Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/mac-os-x-thunderbolt-update-1-2-1-gegen-probleme-1206-92615.html    Veröffentlicht: 19.06.2012 11:33    Kurz-URL: https://glm.io/92615

Mac OS X

Thunderbolt-Update 1.2.1 gegen Probleme

Apple hat ein neues Thunderbolt-Update für Macs mit Mac OS X 10.7.4 oder spätere Versionen veröffentlicht. Es trägt die Versionsnummer 1.2.1 und löst das problematische vorherige Update ab.

Apples neues "Thunderbolt-Software-Update 1.2.1" fügt laut Beschreibung eine Unterstützung für den neuen "Thunderbolt auf Gigabit-Ethernet-Adapter" hinzu. Das sollte bereits der am 11. Juni 2012 veröffentlichte Vorgänger 1.2 tun, doch nach dem Einspielen soll Mac OS X auf mobilen Macs einiger Kunden nicht mehr richtig gestartet sein. Es ist zu vermuten, dass Apple die Ursache gefunden und sie kommentarlos entfernt hat.

Wie das 1.2er Update ist auch das 1.2.1er Update noch nicht über die Softwareaktualisierung von Mac OS X zu finden, es muss manuell heruntergeladen und installiert werden. Voraussetzung für die Installation ist ein Mac OS X ab Version 10.7.4 oder höhere Versionen.  (ck)


Verwandte Artikel:
Kernel Panic: Apples problematisches Thunderbolt-Update 1.2   
(13.06.2012, https://glm.io/92491 )
Apple und LG: Neuer 5K-USB-C-Monitor ist auch mit alten Macs kompatibel   
(21.12.2016, https://glm.io/125187 )
Retrofit Kit: Alte MacOS-Versionen für APFS fit machen   
(22.02.2018, https://glm.io/132913 )
Linux: Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux   
(15.12.2017, https://glm.io/131701 )
iOS und MacOS: Apple will sich mehr Zeit bei Software-Entwicklung lassen   
(31.01.2018, https://glm.io/132486 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/