Abo

Telekommunikation

  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  2. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

    Eine Internetanbindung von mindestens 30 MBit/s hält das Statistische Bundesamt bereits für schnell für ein Unternehmen. Und selbst dabei ist Deutschland nur mittelmäßig.

  3. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

    Vodafone hat begonnen, mit Docsis 3.1 zu arbeiten. Auch Unitymedia ist in Bochum dabei, den Kabelnetzstandard einzuführen. Offen ist, wer als Erster eine Gigastadt versorgen kann.

  4. 5G Radio Dot

    Ericsson kündigt 2-GBit/s-Indoor-Antennen an

    Ericsson hat seine Small Cells für 5G weiterentwickelt. Sie sollen schon in diesem Jahr getestet werden können.

  5. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

    Der Hamburger Kabelnetzbetreiber Willy.tel hat viele Kunden, die nicht wissen, woher sie ihr Fernsehsignal beziehen. Sie dachten, sie seien vom Aus für DVB-T betroffen.

  6. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

    Vodafone-Kunden von Callya Flex erhalten künftig mehr Datenvolumen bei gleichem Preis. Anders als bei den normalen Callya-Prepaid-Tarifen ist keine mobile Internetnutzung mehr möglich, wenn das Volumen aufgebraucht ist. Es gibt also keine Drosselung.

  7. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

    Von den drei neuen Seekabeln, die Google errichtet, wird auch eines nach Europa führen. Der Konzern erklärte, dass ihm der Bau solcher Infrastrukturprojekte aufgezwungen werde.

  8. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

    In Taiwan ist in diesem Jahr Schluss mit 3G. Das Land hat dann nur noch ein LTE-Netz. 2G wurde vor sechs Monaten eingestellt.

  9. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

    Vodafone stockt die Prepaid-Tarife Callya auf und versieht sie mit mehr ungedrosseltem Datenvolumen. Auch Zusatzoptionen erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen.

  10. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

    In einer 5G-Studie legt Ericsson offen, dass die Nutzer ihr Datenvolumen am Smartphone gar nicht ausnutzen. Über ein Drittel hofft, dass 5G eine gesteigerte Akkulaufzeit und das Ende des Bezahlens für genutzte Gigabyte bringt.

  11. Glasfaser

    Vodafone will Steuergelder für neues 5G-Mobilfunknetz

    Vodafone fordert die Förderung für ein Backhaul aus Glasfaser für die künftigen 5G-Netze. Bisher fließe zu viel Förderung in Fiber To The Curb (FTTC).

  12. Bundesnetzagentur

    Wenn defekte Netzteile die Datenrate verlangsamen

    Die Bundesnetzagentur schickt ihren Prüf- und Messdienst häufig aus, wenn defekte Netzteile das Internet stören. Sie treffen auf ungeschirmte DSL-Leitungen.

  13. A1

    1,5 GBit/s im LTE-Netz live übertragen

    Über das LTE-Netz von A1 Telekom Austria liefen ungewöhnlich hohe Datenraten. Möglich ist das mit LTE Advanced Pro und Massive MIMO.

  14. Kabelnetz

    Vodafone startet Gigabit-Internet nach Analogabschaltung

    Kurz nach der Analogabschaltung bekommen die Internetnutzer bei Vodafone Kabel Gigabit-Datenraten. Die Pilotregion ist als erste mit Docsis 3.1 dabei.

  15. Com Hem

    Tele2 kauft Kabelnetzbetreiber für 2,75 Milliarden Euro

    Tele2 kauft ein Kabelnetz. Damit entsteht ein weiterer kombinierter Mobilfunk- und Festnetzbetreiber. Kommende 5G-Netze brauchen ein starkes Festnetz.

  16. Glasfaser

    Verkehrsministerium verschleiert Vectoring-Förderung weiter

    Wenn das Bundesverkehrsministerium weitere 30.000 km neue Glasfaser feiert, ist damit nicht gesagt, wie viel Vectoring-Ausbau hier gefördert wird. Wir haben genauer hingesehen.

  17. Pilotregion

    Vodafone bei erster Analogabschaltung erfolgreich

    Die erste Analogabschaltung im TV-Kabelnetz von Vodafone verlief offenbar ohne größere Probleme. Nach der Pilotregion werden weitere folgen.

  18. Kabelnetz

    Vodafone-Kunde erhält statt 200 nur 2 MBit/s

    Zu viele Kunden von Vodafone müssen sich ein Netzsegment teilen. Das hat für einige zur Folge, dass die Datenrate viel zu niedrig ist. Der Node wird nun ausgebaut.

  19. Kabelnetz

    Vodafone senkt die Preise für Neukunden

    Vodafone reduziert die Preise für Neukunden, die im TV-Kabelnetz 100, 200 oder 400 MBit/s buchen. Im ersten Vertragsjahr wird es damit billiger.

  20. Nürnberg

    Vodafone kündigt Analogabschaltung in weiterer Region an

    Mit der Umstellung im Kabelnetzwerk geht es am 9. Januar bei Vodafone in zwei Orten in Bayern los. Und während alle auf einen störungsfreien Verlauf hoffen, wird bereits die nächste Stadt angekündigt.

  21. Anrufweiterschaltung

    Abschaltung von über 260 falschen Ortsnetzrufnummern

    Handwerker-Rufnummern mit unechten Ortsnetzrufnummern sollten Verbraucher täuschen. Die Bundesnetzagentur hat hier wieder Abschaltungen angeordnet.

  22. Telekommunikation

    Telefónica gibt kostenpflichtige O2-Hotline auf

    Alle Anrufe bei der O2-Hotline sind jetzt wieder kostenlos. Sieben Jahre lang war die offiziell angegebene Rufnummer kostenpflichtig. Mit einem Kniff konnten die Kosten aber auch umgangen werden.

  23. USA

    T-Mobile startet 5G-Funkzelle mit 28 GHz

    In einem Feldversuch setzen T-Mobile US, Nokia und Intel eine 5G-Funkzelle in Betrieb. Die Technik im Vorstandard funkt bei 28 GHz.

  24. Snet in Kuba

    Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno

    34C3 Die Nutzung des Internets in Kuba ist schwierig und exorbitant teuer. Forscher untersuchten nun erstmals das selbstgestrickte Internet in der Hauptstadt Havanna.

  25. Jahreswechsel

    Telefónica-Kunden steigern die Datennutzung deutlich

    Die Datennutzung bei O2 ist zum Jahresende stark angestiegen. Erstmals wurde mehr als die Hälfte aller Daten über LTE übertragen.

  26. 2018

    Telekom will Glasfaser pflügen, aufhängen und trenchen

    Die Telekom will im neuen Jahr schneller Glasfaser verlegen. Dazu müssen die Gemeinden und Städte alternative Verlegemethoden erlauben.

  27. TV-Streaming

    1&1 bietet Konkurrenz zu Telekoms Entertain

    1&1 bietet seinen Festnetzkunden Fernsehstreaming an. Es ähnelt dem Vertriebsmodell von Entertain der Telekom. Aber 1&1' Digital TV ist für Kunden attraktiver als die Konkurrenz.