Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/mediacenter-mythtv-0-25-mit-videobeschleunigung-1204-91118.html    Veröffentlicht: 12.04.2012 17:23    Kurz-URL: https://glm.io/91118

Mediacenter

MythTV 0.25 mit Videobeschleunigung

Die aktuelle Version von MythTV bietet unter Linux und Windows eine Videobeschleunigung an. Zudem kann MythTV über HTTP streamen.

Das Mediacenter MythTV 0.25 bietet eine hardwarebeschleunigte Decodierung von Videos. Auf Linux-Systemen kommt dazu das Video Acceleration API (VAAPI) zum Einsatz. Unterstützt werden auch die proprietären Treiber für Nvidia- und AMD-Grafikkarten über ein zusätzliches Backend. Unter Windows nutzt MythTV dafür die DirectX Video Acceleration 2, allerdings befindet sich die Funktion noch im Alphastatus.

Über das neu geschaffene Services API können Plugins oder Anwendungen auf bestimmte Funktionen von MythTV zugreifen. Über das API kann die Anwendung zum Beispiel Videos in Echtzeit via HTTP streamen. Optional können Anwender IPv6 nutzen.

Audio- und Videostreams können von iOS-Geräten an das Frontend über Apples Airplay übertragen werden. MythTV unterstützt nun auch die Audiocodecs E-AC3, DTS-HD und TrueHD. Zudem kann das Mediacenter über CEC (Consumer Electronics Control) ferngesteuert werden. Nutzer, die den Entwicklern helfen möchten, können ihr Hardwareprofil weiterleiten, damit das Team einen besseren Überblick über die mit MythTV genutzten Geräte bekommt.

Eine Liste weiterer Änderungen findet sich in den offiziellen Release-Notes. Der Quellcode von MythTV steht ab sofort zum Download bereit. Binärpakete für einzelne Distributionen sollten demnächst folgen. Auch Mac OS X und Windows werden unterstützt, Nutzer müssen dabei jedoch mit Einschränkungen rechnen.  (sg)


Verwandte Artikel:
Mediacenter-Software: XBMC 11.0 mit Leistungssprung und Airplay   
(26.03.2012, https://glm.io/90737 )
Mediacenter: Mythtv 0.24 spielt Blu-ray-Scheiben   
(11.11.2010, https://glm.io/79318 )
Quelloffenes Media-Center: MythTV 0.23 veröffentlicht   
(11.05.2010, https://glm.io/75066 )
Equinux: Videorekorder für iPad und iPhone   
(24.02.2012, https://glm.io/89996 )
Mediacenter-Software: Warum Kodi DRM unterstützen will   
(24.04.2017, https://glm.io/127455 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/