Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/canon-5d-mark-iii-firmware-sorgt-fuer-saubere-hdmi-ausgabe-1304-99036.html    Veröffentlicht: 30.04.2013 21:22    Kurz-URL: https://glm.io/99036

Canon

5D-Mark III-Firmware sorgt für saubere HDMI-Ausgabe

Gerade noch rechtzeitig hat Canon wie versprochen im April ein Firmware-Update für die DSLR EOS 5D Mark III veröffentlicht. Es erhöht die Videoausgabequalität über HDMI deutlich. Die Kamera kann Video nun mit einer 4:2:2-Farbabtastung ausspielen.

Die neue Firmware-Aktualisierung 1.2.1 für die Vollformatkamera Canon 5D Mark III ermöglicht es, Videos über die HDMI-Schnittstelle mit 4:2:2-Farbabtastung mit 8 Bit auszugeben. Von da aus kann das Signal dann von externen Videorekordern aufgezeichnet werden. Bislang ging das nur mit 4:2:0-Farbabtastung, wobei die Kamera, grob gesagt, zugunsten einer niedrigeren Datenrate Farbinformationen wegwarf. Das machte sich vor allem bei der Nachbearbeitung der Farben bemerkbar. Die Konkurrenzmodelle Nikon D4, D800 sowie D600 können von vornherein 4:2:2 über HDMI ausgeben.

Außerdem bringt das Firmware-Update auch eine Verbesserung für Nutzer, die die Kamera nur zum Fotografieren verwenden. So soll die Fokussiergeschwindigkeit der Kamera bei Verwendung des AF-Hilfslichts der Canon-Speedlite-Blitze erhöht werden.

Zahlreiche Fehler mit Firmware-Update 1.2.1 behoben

Canon hat eigenen Angaben zufolge auch einige Fehler behoben, die zum Beispiel dazu führten, dass die Bildwiedergabe auf dem Display einfror oder der Sucher während der AEB-Aufnahme falsche Informationen anzeigte. Ferner wurde die Kommunikation mit dem WLAN-Modul WFT-E7 bei FTP-Datentransfers verbessert: Ist die Übertragung abgeschlossen, wird im Display eine Null angezeigt. Wenn der Datentransfer nicht funktionierte, blendet das System ein X ein. Darüber hinaus wurde die Kompatibilität mit den WLAN-SD-Karten von Eye-Fi verbessert. Weitere Fehlerbehebungen werden in Canons Supportartikel aufgelistet.

Die Firmware-Update-Dateien werden für Windows und Mac OS X angeboten.  (ad)


Verwandte Artikel:
Gerüchte: Canon mit Vollformat-DSLR für unter 1700 Euro   
(17.07.2012, https://glm.io/93230 )
Firmware: Canon behebt Youtube-Problem der EOS 6D   
(14.12.2012, https://glm.io/96370 )
Magic Lantern: Canon 5D Mark II und III können Videos in RAW aufnehmen   
(29.04.2013, https://glm.io/98991 )
Nikon: D600 gibt Livebild über HDMI im Vollformat aus   
(03.04.2013, https://glm.io/98480 )
Firmwareupdate: Canon 5D Mark III gibt höhere Videoqualität aus   
(24.10.2012, https://glm.io/95270 )

© 1997–2021 Golem.de, https://www.golem.de/