Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/mobile-datenflatrate-simyo-erlaubt-aufstockung-des-ungedrosselten-datenvolumens-1305-99132.html    Veröffentlicht: 07.05.2013 12:06    Kurz-URL: https://glm.io/99132

Mobile Datenflatrate

Simyo erlaubt Aufstockung des ungedrosselten Datenvolumens

Simyo-Kunden können das ungedrosselte Datenvolumen einer mobilen Datenflatrate aufstocken. Gegen eine Gebühr von 3 Euro steht jeweils das im betreffenden Tarif oder der zugehörigen Option enthaltene Volumen nochmals zur Verfügung.

Bisher war es Simyo-Kunden nicht möglich, das ungedrosselte Datenvolumen einer mobilen Datenflatrate bei Bedarf aufzustocken. Nun steht diese Option zur Verfügung, wie das Unternehmen heute bekanntgegeben hat. Kunden werden damit per SMS informiert, sobald das ungedrosselte Datenvolumen des betreffenden Tarifs aufgebraucht ist, und können mit einer SMS an die Rufnummer 66402 nochmals ein ungedrosseltes Datenvolumen dazubuchen.

Innerhalb eines Monats kann der Kunde das ungedrosselte Datenvolumen mehrfach buchen. Jede Buchung kostet 3 Euro. Bei mobilen Datenflatrates ist es üblich, dass die Datenrate ab Erreichen eines festgelegten monatlichen Volumens auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird. Der Kunde kann das mobile Internet zwar weiter nutzen, aber mit deutlich geringerer Geschwindigkeit.

Kunden der All-Net Flat erhalten mit der neuen Option, wenn sie das wünschen, im Basistarif nochmals ein Datenvolumen von 500 MByte. In diesem Tarif gibt es bereits die Option, das ungedrosselte Datenvolumen standardmäßig auf 1 GByte hochzusetzen. Das kostet 5 Euro pro Monat. Wenn diese Option aktiviert ist, erhält der Kunde bei einer Nachbuchung nochmals 1 GByte zusätzliches Volumen.

Für Kunden, die ein Datenvolumen von 1 GByte wünschen, ist es aber günstiger, 500 MByte zu buchen und für 3 Euro weitere 500 MByte hinzuzubuchen.

Im Tarif Flat Internet Optimum ist eine Nachbuchung von 1 GByte möglich, beim Tarif Flat Internet Minimum gibt es dann nochmal 100 MByte im Monat mehr. Im Paket 100 sind es dann 200 MByte und im Paket 200 wären es 500 MByte.

Simyo verwendet das Mobilfunknetz von E-Plus.  (ip)


Verwandte Artikel:
Simyo: Jahresflatrate für mobiles Internet kostet 99 Euro   
(21.05.2012, https://glm.io/91920 )
Simyo: Mobile Datenflatrate mit 3-GByte-Drosselung für 15 Euro   
(30.06.2011, https://glm.io/84614 )
Simyo: Handy- und Datenflatrate ohne Vertragslaufzeit für 25 Euro   
(15.05.2012, https://glm.io/91818 )
Mobilfunk: Attraktive Smartphone-Tarife von Blau und Simyo   
(25.01.2012, https://glm.io/89307 )
Simyo Sync: Handydaten in der Cloud sichern   
(07.07.2011, https://glm.io/84792 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/