Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/bethesda-the-elder-scrolls-online-kommt-1205-91556.html    Veröffentlicht: 03.05.2012 18:42    Kurz-URL: https://glm.io/91556

Bethesda

The Elder Scrolls Online kommt

Gerüchte gab es schon länger, jetzt hat Bethesda die Entwicklung von The Elder Scrolls Online bestätigt, das für Windows-PC und Mac OS erscheinen soll. Verantwortlich für das MMORPG ist Branchenveteran Matt Firor.

Das Entwicklerstudio Zenimax Online arbeitet an The Elder Scrolls Online. Das ist ein Massively Multiplayer Online Role-Playing Game (MMORPG), das zu einem bislang nicht bekannten Zeitpunkt auf Deutsch, Englisch und Französisch für Windows-PC und Mac OS erscheinen soll, so der Publisher Bethesda Softworks. Das Spiel entsteht unter Federführung von Matt Firor, der vor allem für seine Arbeit an Dark Age of Camelot in der Branche bekannt ist.

"Das Team hat es sich zum Ziel gesetzt, das beste MMO aller Zeiten zu erschaffen - und eines, das dem Namen The Elder Scrolls gerecht wird!", kommentiert Firor die Ankündigung. In dem Onlinerollenspiel sollen Spieler gemeinsam mit anderen Spielern die Welt erkunden, die unter anderem aus Titeln wie dem Ende 2011 veröffentlichten Skyrim bekannt ist. Weitere Informationen will Bethesda erst in den kommenden Tagen und Wochen veröffentlichen.  (ps)


Verwandte Artikel:
Zenimax Online: The Elder Scrolls Online wird um Morrowind erweitert   
(31.01.2017, https://glm.io/125917 )
Skyrim VR im Test: Reisekrank durchs Rollenspiel   
(28.11.2017, https://glm.io/131367 )
Virtual Reality: Zenimax verklagt Samsung wegen Gear VR   
(16.05.2017, https://glm.io/127839 )
TESO: Morrowind-Erweiterung hat höhere Systemanforderungen   
(04.05.2017, https://glm.io/127640 )
Doom VFR im Test: Wir als Waffe   
(05.12.2017, https://glm.io/131491 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/