39 Inkscape Artikel
  1. Microslice: Winziger Laserschneider zum Selbstbau

    Microslice: Winziger Laserschneider zum Selbstbau

    Das Microslice ist eine Laserschneidemaschine, deren Entwicklung über Kickstarter finanziert wird. Das kleine Gerät wird selbst zusammengebaut und über ein Arduino Uno gesteuert. Mit dem Microslice kann Papier geschnitten und Holz sowie Kunststoffe graviert werden.

    27.01.201440 KommentareVideo
  2. Open Movie Project: Tears of Steel hat Premiere auf Youtube

    Open Movie Project: Tears of Steel hat Premiere auf Youtube

    Das vierte Open Movie Project hat sein Science-Fiction-Werk Tears of Steel auf Youtube veröffentlicht. Anders als die bisherigen Filme aus dem Open-Source-Projekt ist es kein reiner Animationsfilm.

    26.09.201226 KommentareVideo
  3. GPL-Verstöße: Samba- und Wine-Entwickler übertragen GPL-Durchsetzung

    GPL-Verstöße: Samba- und Wine-Entwickler übertragen GPL-Durchsetzung

    In einer gemeinsamen Aktion beauftragen Samba, Wine, Entwickler des Linux-Kernels und weitere Projekte die Software Freedom Conservancy mit der Durchsetzung der GPL für ihre Projekte.

    30.05.20121 Kommentar
  4. Gimp, Inkscape und Co.: Codefree zeigt Werke mit Open-Source-Werkzeugen

    Gimp, Inkscape und Co.: Codefree zeigt Werke mit Open-Source-Werkzeugen

    Das digitale Magazin Codefree zeigt Werke zahlreicher Künstler, die mit Open-Source-Werkzeugen entstanden sind, darunter Gimp, Inkscape oder Blender.

    13.03.201240 Kommentare
  5. Open-Source-DVD: Gpodder und Rawtherapee als freie Alternativen

    Open-Source-DVD: Gpodder und Rawtherapee als freie Alternativen

    Die 25. Ausgabe der Open-Source-DVD enthält neben der Bildbearbeitung Raw Therapee 14 Neuzugänge und 115 Aktualisierungen.

    20.10.20114 Kommentare
Stellenmarkt
  1. IT-Spezialistin (m/w/d) für das Management von Computergestützten Laborsystemen
    Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI, Leipzig
  2. DevOps IT Admin (m/w/d)
    SONAX GmbH, Neuburg an der Donau
  3. Softwareentwickler*in Abbrandvorgänge und Antriebssysteme
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Kandern, Freiburg im Breisgau
  4. Bachelor of Engineering (B.Eng.) / Bachelor of Science (B.Sc.) / Diplom-Ingenieur/in (FH/BA) ... (m/w/d)
    Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart

Detailsuche



  1. Open Pandora im Test: Handheld für Retrogamer und Linux-Fans

    Open Pandora im Test: Handheld für Retrogamer und Linux-Fans

    Das Linux-Spielehandheld Open Pandora ist nichts für den Massenmarkt. Das Konzept und die Ausstattung des Projekts richten sich an Retrogamer, Linux-Fans, Admins und Entwickler. Für die Zielgruppe ist das Open Pandora ein gelungenes Spielzeug mit Spaßgarantie.

    28.06.2011119 KommentareVideo
  2. Open-Movie-Projekt: Feuer und Flamme - der Sintel-Film

    Open-Movie-Projekt: Feuer und Flamme - der Sintel-Film

    Aus acht wurden 15 Minuten, so lange braucht die Heldin Sintel, um ihren Freund den Drachen zu retten. Das ist der Plot des neuen Werks des mit Blender erstellten Durian-Projekts. Der Film hatte vor wenigen Tagen auf dem Filmfest in Den Haag Premiere und ist jetzt als Download erhältlich.

    01.10.2010220 KommentareVideo
  3. Inkscape: Neue Version mit Airbrush und besserem Textwerkzeug

    Inkscape: Neue Version mit Airbrush und besserem Textwerkzeug

    Das Vektorgrafikprogramm Inkscape ist in der Version 0.48 veröffentlicht worden. Die Entwickler haben ein neues Airbrush-Werkzeug hinzugefügt und das Textwerkzeug verbessert. Außerdem wurden zahlreiche Reparaturen eingepflegt.

    24.08.201048 Kommentare
  4. Dreamlinux: Linux-Distribution mit Mac-OS-X-Dock aus Brasilien

    Dreamlinux: Linux-Distribution mit Mac-OS-X-Dock aus Brasilien

    Das Team Dreamlinux hat eine fünfte Beta der Version 4.0 seiner Linux-Distribution veröffentlicht. Dreamlinux basiert auf Debian "Squeeze", verwendet den XFCE-Desktop und bietet als Besonderheit ein Mac-OS-X-ähnliches Dock.

    04.06.2010102 KommentareVideo
  5. Durian-Projekt: Trailer des nächsten Open-Source-Films Sintel veröffentlicht

    Durian-Projekt: Trailer des nächsten Open-Source-Films Sintel veröffentlicht

    Nach Big Buck Bunny und Elephant Dreams soll nun der Film Sintel zeigen, welche Möglichkeiten Open-Source-Software im Animationsbereich bietet. Das Resultat soll ein Kurzfilm in digitaler Kinoqualität werden. Einen ersten Trailer haben die Macher jetzt veröffentlicht.

    18.05.201029 KommentareVideo
RSS Feed
RSS FeedInkscape

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.06.2022, Virtuell
  3. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    25./26.07.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. ArtistX: Linux-Distribution für Künstler

    ArtistX: Linux-Distribution für Künstler

    Einen umfassenden Überblick über Programme für Kreative aus der Open-Source-Welt bietet die Linux-Distribution ArtistX. Neben Programmen für Pixel- und Vektorgrafiken bringt ArtistX auch etliche Werkzeuge für Audio- und Videobearbeitung sowie 3D-Animationsprogramme mit.

    08.02.201079 Kommentare
  2. Vektorzeichenprogramm Inkscape 0.47 veröffentlicht

    Vektorzeichenprogramm Inkscape 0.47 veröffentlicht

    Auch wenn es angesichts der Versionsnummer nicht so scheint, so bringt das freie Vektorzeichenprogramm Inkscape 0.47 doch zahlreiche Neuerungen. Dazu zählen Änderungen am Kern der Applikation ebenso wie neue Werkzeuge.

    25.11.200952 Kommentare
  3. Gentoo veröffentlicht Geburtstags-DVD

    Die Gentoo-Entwickler haben zum 10. Geburtstag der Distribution eine Live-DVD veröffentlicht. Gentoo-Ten ist die erste DVD-Ausgabe der Distribution, die, einmal installiert, ständig aktualisiert wird.

    05.10.200929 Kommentare
  1. Timechart sucht Leistungsengpässe unter Linux

    Um die Leistung eines Linux-Systems zu beobachten, hat der Kernel-Entwickler Arjan van de Ven das Werkzeug Timechart veröffentlicht. Auch zur Untersuchung der Energiespareinstellungen soll sich das Programm eignen.

    15.09.20094 Kommentare
  2. Canonical gibt Quelltext von Launchpad frei

    Canonical hat seinen Webdienst Launchpad als Open Source veröffentlicht. Launchpad dient zur verteilten Softwareentwicklung und wird von Canonical für die Arbeit an Ubuntu benutzt.

    21.07.20099 Kommentare
  3. Launchpad kommt unter die AGPLv3

    Launchpad kommt unter die AGPLv3

    Nach der Ankündigung, den Webdienst Launchpad als Open Source zu veröffentlichen, hat Canonical auch die Lizenzfrage beantwortet. Die Software wird unter der AGPLv3 bereitgestellt.

    16.01.200913 Kommentare
  1. Canonicals Launchpad wird Open Source

    Canonicals Launchpad wird Open Source

    Canonical stellt den Webdienst Launchpad im Sommer 2009 als Open Source zur Verfügung. Launchpad ist ein System zur verteilten Softwareentwicklung, das aus verschiedenen Modulen besteht. Angaben zu der verwendeten Lizenz gibt es noch nicht.

    14.01.20097 Kommentare
  2. Interview: Selbermachen statt kaufen - Rapid Prototyping

    Interview: Selbermachen statt kaufen - Rapid Prototyping

    In den USA gibt es derzeit einen Boom, Gegenstände selbst herzustellen: Der technische Fortschritt macht Rapid-Prototyping-Maschinen auch für Normalbürger erschwinglich. Aktivist Bre Pettis erklärt Golem.de die Faszination des Selbermachens.

    31.12.200897 KommentareVideo
  3. Test: OpenSuse 11.1 - kleines Update zu Weihnachten

    Test: OpenSuse 11.1 - kleines Update zu Weihnachten

    Die neue Version 11.1 der Linux-Distribution OpenSuse dient in erster Linie dazu, verschiedene Komponenten zu aktualisieren. So ist KDE 4.1.3 enthalten, das auch für Endnutzer geeignet sein soll. Kleinere Änderungen gab es auch beim Installer und der Yast-Systemverwaltung.

    18.12.2008137 Kommentare
  1. Ubuntu Studio in neuer Version

    Das Ubuntu Studio ist nach Ubuntu nun ebenfalls in der Version 7.10 freigegeben worden. Die Variante der Linux-Distribution richtet sich an Kreative, die mit Audio, Grafik und Video arbeiten und bringt dazu eine angepasste Software-Auswahl mit. Die neue Version erhielt unter anderem 64-Bit-Unterstützung.

    22.10.200754 Kommentare
  2. Ubuntu Studio für Kreative

    Ubuntu Studio für Kreative

    Mit "Ubuntu Studio" gibt es jetzt eine weitere Variante der Debian-basierten Linux-Distribution. Diese richtet sich an Kreative, die in den Bereichen Audio, Video und Grafik arbeiten, bringt dazu eine spezielle Software-Auswahl mit und zeigt sich in eigenständigem Look.

    11.05.2007128 Kommentare
  3. Inkscape 0.45 mit neuen Erweiterungen

    Das freie Vektorgrafik-Programm Inkscape kommt in der neuen Version 0.45 mit einem Gaußschen Weichzeichner und neuen Erweiterungen daher. Die Geschwindigkeit beim Rendern soll ebenso gesteigert worden sein.

    06.02.20078 Kommentare
  1. Freies Zeichenprogramm Inkscape 0.44 erschienen

    Freies Zeichenprogramm Inkscape 0.44 erschienen

    Das freie Vektorzeichenprogramm Inkscape ist jetzt in der Version 0.44 erschienen, die neben einer überarbeiteten Programmoberfläche auch die Maskierung von Objekten unterstützt. Der PDF-Export kann nun auch mit Transparenzen umgehen und das Programm soll insgesamt schneller laufen.

    26.06.200631 Kommentare
  2. Puppy Linux 2.0: Schlanke Distribution zum Mitnehmen

    Die schlanke Linux-Distribution Puppy ist in Version 2.0 verfügbar. Die Live-CD ist inklusive grafischer Benutzeroberfläche und Seamonkey-Browser etwa 70 MByte groß, womit sie auch auf kleinere USB-Sticks passt. Durch eine neue Hardware-Erkennung soll sich Puppy auch mit einer Installation auf unterschiedlichen Computern starten lassen.

    02.06.200626 Kommentare
  3. AjaxSketch: Vektorzeichenprogramm im Browser

    MP3.com-Gründer Michael Robertson hat mit AjaxSketch nun seine zweite Office-Applikation vorgestellt, die komplett im Browser läuft. Das Vektorzeichenprogramm soll eine abgespeckte Variante von Programmen wie Adobe Illustrator und Inkscape sein. Es lässt sich ohne Registrierung nutzen und ist kostenlos.

    31.03.200697 Kommentare
  4. Inkscape: Freies SVG-Zeichenprogramm mit neuen Funktionen

    Inkscape: Freies SVG-Zeichenprogramm mit neuen Funktionen

    Das freie und plattformunabhängige Vektor-Zeichenprogramm Inkscape erschien jetzt in der Version 0.42, die zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen bringt. Neben Standard-Funktionen, die Inkscape-Nutzer bislang schmerzlich vermissten, wartet das Programm zum Erstellen von SVG-Grafiken aber auch mit einigen neuen Ideen auf.

    27.07.200526 Kommentare
  5. Opensource-CD deutlich erweitert

    In der aktuell erschienenen Version 2.3 wurde die Opensource-CD wieder einmal um zahlreiche neue Programme erweitert. Insgesamt versammelt die CD mittlerweile 135 Programme. Sie richtet sich dabei an Windows-Nutzer, markiert aber gezielt Software, die auch für Linux zu haben ist.

    03.05.20053 Kommentare
  6. Autopackage 1.0 will Software-Installation vereinfachen

    Die alternative Linux-Paket-Verwaltung Autopackage ist jetzt in der Version 1.0 erschienen. Die Software verspricht eine einfache Installation von Zusatz-Software, unabhängig von der verwendeten Linux-Distribution. Mit dem Ansatz will man sowohl Nutzern als auch Entwicklern das Leben erleichtern.

    29.03.20058 Kommentare
  7. Suse Linux Professional 9.2 kostenlos zum Download

    Suse Linux Professional 9.2 kostenlos zum Download

    Novell bietet sein Suse Linux Professional 9.2 nun kostenlos zum Download an. Die Linux-Distribution steht als komplettes DVD-ISO-Image mit 3,1 GByte zum Download bereit.

    10.01.20050 Kommentare
  8. Suse Linux 9.2 ab November

    Novell will ab November die neue Version seiner Linux-Distribution Suse Linux 9.2 in die Läden bringen. Auch die neue Version wird im Paket für x86-Systeme mit 32 Bit und 64 Bit (AMD64, EM64T) geliefert. Neu dabei ist unter anderem Unterstützung von Bluetooth, aber auch aktualisierte Software-Pakete wie KDE 3.3 und Evolution 2.0 liegen bei.

    06.10.20040 Kommentare
  9. DTP-Software Scribus 1.1.7 mit neuen Funktionen

    Die freie Linux-DTP-Software Scribus ist jetzt in der Version 1.1.7 alias "Alyssa" erschienen. Zwar handelt es sich dabei um eine Entwicklerversion, doch wird von den Entwicklern empfohlen, auf die neue Version umzusteigen, enthält diese doch in erster Linie Bugfixes für die zahlreichen neuen Funktionen.

    07.06.20040 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #