Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/iphone-5-mehrere-quellen-berichten-von-apple-event-am-12-september-1207-93539.html    Veröffentlicht: 31.07.2012 07:43    Kurz-URL: https://glm.io/93539

iPhone 5

Mehrere Quellen berichten von Apple-Event am 12. September

Das neue iPhone 5 könnte am 12. September 2012 vorgestellt werden. Den Termin melden mehrere Quellen unabhängig voneinander. Auch das Gerücht zu einem iPad mini hält sich.

Die Website iMore berichtet von einem Apple-Event am Mittwoch, dem 12. September 2012, an dem sowohl das neue iPhone 5 als auch ein iPad mini angekündigt werden sollen. Beide Geräte sollen demnach am 21. September in den USA auf den Markt kommen. Bisher wurde nur der Monat grob eingegrenzt.

Schon seit Monaten verbreiten sich Gerüchte über die angeblichen Eckdaten des neuen iPhone 5: Es soll einen 4 Zoll großen Bildschirm und einen kleineren Dock-Connector haben. Ein zum bisherigen Anschluss inkompatibler Port würde jedoch viele Anwender verärgern, die dann ihr Zubehör nicht mehr oder nur noch mit Adaptern verwenden könnten.

Darüber hinaus soll Apple den Gerüchten zufolge ein 7,85 Zoll großes iPad mini mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln auf den Markt bringen, um Amazon und Google etwas entgegenzusetzen, die bereits kleine Tablets im Angebot haben. Den Kindle Fire und das Nexus 7 gibt es ab 199 US-Dollar.

Das Display soll womöglich als In-Cell-Touchscreen ausgeführt sein, bei dem die Touch-Funktion in das LCD eingebaut wird. Dadurch soll eine geringere Bauhöhe als beim traditionellen Aufbau mit separater Touchscreen-Schicht möglich werden.

Nicht alle erwarten ein iPad mini

Die Zeitung New York Times bestätigt in ihrer Berichterstattung ebenfalls den 12. September, den sie von ihren Informanten erfahren haben will. Von einen iPad mini ist dort keine Rede sondern nur vom iPhone 5. Das Blog All Things D von Kara Swisher und Walt Mossberg, das zum Wall Street Journal gehört, kolportiert den Termin ebenfalls.

Offiziell hat Apple den Termin noch nicht angekündigt.  (ad)


Verwandte Artikel:
iPhone SE im Test: Apple korrigiert seinen Fehler   
(01.04.2016, https://glm.io/120084 )
Tablet: Apple ersetzt iPad Air 2 durch iPad   
(21.03.2017, https://glm.io/126849 )
Apple-Fehler: Kurzfristig Downgrades bis zurück zu iOS 6 möglich   
(12.01.2018, https://glm.io/132133 )
Backlight: iPhone-6-Hersteller haben Probleme mit Displays   
(25.08.2014, https://glm.io/108789 )
Smartphones: Am 9. September sollen zwei neue iPhones kommen   
(06.08.2014, https://glm.io/108373 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/