Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/msi-slider-s20-ultrabook-mit-slider-technik-1206-92266.html    Veröffentlicht: 04.06.2012 12:32    Kurz-URL: https://glm.io/92266

MSI Slider S20

Ultrabook mit Slider-Technik

Das Ultrabook MSI Slider S20 kann dank seiner Slider-Konstruktion mit Windows 8 sowohl als Notebook als auch als Tablet-PC benutzt werden.

MSIs neues Slider-Ultrabook verfügt über ein 11,6 Zoll großes Display, das nach oben geschoben und so in einem frei wählbaren Winkel aufgestellt werden kann. Dank des Mechanismus kann das Ultrabook auch als Tablet benutzt werden. Das Touchscreen-Display bietet eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln und kann bis zu zehn Berührungen gleichzeitig erfassen.

Das MSI Slider S20 nutzt Intels aktuellen Ivy-Bridge-Prozessor, verfügt über 4 GByte RAM und eine 64 GByte fassende SSD. Es bietet zahlreiche Anschlüsse, darunter zweimal USB 3.0, Gigabit-Ethernet, Mini-HDMI und einen 2-in-1-Kartenleser. WLAN unterstützt es nach 802.11 b/g/n, funkt also nur im Bereich von 2,4 GHz. Bluetooth wird in der Version 4.0 unterstützt.

MSIs Slider-Ultrabook wiegt 1,3 kg und ist 2 cm hoch. Als Betriebssystem kommt Windows 8 zum Einsatz. Das MSI Slider S20 soll in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen, je nachdem, wann Windows 8 erscheint. Preise und detaillierte Daten zum Slider S20 will MSI erst kurz vor Verkaufsstart bekanntgeben.  (ji)


Verwandte Artikel:
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro   
(27.12.2017, https://glm.io/131633 )
Lenovo Ideapad 720S im Test: AMDs Ryzen Mobile gegen Intels Kaby Lake R   
(08.03.2018, https://glm.io/132924 )
Lifebook U938: Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne   
(24.02.2018, https://glm.io/132968 )
Ultrabook-Chip: Intels Core i3 hat einen Boost-Modus   
(13.02.2018, https://glm.io/132741 )
Ultrabook: Lenovo ruft Thinkpad X1 Carbon G5 zurück   
(06.02.2018, https://glm.io/132620 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/