Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/assassin-s-creed-3-mit-lady-maverick-im-multiplayermodus-meucheln-1207-93178.html    Veröffentlicht: 13.07.2012 12:25    Kurz-URL: https://glm.io/93178

Assassin's Creed 3

Mit Lady Maverick im Multiplayermodus meucheln

Lady Maverick aus Schottland, der Ureinwohner Atasá:ta und ein britischer Offizier sind einige der Figuren, mit denen Spieler im Multiplayermodus von Assassin's Creed 3 antreten können. Jetzt hat Ubisoft eine Reihe neuer Bilder von den historischen Schlachtfeldern veröffentlicht.

Der Hafen von Boston und ein im Frost erstarrter Schiffsfriedhof an der Nordwestpassage sind zwei der Schauplätze, in denen Spieler im Multiplayermodus von Assassin's Creed 3 antreten können. Ubisoft hat jetzt eine Reihe von Screenshots veröffentlicht, in denen einige der Maps und Figuren zu sehen sind. Unter anderem können Spieler mit einer Meuchelmörderin namens Lady Maverick antreten, mit dem aus Irland stammenden Haudrauf-Assassinen John O'Brien oder dem britischen Offizier Matthew Davenport.

Teil 3 von Assassin's Creed soll Modi wie "Wolfsrudel" bieten, bei denen zwei bis vier menschliche Spieler gemeinsam Jagd auf ein computergesteuertes Opfer machen - je schneller und spektakulärer der fällt, desto mehr Punkte gibt es. In Domination treten zwei Teams aus jeweils vier Teilnehmern gegeneinander an, um die Vorherrschaft über Gebiete zu erlangen. Dabei ist auch trickreiches Vorgehen möglich, indem sich Lady Maverick etwa in der Menschenmenge versteckt und das Ziel heimlich anfängt zu dominieren.

Gegenüber den Vorgängern soll das Ganze etwas ausgefeilter ablaufen. So werden die Befehle zum Töten und zum Betäuben auf eine Taste gelegt - so wird ein Slot für Fernkampffähigkeiten frei. Nett: Auch im Multiplayermodus soll es dynamisch generierte Wetterwechsel geben, so dass sich unter Umständen mitten in der Partie die Sichtverhältnisse ändern.

Assassin's Creed 3 erscheint nach aktuellem Stand am 30. Oktober 2012 für Xbox 360 und Playstation 3. Die PC-Version erscheint laut Ubisoft etwas später - aber angeblich in jedem Fall noch vor Weihnachten.  (ps)


Verwandte Artikel:
Grand Theft Leak: GTA 6 spielt in Südamerika und Black Ops 4 in der Zukunft   
(07.03.2018, https://glm.io/133192 )
Kinofilm: Michael Fassbender wird Hauptdarsteller in Assassin's Creed   
(10.07.2012, https://glm.io/93081 )
Ubisoft: Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten   
(07.03.2018, https://glm.io/133197 )
The Beast Inside: Photogrammetrie plus Horror   
(01.03.2018, https://glm.io/133087 )
US Army: Multiplayer-Spiel lehrt Verhalten bei Schulamokläufen   
(08.01.2018, https://glm.io/132017 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/