Abo

Software

  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

    Kommerzielle Fotoagenturen schützen ihre Bilder häufig mit sichtbaren Wasserzeichen. Doch Google-Forscher haben den Schutz geknackt. Und geben Tipps für Verbesserungen.

  2. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

    Raspbian basiert nun mehr auf der aktuellen Debian-Version 9. Das Betriebssystem-Update für den Raspberry Pi schließt eine Sicherheitslücke des Funkchips. Ansonsten ändert sich für den Nutzer wenig.

  3. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

    Die Entwicklung der Java Enterprise Edition will Oracle an eine Open-Source-Community abgeben. Kandidaten könnten die Apache oder Eclipse Foundation sein. Gerüchte über einen Rückzug aus der Technik gibt es schon länger, Oracle will zunächst aber an Java EE festhalten.

  4. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

    In Indonesien und Indien testet Google momentan eine abgespeckte Google-Such-App für Android, die eine vereinfachte Benutzeroberfläche hat und Webseiten in einem integrierten Browser mit reduzierter Datennutzung anzeigt. Deutsche Nutzer können die App inoffiziell ausprobieren.

  5. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

    Mit einem Geräte-SDK für die Alexa-Cloud-Dienste, soll Amazons smarter Assistent schnell auf neuer Hardware aufgesetzt werden. Das Open-Source-SDK richtet sich aber nicht nur an Hobby-Bastler, sondern vor allem Hersteller, von denen auch schon einige damit Erfahrungen gesammelt haben.

  6. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

    Vollständige Niederlage der Verlage im Streit mit Adblock Plus: Das Oberlandesgericht München hält Werbeblocker in jeder Hinsicht für legal. Nun muss der BGH entscheiden.

  7. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

    Durch einen Fehler in einem kürzlich veröffentlichten Update-Paket für Windows 10 Version 1607 (Anniversary Update), können Clients die Verbindung zum Windows Server Update Services verlieren. Microsoft sucht nach der Lösung.

  8. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

    Der fast ein Jahrzehnt alte monolithische Stack von Github ist in nur wenigen Monaten auf die Container-Orchestrierung Kubernetes migriert worden. Interessant daran sind vor allem die dabei aufgefundenen Fehler, deren Lösungen und die beschriebene Vorteile.

  9. Kartendienst

    Google führt Frage-Antwort-Sektion bei Maps ein

    Vor dem Besuch eines Museums oder eines Restaurants können Fragen auftauchen. Wenn diese sich nicht durch einen Anruf klären lassen, können Nutzer sie künftig auf der Maps- und Google-Search-Seite des Unternehmens stellen. Betreiber und andere Nutzer können dann antworten.

  10. The Patent Scam

    X-Plane-Macher veröffentlicht Film über Patenttrolle

    Mit einer derartigen Verbohrtheit haben Patenttrolle vermutlich nicht gerechnet. Statt klein beizugeben und für das Schweigen und ein Android-Patent zu zahlen, hat sich X-Plane-Macher Austin Meyer gewehrt. Und obendrein einen Film produziert, der die Machenschaften der Patenttrolle dokumentiert.

  11. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

    Android-Entwickler können sich über einen neuen Compiler von Google freuen, der die Kompilierzeit verringern sowie die Binärdateien verkleinern soll. Facebook arbeitet bereits an einem ähnlichen Bytecode-Optimierer.

  12. Deeplearn.js

    Google bringt Deep Learning in den Browser

    Das Machine-Learning-Team von Google will diesen Bereich der Informatik einfacher zugänglich machen und hat Deeplearn.js erstellt. Die Javascript-Bibliothek läuft komplett im Browser und benötigt kein Backend.

  13. Messenger

    Google bringt Web-Oberfläche für Allo

    Über ein Jahr nach der Vorstellung beseitigt Google einen großen Kritikpunkt seines KI-Messengers Allo: die fehlende Web-Oberfläche. Der Chat-Dienst kann ab sofort einfach im Browser verwendet werden, das Pairing funktioniert zunächst aber nur mit Android-Geräten.

  14. Mozilla

    64-Bit-Firefox wird endlich Standard

    Nach jahrelanger Arbeit an dem 64-Bit-Build des Firefox, ist dieser künftig der Standard für alle Windows-Nutzer mit 64-Bit-System. Mit einer Migration bestehender Installationen will Hersteller Mozilla aber noch warten.

  15. Microsoft

    .Net Core 2.0 erleichtert Portierungen

    Microsoft hat .Net Core 2.0 veröffentlicht. Das plattformübergreifende Open-Source-Projekt soll in der aktuellen Version vor allem Portierungen von dem alten .Net Framework erleichtern. Die verbesserte Linux-Unterstützung sollte Entwicklern ebenfalls helfen.

  16. Datenschutz

    DJI führt Offline-Modus für Multicopter ein

    Bisher tauschen die Copter von DJI während des Fluges eine Reihe von Daten mit Servern aus - unter anderem aktuelle Kartendaten und andere flugrelevante Informationen. Für Piloten, die diese Daten nicht teilen wollen oder sollen, führt der Hersteller nun einen Offline-Modus ein.

  17. Android

    Opera Max wird eingestellt

    Nach dreieinhalb Jahren ist Schluss mit Opera Max. Die Anwendung ist nicht mehr verfügbar. Für Bestandskunden gibt es eine Übergangsfrist.

  18. Linux

    AMDs Vega mit freiem Treiber deutlich schneller

    Offenbar optimiert AMD seinen alten OpenGL-Stack kaum noch. Das legt zumindest ein Medienbericht nahe, der die OpenGL-Leistung des freien Linux-Treibers mit Vega-GPUs teils deutlich vor der proprietären Konkurrenz sieht.

  19. Windows-Smartphones

    Windows-10-Update lässt GPS-Apps abstürzen

    Nutzer von Windows-10-Smartphones beklagen sich seit dem jüngsten Update über Probleme mit einigen Apps, die das GPS ihres Smartphones nutzen. Runtastic, Striver und andere Windows-Phone-8-Apps funktionieren offensichtlich nicht mehr korrekt und stürzen ab.

  20. Mobiles Betriebssystem

    Android O könnte am 21. August 2017 erscheinen

    Zwei Journalisten twittern unabhängig voneinander den gleichen Tag als mögliches Erscheinungsdatum von Android O: Am 21. August 2017 soll es soweit sein. Einer der beiden kennt offenbar auch schon den offiziellen Namen - will ihn aber nicht verraten.

  21. Linux-Dateisysteme

    Nova soll Zugriffe auf NVDIMMs optimieren

    Die künftigen persistenten NVDIMM-Speichermodule wie 3D-XPoint werden durch herkömmliche Dateisysteme ausgebremst. Nova für Linux will hingegen Zugriffe auf den neuen Speicher optimieren.

  22. Sonic Spy

    Forscher finden über 4.000 spionierende Android-Apps

    Ein einziger Anbieter soll seit Jahresanfang rund 4.000 Apps mit bösartigem Inhalt in Umlauf gebracht haben - einige davon auch über Google Play. Die Apps können das Mikrofon aktivieren und Telefonate mitschneiden.

  23. Remotelock LS-6i

    Firmware-Update zerstört smarte Türschlösser dauerhaft

    Ein Hersteller smarter Türschlösser hat mindestens 500 Geräte von Kunden durch ein falsches Firmwareupdate dauerhaft zerstört. Betroffen sind vor allem viele Airbnb-Vermieter, ein Austauschprogramm ist gestartet.

  24. Ryzen

    AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux

    Unter Linux treten beim Kompilieren auf AM4-Mainboards mit Ryzen-Prozessoren Fehler auf. AMD hat das Problem jetzt bestätigt und arbeitet mit Entwicklern und Anwendern zusammen, um das Problem zu lösen.

  25. Git und Co

    Bösartige Code-Repositories können Client angreifen

    Mittels spezieller SSH-URLs kann ein Angreifer Code in den Client-Tools von Quellcode-Verwaltungssystemen ausführen. Der Fehler betrifft praktisch alle verbreiteten Quellcode-Verwaltungssysteme wie Git, Subversion, Mercurial und CVS.

  26. Microsoft

    Onedrive ist nicht im Browser erreichbar

    Der Online-Service von Onedrive scheint seit dem Morgen des 11. August 2017 nicht erreichbar zu sein. Bisher gibt es noch keine Details. Golem.de hat bei Microsoft nachgefragt. Die Desktop-App ist offenbar nicht betroffen.

  27. Microsoft

    Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM

    Windows 10 Pro for Workstations ist eine neue Version, die für spezialisierte Computer gedacht ist. Es ist zusammen mit der Insider-Community entstanden und soll besonders redundant und sicher sein.