Original-URL des Artikels: https://www.golem.de/news/hacktivismus-anonymous-manipuliert-chinesische-regierungssites-1204-90993.html    Veröffentlicht: 05.04.2012 11:30    Kurz-URL: https://glm.io/90993

Hacktivismus

Anonymous manipuliert chinesische Regierungssites

Anonymous hat eine große Anzahl von offiziellen Websites in China gehackt und manipuliert. Ziel der Aktion Anonymous China ist es, die chinesische Regierung zu stürzen.

Mit einem Großangriff auf offizielle chinesische Websites hat das Kollektiv Anonymous der chinesischen Regierung den Kampf angesagt. Mit der Aktion Anonymous China will die Gruppe die Regierung in Peking stürzen.

Regierung wird fallen

Auf den manipulierten Websites hinterließen die Hacktivisten Nachrichten an die Regierung und die Bürger des Landes. Jahrelang habe die chinesische Regierung das Volk "mit unfairen Gesetzen und ungesunden Arbeitsabläufen" unterdrückt. Die Regierung sei aber nicht unfehlbar. "Heute werden Websites gehackt, morgen wird euer abscheuliches Regime fallen", drohte Anonymous.

Den Bürgern des Landes versicherte das Kollektiv sein Mitgefühl. Es sei unerträglich, dass andere Länder zu den Ungerechtigkeiten in China schwiegen. "Wir müssen alle für eure Freiheit kämpfen." Außerdem forderte Anonymous die Bürger auf, Tor oder VPN für eine sichere Kommunikation zu nutzen und lieferte eine Anleitung gleich mit.

Mit Musik

Auf den veränderten Websites banden sie den Twitter-Feed Anonymous China und als Hintergrundmusik eine Midi-Version des Songs Baba O'Riley in die Seite ein. Baba O'Riley ist im Original von The Who und bekannt als Titelmelodie der Fernsehserie CSI: New_York.

Rund 500 Websites hat Anonymous nach eigenen Angaben auf diese Weise manipuliert. Ein Teil ist jedoch schon wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt. Von einigen Websites wurden auch Daten kopiert und auf Pastebin veröffentlicht.  (wp)


Verwandte Artikel:
Operation Antisec: Anonymous stellt Monsanto-Datenbank ins Netz   
(03.03.2012, https://glm.io/90226 )
Operation Blitzkrieg: Anonymous hackt erneut Onlineshop der NPD   
(10.03.2012, https://glm.io/90406 )
Zensur: Türkische Provider blockieren Tor   
(19.12.2016, https://glm.io/125153 )
Zensur: Skype ist in chinesischen Appstores blockiert   
(22.11.2017, https://glm.io/131281 )
Internetzensur: China macht VPN genehmigungspflichtig   
(23.01.2017, https://glm.io/125749 )

© 1997–2019 Golem.de, https://www.golem.de/