Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/passwortklau-userdaten-auch-von-last-fm-gestohlen-1206-92393.html    Veröffentlicht: 07.06.2012 22:24    Kurz-URL: https://glm.io/92393

Passwortklau

Userdaten auch von Last.fm gestohlen

Nach einem Hackerangriff beim Businessnetzwerk LinkedIn sind jetzt auch Nutzerdaten beim Musikstreamingdienst Last.fm verschwunden. Last.fm fordert seine Nutzer auf, das Passwort zu ändern.

Der Musikstreamingdienst Last.fm ist Opfer eines Hackerangriffs geworden, bei dem Nutzerdaten entwendet worden sind. Last.fm schreibt auf seiner Website, dass es derzeit untersuche, wie es zu dem Datendiebstahl kommen konnte. Außerdem fordert es alle Nutzer auf, ihre Passwörter umgehend zu ändern.

Um wie viele Daten es sich handelt, gibt das Unternehmen nicht bekannt. Die Nutzer sollen von Last.fm auf dessen Seite und über Twitter über den Stand der Untersuchungen informiert werden.

Die Last.fm-Zugangsdaten können auch als Login für andere Dienste verwendet werden. Daher sollten auch dort die Daten kontrolliert und gegebenenfalls geändert werden.

Last.fm entschuldigt sich bei seinen Nutzern und betont, dass man den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst nehme.

Erst gestern sind beim Business-Netzwerk LinkedIn mehrere Millionen Passwörter verschwunden. Diese sollen in Hash-Form auf einer russischen Hackerwebseite aufgetaucht sein - mit dem Aufruf, sie zu knacken.

Auch der Partnervermittlungsseite eHarmony wurden Zugangsdaten entwendet. Das Unternehmen bestätigte, dass zumindest ein kleiner Teil der im Netz veröffentlichten Passwörter echt ist.  (sha)


Verwandte Artikel:
Musikdienst: Last.fm bald nur noch im Webbrowser kostenlos   
(09.02.2011, https://glm.io/81302 )
Datingsite: Passwörter von eHarmony im Netz veröffentlicht   
(07.06.2012, https://glm.io/92366 )
Passwörter ändern: LinkedIn möglicherweise gehackt   
(06.06.2012, https://glm.io/92353 )
Last.fm: Nun auch auf Raumfelds Multi-Room-Audiosystem   
(26.10.2010, https://glm.io/78917 )
Last.fm stellt On-Demand-Streaming ein   
(13.04.2010, https://glm.io/74443 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/