29 Emscripten Artikel
  1. Mozilla: Firefox 30 deaktiviert NPAPI-Plugins

    Mozilla: Firefox 30 deaktiviert NPAPI-Plugins

    Unter Linux unterstützt der Firefox-Browser GStreamer 1.0 für Multimediainhalte. Entwickler können weitere Ecmascript-6-Funktionen benutzen, und die meisten NPAPI-Plugins sind nun standardmäßig nicht mehr aktiviert.

    10.06.201426 Kommentare
  2. Mozilla-Hacks: Web-Spieleengine Play Canvas als Open Source veröffentlicht

    Mozilla-Hacks : Web-Spieleengine Play Canvas als Open Source veröffentlicht

    Der Code zu Mozillas WebGL-Spieleengine Play Canvas steht nun frei zur Verfügung. Dies geschieht nach nach drei Jahren Entwicklung, an der ARM, Activision und Mozilla beteiligt sind.

    04.06.20148 Kommentare
  3. Für Firefox und Chrome: SIMD-API für schnelleres Javascript

    Für Firefox und Chrome: SIMD-API für schnelleres Javascript

    Über ein API sollen sich SIMD-Anweisungen in Javascript einbinden lassen, um rechenintensive Anwendungen zu beschleunigen. Das API ist im Firefox integriert, Chrome soll ebenso folgen wie die Standardisierung in ECMAScript Version 7.

    01.04.20146 Kommentare
  4. Google: Portable-Native-Client-Code für LLVM

    Google: Portable-Native-Client-Code für LLVM

    Emscripten nutzt für sein neues Backend Fastcomp Bestandteile aus Googles Portable Native Client. Diese Bestandteile sollen nun auch im Hauptzweig von LLVM bereitstehen, um die Arbeit der Projekte zu vereinfachen.

    06.03.20140 Kommentare
  5. Monster Madness: Erstes kommerzielles 3D-Spiel auf Basis von asm.js

    Monster Madness: Erstes kommerzielles 3D-Spiel auf Basis von asm.js

    Das Spielestudio Nomnom hat sein Spiel Monster Madness in einer Webversion veröffentlicht. Monster Madness nutzt die Unreal Engine 3, die dank Mozilla und Epic seit einiger Zeit direkt im Browser läuft.

    13.12.201330 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker*in (m/w/d) für den Benutzerservice
    Landesamt für Finanzen - Zentralabteilung, Weiden
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    WHO'S PERFECT, München
  3. Leitung (m/w/d) des EDV-Amtes
    Landkreis Stade, Stade
  4. Projektmitarbeiter*in Passive Dateninfrastruktur (m/w/d)
    IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin

Detailsuche



  1. asm.js: Epic Citadel läuft auch in Chrome und Opera

    asm.js: Epic Citadel läuft auch in Chrome und Opera

    Die von Mozilla und Epic veröffentlichte HTML5-Demo Epik Citadel läuft nun offiziell auch in Chrome und Opera, die für asm.js geschriebenen Code dank diverser Optimierungen schneller ausführen.

    27.11.201312 KommentareVideo
  2. Javascript-Benchmark: Octane 2.0 für geringere Latenz

    Javascript-Benchmark: Octane 2.0 für geringere Latenz

    Google hat eine zweite Version seines Javascript-Benchmarks Octane veröffentlicht. Dabei steht neben der reinen Javascript-Performance vor allem die Reduktion von Latenzen und Aussetzern im Vordergrund. Zudem integrierte Google Software von Microsoft in den Benchmark.

    07.11.20131 Kommentar
  3. Crossbridge: Adobe gibt Flash-C++-Compiler als Open Source frei

    Crossbridge: Adobe gibt Flash-C++-Compiler als Open Source frei

    Adobe veröffentlicht seinen Flash-C++-Compiler (FlasCC) unter dem Namen Crossbridge als Open Source. Damit lässt sich C++-Code in Flash-Code umwandeln, so dass er im Flash Player ausgeführt werden kann.

    26.06.20136 Kommentare
  4. WebRTC und Odinmonkey: Firefox 22 ist schnell und kommunikativ

    WebRTC und Odinmonkey: Firefox 22 ist schnell und kommunikativ

    Firefox 22 steht ab sofort zum Download bereit und enthält große Neuerungen. So wird WebRTC mit allen Bestandteilen in der Standardeinstellung unterstützt, mit Odinmonkey wird Javascript fast so schnell wie nativer Code und mit Web-Notifications können sich Web-Apps über den Desktop beim Nutzer melden.

    25.06.2013116 Kommentare
  5. Unreal Engine 3: Epic Citadel in HTML5

    Unreal Engine 3 : Epic Citadel in HTML5

    Epic Games hat eine HTML5-Version seiner auf der Unreal Engine 3 basierenden Demo Epic Citadel veröffentlicht. Dank WebGL und asm.js läuft Epic Citadel mit hoher Framerate direkt und ohne jegliche Plugins im Browser.

    03.05.2013150 KommentareVideo
RSS Feed
RSS FeedEmscripten

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
  2. Microsoft Azure Administration: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.08.2022, virtuell
  3. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.06.2022, virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Gary Kovacs: Mozilla-Chef tritt zurück

    Gary Kovacs: Mozilla-Chef tritt zurück

    Gary Kovacs will seinen Posten als CEO der Mozilla Corporation abgeben, ein Nachfolger wird gesucht. Zugleich aber baut Mozilla sein Führungsteam um.

    11.04.20132 Kommentare
  2. HTML5: Unreal Engine läuft nativ im Browser

    HTML5: Unreal Engine läuft nativ im Browser

    GDC 2013 Gemeinsam mit Mozilla hat Epic Games seine Unreal Engine auf Javascript portiert. Die Spiele laufen so direkt im Browser, ohne dass der Nutzer ein Plugin installieren muss.

    28.03.201382 KommentareVideo
  3. asm.js: Odinmonkey macht Javascript fast so schnell wie nativen Code

    asm.js: Odinmonkey macht Javascript fast so schnell wie nativen Code

    Mozilla hat die die Javascript-Engine von Firefox um Odinmonkey erweitert. Das Modul enthält einige Optimierungen für asm.js, womit bestimmte Javascript-Programme zwei- bis fünfmal so schnell ausgeführt werden können.

    22.03.201335 Kommentare
  1. Mozilla: asm.js soll Javascript deutlich schneller machen

    Mozilla: asm.js soll Javascript deutlich schneller machen

    Mit asm.js soll Javascript je nach Situation zwei- bis fünfmal schneller ausgeführt werden, als das in den derzeit schnellsten Javascript-Engines möglich ist. Der für asm.js geschriebene Code läuft allerdings auch in älteren Browsern.

    19.02.20139 Kommentare
  2. Emscripten: LLVM-IR im Browser kompilieren

    Emscripten: LLVM-IR im Browser kompilieren

    Der Entwickler Alon Zakai hat Teile von LLVM mit Emscripten zu Javascript kompiliert. Code der LLVM-IR lässt sich so im Browser ausführen und übersetzen.

    04.01.201329 Kommentare
  3. Emscripten: Javascript-Backend für LLVM

    Emscripten: Javascript-Backend für LLVM

    Emscripten-Entwickler Alon Zakai arbeitet an einem Javascript-Backend für LLVM, das den bisher in Javascript geschriebenen Emscripten-Compiler ersetzen könnte. Auch komplexe Projekte mit umfangreichen Quelltexten sollen sich dann recht schnell in Javascript umwandeln lassen.

    20.07.20125 Kommentare
  1. SQL.js: SQLite in Javascript

    SQL.js: SQLite in Javascript

    Emscripten-Entwickler Alon Zakai hat mit SQL.js die freie SQL-Datenbank SQLite in einer Javascript-Version veröffentlicht. Die Umsetzung erfolgte mit Emscripten.

    07.03.201225 Kommentare
  2. Route9.js: VP8-Decoder in Javascript

    Route9.js: VP8-Decoder in Javascript

    Benjamin Schwartz hat einen VP8-Decoder in Javascript umgesetzt. Damit lassen sich mit dem in WebM genutzten freien Videocodec VP8-codierte Videos direkt im Browser abspielen, auch wenn dieser das Format nicht unterstützt.

    30.11.20119 Kommentare
  3. Broadway.js: H.264-Decoder in Javascript

    Broadway.js: H.264-Decoder in Javascript

    Die Mozilla-Entwickler Michael Bebenita, Alon Zakai und Andreas Gal haben mit Broadway.js einen H.264-Decoder in Javascript veröffentlicht. Ohne nennenswerte Optimierungen erreicht Broadway.js auf einem Notebook rund 30 Bilder pro Sekunde.

    31.10.201134 Kommentare
  1. Speak.js: Sprachausgaben in Javascript

    Speak.js: Sprachausgaben in Javascript

    Alon Zakai hat mit Speak.js eine Sprachsynthesesoftware komplett in Javascript umgesetzt. Der Browser kann damit Texte sprechen, ohne zusätzliche Plugins oder Spezialsoftware.

    18.08.201114 Kommentare
  2. LLVM: Emscripten macht C und C++ zu Javascript

    LLVM: Emscripten macht C und C++ zu Javascript

    Der Compiler Emscripten wandelt von LLVM erzeugten Bytecode in Javascript. In C und C++ geschriebener Code lässt sich so in Javascript übersetzen und im Browser ausführen. Eine Demo zeigt beispielsweise Doom im Browser.

    31.05.201135 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #