Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/blau-mobilfunk-aufstockung-des-ungedrosselten-datenvolumens-fuer-3-euro-1305-99218.html    Veröffentlicht: 13.05.2013 14:45    Kurz-URL: https://glm.io/99218

Blau Mobilfunk

Aufstockung des ungedrosselten Datenvolumens für 3 Euro

Die Blau-Mobilfunkgruppe führt für etliche Untermarken eine neue Option ein: Kunden können das in ihrer Flatrate enthaltene ungedrosselte Datenvolumen erneut buchen, wenn sie das Limit erreicht haben.

Kunden von Blau.de, Blauworld, Nettokom, Norma Mobil, Mobilka und Simvoice Plus erhalten die Möglichkeit, das ungedrosselte Datenvolumen einer Datenflatrate erneut zu buchen. Der Preis dafür beträgt 3 Euro. Wer etwa eine Datenflatrate gebucht hat, die ab einem monatlichen Volumen von 500 MByte auf GPRS-Geschwindigkeit drosselt, erhält damit noch einmal ein ungedrosseltes Volumen von 500 MByte. Bei mobilen Datenflatrates ist es üblich, dass die Datenrate ab Erreichen eines festgelegten monatlichen Volumens auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird. Kunden können dann das mobile Internet zwar weiter nutzen, aber mit deutlich geringerer Geschwindigkeit.

Erst vor einigen Tagen hat Simyo eine solche Option eingeführt. Auch Simyo nutzt das Mobilfunknetz von E-Plus und verlangt 3 Euro für die Buchung des ungedrosselten Basisdatenvolumens. Dabei ist immer entscheidend, wie hoch das Datenvolumen der Flatrate des Tarifs oder der Option ist. Das gilt auch für die Tarife der Blau-Mobilfunkgruppe, wobei hier nur Flatrates bis zu einem ungedrosselten Volumen von 1 GByte abgedeckt werden.

Kunden werden per SMS informiert, sobald das ungedrosselte Datenvolumen des betreffenden Tarifs aufgebraucht ist. Dann können sie mit einer SMS an die Rufnummer 66402 nochmals ein ungedrosseltes Datenvolumen dazubuchen. Die Blau-Mobilfunkgruppe nennt das "Highspeed Reset".

"Das eigene Nutzungsverhalten ist nur sehr schwer auf den Megabyte genau abzuschätzen", sagte Holger Feistel, Geschäftsführer von Blau Mobilfunk. Daher kann nun das ungedrosselte Datenvolumen mehrfach innerhalb eines Monats neu gebucht werden.  (ip)


Verwandte Artikel:
Deutsches Institut für Service-Qualität: Blau.de beliebtester Mobilfunkanbieter   
(25.01.2014, https://glm.io/104160 )
E-Plus: Keine Roaming-Gebühren mehr bei Blau.de   
(06.08.2013, https://glm.io/100814 )
Blau.de: Bestandskunden können Handy- und Datenflatrate buchen   
(24.09.2012, https://glm.io/94736 )
Blau.de: Handy- und Datenflatrate für 20 Euro   
(22.05.2012, https://glm.io/91961 )
Smartphone-Tarife: Blau bringt mehr Prepaid-Tarife mit Allnet-Flatrate   
(03.07.2018, https://glm.io/135276 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/