Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/saga-of-heroes-vanguard-wird-mitte-august-2012-free-to-play-1208-93666.html    Veröffentlicht: 06.08.2012 17:50    Kurz-URL: https://glm.io/93666

Saga of Heroes

Vanguard wird Mitte August 2012 Free-to-Play

Eine Zeitlang galt Vanguard als der MMORPG-Hoffnungsträger schlechthin - unter anderem, weil einige ehemalige Everquest-Entwickler daran mitgearbeitet haben. Mitte August 2012 will sich das Spiel in die Riege der kostenlosen Rollenspiele einreihen.

Das Online-Rollenspiel Vanguard - Saga of Heroes wird am 14. August 2012 Free-to-Play. Das hat der Betreiber Sony Online Entertainment (SOE) über die offizielle Webseite des MMORPGs bekanntgegeben. Mit der Umstellung gibt es eine Reihe von Änderungen. In erster Linie gibt es einen Marktplatz, in dem Spieler Ingame-Gegenstände gegen Geld kaufen können. Aber auch die Startgebiete hat das Entwicklerstudio neu gestaltet, und die Klassenbegrenzungen aufgehoben - was bedeutet, dass jedes Volk vollen Zugriff auf alle Klassen hat.

Das in einem Fantasyszenario angesiedelte Vanguard: Saga of Heros war 2007 mit großen Hoffnungen gestartet - unter anderem, weil sein Entwicklerstudio Sigil Games von Brad McQuaid und Jeff Butler gegründet wurde, die zu ihrer Zeit bei SOE maßgeblich an der Entwicklung des Online-Spiels Everquest beteiligt waren. Die hohen Erwartungen konnte Vanguard nicht erfüllen, die anfänglich hohe Zahl der Server wurde mittlerweile auf einen für die USA und einen für Europa reduziert. SOE hat bereits im März 2012 angekündigt, dass das Spiel auf das Free-to-Play-Modell umgestellt werden soll.  (ps)


Verwandte Artikel:
Vanguard gehört nun Sony Online Entertainment   
(16.05.2007, https://glm.io/52326 )
Online-Rollenspiel Vanguard startet Ende Januar 2007   
(11.01.2007, https://glm.io/49893 )
Face-Tracking mit SOEmote: Everquest 2 verschmilzt Spieler und Spielfigur   
(03.06.2012, https://glm.io/92241 )
MMORPG: Everquest muss an die Free-to-play-Front   
(31.01.2012, https://glm.io/89434 )
Disney: Marvel Heroes wird geschlossen   
(16.11.2017, https://glm.io/131171 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/