Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/play-store-das-nexus-4-ist-wieder-zu-haben-1301-97234.html    Veröffentlicht: 29.01.2013 16:47    Kurz-URL: https://glm.io/97234

Play Store

Das Nexus 4 ist wieder zu haben

Das Interesse an Googles Nexus 4 ist groß, die Liefermenge offenbar verhältnismäßig klein. Entsprechend ist es kaum verfügbar, doch seit heute verkauft Google sein aktuelles Smartphone wieder.

In Googles Play Store kann das Nexus 4 seit heute wieder bestellt werden. Google gibt sowohl für das Modell mit 8 als auch das mit 16 GByte eine Lieferzeit von ein bis zwei Wochen an. Zuletzt wurde es Mitte Dezember 2012 für kurze Zeit verkauft.

Die Preise liegen unverändert bei 300 Euro für die Version mit 8 GByte Speicher und 350 Euro für das Nexus 4 mit 16 GByte. Dazu kommen noch jeweils 10 Euro Versandkosten.

Das von LG hergestellte Nexus 4 läuft mit Android 4.2 und nutzt Qualcomms ARM-Prozessor Snapdragon S4 Pro. Dieser arbeitet mit Krait-Kernen, die mit maximal 1,5 GHz getaktet werden können. Im Test fiel das Nexus 4 vor allem durch die hohe Leistung auf, Display und Akkulaufzeit dürften aber besser sein.  (ji)


Verwandte Artikel:
Dementi: LG hat die Nexus-4-Produktion nicht gestoppt   
(15.01.2013, https://glm.io/96919 )
Android-Smartphone: LG hat Produktion des Nexus 4 gestoppt   
(14.01.2013, https://glm.io/96896 )
Nexus 4 und Nexus 10: Google-Geräte kommen erst nächstes Jahr in den Handel   
(09.12.2012, https://glm.io/96230 )
Play Store: Nexus 4 kann wieder bestellt werden   
(04.12.2012, https://glm.io/96138 )
Nexus 4 und Nexus 7: Android 4.2.1 beseitigt Dezember-Fehler   
(27.11.2012, https://glm.io/95963 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/