114 Project Aura Artikel
  1. Insight: Google Glass soll Personen erkennen

    Insight: Google Glass soll Personen erkennen

    Mit einer Zusatzsoftware für Googles Datenbrille sollen Personen an ihrer Kleidung erkannt werden. Das System Insight kann dann in das Sichtfeld des Brillenträgers die Position und den Namen der Menschen einblenden, die es in der Menge erblickt.

    10.03.201356 KommentareVideo
  2. Si14: Glass Up - die Datenbrille aus Italien

    Si14: Glass Up - die Datenbrille aus Italien

    Cebit 2013 Glass Up blendet dem Nutzer Textnachrichten wie etwa E-Mails oder Terminerinnerungen ein. Die in Italien entwickelte Brille soll im September auf den Markt kommen.

    07.03.201328 KommentareVideo
  3. Noch 2013: Google Glass soll unter 1.500 US-Dollar kosten

    Noch 2013: Google Glass soll unter 1.500 US-Dollar kosten

    Google hat erstmals einen ungefähren Preis und das Erscheinungsdatum für seine Augmented-Reality-Brille Google Glass auf dem Markt genannt.

    23.02.2013140 KommentareVideo
  4. Google Glass: Das Leben mit der Datenbrille

    Google Glass: Das Leben mit der Datenbrille

    In einem neuen Video zeigt Google, wie seine Datenbrille Google Glass im Alltag helfen und die Menschen stärker vernetzen könnte. Nach Entwicklern sollen nun Kreative frühen Zugang zur Hardware erhalten.

    20.02.2013154 KommentareVideo
  5. Google Glass: Entwickler dürfen bald Googles Datenbrille ausprobieren

    Google Glass: Entwickler dürfen bald Googles Datenbrille ausprobieren

    Ende Januar 2013 gewährt Google ersten Entwicklern den Zugang zu seiner Datenbrille Google Glass. In San Francisco und New York sollen sie auch das zugehörige Google Mirror API ausgiebig testen können.

    16.01.201321 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Qualitätssicherung Softwareentwicklung Sozialwesen (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. Referentin / Referent Informationssicherheitsmanag- ement (m/w/d)
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. Datenbankadministrator (m/w/d)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen
  4. Software-Entwickler (m/w/d) Automatisierungstechnik im Bereich Sondermaschinenbau
    Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg

Detailsuche



  1. Maschinenlernen: Google X simuliert Gehirn mit 16.000 Prozessorkernen

    Maschinenlernen: Google X simuliert Gehirn mit 16.000 Prozessorkernen

    Forscher von Google und der Stanford-Universität haben ein neuronales Netz mit 16.000 Prozessoren gebaut und damit ein System zum Maschinenlernen getestet. Es lernte selbstständig, Menschen- und Katzengesichter zu erkennen.

    27.06.201295 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedProject Aura

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #