Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/gamesbranche-umsatz-im-us-spielehandel-stuerzt-um-32-prozent-ab-1205-91733.html    Veröffentlicht: 11.05.2012 10:57    Kurz-URL: https://glm.io/91733

Gamesbranche

Umsatz im US-Spielehandel stürzt um 32 Prozent ab

Schwache Veröffentlichungen, überalterte Hardwarebasis, Konkurrenz durch Online- und Gebrauchtspiele: Der klassische Gamesmarkt erlebt in den USA einen Rückgang wie nie zuvor. Am besten hat sich Prototype 2 geschlagen.

Schon seit Monaten melden Marktforscher zweistellige Umsatzrückgänge im Bereich des Spiele-, Konsolenhardware- und Zubehörmarkts im Einzelhandel in den USA. Im April 2012 hat sich der Einbruch laut Daten von The NPD Group weiter beschleunigt: Gegenüber demselben Vorjahresmonat ist der Umsatz um rund 32 Prozent auf rund 630 Millionen US-Dollar eingebrochen; diese Zahl steht derzeit für geschätzt 65 Prozent des Gesamtmarkts, so die Forscher - außen vor sind unter anderem Social- und Mobilegames.

Besonders stark zurückgegangen sind die Umsätze mit Spielen. Sie lagen mit rund 307 Millionen US-Dollar rund 42 Prozent unter den Umsätzen des Vorjahresmonats. Das meistverkaufte Spiel in den USA war das von Activision stammende Actionspiel Prototype 2, gefolgt von Kinect Star Wars, Call of Duty: Modern Warfare 3 und NBA 2K12. Auf Platz 6 folgt The Witcher 2, das es wohl mit der neu veröffentlichten Xbox-360-Version in die Liste geschafft hat.

Auch bei der Hardware ging es abwärts: minus 32 Prozent, auf jetzt 190 Millionen US-Dollar. Am besten geschlagen hat sich nach Auskunft von Microsoft erneut die Xbox 360 mit 236.000 Exemplaren. Ein Jahr zuvor waren es noch 297.000 Stück - ein klares Signal, dass es Zeit wird für eine neue Konsolengeneration. Sony und Nintendo haben keine Angaben über ihren Absatz veröffentlicht.

Zugelegt hat das Geschäft mit Zubehör, wenn auch nur minimal: Es ist um ein Prozent auf 149 Millionen US-Dollar gewachsen. Für den Monat Mai 2012 erwarten die Marktforscher wieder steigende Umsätze. Dann erscheinen immerhin potenzielle Blockbuster wie Diablo 3 und Max Payne 3.  (ps)


Verwandte Artikel:
Prototype 2 Test-Video: Superheld im Mutanten-Stadl   
(25.04.2012, https://glm.io/91366 )
Spielebranche: WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch   
(15.12.2017, https://glm.io/131703 )
IDC: Der PC-Markt in Europa bricht ein - wegen Tablets   
(21.04.2011, https://glm.io/82978 )
Grand Theft Leak: GTA 6 spielt in Südamerika und Black Ops 4 in der Zukunft   
(07.03.2018, https://glm.io/133192 )
Deutscher Computerspielpreis 2018: Beste deutsche Games nominiert   
(06.03.2018, https://glm.io/133168 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/