Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/bang-olufsen-beoplay-a9-aktivlautsprecher-im-satellitenschuessel-design-1210-94944.html    Veröffentlicht: 08.10.2012 08:37    Kurz-URL: https://glm.io/94944

Bang & Olufsen Beoplay A9

Aktivlautsprecher im Satellitenschüssel-Design

Der Beoplay A9 von Bang & Olufsen sieht aus wie eine Satellitenschüssel, die jedoch im Wohnzimmer Platz findet. Im Inneren verbirgt sich ein Aktivlautsprecher mit Funkanschluss.

Der Beoplay A9 beherbergt einen 480-Watt-Digitalverstärker mit separaten Verstärkern für jeden Lautsprecher. Auf den Bassverstärker entfallen 160 Watt. Dazu kommen jeweils 80 Watt für die beiden Mitteltöner und noch einmal jeweils 80 Watt für die beiden integrierten Hochtöner.

Die Musik kann über WLAN oder LAN, aber auch über USB vom iPhone oder iPad aus eingespielt werden. Der Audiostreamer ist kompatibel mit Apples Airplay und DLNA. Bang und Olufsen bietet eine App zur Ansteuerung sowohl für iOS als auch für Android an. Für den analogen Anschluss ist auch eine Line-in-Buchse vorhanden.

Die Lautstärkeregulierung am Lautsprecher wird mit einem Berührungssensor realisiert. Zum Stummschalten legt der Anwender kurz seine Hand auf den Sensor. Über die Fernbedienungen Beo4 und Beo6 des dänischen Herstellers kann das Gerät ebenso wie über die iOS- und Android-Apps ferngesteuert werden.

Der Lautsprecher wird wahlweise an die Wand montiert oder mit einem Holzgestell am Boden positioniert. Die Holzfüße sind in Eiche, Birke und Teak erhältlich. Der Lautsprecher selbst ist weiß. Seine abnehmbare und austauschbare Textilbespannung ist in den Farbstellungen Silber, Weiß, Schwarz, Rot, Grün und Braun erhältlich. Der Lautsprecher misst im Durchmesser 70 cm und ist 21,3 cm tief. Steht er auf den Füßen, ist die Konstruktion über 90 cm hoch. Das Gewicht ohne die etwa 700 Gramm schweren Füße liegt bei rund 14 kg.

Der Bang & Olufsen Beoplay A9 soll ab Mitte November 2012 für rund 2.000 Euro angeboten werden.  (ad)


Verwandte Artikel:
Beolit 12: Lautsprecher von Bang & Olufsen im Picknickkorb-Design   
(16.11.2011, https://glm.io/87789 )
iW1: WLAN-Lautsprecher mit Airplay-Unterstützung   
(05.01.2011, https://glm.io/80474 )
Onkyo: Aktive Lautsprecher mit WLAN und DLNA   
(10.02.2012, https://glm.io/89686 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/