G.fast-DPU (Bild: Achim Sawall/Golem.de), G.fast
G.fast-DPU (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

G.fast

G.fast ist ein ITU-T-Standard aus der DSL-Technik. Das auf der Vectoring-Technik basierende Verfahren ermöglicht dabei eine Übertragungsrate von 1 GBit/s, die sich auf Upload und Download aufteilt. Das genutzte Frequenzband optimiert die Technologie für die recht kurze Distanz von 250 Metern zwischen Knoten und Nutzer. G.fast wurde in Deutschland erstmals vom regionalen Münchner Telekommunikationsanbieter M-Net eingesetzt. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zu G.fast.

Aktuelles zu G.fast

  1. G.fast: Telekom macht trotz FTTH-Ausbau wieder Gigabit über Kupfer

    G.fast: Telekom macht trotz FTTH-Ausbau wieder Gigabit über Kupfer

    Nach langer Zeit spricht die Telekom wieder über Gigabit per Kupferleitung mit G.fast. Die Technik wird getestet.

    24.10.202231 Kommentare
  2. FTTH: Deutsche Telekom will in Köln ihr Super Vectoring überbauen

    FTTH: Deutsche Telekom will in Köln ihr Super Vectoring überbauen

    Während die Telekom in Köln 100.000 Haushalte mit FTTH versorgen will, hat Netcologne vor, für Köln auf 100 Prozent Glasfaser zu kommen. Ein Konflikt.

    14.09.202211 Kommentare
  3. 50 GBit/s: Swisscom testet 50G-PON-Glasfaser in einer Gemeinde

    50 GBit/s : Swisscom testet 50G-PON-Glasfaser in einer Gemeinde

    Swisscom behauptet, hier weltweit der Erste zu sein, und der Ausrüster ist eine Überraschung.

    11.07.202252 Kommentare
  4. Swisscom: Ein Drittel des Netzwerkes hat bereits FTTH

    23.06.202210 Kommentare
  5. FTTB/H: Netcologne baut Glasfaser für 48.000 Haushalte

    20.06.202218 Kommentare
  6. FTTB: Netcologne baut 1.100 Kilometer Glasfasernetz

    24.06.20214 Kommentare
  7. Ausrüster: Swisscom setzt auch im Mobilfunk Huawei ein

    16.12.20202 Kommentare
  8. ZTE: Netcologne versorgt weitere 100.000 Haushalte mit FTTB

    22.06.20207 Kommentare
Stellenmarkt
  1. System Administrator (w/m/d) Business Systems
    Deutsche Welle, Bonn
  2. Projektmanager*in Digital (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. Information Officer/IT-Systemadministrat- or (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit
    Di Gennaro Feinkost- und Weinhandelsgesellschaft mbH, Stuttgart
  4. Softwareentwickler (m/w/d)
    Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg, Karlsruhe

Detailsuche



Wissenswertes zu G.fast

  1. M-net: G.fast-Technik funktioniert gut beim Netzbetreiber

    M-net: G.fast-Technik funktioniert gut beim Netzbetreiber

    Ein Netzbetreiber fängt mit G.fast im deutschen Festnetz an, um den Kunden 1 GBit/s aufgeteilt in Down- und Upload liefern zu können. Als Endgerät soll die Fritzbox 7582 zum Einsatz kommen.
    Ein Bericht von Achim Sawall

    16.09.201672 Kommentare
  2. FTTB: M-Net will mit Glasfasernetz nicht "schnell Geld verdienen"

    FTTB: M-Net will mit Glasfasernetz nicht "schnell Geld verdienen"

    Glasfaser rechnet sich langfristig. Das hat M-Net erkannt und packt den FTTB-Ausbau in München an. Golem.de war mit dem Projektleiter in der Baugrube und in FC-Räumen.
    Ein Bericht von Achim Sawall

    15.09.201650 Kommentare
  3. Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.
    Von Achim Sawall

    05.05.2016232 Kommentare
  4. Huawei: Für den Nutzer ist "Kupfer, Koaxial oder Glasfaser egal"

    17.02.201620 Kommentare
  5. Kupferkabel: Deutsche Telekom wird G.fast für 1 GBit/s einsetzen

    07.01.2016116 Kommentare
  6. Fritzbox: AVM arbeitet an Routern für Super Vectoring und G.fast

    20.10.201580 Kommentare
  7. Lantiq: G.fast, DOCSIS 3.1 und das Ende der Drosselung

    05.08.201578 Kommentare
  8. VDSL2-Nachfolgestandard: G.fast in Deutschland wohl kaum einsetzbar

    27.11.201421 Kommentare

Meistgelesen zu G.fast

  1. Landkreis Cham: Gerüchte um Glasfasernetzbetreiber M-net

    Landkreis Cham: Gerüchte um Glasfasernetzbetreiber M-net

    Ein großes Glasfaserprojekt ist bei M-net tief in der Krise. Jetzt sollen sogar Zahlungsprobleme drohen, wenn die Stadtwerke M-Net nicht rund 100 Millionen Euro bereitstellen.

    16.01.201996 Kommentare
  2. München: WLAN auf Zwischenetagen über U-Bahnstationen zu gefährlich

    München: WLAN auf Zwischenetagen über U-Bahnstationen zu gefährlich

    Gibt es ein Sicherheitsproblem durch Wi-Fi-Vagabunden? In München fürchtet man, das M-Net-Netz in der U-Bahn könne zu Personenansammlungen führen.

    10.08.201855 Kommentare
  3. FTTB: M-Net bietet G.fast-Datenraten immer noch nicht an

    FTTB: M-Net bietet G.fast-Datenraten immer noch nicht an

    Eigentlich sollte es schon im Mai 2018 so weit sein mit G.fast in München. Möglich wären 500 MBit/s in beide Richtungen. Derzeit bietet M-net über G.fast-Anschlüsse aber nur 150 MBit/s im Download an. Wir haben erfahren, warum.

    09.09.2018113 Kommentare
  4. Lokaler Netzbetreiber: M-net hat "keinerlei konkrete Hinweise" gegen Huawei

    06.12.201818 Kommentare
  5. Landkreis Cham: M-net kauft sich frei - Telekom und Vodafone sind aktiv

    12.03.201919 Kommentare
  6. Bundesnetzagentur: Telekom darf FTTB-Anschlüsse der Konkurrenz drosseln lassen

    17.01.201963 Kommentare
  7. G.fast: Telekom macht trotz FTTH-Ausbau wieder Gigabit über Kupfer

    24.10.202231 Kommentare
  8. Landkreis Cham: M-net bekommt Geld zur Problemlösung

    06.02.201925 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Meistkommentiert zu G.fast

  1. FTTB: M-Net bietet G.fast-Datenraten immer noch nicht an

    FTTB: M-Net bietet G.fast-Datenraten immer noch nicht an

    Eigentlich sollte es schon im Mai 2018 so weit sein mit G.fast in München. Möglich wären 500 MBit/s in beide Richtungen. Derzeit bietet M-net über G.fast-Anschlüsse aber nur 150 MBit/s im Download an. Wir haben erfahren, warum.

    09.09.2018113 Kommentare
  2. Landkreis Cham: Gerüchte um Glasfasernetzbetreiber M-net

    Landkreis Cham: Gerüchte um Glasfasernetzbetreiber M-net

    Ein großes Glasfaserprojekt ist bei M-net tief in der Krise. Jetzt sollen sogar Zahlungsprobleme drohen, wenn die Stadtwerke M-Net nicht rund 100 Millionen Euro bereitstellen.

    16.01.201996 Kommentare
  3. Bundesnetzagentur: Telekom darf FTTB-Anschlüsse der Konkurrenz drosseln lassen

    Bundesnetzagentur: Telekom darf FTTB-Anschlüsse der Konkurrenz drosseln lassen

    Wenn G.fast das Vectoring-Signal stört, darf die Telekom die andere Technologie ausschalten, oder der Betreiber muss durch Ausblenden der Frequenz die eigene Datenrate drosseln. Das hat die Bundesnetzagentur entschieden, obwohl G.fast besser als Vectoring ist.

    17.01.201963 Kommentare
  4. FTTB: Telekom rät G.fast-Anbietern auch hausintern zu Glasfaser

    17.01.201956 Kommentare
  5. München: WLAN auf Zwischenetagen über U-Bahnstationen zu gefährlich

    10.08.201855 Kommentare
  6. 50 GBit/s: Swisscom testet 50G-PON-Glasfaser in einer Gemeinde

    11.07.202252 Kommentare
  7. M-net: G.fast-Glasfaser für weitere 50.000 Münchener Haushalte

    19.02.201940 Kommentare
  8. G.fast: Telekom macht trotz FTTH-Ausbau wieder Gigabit über Kupfer

    24.10.202231 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #