Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/aliens-colonial-marines-auch-weibliche-soldaten-auf-lv-426-1209-94321.html    Veröffentlicht: 04.09.2012 11:46    Kurz-URL: https://glm.io/94321

Aliens Colonial Marines

Auch weibliche Soldaten auf LV-426

Sogar eine Petition hatten Spieler eingerichtet, um auch weibliche Charaktere im Multiplayermodus von Aliens Colonial Marines zu bekommen. Offenbar erfolgreich: Entwickler Gearbox hat angekündigt, auch Frauen in allen Spielmodi ins All zu schicken.

Jennifer Running heißt eine der Soldatinnen, mit denen Spieler in Aliens Colonial Marines antreten und dabei auch auf der Oberfläche von LV-426 kämpfen können. Sie und weitere Kolleginnen stehen ebenso wie männliche Kollegen sowohl im Multiplayermodus als auch der Kampagne des Actionspiels zur Verfügung, so Randy Pitchford, der Chef des Entwicklerstudios Gearbox.

Er ist damit auf die Wünsche von Spielern eingegangen, die ihre Forderung nach weiblichen Figuren unter anderem mit einer Petition zum Ausdruck gebracht haben. "Uns ist klar geworden, dass einige Menschen anfingen, sich schlecht zu fühlen. Wir sind da, um Leute zu unterhalten", begründet Pitchford laut Eurogamer.net seine Entscheidung. "Wir sind nur da, um die Menschen zu unterhalten."

Aliens Colonial Marines erscheint nach aktuellem Stand am 12. Februar 2013 für Windows-PC, Wii U, Playstation 3 und Xbox 360 über Sega.  (ps)


Verwandte Artikel:
Spielebranche: Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an   
(18.01.2018, https://glm.io/132233 )
Aliens Colonial Marines: Gleichberechtigung auf LV-426 gefordert   
(05.07.2012, https://glm.io/92986 )
Gearbox: Das letzte Update leitet das Ende von Battleborn ein   
(18.09.2017, https://glm.io/130117 )
Project 1v1: Gearbox arbeitet an Shooter plus Sammelkarten   
(10.08.2017, https://glm.io/129420 )
Container-Monitoring: Prometheus 2.0 überwacht effizienter   
(10.11.2017, https://glm.io/131091 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/