163 Paul Otellini Artikel
  1. Intel gibt Ausblick auf kommende Prozessor-Generationen

    Intel gibt Ausblick auf kommende Prozessor-Generationen

    Silizium wird die treibende Kraft der Computer- und Kommunikationsindustrie, eröffnet es doch neue Potenziale für beide Industriezweige, so Intel-President Paul Otellini während der Eröffnungsveranstaltung des Intel Developer Forum. Im Rahmen der Vorführungen zeigte Otellini zudem Intels neue Notebook-Prozessoren mit dem Codenamen Banias sowie einige Daten zu kommenden Prozessorgenerationen.

    10.09.20020 Kommentare
  2. IDF: Intel zeigt Pentium 4 mit 3,5 GHz

    Auf dem Intel Developer Forum (IDF) in San Jose hat Paul Otellini, Intels Executive Vice President, nicht nur einen Pentium 4 mit 3,5 GHz demonstriert, sondern auch die Hyper-Threading-Technologie und neue Notebook-Prozessorarchitektur mit Codenamen Banias angekündigt. Zudem wies Otellini darauf hin, dass man den Fokus nicht mehr nur auf das Vorantreiben der Rechenleistung, sondern auch der Produktivität setzen will.

    29.08.20010 Kommentare
  3. Intel-CEO Barrett fordert Internetprodukte jenseits des PC

    Intel-CEO Craig Barrett hat auf dem Intel Developer Forum (IDF) die Vier-Säulen-Internet-Strategie seines Unternehmens vorgestellt. Vor rund 5000 anwesenden Entwicklern forderte Barrett langfristige Strategien angesichts der momentanen PC-Absatzflaute.

    28.02.20010 Kommentare
  4. Hat Intel einen Ausweg aus dem Rambus-Dilemma gefunden?

    Offenbar hat Intel einen Ausweg aus seinem Rambus-Dilemma gefunden. US-Medien berichten, Paul Otellini, General Manager von Intel Architecture Group, habe auf der Comdex erklärt, dass Intel darüber nachdenke, den System Bus des Pentium 4 an andere Hersteller zu lizenzieren. Damit wäre es Drittherstellern möglich, recht bald einen Chipsatz für Intels neuen Prozessor auf den Markt zu bringen, der mit DDR-RAM arbeitet.

    15.11.20000 Kommentare
  5. Intel - Ausrichtung auf Internet Economy

    Intel gab gestern bekannt, dass es sein "Intel Architecture Business" und die "Microprocessor Products Groups" in eine gemeinsame Organisation zusammenfassen will, um in Zukunft Plattformen und Lösungen für die Internet Economy zu liefern. Die neue Organisation tauft Intel "Intel Architecture Group" (IAG).

    28.04.20000 Kommentare

RSS Feed
RSS FeedPaul Otellini

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #