Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/origin-massenhaft-kostenlose-downloads-durch-key-panne-1210-95089.html    Veröffentlicht: 15.10.2012 11:07    Kurz-URL: https://glm.io/95089

Origin

Massenhaft kostenlose Downloads durch Key-Panne

Die US-Ausgabe des Onlineportals Origin dürfte eines seiner meistbesuchten Wochenenden erlebt haben. Wegen eines ungeschickt ausgewählten Keys konnten Spieler quasi unbegrenzt 20-US-Dollar-Spiele laden. Es gibt aber auch Spekulationen, dass hinter der Panne Absicht steckt.

"OS3874XVC" heißt ein Code, der am Wochenende durch US-Spieleforen gereicht wurde. Mit ihm konnten Spieler auf dem Onlineportal Origin, das Electronic Arts gehört, eine Reihe von PC-Spielen ohne Bezahlung auf ihren Rechner laden. Angeblich war es möglich, mit dem gleichen Code quasi unbegrenzt seinen virtuellen Warenkorb zu füllen. Im kostenlosen Angebot waren unter anderem das letzte Medal of Honor, Crysis Warhead, Dead Space 2 und Mass Effect 2, so Kotaku.com und andere US-Publikationen.

Nach Darstellung von Spielern in einem der Foren hat EA den Key als Dankeschön an Spieler geschickt, die eine Umfrage ausgerechnet zum Thema "Warum kaufen Sie nicht mehr bei Origin?" beantwortet hatten. In einigen Foren wird nun auch spekuliert, dass es sich bei der mutmaßlichen Panne um eine geplante Aktion von EA gehandelt haben könnte, mit der möglichst viele Spieler dazu gebracht werden sollten, die Origin-Software auf ihrem Rechner zu installieren.

Offenbar haben aber nicht alle Spieler zugegriffen: Es gibt auch zahlreiche Diskussionen darüber, ob es sich bei den Downloads letztlich um Diebstahl handelt - was längst nicht alle gutheißen, die die Möglichkeit dazu hätten.  (ps)


Verwandte Artikel:
Anti-Tamper: Denuvo hält bei Mittelerde nur einen Tag   
(16.10.2017, https://glm.io/130629 )
Burnout Paradise Remastered: Hochaufgelöste Wettrennen in Paradise City   
(21.02.2018, https://glm.io/132894 )
Basemental: Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen   
(16.02.2018, https://glm.io/132830 )
Battlefield 1: Dice warnt vor Manipulationsversuchen durch Cheat-Hersteller   
(06.02.2018, https://glm.io/132615 )
Huawei: Erste P10-Nutzer bekommen Oreo-Upgrade   
(02.03.2018, https://glm.io/133118 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/