Abo

E-Commerce

  1. Gebühr

    Amazon.de muss seine AGB ändern

    Amazon hat in Österreich eine wichtigen Rechtsstreit gegen Verbraucherschützer verloren. Damit fallen die uneingeschränkten Rechte des Konzerns an Produktrezensionen weg. Auch eine Gebühr beim Kauf auf Rechnung muss zurückerstattet werden.

  2. Steuerbetrug

    Beschlagnahmungen bei Amazon-Händlern in Deutschland

    Bei rund 100 chinesischen Amazon-Marketplace-Händlern in Deutschland sind Waren und Guthaben beschlagnahmt worden. Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer will jetzt Amazon und Ebay haftbar machen.

  3. Wahlkampfhilfe

    "Finden Sie Ihre Wähler auf Facebook"

    Facebook hilft Politikern auf der ganzen Welt aktiv dabei, Wahlen zu gewinnen. Auch vor einer Zusammenarbeit mit rechten Parteien und umstrittenen Regierungen macht das Werbeunternehmen dabei offenbar nicht halt. Ethikregeln, die das verhindern könnten, gibt es wohl keine.

  4. Grover

    Conrad bietet Elektronikgeräte zum Mieten an

    Otto und Media Markt haben es vorgemacht, jetzt bietet auch der Elektronikhändler Conrad ein Mietsystem für seine Produkte an. In Zusammenarbeit mit dem Startup Grover können Kunden bestimmte Geräte ausleihen statt sie gleich zu kaufen.

  5. Produktfälschungen

    Hunderte Milliarden Euro Umsatz weltweit mit falscher Ware

    Birkenstock ist nicht die einzige Firma, die über Produktpiraterie im Onlinehandel, etwa bei Amazon, klagt. Das Netz verschafft Fälschern riesige Umsätze. Neue Gesetze würden helfen.

  6. Cryptokitties

    Mein Leben als Kryptokatzenzüchter

    Wie kann man die Blockchain, Ethereum, Bitcoin und Kryptowährungen den Menschen näherbringen? Na klar, mit süßen Kätzchen. Manche von ihnen sind bereits über 100.000 Euro wert.

  7. Onlinehandel

    Bald keine Birkenstock-Produkte mehr bei Amazon

    Amazon wird bald keine Birkenstock-Produkte mehr verkaufen können. Der Schuhhersteller will die Zusammenarbeit mit Amazon beenden, weil der Onlinehändler nicht angemessen gegen Produktfälschungen vorgegangen sei.

  8. Onlinehandel

    Amazon expandiert in die Schweiz

    Durch eine Zusammenarbeit mit der Schweizer Post sollen Beschränkungen für Schweizer Amazon-Kunden wegfallen. Es könnte bereits im kommenden Monat losgehen.

  9. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

    Paypals Käuferschutz ist weniger sicher. Wenn der Käufer sein Geld zurückbucht, hat der Händler weiterhin ein Recht, die Zahlung zu erhalten. Doch immerhin müssen die Verkäufer klagen.

  10. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

    Mit einem einfachen Befehl kann die Cloud Cam von Amazon abgeschaltet werden. Das Gerät soll eigentlich überwachen, ob Postboten beim Betreten der Wohnung unerwünschte Dinge tun. Amazon will das Problem schnell beheben.

  11. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt scheitert bei Familieneinkauf

    Beim kassenlosen Supermarkt von Amazon sind noch nicht alle Probleme gelöst. Wenn Familien oder Gruppen gemeinsam einkaufen, kommt das System damit noch nicht klar. Am Start des kassenlosen Supermarkts will Amazon dennoch festhalten.

  12. Amazon

    Prime-Vorteile nur noch für ein Haushaltsmitglied

    Amazon beschränkt den Umfang des Prime-Abos für Neukunden. Neukunden können nur noch einer Person im Haushalt die Prime-Versandvorteile übertragen. Bestandskunden sind davon ausgenommen.

  13. Amazon Flex

    Private Fahrer liefern Pakete in Berlin aus

    Amazon dehnt seinen Lieferdienst Amazon Flex auf Deutschland aus. In Berlin sollen schon in wenigen Wochen Privatfahrer erste Pakete ausliefern. Als Vollzeitjob taugt das Angebot jedoch nicht.

  14. Kryptowährungen

    Bug friert Ether im Wert von mehreren Millionen Euro ein

    Ein erneuter Fehler im Wallet Parity hat dazu geführt, dass bis zu einer halben Million Einheiten der Kryptowährung Ethereum nicht mehr zugänglich sind. Wie die Ether wieder freigegeben werden können, wird derzeit noch diskutiert.

  15. Amazon

    Echo und Fire TV im Ratenkauf mit Fragezeichen

    Für Amazon-eigene Geräte hat das Online-Kaufhaus damit begonnen, in Deutschland einen zinslosen Ratenkauf anzubieten. Allerdings bekommen viele berechtigte Amazon-Kunden die Ratenzahlung derzeit nicht.

  16. Lebensmittelhandel

    Amazon Fresh ist in München verfügbar

    Amazon liefert seit dem heutigen Mittwoch auch in München Lebensmittel aus. Damit gibt es Amazon Fresh in drei deutschen Großstädten. Auch in München wird nicht das gesamte Stadtgebiet abgedeckt, die monatlichen Fixkosten sind wie in den anderen Fresh-Städten.

  17. Security

    Malware mit legitimen Zertifikaten weit verbreitet

    Aktuelle Forschungen werfen erneut ein schlechtes Licht auf den Umgang mit Zertifikaten. Fast 200 Malware-Proben sind mit legitimen digitalen Unterschriften ausgestattet gewesen. Damit kann die Schadsoftware Prüfungen durch Sicherheitssoftware bestehen.

  18. Lieferdienst

    Amazon verringert Fresh-Liefergebiete

    Bald gibt es weniger Gebiete, in denen Amazon frische Lebensmittel ins Haus bringt. In mehreren Regionen in den USA wird Amazon Fresh in diesem Monat eingestellt. Mit der Whole-Foods-Übernahme soll das alles nichts zu tun haben.

  19. Amazon Key

    Amazon öffnet die Wohnungstür der Kunden für Boten

    Amazon will Kunden noch bequemer beliefern. Mit dem neuen Key-Dienst öffnen Boten die Wohnungstüren der Kunden und stellen die Lieferungen in der Wohnung ab. Im Zuge dessen hat Amazon seine erste Überwachungskamera vorgestellt.

  20. Onlinehandel

    Amazon startet Prime-Versand für Unternehmenskunden

    Für Business-Kunden von Amazon gibt es als Neuheit ein Prime-Versand-Abo. Bei laufendem Jahresabo gilt ein beschleunigter Versand für alle Mitarbeiter des Unternehmens. Die Variante für Businesskonten verzichtet dabei auf die Zusatzleistungen, die es für Privatkunden gibt.

  21. Soziales Netzwerk

    Facebook ermöglicht Essensbestellungen

    Für Nutzer in den USA hat Facebook die Möglichkeit freigeschaltet, Essen direkt über die Android- und iOS-App sowie die Desktop-Seite des sozialen Netzwerks zu bestellen. Dabei werden nahe Restaurants, die Lieferdienste unterstützen, und Lieferketten angezeigt.

  22. Smartlock

    Amazon will Paketboten Zugang zu Heim und Auto verschaffen

    Amazon soll einen Türöffner entwickeln, der Paketboten mit Einmalkennwort Zugang zum Haus oder zur Wohnung ermöglicht. Auch das Auto soll sich dem Zusteller öffnen.

  23. Prime Now

    Amazon erhöht die Liefergebühren

    Amazons Schnelllieferdienst Prime Now wird teurer. Der bisherige Mindestbestellwert entfällt, sofern Kunden bereit sind, für die Lieferung zu bezahlen. Kostenlose Lieferungen sind weiterhin möglich, aber es gibt neue Bedingungen.

  24. Rewe

    Supermarkteinkauf im Flugzeug erledigen

    Nach einem langen Urlaub zurückzukommen heißt oft auch, vor einem leeren Kühlschrank zu stehen. Die Lufthansa und Rewe bieten nun einen Einkauf von Supermarktartikeln im Flugzeug an. Geliefert wird nach Hause.

  25. Onlinehandel

    Amazon lässt sich Fertiggericht-Marke eintragen

    Amazon hat in Deutschland eine Marke für Fertiggerichte schützen lassen. Das deutet darauf hin, dass der Onlinehändler auch hierzulande ins Geschäft mit Kochboxen oder anderen vorbereiteten Lebensmitteln einsteigen will.

  26. Packstationen

    Amazon will DHL mit Locker-Paketboxen Konkurrenz machen

    Nach Tests hat Amazon die Locker offiziell gestartet - speziell für seine Kunden. Sie sollen eine Alternative zu den DHL-Packstationen sein, aber das System hat noch einige Schwächen.

  27. Kryptowährungen

    Segwit ist in der Bitcoin-Blockchain aktiv

    Seit Donnerstagabend (24. August 2017) ist das große Update namens Segwit für Bitcoin offiziell aktiv. Der Wert der Kryptowährung bleibt stabil. Ob die Transaktionsgebühren jetzt wieder sinken, bleibt noch abzuwarten.