Abo
1.883 Cookies Artikel
  1. Privacy Shield: EU-Datenschützer billigen Datentransfer für ein Jahr

    Privacy Shield: EU-Datenschützer billigen Datentransfer für ein Jahr

    Die europäischen Datenschutzbehörden sind nicht zufrieden mit dem Nachfolgeabkommen von Safe Harbor. Doch sie wollen den neuen Datenschutzschild hinnehmen - vorerst.

    27.07.201612 Kommentare
  2. Gerichtsverfahren: BMW gibt Daten für Bewegungsprofil von Drive-Now-Nutzer frei

    Gerichtsverfahren: BMW gibt Daten für Bewegungsprofil von Drive-Now-Nutzer frei

    BMW kann offenbar doch Daten von Drive-Now-Kunden empfangen und speichern, die eine Rekonstruktion des Bewegungsprofils ermöglichen. Einem Gericht lieferte der Autohersteller einem Medienbericht zufolge entsprechende Daten eines Unfallverursachers.

    22.07.201654 Kommentare
  3. Microsoft: Frankreichs Datenschützer kritisieren Windows 10

    Microsoft: Frankreichs Datenschützer kritisieren Windows 10

    Die französische Datenschutzbehörde CNIL äußert Kritik an Windows 10. Das Nutzerverhalten würde von Microsoft zu intensiv überwacht und auch bei der Sicherheit gebe es Probleme. Microsoft wird aufgefordert, das bisherige Verhalten zu ändern.

    21.07.201634 Kommentare
  4. Chrome Browser: Google wertet gesamte Browserhistorie für Werbung aus

    Chrome Browser : Google wertet gesamte Browserhistorie für Werbung aus

    Religion, sexuelle Vorlieben, politische Haltung: Der Browserverlauf sagt viel über den Nutzer. Google will ihn jetzt komplett für Werbezwecke auswerten - und hat schon mal die Datenschutzrichtlinien geändert.

    18.07.2016348 Kommentare
  5. Prisma: Endlich künstlerisch wertvolle Handy-Fotos

    Prisma: Endlich künstlerisch wertvolle Handy-Fotos

    Hunderte Apps versprechen, Fotos mit Filtern schöner zu machen. Keiner gelingt das so gut wie Prisma. Doch Kritiker sprechen von einem Privatsphäre-Albtraum.

    12.07.201674 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Jens Verlaat Services GmbH, Henstedt-Ulzburg
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


  1. Pokémon Go und Nutzerrechte: Gotta catch 'em all!

    Pokémon Go und Nutzerrechte : Gotta catch 'em all!

    Das sehr beliebte Spiel Pokémon Go hat sich das Sammel-Motto offenbar zu Herzen genommen: Beim Einloggen mit einem Google-Konto schnappt sich die App unter iOS fast alle Rechte, die eine App überhaupt verlangen kann. Alles nur ein Versehen, erklärt Hersteller Niantic.

    12.07.201684 KommentareVideo
  2. NSA-Spionageaffäre: Geheim, weil peinlich?

    NSA-Spionageaffäre: Geheim, weil peinlich?

    Die Bundesdatenschutzbeauftragte hat eine sehr klare Meinung zu den Spionagepraktiken des BND. Heißt es zumindest. Denn niemand darf sie lesen, sie ist geheim.
    Von Kai Biermann

    08.07.20166 Kommentare
  3. Privatsphäre: Tech-Industrie will Cookie-Klickstrecken abschaffen

    Privatsphäre: Tech-Industrie will Cookie-Klickstrecken abschaffen

    Sind die Cookie-Warnungen bald Vergangenheit? Große Tech-Unternehmen fordern das jedenfalls in einer Konsultation der EU-Kommission. Ihrer Ansicht nach reicht die neue Datenschutzverordnung aus, um die Privatsphäre der Bürger sicherzustellen.

    06.07.201635 Kommentare
  4. Privacy Shield: Der Raider-Twix-Vorwurf

    Privacy Shield: Der Raider-Twix-Vorwurf

    Ab nächster Woche wird der Privacy Shield die Datenschutzvereinbarung Safe Harbor ersetzen. Kritiker fürchten, außer dem Namen werde sich wenig ändern.
    Von Patrick Beuth

    04.07.201641 Kommentare
  5. Social Media: Facebook-Nutzer müssen vorerst weiter Klarnamen angeben

    Social Media: Facebook-Nutzer müssen vorerst weiter Klarnamen angeben

    Max Mustermann muss Max Mustermann heißen: Ein deutsches Gericht hat den Klarnamenzwang bei Facebook bestätigt. Der Hamburger Datenschutzbeauftragte hatte geklagt.

    01.07.201656 Kommentare
  1. Überwachung: Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

    Überwachung : Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

    Google lässt sich in seiner Datenschutzerklärung das Recht einräumen, Metadaten beim Telefonieren und beim SMS-Versand zu speichern. Der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar kritisiert das Unternehmen. Mittlerweile hat Google Stellung genommen.
    Von Hauke Gierow

    30.06.2016116 Kommentare
  2. Like-Buttons: Facebook darf Daten von Nicht-Nutzern weiter speichern

    Like-Buttons: Facebook darf Daten von Nicht-Nutzern weiter speichern

    Facebook hat gegen belgische Datenschützer im Streit um Nutzerdaten gewonnen. Das Unternehmen darf auch weiterhin Daten über Nicht-Mitglieder sammeln. In Zukunft soll es für EU-Bürger einfacher werden, Datenschutzverstöße anzuzeigen.

    30.06.201621 Kommentare
  3. Datenschutz: Facebook trackt Standort der Nutzer um Freunde vorzuschlagen

    Datenschutz : Facebook trackt Standort der Nutzer um Freunde vorzuschlagen

    Das Gesicht kommt irgendwie bekannt vor, aber von dem Namen hat man noch nie etwas gehört? Facebook schlägt Nutzern auf Basis von Standortdaten passende Freunde vor. Facebook hat seine zweimal bestätigten Aussagen jetzt zurückgerufen.

    28.06.201629 Kommentare
  1. Homeland Security: Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

    Homeland Security: Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

    Urlauber und andere Reisende in die USA sollen künftig nach ihren Social-Media-Konten gefragt werden, so das Department of Homeland Security. Die Angabe soll zwar freiwillig erfolgen, aber trotzdem dürfte sich ein Großteil der Betroffenen zur Auskunft gedrängt fühlen.

    27.06.2016179 Kommentare
  2. Apple Care: Apples Datenschutzpraxis wird in Irland untersucht

    Apple Care: Apples Datenschutzpraxis wird in Irland untersucht

    Verletzt Apple europäisches Datenschutzrecht? Die irische Datenschutzbeauftragte Helen Dixon hat eine Untersuchung des Unternehmens angeordnet. Es könnten alle Nutzer von Apple-Geräten betroffen sein, sagt sie.

    24.06.201612 Kommentare
  3. Smart Meter: Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler

    Smart Meter: Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler

    Die Proteste der Verbraucherschützer haben nichts genützt. Vielen Kleinverbrauchern droht nach einem Beschluss des Bundestags die "Zwangsbeglückung" mit vernetzten Stromzählern.

    23.06.2016339 Kommentare
  1. Rule 41: Breiter Widerstand gegen VPN-Hacking-Pläne

    Rule 41: Breiter Widerstand gegen VPN-Hacking-Pläne

    Was darf die US-Regierung tun, um Kriminelle zu überführen? Neuen Regeln zufolge: VPNs und Tor hacken und von Botnetzen Betroffene durchsuchen. Der Widerstand wächst.

    23.06.201618 Kommentare
  2. Datenschutz: Werbenetzwerk zahlt 950.000 US-Dollar Strafe

    Datenschutz: Werbenetzwerk zahlt 950.000 US-Dollar Strafe

    Weil die Aufenthaltsorte von mehreren hundert Millionen Nutzern ohne deren Zustimmung erfasst wurden, zahlt ein Werbenetzwerk jetzt eine Strafe von fast 1 Million US-Dollar. Eine US-Aufsichtsbehörde hatte sich über die Praxis des Unternehmens beschwert.

    23.06.20164 Kommentare
  3. IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern

    IT und Energiewende : Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern

    Die große Koalition regelt den Einbau von elektronischen und vernetzten Stromzählern neu. Golem.de beantwortet die wichtigsten Fragen, die Verbraucher und Solaranlagenbetreiber betreffen.

    23.06.2016207 Kommentare
  1. Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"

    Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"

    Die Stellungnahme kommt einem Totalverriss gleich. Die mittelständischen Telekommunikationsfirmen lassen kein gutes Haar an den technischen Anforderungen für die Vorratsdatenspeicherung. Vielen Firmen drohe sogar die Insolvenz.

    22.06.2016179 Kommentare
  2. Trotz Bedenken: Bundesrat billigt Ende der Störerhaftung

    Trotz Bedenken: Bundesrat billigt Ende der Störerhaftung

    Auch die Bundesländer sind in der Frage gespalten, ob die Störerhaftung für Betreiber offener WLANs nun tatsächlich abgeschafft wird. Dennoch kann das Gesetz bald in Kraft treten.

    17.06.20169 Kommentare
  3. Intelligente Stromzähler: Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss

    Intelligente Stromzähler: Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss

    Der Bundestag will den Zwangsanschluss kleiner Verbraucher an vernetzte Stromzähler nicht verhindern. Im Gegenteil. Nun könnten noch mehr Anlagen mit den teuren Geräten angeschlossen werden.

    17.06.201695 Kommentare
  1. Differential Privacy: Apples Datenschutz-Hack für bessere Emojis

    Differential Privacy: Apples Datenschutz-Hack für bessere Emojis

    Apple will mit den Assistenzdiensten von Google und Microsoft mithalten - dazu bedarf es aber Informationen und künstlicher Intelligenz. Trotzdem soll die Privatsphäre der Nutzer geschützt bleiben - Differential Privacy soll helfen.

    14.06.201611 Kommentare
  2. Facebook-Verfahren: US-Regierung will "Missverständnisse" beseitigen

    Facebook-Verfahren: US-Regierung will "Missverständnisse" beseitigen

    Der Streit zwischen Max Schrems und Facebook hat schon zur Abschaffung des Safe-Harbor-Abkommens geführt, jetzt wird die US-Regierung offenbar nervös. Sie möchte nun in dem Verfahren mitreden - und Missverständnisse aufklären.

    13.06.201630 Kommentare
  3. Smart-TV: Samsung darf Daten weiter ohne Zustimmung übertragen

    Smart-TV: Samsung darf Daten weiter ohne Zustimmung übertragen

    Im Gerichtsstreit über den Datenschutz bei vernetzten Fernsehern haben Verbraucherschützer nur einen Teilsieg errungen. Dem südkoreanischen Hersteller Samsung kam die internationale Firmenstruktur zugute.

    12.06.201636 Kommentare
  4. Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?

    Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?

    Viele Autokonzerne sammeln heimlich die Daten ihrer Fahrzeuge für meist unbekannte Zwecke. Ein Münchner Startup hingegen zeigt, dass die Fahrer mit ihren Autodaten selbst Geld verdienen können.
    Von Friedhelm Greis

    09.06.2016156 KommentareVideoAudio
  5. Safe Harbor: Punica, Unilever und Adobe müssen Bußgelder zahlen

    Safe Harbor: Punica, Unilever und Adobe müssen Bußgelder zahlen

    Mehrere Unternehmen müssen Strafen zahlen, weil sie ihren Datentransfer in die USA noch über das Safe-Harbor-Abkommen abgewickelt haben. Noch sind die Strafen moderat - künftige Sünder könnten aber mit bis zu 300.000 Euro bestraft werden.

    07.06.201624 Kommentare
  6. Spionage: Die taz klärt ihre Keylogger-Affäre auf

    Spionage: Die taz klärt ihre Keylogger-Affäre auf

    Vorbildlich selbstkritisch hat sich die taz mit einer Affäre im eigenen Haus beschäftigt: Vor einem Jahr wurde ein Mitarbeiter erwischt, der seine Kollegen mit einem Keylogger ausspioniert hat. Das verunsicherte die gesamte Redaktion.

    06.06.201638 Kommentare
  7. WLAN-Störerhaftung: Warum sich Abmahnungen nicht verhindern lassen

    WLAN-Störerhaftung: Warum sich Abmahnungen nicht verhindern lassen

    Opposition und Netzaktivisten kritisieren das neue Telemediengesetz, weil es privaten Hotspot-Betreibern keinen Schutz vor Abmahnungen bietet. Das wäre aber auch mit keiner anderen Formulierung möglich.

    03.06.201651 Kommentare
  8. FBI-Projekt: Zeig mir dein Tattoo und ich sag dir, wer du bist!

    FBI-Projekt: Zeig mir dein Tattoo und ich sag dir, wer du bist!

    Die US-Bundespolizei FBI will Informationen aus Tätowierungen mit Hilfe eines Algorithmus automatisiert auswerten. Damit sollen Ermittlungen vereinfacht werden. Aktivisten beklagen Eingriffe in die Meinungs- und Religionsfreiheit.

    03.06.201617 Kommentare
  9. Freie WLANs: Bundestag beschließt hoffentlich Ende der Störerhaftung

    Freie WLANs: Bundestag beschließt hoffentlich Ende der Störerhaftung

    Der Bundestag hat nach langer Diskussion die Novelle des Telemediengesetzes beschlossen, mit dem die Störerhaftung für WLAN-Betreiber endgültig fallen soll. Die Opposition und andere Kritiker sind aber noch nicht überzeugt.

    02.06.201619 Kommentare
  10. Findface im Selbstversuch: Privacy-Apokalypse aus Russland?

    Findface im Selbstversuch: Privacy-Apokalypse aus Russland?

    Weg mit Privatsphäre im Netz: Die Entwickler der russischen Gesichtserkennungs-App versprechen traumhafte Erkennungsquoten und neue Anwendungen. Russische Sicherheitsbehörden sollen sich schon für die App interessieren. Wir haben sie ausprobiert.
    Von Pavel Lokshin

    02.06.2016136 KommentareAudio
  11. NSA-Ausschuss in Washington: Außer Spesen wenig gewesen

    NSA-Ausschuss in Washington: Außer Spesen wenig gewesen

    Der NSA-Ausschuss des Bundestags hat eine Woche lang die US-Hauptstadt besucht. Dort interessiert man sich derzeit vor allem für Donald Trump und nicht mehr für die NSA und Edward Snowden. Was sich aber ändern könnte.

    01.06.20166 Kommentare
  12. Vorratsdatenspeicherung: Alarm im VDS-Tresor

    Vorratsdatenspeicherung: Alarm im VDS-Tresor

    Die Bundesnetzagentur hat die Anforderungen für die Sicherheit der Vorratsdaten vorgelegt. Telekomfirmen müssen demnach einen sehr hohen Aufwand für den Datenschutz betreiben.

    31.05.201611 Kommentare
  13. Section Control: Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

    Section Control: Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

    Schnelles Abbremsen vor der Radarfalle soll Autofahrer bald nicht mehr vor Bußgeldern schützen. Mit Section Control kann auf einer Strecke gemessen werden, ob der Fahrer im Durchschnitt zu schnell war. Dazu gibt es bald einen Pilotversuch in Deutschland.

    29.05.2016699 Kommentare
  14. Audience Network: Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

    Audience Network: Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

    Über Code-Schnipsel wie den Like-Button sammelt Facebook auch Informationen über Nutzer, die das soziale Netzwerk nicht benutzen. Künftig werden diese Daten für Werbung genutzt. Das Unternehmen verspricht dabei aber bessere Werbung für alle.

    27.05.201667 Kommentare
  15. Sprachassistent: Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

    Sprachassistent: Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

    Apples Sprachassistent Siri lauscht permanent auf Nutzeraufrufe. Deutschlands oberste Datenschützerin warnt daher vor einer "theoretischen Rund-um-die-Uhr-Überwachung".

    26.05.201660 Kommentare
  16. Keysweeper: FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

    Keysweeper: FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

    Was unverdächtig nach einem USB-Ladegerät aussieht, verbirgt eine ausgefeilte Spionagetechnik mit einem Arduino. Nun warnt das FBI vor dem Datendieb, den ein "White Hat" vor mehr als einem Jahr entwickelt hat.

    26.05.201648 Kommentare
  17. Französischer Staatsrat: Google kämpft gegen weltweite Auslistung von Links

    Französischer Staatsrat: Google kämpft gegen weltweite Auslistung von Links

    Dürfen französische Datenschützer weltweit vorschreiben, welche Links von Suchmaschinen angezeigt werden? Nach Ansicht von Google könnte dadurch der Zugang zu legalen Informationen überall erschwert werden.

    19.05.201614 Kommentare
  18. Internet: 123 Dienste dominieren das Online-Tracking

    Internet: 123 Dienste dominieren das Online-Tracking

    IT-Sicherheitsforscher haben eine Million Webseiten untersucht: Das Geschäft mit der Erfassung der Nutzer konzentriert sich auf wenige Dienste - obwohl es 81.000 Tracking-Dienste gibt.

    19.05.201611 Kommentare
  19. Rote Ampel: Oberlandesgericht lässt Dashcam als Beweismittel zu

    Rote Ampel: Oberlandesgericht lässt Dashcam als Beweismittel zu

    Wer über eine rote Ampel fährt, muss damit rechnen, mit einem Dashcam-Video eifriger Mitbürger überführt zu werden. Das ist laut Oberlandesgericht Stuttgart zulässig. Der Deutsche Anwaltverein protestiert.

    18.05.2016319 Kommentare
  20. Unethische Forschung: Wissenschaftler veröffentlichen 70.000 OKCupid-Profile

    Unethische Forschung: Wissenschaftler veröffentlichen 70.000 OKCupid-Profile

    Wissenschaftler aus Dänemark haben Profile von rund 70.000 OKCupid-Nutzern analysiert und veröffentlicht. Den beteiligten Herren ist ein Ethik-Seminar dringend zu empfehlen.

    15.05.201645 Kommentare
  21. EuGH-Gutachten: Webseitenbetreiber dürfen IP-Adressen langfristig speichern

    EuGH-Gutachten: Webseitenbetreiber dürfen IP-Adressen langfristig speichern

    Erfolg und Schlappe für den Piratenpolitiker Patrick Breyer: Der Generalanwalt beim EuGH erklärt alle IP-Adressen zu persönlichen Daten, hält deren Speicherung durch Webseitenbetreibern unter Umständen jedoch für legitim.

    12.05.20166 Kommentare
  22. Veröffentlichung privater Daten: AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

    Veröffentlichung privater Daten: AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

    Der Bundesvorstand der Alternative für Deutschland hat ein Kopfgeld ausgelobt. Damit sollen die Urheber der Veröffentlichung privater Daten von Parteitagsbesuchern gefunden werden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt in dem Fall.

    12.05.2016119 Kommentare
  23. WLAN-Störerhaftung abgeschafft: Selbst Netzpolitiker können mal Erfolg haben

    WLAN-Störerhaftung abgeschafft: Selbst Netzpolitiker können mal Erfolg haben

    IMHO Unrühmliche drei Jahre haben Union und SPD für die Abschaffung der Störerhaftung gebraucht. Die peinlichen Pläne der Regierung konnten die Netzpolitiker aber nur mit Hilfe gewichtiger Unterstützer stoppen.
    Von Friedhelm Greis

    11.05.20168 Kommentare
  24. Freie Fahrt für WLANs: Koalition schafft Störerhaftung ab

    Freie Fahrt für WLANs : Koalition schafft Störerhaftung ab

    Kein Captive Portal, keine Verschlüsselung: Private und gewerbliche Anbieter können in Zukunft ohne technische Hürden offene WLANs betreiben. Gewisse Auflagen bleiben trotz Abschaffung der Störerhaftung. Die Freifunker bleiben skeptisch.

    11.05.2016183 Kommentare
  25. Störerhaftung: Union gibt offenbar bei Vorschaltseiten nach

    Störerhaftung: Union gibt offenbar bei Vorschaltseiten nach

    Vor der Sommerpause sollte es eine Einigung beim Streitthema Störerhaftung geben - das hatte Kanzlerin Merkel in der vergangenen Woche gefordert. Jetzt stehen die Regierungsfraktionen angeblich kurz vor einer Einigung.

    11.05.201617 Kommentare
  26. Klage: Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

    Klage: Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

    Wie kann die Vorratsdatenspeicherung gestoppt werden? Der Verband der Internetwirtschaft und der ISP Spacenet versuchen es jetzt mit einer ungewöhnlichen Klage.
    Von Hauke Gierow

    09.05.201619 Kommentare
  27. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen

    Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.
    Von Hauke Gierow

    04.05.20165 Kommentare
  28. Koalitionsstreit über WLAN: Merkel drängt auf rasche Einigung zu Störerhaftung

    Koalitionsstreit über WLAN: Merkel drängt auf rasche Einigung zu Störerhaftung

    Seit Monaten stocken die Verhandlungen zur Abschaffung der Störerhaftung bei offenen WLANs. Nun soll Kanzlerin Merkel ein Machtwort gesprochen haben, um eine Einigung in den nächsten Wochen zu erzielen.

    04.05.20168 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #