studio 71: ProSiebenSat.1 übernimmt Video Game High School

    In Deutschland vermarktet ProSiebenSat.1 über seine Firma Studio 71 unter anderem die Youtuber Gronkh und Le Floid. Jetzt will der Medienkonzern mit einer Übernahme auch in den USA wachsen.

    09.07.201523 KommentareVideo

  7. Übernahme: Springer und ProSiebenSat.1 wollen gegen Google fusionieren

    Übernahme: Springer und ProSiebenSat.1 wollen gegen Google fusionieren

    Axel Springer und ProSiebenSat.1 wollen laut einem Bericht erneut versuchen zusammenzugehen, diesmal um gegen Google und Facebook zu bestehen. Axel Springer soll 2014 bereits versucht haben, AOL zu kaufen.

    07.07.201552 Kommentare

  8. Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen

    Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen

    Apple Music will Bewegung in den Markt des Musikstreamings bringen. Doch Apple hat ein Problem. Als Späteinsteiger hat das Unternehmen viele Konkurrenten mit ähnlichen Angeboten.
    Von Steve Haak

    02.07.2015176 KommentareVideo

  9. Verivox: ProSiebenSat.1 zahlt 170 Millionen Euro für Vergleichsportal

    Verivox: ProSiebenSat.1 zahlt 170 Millionen Euro für Vergleichsportal

    Nach dem Kauf durch ProSiebenSat.1 gehören Verivox, Toptarif und Preis24.de zum gleichen Unternehmen. Der Senderkonzern will die Preissuchmaschine nun massiv bewerben.

    26.06.201523 Kommentare

  10. Trotz Streaming: Amazon will an Verleih mit Lovefilm festhalten

    Trotz Streaming: Amazon will an Verleih mit Lovefilm festhalten

    Amazon bekennt sich zum Verleih von Filmen auf Datenträgern mit seiner Tochter Lovefilm. Es gäbe trotz des Streamings sehr viele treue Kunden, sagte der Chef von Amazon Instant Video Germany.

    10.06.20159 Kommentare

  11. Media Broadcast: Erste DVB-T2-Empfänger kommen noch dieses Jahr

    Media Broadcast: Erste DVB-T2-Empfänger kommen noch dieses Jahr

    Media Broadcast geht davon aus, dass erste DVB-T2-Empfänger für HD-Fernsehen über Antenne bereits in diesem Jahr verfügbar sein werden. Für eine gewisse Übergangszeit bis 2019 soll der Verbraucher auch noch DVB-T nutzen können.

    13.02.201560 Kommentare

  12. Kabelfernsehen: Kabel Deutschland bietet zehn weitere HD-Sender an

    Kabelfernsehen: Kabel Deutschland bietet zehn weitere HD-Sender an

    Kabel Deutschland bringt zehn weitere HD-Sender in seine kostenpflichtigen Pakete. Darunter auch Serien bei Sony Entertainment Television.

    25.11.20144 Kommentare

  13. Streaming: Watchever bei beliebter US-Serie vor Netflix

    Streaming: Watchever bei beliebter US-Serie vor Netflix

    Watchever ist angeschlagen, bringt aber angesagte US-Serien bis Jahresende ins Streamingangebot. Dabei kann sich die Vivendi-Tochter sogar vor den Flatrate-Konkurrenten Netflix setzen.

    21.11.201439 Kommentare

  14. Deutsche Telekom: "Verdienen nicht genug für den Ausbau für Milliarden GByte"

    Deutsche Telekom: "Verdienen nicht genug für den Ausbau für Milliarden GByte"

    Die Deutsche Telekom und Vodafone klagen über die hohen Kosten durch mehr Datenvolumen für den Netzausbau. Die Inhalteanbieter sollten daran beteiligt werden, oder die Nutzer müssten zahlen.

    23.10.2014233 Kommentare

  15. HD über Antenne: Erste Ausstrahlung mit DVB-T2 gestartet

    HD über Antenne: Erste Ausstrahlung mit DVB-T2 gestartet

    DVB-T2 startet in Berlin in einem Pilotprojekt: Getestet wird stationärer und portabler Indoor-Empfang. Dabei sollen Datenraten zwischen 18 und 28 MBit/s im Multiplex erzielt werden, wobei bis zu sieben HDTV-Programme übertragen werden können, mit und ohne Verschlüsselung.

    06.10.201432 Kommentare

  16. Videoflatrate: Watchever soll verzweifelt nach Käufer suchen

    Videoflatrate: Watchever soll verzweifelt nach Käufer suchen

    Nach dem Start von Netflix soll Watchever in Deutschland nur noch geringe Überlebenschancen haben. Der Video-on-Demand Anbieter des französischen Vivendi-Konzerns findet offenbar keinen passenden Käufer.

    29.09.201449 Kommentare

  17. Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

    Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

    Schon vor dem heutigen Start von Netflix in Deutschland haben hiesige Video-on-Demand-Anbieter bereits mit neuen Kampagnen reagiert. Wir erklären, welche Video-on-Demand-Dienste auf dem umkämpften Markt Bestand haben und warum Videoload nicht dazugehört.

    16.09.2014274 Kommentare

  18. TV-Kabelnetzbetreiber: Sender sollen sich bei technischen Restriktionen zügeln

    TV-Kabelnetzbetreiber: Sender sollen sich bei technischen Restriktionen zügeln

    Damit sich HD-Inhalte stärker verbreiten, sollen die Fernsehsender und Filmstudios nicht immer neue Verschlüsselungen und DRM-Vorrichtungen einsetzen. Dafür treten die Kabelnetzbetreiber ein.

    09.09.201430 Kommentare

  19. Select Video: Kabel Deutschland weitet Video-on-Demand auf ganzes Netz aus

    Select Video: Kabel Deutschland weitet Video-on-Demand auf ganzes Netz aus

    Select Video soll es ab den kommenden Monaten fast im ganzen Netz von Kabel Deutschland geben. Aktuell können rund vier Millionen Kunden Select Video nutzen. Voraussetzung sind jedoch ein aktueller HD-Receiver und HD-Video-Recorder von Kabel Deutschland.

    02.09.20140 Kommentare

  20. Videostreaming: Netflix plant eigene Fernsehserien in Deutschland

    Videostreaming: Netflix plant eigene Fernsehserien in Deutschland

    Der Streamingdienst Netflix startet in Deutschland mit "Stromberg" und der "Sendung mit Maus". Auch eigene Fernsehserien sollen voraussichtlich produziert werden.

    31.08.2014138 Kommentare

  21. Adblock Plus: Tool blockt Facebook-Buttons auch ohne Tracking

    Adblock Plus: Tool blockt Facebook-Buttons auch ohne Tracking

    Adblock Plus hat sein Tool zum Ausblenden von Social-Media-Buttons erweitert. Damit wird jedoch nicht berücksichtigt, ob Facebook überhaupt die Nutzer einer Seite tracken kann.

    08.07.201422 Kommentare

  22. Planetside 2: ProSiebenSat.1 und Sony Online beenden Partnerschaft

    Planetside 2: ProSiebenSat.1 und Sony Online beenden Partnerschaft

    Sony Online Entertainment übernimmt wieder selbst die Vermarktung von Onlinespielen wie Planetside 2, DC Universe Online und Everquest 2 - und beendet eine Kooperation mit ProSiebenSat.1 Games. Über die Gründe gibt es nur Spekulationen.

    19.06.20149 KommentareVideo

  23. DVB-T2: Bundesländer werden DVB-T-Frequenzen früher räumen

    DVB-T2: Bundesländer werden DVB-T-Frequenzen früher räumen

    Die Umstellung auf DVB-T2 soll schneller kommen, damit die Frequenzen für mobiles Internet frei werden. Das haben Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten jetzt vereinbart.

    12.06.201416 Kommentare

  24. Terrestrisch in HD: DVB-T2 kommt ab 2016 mit Verschlüsselung

    Terrestrisch in HD: DVB-T2 kommt ab 2016 mit Verschlüsselung

    Schrittweise soll DVB-T2 in Deutschland bereits ab 2016 eingeführt werden. Auch RTL ist wieder mit dabei. Bei einem ersten Gipfeltreffen in Berlin wurden HD-TV und der Kodierstandard HEVC festgelegt. Allerdings wollen die privaten Sender verschlüsseln.

    03.06.201436 Kommentare

  25. Spielemarkt: ProSiebenSat.1 kauft Aeria Games Europe

    Spielemarkt: ProSiebenSat.1 kauft Aeria Games Europe

    Von 27 auf 77 Millionen Mitglieder vergrößert ProSiebenSat.1 seine Spiele-Community durch den Kauf der europäischen Niederlassung von Aeria Games. Künftig heißt der Spieleableger des TV-Senders nur noch Seven Games.

    27.02.201414 Kommentare

  26. Adblock Plus: Werbevermarkter wollen Adblocker blocken

    Adblock Plus: Werbevermarkter wollen Adblocker blocken

    Große deutsche Werbefirmen wollen weiterhin gegen Adblock Plus vorgehen. Dabei ist erst im vergangenen Herbst ein Gerichtsverfahren gescheitert.

    03.02.2014349 Kommentare

  27. DVB-T: Antennenfernsehen könnte ganz verschwinden

    DVB-T: Antennenfernsehen könnte ganz verschwinden

    Ein Mitglied der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten hält DVB-T mit dem Ausstieg von RTL bald nicht mehr für bezahlbar.

    18.10.2013167 Kommentare

  28. SD-Qualität: Weiterer Kabelnetzbetreiber gibt Grundverschlüsselung auf

    SD-Qualität: Weiterer Kabelnetzbetreiber gibt Grundverschlüsselung auf

    Monate später als Kabel Deutschland hat Tele Columbus nun die Grundverschlüsselung für private Programme in SD-Qualität beendet.

    01.10.201311 Kommentare

  29. Öffentliche Wiedergabe: TV-Gema holt sich 46 Millionen Euro von Kabel Deutschland

    Öffentliche Wiedergabe: TV-Gema holt sich 46 Millionen Euro von Kabel Deutschland

    In einem jahrelangen Rechtsstreit gibt es jetzt ein Urteil gegen den TV-Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland. Dabei geht es nur um Zweitverwertung durch die öffentliche Wiedergabe des TV-Programms in Hotels, Krankenhäusern, Fitnessstudios und Gefängnissen.

    14.08.201316 Kommentare

  30. 700 MHz: ARD will DVB-T vor Mobilfunkunternehmen retten

    700 MHz: ARD will DVB-T vor Mobilfunkunternehmen retten

    Die Bundesnetzagentur will mit der Versteigerung der DVB-T- und Altfrequenzen Milliarden Euro einnehmen und schnelleres Internet ermöglichen. Doch die ARD will den terrestrischen Weg über DVB-T erhalten.

    21.06.201383 Kommentare

  31. JDownloader2: Downloadfunktion für Streaming in Deutschland verboten

    JDownloader2  : Downloadfunktion für Streaming in Deutschland verboten

    Das Landgericht Hamburg hat die Downloadfunktion für geschützte Streams in JDownloader2 verboten. Bei Herstellung, Verbreitung und Besitz zu gewerblichen Zwecken droht ein Ordnungsgeld von 250.000 Euro. Es geht bei der Klage um Inhalte auf einer Plattform von ProSiebenSat.1.

    19.06.2013367 Kommentare

  32. Ampya: ProSiebenSat.1 startet Spotify-Konkurrenten

    Ampya: ProSiebenSat.1 startet Spotify-Konkurrenten

    Die Privatsendergruppe ProSiebenSat.1 will Spotify Konkurrenz machen. Das Streaming-Angebot wurde heute gestartet.

    10.06.201329 Kommentare

  33. Kabel Deutschland: 18 weitere TV-Sender unverschlüsselt in SD

    Kabel Deutschland: 18 weitere TV-Sender unverschlüsselt in SD

    Einige kleinere TV-Sender, darunter Tele 5 und Nickelodeon, gibt es nun digital in Standard Definition bei Kabel Deutschland. Ein Sendersuchlauf soll nicht nötig sein.

    02.05.201335 Kommentare

  34. Terrestrisches Fernsehen: Nach RTL-Ausstieg bei DVB-T folgen kleinere Sender

    Terrestrisches Fernsehen: Nach RTL-Ausstieg bei DVB-T folgen kleinere Sender

    Einige kleinere Sender wie Euronews und Channel 21 steigen zur gleichen Zeit wie RTL aus der terrestrischen Übertragung mit DVB-T aus.

    15.04.201371 Kommentare

  35. Bundesgerichtshof: RTL und Sat.1 müssen Online-Videorekorder-Lizenz prüfen

    Bundesgerichtshof: RTL und Sat.1 müssen Online-Videorekorder-Lizenz prüfen

    Das Verfahren zwischen Shift.TV, Save.TV sowie RTL und Sat.1 wird neu aufgerollt. Der Bundesgerichtshof lässt nun prüfen, ob die Sender wie mit TV-Kabelunternehmen zu einem Vertrag gezwungen werden können.

    11.04.201317 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
Anzeige

Verwandte Themen
WaipuTV, Germany's Gold, Myvideo, Thomas Fuchs, Maxdome, Humax, RTL, Technisat, Planetside, Zenimax, Watchever, Videothek, Lovefilm, Thomas Hoeren

Gesuchte Artikel
  1. Apple A5
    Warum das iPhone 4 keine Siri hat
    Apple A5: Warum das iPhone 4 keine Siri hat

    US-Berichten zufolge enthält der A5-Chip des iPhone 4S einen speziellen Audioprozessor des Designers Audience. Die Integration dieses DSPs soll auch dafür verantwortlich sein, dass das iPhone 4 nicht mit der Spracherkennung Siri arbeiten kann.
    (Siri Iphone 4)

  2. Windows-Phone-Smartphone
    Nokias Lumia 900 für Europa ohne LTE-Technik
    Windows-Phone-Smartphone: Nokias Lumia 900 für Europa ohne LTE-Technik

    Nokia bringt das Lumia 900 in Europa nur ohne LTE-Technik auf den Markt. Es läuft mit Windows Phone 7.5 alias Mango.
    (Windows Phone)

  3. Raumfahrt
    Enterprise soll sich in 20 Jahren bauen lassen
    Raumfahrt: Enterprise soll sich in 20 Jahren bauen lassen

    Eine Gruppe in den USA fordert den Bau eines Raumschiffs nach dem Vorbild der USS Enterprise. Das Projekt lasse sich mit heutiger Technik in nur 20 Jahren und mit geringer Belastung für Staat und Bürger durchführen.
    (Enterprise)

  4. Nexus 7 im Test
    Solides Billigtablet
    Nexus 7 im Test: Solides Billigtablet

    Das Nexus 7 soll als Referenz für Android 4.1 alias Jelly Bean und als Multimediagerät dienen. Dank seines niedrigen Preises ist das Tablet von Asus durchaus interessant. Allerdings muss auf die eine oder andere Funktion verzichtet werden.
    (Google Nexus 7)

  5. Microsoft
    Preise für Office 2013 und Office 365
    Microsoft: Preise für Office 2013 und Office 365

    Für die Topversion von Office 2013 verlangt Microsoft 540 Euro, während die Einstiegsversion für 140 Euro zu haben ist. Alternativ dazu kann das im Kern baugleiche Office 365 als Abo bezogen werden.
    (Office 365)

  6. Frodo ist da
    XBMC deutlich erweitert - auch für Raspberry Pi und Android
    Frodo ist da: XBMC deutlich erweitert - auch für Raspberry Pi und Android

    XBMC hat mit der neuen Version 12 ("Frodo") einen großen Sprung nach vorne gemacht. Die freie Mediacenter-Software dient erstmals auch als Videorekorder, spielt HD-Audio und unterstützt nun offiziell das Raspberry Pi sowie Android.
    (Raspberry Pi Android)

  7. Nikon-Vollformat
    Mehr Lichtstärke und Videofunktionen verteuern die D810
    Nikon-Vollformat: Mehr Lichtstärke und Videofunktionen verteuern die D810

    Es ist nicht der leichtere Nachfolger D800s geworden - stattdessen bietet Nikons D810 höhere ISO-Werte, die für sanfte Übergänge auch beim Filmen verändert werden können. Verschluss und Spiegel sind neu und leiser, und der Prozessor stammt aus der D4s.
    (Nikon D810)


Alternative Schreibweisen
ProSieben, Sat.1

RSS Feed
RSS FeedProSiebenSat.1

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige