Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/windows-tablet-microsoft-wird-neue-surface-serie-ankuendigen-1305-99067.html    Veröffentlicht: 02.05.2013 17:55    Kurz-URL: https://glm.io/99067

Windows-Tablet

Microsoft wird neue Surface-Serie ankündigen

Eine neue Generation des Surface in den Formaten 7 und 9 Zoll ist laut einem Medienbericht in Vorbereitung. Die Komponenten würden bereits ausgeliefert. Doch wegen der schwachen Verkaufszahlen halte Microsoft dies noch geheim.

Microsoft wird Ende Juni 2013 eine neue Generation von Surface-Tablets ankündigen. Das hat das taiwanische Branchenmagazin Digitimes aus Zuliefererkreisen erfahren. Die offizielle Produktankündigung soll vom 26. bis 28. Juni auf der Microsoft Build Developer Conference erfolgen.

Die Komponenten für die Windows-Tablets würden schon seit Ende 2012 an den Softwarekonzern ausgeliefert.

Laut den Informationen der Digitimes haben sich das Surface 1,5 Millionen Mal und das Surface Pro 500.000-mal verkauft, weshalb Microsoft mit der Werbung für die nächste Produktgeneration vorsichtig sei. Der US-Konzern hatte erwartet, 3 bis 4 Millionen Surface-Tablets zu verkaufen. Die neuen Geräten sollen mit 7- und 9-Zoll-Displays erscheinen. Bisher gibt es keine Windows-Tablets im 7-Zoll-Format.

Bereits am 11. April gab es einen unbestätigten Bericht, wonach für dieses Jahr die Markteinführung eines 7 Zoll großen Surface-Tablets geplant sei. Das Surface mit 7-Zoll-Display soll ein Konkurrenzprodukt zu Googles Nexus 7 und Apples iPad Mini sein. Das Nexus 7 ist ein 7-Zoll-Gerät, während das iPad Mini einen 8 Zoll großen Touchscreen hat.

Microsoft gibt bisher offiziell keine Verkaufszahlen für seine Tablets bekannt. Das Surface Pro ist seit dem 9. Februar 2013 in den USA und in Kanada im Verkauf. Zum Vergleich: Apple verkaufte im vergangenen Berichtszeitraum 22,9 Millionen iPads.

Mit seiner Surface-Serie wolle Microsoft nicht nur demonstrieren, was mit Windows 8 machbar ist, der Konzern wolle ein profitables Hardwaregeschäft aufbauen, sagte Microsoft-Vorstand Kevin Turner.  (asa)


Verwandte Artikel:
Microsoft: Neue Einsteiger-Geräte für Surface Laptop und Surface Book 2   
(03.02.2018, https://glm.io/132566 )
Chuwi Corebook: 460-Dollar-Notebook auf Indiegogo imitiert Surface Pro   
(05.01.2018, https://glm.io/131989 )
Universal Stylus Initiative: Google unterstützt einen Stift für alle Geräte   
(01.02.2018, https://glm.io/132522 )
Raspad: Raspberry Pi kommt ins Bastel-Tablet-Gehäuse   
(06.03.2018, https://glm.io/133180 )
Mobilfunk: Zwei Congstar-Tarife erhalten LTE gegen Aufpreis   
(06.03.2018, https://glm.io/133166 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/