Abo
2.035 Cookies Artikel
  1. Videoüberwachung: Merkel erwartet Gesichtserkennung an allen Bahnhöfen

    Videoüberwachung: Merkel erwartet Gesichtserkennung an allen Bahnhöfen

    In einer Diskussionsrunde in Stuttgart hat sich Kanzlerin Angela Merkel ausführlich zur Digitalisierung geäußert. Dabei ging es neben der Überwachung auch wieder um die Programmierausbildung in der Schule. Aber sie will "kein Horrorland aufbauen".

    07.09.2017205 Kommentare
  2. Smart Home: Verbraucherschützer fordern Recht auf "analoges Wohnen"

    Smart Home: Verbraucherschützer fordern Recht auf "analoges Wohnen"

    Vernetzte Haushaltsgeräte brauchen nach Ansicht der Verbraucherschützer höhere Standards bei IT-Sicherheit, Datenschutz und Produkthaftung. Seiner Digital-Analog-Schwäche bleibt der Verband dabei treu.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    06.09.201730 Kommentare
  3. Smartphone: Essential veröffentlicht Kundendaten durch E-Mail-Fehler

    Smartphone: Essential veröffentlicht Kundendaten durch E-Mail-Fehler

    Peinlicher Fehler bei Essential: Eine falsch konfigurierte Mailingliste führte dazu, dass zahlreiche private Daten von Kunden mit anderen Kunden geteilt wurden. Das Unternehmen hat sich entschuldigt. Nach wie vor warten viele Kunden auf vorbestellte Smartphones.

    31.08.20175 Kommentare
  4. Gesichtserkennung am Südkreuz: Warum Digitalcourage "falsch informiert" hat

    Gesichtserkennung am Südkreuz : Warum Digitalcourage "falsch informiert" hat

    Wer für den Datenschutz kämpft, fühlt sich in Deutschland gelegentlich wie ein einsamer Rufer in der Wüste. Die aktuelle Kampagne des Vereins Digitalcourage dürfte dafür sorgen, dass Politiker Datenschutzaktivisten zukünftig noch weniger ernst nehmen.
    Eine Analyse von Alexander Merz und Friedhelm Greis

    24.08.2017145 Kommentare
  5. Play Store: Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

    Play Store: Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

    Das Werbeframework Igexin hat in rund 500 Apps aus dem Play Store Code nachgeladen, der private Daten der Nutzer ausliest und versendet. Die meisten App-Hersteller wissen wohl nicht genau, was das Software-Development-Kit tut, Google hat die betroffenen Apps entfernt.

    23.08.201758 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Streit Service & Solution GmbH & Co. KG, Hausach bei Villingen-Schwenningen
  2. INNEO Solutions GmbH, Leipzig
  3. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  4. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden


  1. DreamHost: US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

    DreamHost: US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

    Verdächtig, nur weil man eine Website besucht hat, auf der Proteste gegen Trumps Amtseinführung geplant wurden? Nein, nein, doch nicht, versichert das US-Justizministerium und macht einen Rückzieher.

    23.08.20170 Kommentare
  2. Touch-ID deaktivieren: iOS 11 bekommt Polizei-Taste

    Touch-ID deaktivieren: iOS 11 bekommt Polizei-Taste

    In iOS 11 baut Apple eine Funktion ein, mit der Touch-ID schnell deaktiviert werden kann. Mit schnellem Betätigen der Einschalttaste werden das Notrufmenü aktiviert und der Fingerabdruckscanner abgeschaltet.

    18.08.201740 Kommentare
  3. Ransomware: Locky kehrt erneut zurück

    Ransomware: Locky kehrt erneut zurück

    Mit Locky kehrt eine bekannte Ransomware nach mehrmonatiger Abwesenheit zurück - mit den Dateiendungen Diablo6 und Lukitus. Immer wieder tauchen neue Versionen auf, die vermutlich von Kriminellen für erpresserische Zwecke gemietet werden.

    17.08.20177 Kommentare
  4. Sammelklage gegen We-Vibe: Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe

    Sammelklage gegen We-Vibe: Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe

    Mit einer Sammelklage sind Nutzer gegen den Hersteller eines "smarten" Vibrators vorgegangen. Sie erhielten vor Gericht eine hohe Entschädigung für das Sammeln persönlicher Informationen.

    17.08.201714 Kommentare
  5. Nach Beschwerden: Google löscht Links zu Insolvenzdatenbanken

    Nach Beschwerden: Google löscht Links zu Insolvenzdatenbanken

    Für Betroffene kann es sehr unangenehm sein, wenn ihr Name im Internet in Verbindung mit Insolvenzverfahren gebracht wird. Nach einer Intervention des Hamburgischen Datenschutzbeauftragten löscht Google nun Links zu unzulässigen Datenbanken.

    16.08.201714 Kommentare
  1. Amazon AWS S3: Macie soll private Daten absichern helfen

    Amazon AWS S3: Macie soll private Daten absichern helfen

    Eine Software soll in Verbindung mit Maschinenlernen dafür sorgen, dass Unternehmenskunden eine bessere Übersicht über die Nutzung vertraulicher und privater Daten in Clouddiensten bekommen. Macie sucht nach Informationen wie E-Mails, Namen und Kreditkartennummern.

    15.08.20170 Kommentare
  2. Provider: Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben

    Provider: Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben

    Das US-Justizministerium will einen Hoster verpflichten, 1,3 Millionen IP-Adressen von Webseitenbesuchern, Kontaktadressen und Fotos eines Kunden herauszugeben. Der Provider wehrt sich und bezeichnet das Vorgehen als Angriff auf die Meinungs- und Versammlungsfreiheit.

    15.08.201729 Kommentare
  3. Toll Collect: Daimler will bei Lkw-Mautsystem aussteigen

    Toll Collect: Daimler will bei Lkw-Mautsystem aussteigen

    An der Ausschreibung für den Betrieb des deutschen Lkw-Mautsystems will sich Daimler laut einem Medienbericht nicht mehr beteiligen. Die Deutsche Telekom soll derweil weiterhin Interesse zeigen.

    14.08.201728 Kommentare
  1. ePrivacy-Verordnung: EU startet neuen Anlauf zur Vorratsdatenspeicherung

    ePrivacy-Verordnung: EU startet neuen Anlauf zur Vorratsdatenspeicherung

    Trotz der einschlägigen Urteile des EuGH geben die EU-Staaten die Versuche nicht auf, gespeicherte Verkehrsdaten zur Strafverfolgung zu nutzen. "Alle Optionen" sollen geprüft werden.

    08.08.201713 Kommentare
  2. Medizin: Gesundheitskarte steht vor dem endgültigen Aus

    Medizin: Gesundheitskarte steht vor dem endgültigen Aus

    Die elektronische Gesundheitskarte sollte Milliardensummen einsparen und Menschenleben retten. Mehr als elf Jahre nach ihrem Start ist nichts davon verwirklicht. Aus der Spitze des Gesundheitswesens kommen Zweifel, ob die Karte trotz Milliardeninvestition jemals das halten wird, was sie versprach.

    06.08.2017121 Kommentare
  3. Videoüberwachung: Feldversuch mit Gesichtserkennung beginnt in Berlin

    Videoüberwachung: Feldversuch mit Gesichtserkennung beginnt in Berlin

    Intelligente Videoüberwachungssysteme sollen nach Ansicht von Strafverfolgern, helfen, Straftaten zu verhindern. Am Berliner Bahnhof Südkreuz wird ein solches System ab dem 1. August 2017 getestet. Freiwillige Teilnehmer hat die Polizei mit einem Einkaufsgutschein gelockt.

    29.07.201721 Kommentare
  1. Dokumentation zum Tor-Netzwerk: Unaufgeregte Töne inmitten des Geschreis

    Dokumentation zum Tor-Netzwerk: Unaufgeregte Töne inmitten des Geschreis

    Freiheit gegen Sicherheit: Der Streit zwischen Befürwortern einer umfassenden Verschlüsselung und ihren Gegnern ist wieder laut geworden. Die Dokumentation Mythos Darknet - Verbrechen, Überwachung, Freiheit will sich mit Blick auf das Tor-Netzwerk dieser Diskussion nähern.

    20.07.20178 Kommentare
  2. Recht auf Vergessenwerden: EuGH entscheidet über weltweite Auslistung von Links

    Recht auf Vergessenwerden: EuGH entscheidet über weltweite Auslistung von Links

    Reicht das europäische Recht auf Vergessenwerden bis in den letzten Winkel dieser Erde? Der französische Staatsrat lässt nun den EuGH über den Streit mit Google entscheiden.

    20.07.201713 Kommentare
  3. Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle

    Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle

    Millionen Standortdaten unbescholtener Bürger landen durch Funkzellenabfragen bei den Ermittlungsbehörden. Die Betroffenen erfahren das meist nicht - obwohl sie informiert werden müssten.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    11.07.201768 Kommentare
  1. Beschwerde eingelegt: Telekom will Speicherpflicht rechtssicher klären

    Beschwerde eingelegt: Telekom will Speicherpflicht rechtssicher klären

    Trotz der faktischen Aussetzung der Vorratsdatenspeicherung durch die Bundesnetzagentur sind die Provider noch nicht zufrieden. Die Deutsche Telekom will daher einen weiteren Gerichtsbeschluss erzwingen.

    05.07.20178 Kommentare
  2. Vorratsdatenspeicherung: Ein Rohrkrepierer mit Ansage

    Vorratsdatenspeicherung: Ein Rohrkrepierer mit Ansage

    Am Samstag, den 1. Juli, sollte die seit mehr als zwei Jahren diskutierte Vorratsdatenspeicherung in Kraft treten. Dass sie drei Tage vorher gestoppt wurde, dürfte der Bundesregierung egal sein. Denn das war von Anfang an mit eingepreist.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    01.07.201720 Kommentare
  3. Nach Gerichtsurteil: Bundesnetzagentur setzt Vorratsdatenspeicherung aus

    Nach Gerichtsurteil : Bundesnetzagentur setzt Vorratsdatenspeicherung aus

    Der OVG-Beschluss zeigt Wirkung: Die Bundesnetzagentur will die Vorratsdatenspeicherung gegenüber den Providern vorerst nicht durchsetzen. Die Deutsche Telekom, Telefónica und Vodafone verzichten nun auf die Speicherung. Die CSU ist empört.

    28.06.201744 Kommentare
  1. Ende der Störerhaftung: Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

    Ende der Störerhaftung : Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

    Im dritten Anlauf soll es nun endlich Rechtssicherheit für Betreiber offener WLANs geben. Nach dem Wegfall der Störerhaftung ist aber unklar, wie umfangreich Netzsperren durchgesetzt werden.

    27.06.201728 Kommentare
  2. Vorratsdatenspeicherung: Bundesnetzagentur prüft Auswirkung der OVG-Entscheidung

    Vorratsdatenspeicherung : Bundesnetzagentur prüft Auswirkung der OVG-Entscheidung

    Wie wirkt sich die Entscheidung des OVG NRW zur Vorratsdatenspeicherung auf andere Provider aus? Die Bundesnetzagentur kündigt eine forcierte Prüfung des Beschlusses an.

    23.06.201714 Kommentare
  3. Störerhaftung: SPD warnt vor Scheitern des WLAN-Gesetzes

    Störerhaftung : SPD warnt vor Scheitern des WLAN-Gesetzes

    Der großen Koalition bleiben nur noch wenige Tage Zeit, um die Störerhaftung bei offenen WLANs neu zu regeln. Doch nun stehen die Verhandlungen offenbar auf der Kippe. Die CDU sieht das ganz anders.

    23.06.20174 Kommentare
  4. OVG NRW: Gericht stoppt Vorratsdatenspeicherung

    OVG NRW : Gericht stoppt Vorratsdatenspeicherung

    Schwere Schlappe für die große Koalition: Wenige Tage vor dem offiziellem Start hat das Oberverwaltungsgericht NRW die Vorratsdatenspeicherung für unzulässig erklärt. Sie sei nicht mit EU-Recht vereinbar.

    22.06.201771 Kommentare
  5. Lumendatabase: Google darf nicht auf Linkverbote verlinken

    Lumendatabase: Google darf nicht auf Linkverbote verlinken

    Der Suchmaschinenkonzern Google darf es mit der Transparenz nicht zu weit treiben. Links auf rechtswidrige Inhalte sollen nicht durch die Hintertür wieder zugänglich sein.

    17.06.201754 Kommentare
  6. Firefox 52 ESR: Tor-Browser 7.0 kommt mit Sandboxing für Linux und MacOS

    Firefox 52 ESR: Tor-Browser 7.0 kommt mit Sandboxing für Linux und MacOS

    Tor will Nutzer besser gegen Angriffe durch Javascript, Fingerprinting und Tracking schützen. Der Tor-Browser in der Version 7.0 kommt daher erstmals mit Multiprozess-Architektur, Windows-Nutzer müssen sich allerdings noch gedulden.

    13.06.201710 Kommentare
  7. Real: Gesichter dürfen an der Supermarktkasse gescannt werden

    Real: Gesichter dürfen an der Supermarktkasse gescannt werden

    Wer Gesichter von Kunden mit einer Kamera erfasst, betreibt nicht automatisch eine Verarbeitung personenbezogener Daten. Dieser Ansicht ist jedenfalls der Bayerische Datenschutzbeauftragte und erlaubt Real den Einsatz der umstrittenen Technologie.

    12.06.2017186 Kommentare
  8. Verelox: Ex-Admin löscht alle Kundendaten von Hostingprovider

    Verelox : Ex-Admin löscht alle Kundendaten von Hostingprovider

    Ein ehemaliger Admin soll beim Hostingprovider Verelox alle Daten gelöscht haben. Das teilt das Unternehmen auf seiner Webseite mit. Nach derzeitigem Stand sind zumindest einige der Daten dauerhaft verloren.

    10.06.2017270 Kommentare
  9. Infrastruktur: Vorratsdaten kosten Mobilfunkbetreiber bis zu 15 Millionen

    Infrastruktur: Vorratsdaten kosten Mobilfunkbetreiber bis zu 15 Millionen

    Die Kosten für die Vorratsdatenspeicherung gehen für einzelne Unternehmen in die Millionen. Die Befürchtungen von IT-Verbänden sind jedoch nicht eingetreten.
    Von Friedhelm Greis

    09.06.201746 Kommentare
  10. Terrorismus: EU will Polizei direkten Zugriff auf Clouddaten geben

    Terrorismus: EU will Polizei direkten Zugriff auf Clouddaten geben

    Ermittler sollen leichter auf Daten zugreifen können, die auf Servern in anderen Staaten gespeichert sind. Dabei soll ein direkter Zugang möglich sein.

    08.06.201767 Kommentare
  11. IP-Adressen: Deutsche Telekom klagt gegen Vorratsdatenspeicherung

    IP-Adressen : Deutsche Telekom klagt gegen Vorratsdatenspeicherung

    Wenige Wochen vor Beginn der neuen Vorratsdatenspeicherung stellt sich die Deutsche Telekom quer. Bei einer erfolgreichen Klage gegen die Bundesnetzagentur würde der Provider Millionen für die Infrastruktur sparen.

    06.06.201785 Kommentare
  12. Einreise in die USA: Visumsformular fragt nach Internetaktivitäten

    Einreise in die USA: Visumsformular fragt nach Internetaktivitäten

    Welche E-Mail-Adressen und Namen in sozialen Netzen wurden genutzt? Wer gehört zur Familie? Wer war der Arbeitgeber? Eine Reihe von Antragstellern für ein US-Einreisevisum muss künftig sehr genau Auskunft über ihre Lebensumstände geben.

    03.06.201778 Kommentare
  13. Cardata: BMW ermöglicht externen Zugriff auf Fahrzeugdaten

    Cardata: BMW ermöglicht externen Zugriff auf Fahrzeugdaten

    Die Autoindustrie will selbst zum Gatekeeper der Fahrzeugdaten werden. Um die Sicherheit der vernetzten Autos zu gewährleisten, stellt BMW nun eine eigene Cloud für externe Dienste bereit.

    02.06.201739 KommentareVideo
  14. Datenschutz: Facebook muss Konto Verstorbener nicht an Eltern freigeben

    Datenschutz: Facebook muss Konto Verstorbener nicht an Eltern freigeben

    So verständlich der Wunsch der Eltern rein menschlich erscheinen mag - sie haben laut einem Urteil kein Recht, nach Gründen für den Tod ihres Kindes in dessen Facebook-Konto zu suchen.

    31.05.201757 Kommentare
  15. Netgear RN426 und RN428: BTRFS und vier Ethernet-Ports stecken in Büro-NAS

    Netgear RN426 und RN428: BTRFS und vier Ethernet-Ports stecken in Büro-NAS

    Netgears neue RN400-NAS-Systeme sind komplett auf Datensicherheit ausgelegt. Dafür sorgen das BTRFS-Dateisystem und vom Hersteller integrierte Funktionen. Eine davon: das Readynas OS in Version 6.7 inklusive Virenschutz.

    31.05.201718 KommentareVideo
  16. Tätigkeitsbericht: Voßhoff weiter unzufrieden mit Geheimdienstkontrolle

    Tätigkeitsbericht: Voßhoff weiter unzufrieden mit Geheimdienstkontrolle

    Deutschlands oberste Datenschützerin will im Auftrag der Bürger den Geheimdiensten auf die Finger sehen. Doch nach Ansicht Voßhoffs wird ihr das weiterhin zu schwer gemacht.

    30.05.201716 Kommentare
  17. FTP-Client: Filezilla bekommt ein Master Password

    FTP-Client: Filezilla bekommt ein Master Password

    Nach Jahren vergeblichen Bittens durch die Community bekommen Nutzer des FTP-Clients Filezilla endlich die Möglichkeit, ihre Passwörter für FTP-Zugänge mit einem Master Password zu verschlüsseln.

    27.05.201769 Kommentare
  18. Wohnungseinbrüche: Koalition verteidigt erweiterte Vorratsdatenabfrage

    Wohnungseinbrüche: Koalition verteidigt erweiterte Vorratsdatenabfrage

    Bei allen Einbruchsdelikten soll die Polizei künftig Funkzellen- und Standortdaten abfragen dürfen. Während die Grünen die erweiterte Vorratsdatenabfrage kritisierten, verteidigten Union und SPD die Pläne im Bundestag.

    19.05.201746 Kommentare
  19. Große Koalition II: Großflächige Nutzung von Passfotos geplant

    Große Koalition II: Großflächige Nutzung von Passfotos geplant

    Der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar warnt vor einer "datenschutzrechtlichen Ungeheuerlichkeit". Dahinter verbergen sich Pläne der Koalition, vielen Behörden den automatisierten Zugriff auf digitalisierte Passfotos zu erlauben.

    17.05.201773 Kommentare
  20. BGH-Urteil: Datenschutz gilt auch für dynamische IP-Adressen

    BGH-Urteil: Datenschutz gilt auch für dynamische IP-Adressen

    Im jahrelangen Streit zwischen dem Piratenpolitiker Patrick Breyer und der Bundesregierung hat der BGH nun entschieden. Doch mit dem Urteil geht der Prozess in eine neue Runde.

    16.05.201746 Kommentare
  21. Executive Order: Trump fordert viele Cybersecurity-Berichte an

    Executive Order: Trump fordert viele Cybersecurity-Berichte an

    Deutlich später als geplant hat Donald Trump eine Executive Order zum Thema IT-Sicherheit unterzeichnet. Darin fordert er 18 verschiedene Berichte an, ändert an der Politik seines Vorgängers aber nur wenig.

    12.05.20171 Kommentar
  22. Cloud-Anbieter: Vorratsdatenspeicherung as a Service

    Cloud-Anbieter: Vorratsdatenspeicherung as a Service

    Wenige Wochen vor Beginn der anlasslosen Vorratsdatenspeicherung gibt es offenbar Bewegung auf dem Markt. Vor allem kleinere Provider dürften die Speicherpflicht auslagern wollen.

    12.05.201714 Kommentare
  23. Yahoo: BSI fordert mehr Kooperation bei Security-Vorfällen

    Yahoo: BSI fordert mehr Kooperation bei Security-Vorfällen

    Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat Yahoo kritisiert, weil das Unternehmen nicht mit den deutschen Behörden kooperiere. Auch internationale Unternehmen sollten kooperieren, wenn deutsche Staatsbürger von Security-Vorfällen betroffen sind.

    11.05.20174 Kommentare
  24. Messenger: Whatsapp führt verschlüsselte iCloud-Backups ein

    Messenger: Whatsapp führt verschlüsselte iCloud-Backups ein

    Whatsapp sichert die Daten der Nutzer weiter ab: Die Backups von iPhone-Nutzern werden ab sofort verschlüsselt. Wie es mit Android aussieht, ist derzeit noch unklar.

    10.05.201713 Kommentare
  25. Bundesregierung: Polizei darf Vorratsdaten künftig bei Einbrüchen abfragen

    Bundesregierung: Polizei darf Vorratsdaten künftig bei Einbrüchen abfragen

    Es tritt ein, wovor Kritiker der Vorratsdatenspeicherung immer gewarnt haben: Die Bundesregierung will die Liste der Delikte verlängern, bei denen Kommunikations- und Standortdaten abgefragt werden dürfen.

    10.05.2017249 Kommentare
  26. Spionagevorwurf: Cayla-Hersteller scheitert mit Antrag gegen BNetzA

    Spionagevorwurf: Cayla-Hersteller scheitert mit Antrag gegen BNetzA

    Ist eine Pressemitteilung existenzgefährdend? Das Verwaltungsgericht Köln fand dies im Fall des umstrittenen Verbots der Puppe Cayla nicht. Im Hauptsacheverfahren soll es um die Gesetzmäßigkeit des Verbots selbst gehen.

    09.05.20179 KommentareVideo
  27. Single Sign-on: Daimler und Springer wollen Generalschlüssel fürs Internet

    Single Sign-on: Daimler und Springer wollen Generalschlüssel fürs Internet

    Mit einem Generalschlüssel fürs Internet meint eine Allianz deutscher Unternehmen keine Backdoor in Krypto, sondern ein Single-Sign-on-Verfahren. Dies soll besonders sicher sein, technische Details gibt es bislang aber nicht.

    08.05.201750 Kommentare
  28. Fernsehwerbung: 230 Android-Apps unterstützen Tracking per Ultraschall

    Fernsehwerbung: 230 Android-Apps unterstützen Tracking per Ultraschall

    Die Anzahl an Apps die Ultraschall-Tracking von Werbekonsumenten unterstützen, nimmt offenbar rasant zu. Mehr als 200 Apps unterstützen das umstrittene Verfahren, im vergangenen Jahr waren es erst sechs. Ein bisschen Entwarnung gibt es: Bislang unterstützt kein Fernsehsender in Europa das Verfahren.

    05.05.201765 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #