Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/boersengang-facebook-bewertet-sich-mit-70-bis-88-milliarden-us-dollar-1205-91562.html    Veröffentlicht: 03.05.2012 23:44    Kurz-URL: https://glm.io/91562

Börsengang

Facebook bewertet sich mit 70 bis 88 Milliarden US-Dollar

Facebook peilt für seine Aktien einen Ausgabekurs von 28 bis 35 US-Dollar an. Das entspricht einer Bewertung des Unternehmens zwischen 70 und 88 Milliarden US-Dollar.

Rund 13,6 Milliarden US-Dollar will Facebook bei seinem geplanten Börsengang einnehmen, das geht aus Facebooks aktualisiertem Börsenprospekt hervor. Demnach will das Unternehmen pro Aktie zwischen 28 und 35 US-Dollar einsammeln.

Bei einem solchen Aktienkurs läge der Wert von Facebook laut Privco bei 70 bis 88 Milliarden US-Dollar. Damit wäre Facebook mehr wert als beispielsweise HP, das an der Börse mit rund 48 Milliarden US-Dollar bewertet wird. Googles Börsenwert ist mit rund 200 Milliarden US-Dollar mehr als doppelt so hoch.

Die Facebook-Aktie soll unter dem Tickersymbol "FB" an der US-Technologiebörse Nasdaq gehandelt werden. Ein Datum für den Börsengang aber nannte Facebook noch nicht. Glaubt man den aktuellen Spekulationen, erfolgt der Börsengang am 18. Mai 2012.  (ji)


Verwandte Artikel:
Soziales Netzwerk: Facebook hat fast 50 Millionen Fake-Nutzer   
(08.03.2012, https://glm.io/90377 )
Börsengang: Facebook geht es nicht ums Geld   
(02.02.2012, https://glm.io/89503 )
Facebook: Börsengang soll kommende Woche starten   
(28.01.2012, https://glm.io/89387 )
New York: Facebook plant weltweit tausende Neueinstellungen   
(04.12.2011, https://glm.io/88185 )
Facebook: Börsengang ab April 2012   
(29.11.2011, https://glm.io/88070 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/