Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/handelskooperation-electronicpartner-beteiligt-sich-an-notebooksbilliger-de-1210-95072.html    Veröffentlicht: 12.10.2012 17:39    Kurz-URL: https://glm.io/95072

Handelskooperation

Electronicpartner beteiligt sich an Notebooksbilliger.de

Die Verbundgruppe Electronicpartner steigt bei Notebooksbilliger.de ein. Die beiden Unternehmen wollen künftig eng zusammenarbeiten.

Electronicpartner hat eine Minderheitsbeteiligung an dem Onlineversandhändler Notebooksbilliger.de AG erworben. Der Schritt ist Teil einer Kooperation zwischen den beiden Unternehmen und soll "deutliche Einkaufsvorteile" ermöglichen, von denen auch die Multimedia-Fachhändler von Electronicpartner, also Medimax und Comteam, profitieren sollen.

Notebooksbilliger.de verkauft seit 2002 über den eigenen Onlineshop vorwiegend Notebooks sowie Smartphones, Tablets, PCs und Displays. 2011 betrug der Umsatz des Elektronikversands 465 Millionen Euro. Electronicpartner erreicht in diesem Bereich nach eigenen Angaben einen hohen dreistelligen Millionenumsatz, nennt aber keine konkreten Zahlen.  (ji)


Verwandte Artikel:
Mobilfunktarif Easytel: 9-Cent-Tarif im Netz der Deutschen Telekom   
(17.09.2012, https://glm.io/94603 )
Tablet-Verlosung: Nur jeder 150. Teilnehmer darf ein HP-Touchpad kaufen   
(13.09.2011, https://glm.io/86404 )
Server überlastet: Aus Touchpad-Verkaufsaktion wird eine Verlosung   
(06.09.2011, https://glm.io/86248 )
WebOS-Tablet: HP Touchpad heute noch mal für 130 Euro zu haben   
(05.09.2011, https://glm.io/86228 )
NBB: Notebooksbilliger.de startet mit Eigenmarke   
(21.12.2010, https://glm.io/80267 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/