Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/samsung-c3780-handy-mit-langer-akkulaufzeit-und-chaton-1206-92596.html    Veröffentlicht: 18.06.2012 16:20    Kurz-URL: https://glm.io/92596

Samsung C3780

Handy mit langer Akkulaufzeit und Chaton

Samsung hat mit dem C3780 ein einfaches Handy mit langer Akkulaufzeit vorgestellt. Neben der Instant-Messaging-Anwendung gibt es auch Direktzugriffe auf Facebook und Twitter.

Das C3780 von Samsung hat ein 2,4 Zoll großes TFT-Display mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln. Das Display zeigt bis zu 262.144 Farben an und unterhalb des Displays gibt es ein optisches Touchpad. Etwas Vergleichbares gibt es in etlichen Blackberry-Smartphones. Mit einem Fingerwisch über das Touchpad kann in Menüs geblättert oder in langen Listen gescrollt werden. Je schneller der Nutzer über das Touchpad wischt, desto schneller bewegt sich der Cursor oder das Scrollen durch Listen wird entsprechend beschleunigt.

Unterhalb des Touchpads gibt es eine Handytastatur mit T9-Unterstützung und für Foto- und Videoaufnahmen hat das Handy eine 3-Megapixel-Kamera auf der Geräterückseite. Videos werden mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln aufgenommen. Der interne Speicher fasst 36 MByte, in den maximal 300 SMS, 1.000 Adressen, 1.000 Termine, 100 Aufgaben sowie 100 Memos hineinpassen. Zudem hat das Handy einen Micro-SD-Kartensteckplatz, der Speicherkarten mit bis zu 16 GByte unterstützt.

Zum verwendeten Prozessor gibt Samsung an, dass dieser mit 250 MHz läuft. Das C3780 hat nur GSM-Technik und unterstützt Quad-Band-GSM, GPRS und EDGE. Als weitere Drahtlostechnik ist Bluetooth 3.0 vorhanden. Außerdem gibt es einen Musikplayer und ein UKW-Radio.

Auf dem Samsung-eigenen Handybetriebssystem ist die Instant-Messenger-Anwendung Chaton vorinstalliert und es gibt passende Anwendungen für den Zugriff auf Facebook und Twitter. Zudem gibt es einen E-Mail-Client, eine Google-Suche, einen Kalender, eine Aufgabenverwaltung, eine Memoapplikation und mit dem Handy lassen sich Sprachnotizen aufzeichnen.

Handyakku alle fünf Wochen aufladen

Mit einer Akkuladung soll das Handy im Bereitschaftsmodus bis zu 37,5 Tage durchhalten. Wer also nicht viel telefoniert, muss den Handyakku rund alle fünf Wochen aufladen. Die Sprechzeit mit einer Akkuladung gibt Samsung mit rund 11 Stunden an. Das C3780 wiegt 82 Gramm und ist 117,7 x 49 x 12,3 mm groß.

Samsung will das C7380 Anfang Juli 2012 auf den deutschen Markt bringen, erklärte der Hersteller Golem.de. Einen Preise wollte Samsung nicht nennen. Bei mehreren Händlern kann das Handy für rund 80 Euro vorbestellt werden.  (ip)


Verwandte Artikel:
Notebook und Handy: Sony, Panasonic und Samsung haben Akkus verteuert   
(14.12.2016, https://glm.io/125045 )
Weltgrößter Handyhersteller: Samsung verdrängt Nokia   
(27.04.2012, https://glm.io/91451 )
Samsung Star 3: Touchscreen-Handy mit WLAN für 160 Euro   
(23.02.2012, https://glm.io/89985 )
Samsung Corby II: Touchscreenhandy mit fast sieben Wochen Akkulaufzeit   
(21.04.2011, https://glm.io/82968 )
Samsung B7722i: Dual-SIM-Handy mit Touchscreen   
(15.03.2011, https://glm.io/82108 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/