Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/mozilla-schneller-surfen-mit-firefox-13-beta-1204-91444.html    Veröffentlicht: 27.04.2012 09:14    Kurz-URL: https://glm.io/91444

Mozilla

Schneller surfen mit Firefox-13-Beta

Schneller surfen im Web verspricht Mozilla mit der Beta von Firefox 13. Neue und verbesserte Funktionen sollen Nutzer schneller dahin bringen, wo sie hinwollen. Zudem ist SPDY nun aktiviert.

Firefox 13 steht in einer Betaversion ab sofort zum Download bereit und verfügt unter anderem über eine neu gestaltete Homepage, die schnellen Zugriff auf Bookmarks, Verlauf, Einstellungen, Erweiterungen, Downloads und die Synchronisationsoptionen gibt. Auch die beim Öffnen neuer Tabs angezeigte Seite wurde neu gestaltet: Sie zeigt nun die zuletzt und die am häufigsten besuchten Websites in Form kleiner Vorschaubilder. Diese Thumbnails können auch gezielt hinzugefügt oder gelöscht werden, um diese Seite anzupassen.

Um dafür zu sorgen, dass Firefox schneller startet, wurde das Laden von Tabs verändert. Firefox lädt die Inhalte von Tabs bei der Wiederherstellung einer Sitzung nur noch, wenn diese auch aufgerufen werden.

Smooth-Scrolling ist in der Beta standardmäßig aktiviert.

SPDY aktiviert

Bereits mit Firefox 11 wurde die Unterstützung von Googles HTTP-Nachfolger SPDY integriert, in der Beta von Firefox 13 ist SPDY nun standardmäßig aktiviert. SPDY soll die Ladezeit von Webseiten um rund 55 Prozent reduzieren. Dazu können unter anderem mehrere HTTP-Requests in einer einzigen TCP-Session abgewickelt werden, was als Multiplexing bezeichnet wird. Zudem verschlüsselt SPDY standardmäßig alle Verbindungen per SSL.

Verbesserte Entwicklerwerkzeuge

Auch die in Firefox integrierten Entwicklerwerkzeuge hat Mozilla verbessert: So erlaubt es der Page Inspector nun, CSS-Pseudoklassen auf untersuchten Seiten gezielt zu aktivieren und der Style Editor kann CSS-Dateien, die über file://-URLs geladen werden, speichern.

Die Beta von Firefox 13 kann ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X unter mozilla.org/firefox/beta heruntergeladen werden.  (ji)


Verwandte Artikel:
Browser-Updates: Mozilla stellt Support für Firefox 3.6 ein   
(24.03.2012, https://glm.io/90719 )
Juli 2018: Chrome bestraft Webseiten ohne HTTPS   
(09.02.2018, https://glm.io/132689 )
mod_spdy: SPDY-Modul für Apache ist reif für den Einsatz   
(18.04.2012, https://glm.io/91238 )
Mozilla: Firefox soll mit Werbung in Pocket experimentieren   
(29.01.2018, https://glm.io/132450 )
FIDO U2F: Firefox 60 kommt mit aktiver Webauthentication-API   
(25.01.2018, https://glm.io/132391 )

© 1997–2020 Golem.de, https://www.golem.de/