Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/counter-strike-condition-zero-fuer-linux-ist-fertig-1303-98047.html    Veröffentlicht: 07.03.2013 11:58    Kurz-URL: https://glm.io/98047

Counter-Strike

Condition Zero für Linux ist fertig

Ein weiterer Klassiker von Valve ist in einer Linux-Version erhältlich: Das Unternehmen hat jetzt auch Counter-Strike Condition Zero über sein Onlineportal Steam veröffentlicht.

Seit rund drei Wochen ist Steam für Linux fertig, und allmählich füllt sich das Portal mit immer mehr Titeln. Valve selbst hat jetzt das ursprünglich 2004 veröffentlichte Counter-Strike Condition Zero in seiner finalen Version freigegeben. Das Programm kostet rund 10 Euro; wer es bereits für Windows-PC oder Mac OS gekauft hat, muss es nicht noch einmal bezahlen, sondern kann es über Steam Play auch in der dritten Betriebssystemversion einfach so herunterladen.

Nach Angeben von Valve ist das Angebot an Spielen für Linux innerhalb von Steam auf mittlerweile rund 80 Titel gewachsen. Eine möglichst große Bibliothek ist auch deshalb wichtig, weil Valve mit seiner geplanten Steam-Box-Konsole auf Linux setzt.  (ps)


Verwandte Artikel:
Test Global Offensive: Counter-Strike halt...   
(27.08.2012, https://glm.io/94106 )
Counter-Strike Go: Bei Abschuss Ransomware   
(22.07.2017, https://glm.io/129078 )
Spieletest: Counter-Strike: Condition Zero   
(31.03.2004, https://glm.io/30585 )
Valve-Shooter 'Counter-Strike: Condition Zero' kommt   
(25.02.2004, https://glm.io/29951 )
Valve: Dota 2 unterstützt bald Vulkan unter MacOS   
(26.02.2018, https://glm.io/133000 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/