Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/sign-in-mit-google-bei-anderen-diensten-anmelden-1302-97845.html    Veröffentlicht: 26.02.2013 18:36    Kurz-URL: https://glm.io/97845

Sign-in

Mit Google+ bei anderen Diensten anmelden

Mit einem Facebook- oder Twitter-Account geht das schon lange, jetzt bietet auch das soziale Netzwerk Google+ einen Login-Button an. Mit Google+ Sign-in können sich Nutzer bei anderen Webseiten anmelden.

Google+-Accounts können ab sofort auch zur Anmeldung bei Android- und iOS-Apps sowie auf anderen Webseiten genutzt werden. Das ging bisher schon mit normalen Google-Accounts, das Sign-in von Google+ liefert Apps und Webseiten aber mehr Informationen über einen Nutzer, ähnlich wie bei Facebook und Twitter.

Wie bei Facebook kann der Nutzer auch bei Sign-in von Google+ angeben, welche Rechte er dem Dienst einräumen will, welche Daten von der Anwendung eingesehen werden können und wer auf dem sozialen Netzwerk sehen kann, dass er die Anwendung nutzt.

Nutzer von Smartphones oder Tablets mit Android oder iOS sollen außerdem auswählen können, ob eine gewählte Applikation auch auf dem mobilen Gerät installiert werden soll. Damit will Google den Entwicklern entgegenkommen, die ihre Anwendungen sowohl als Webversion als auch als mobile Applikation anbieten. Für den Nutzer soll die Anwendung dadurch vereinfacht werden.

Einige Dienste bieten die Google+-Anmeldung auf ihren Seiten schon an, zum Beispiel die britische Tageszeitung The Guardian, der Musikerkennungsdienst Shazam oder der Webauftritt der Tageszeitung USA Today.  (sha)


© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/